Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Netzwerk-Rauchen
  Netzwerk Rauchen - jetzt auch bei facebook

Netzwerk Rauchen gibt es jetzt auch bei facebook
  NEU: Das Kleine Widerspenst , der Newsletter vom Netzwerk Rauchen. Jetzt kostenfrei abonnieren!
Falls das mailto nicht funktioniert, einfach eine Email an newsletter@netzwerk-rauchen.de schicken. Als Betreff bitte Widerspenst angeben.
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Pressespiegel (Gelesen: 9689 mal)
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3509
Re: Pressespiegel
Antwort #15 - 08.08.07 um 17:48:00
 
--und hast noch zeit ,,das zahnprotese des Antis rausspucken lassen...

Make love not war----

http://www.bastardidentro.it/node/view/3165

8)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
Full Member
***
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Stuttgart
Geschlecht: female
Re: Pressespiegel
Antwort #16 - 09.08.07 um 04:41:00
 
Christoph Suter schrieb am 08.08.07 um 16:11:36:
Wie das in New York aussieht, kann man sich hier anschauen. Fast wie im Schwarzwald  Laut lachend

http://www.freechicago.org/freechicago/media/Smoking_Ban_Effects.wmv


Hm, habe da anderes vernommen von einem heimgekehrten New-York-Ausflügler - neuerdings soll in New-York wieder gequalmt werden, zwar nicht überall, aber in immer mehr Lokalitäten.

So, muß ein paar Stunden in die Heia, und grüße alle Mitstreiter

Muna
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3393
Basel
Geschlecht: male
Re: Pressespiegel
Antwort #17 - 09.08.07 um 10:57:00
 
Mein erstes Posting Smiley
Sehr beeindruckender Film, was wir hier sehen ist eigentlich eine Grossdemo man müsste diese Streetsmoker jetzt noch bündeln und das ware richtig effizient !
das sollten wir hier in Europa machen.
und wenn überall die  Raucher vor den Lokalen stehen ist das ideal für eine Flugblattaktion
alles gleich gesinnte Smiley
Hier noch ein Link aus N.Y.
http://www.davehitt.com/facts/badforbiz.html
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2672
Berlin
Geschlecht: male
Re: Pressespiegel
Antwort #18 - 09.08.07 um 23:24:00
 
Danke
für die Liste!

In Deutschland wird es bald auch eine solche Übersicht geben... steht zu befürchten, wenn nicht bald vor allem die Wirtinnen/Wirte aktiv werden und auch ihre Gäste mobilisieren.
Immerhin: In Baden-Württemberg scheint sich was gegen diese Bevormundung und Verbotitis in Bewegung zu setzen...

Dirk
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Re: Pressespiegel
Antwort #19 - 10.08.07 um 13:26:00
 
Ich glaub es nicht!
Eine neutrale/positive Berichterstattung in der BZ!!!!

http://www.badische-zeitung.de/ueberlingen-raucherzelt-mitten-im-lokal

Wer hat Lust, am WE einen zu trinken?

Gruß aus Freiburg!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3509
Re: Pressespiegel
Antwort #20 - 10.08.07 um 17:19:00
 
Neue Presse meldung aus Italien:

Der ehemalige Gesundheit Minister Italien ..Storace ist wegen Korruption und Finanzierung von Studien (Onkologie ,alsò was zu tun mit Rauchen.) unter beschuss des Justiz gekommen,die summe lautet..100 Milionen Euro.
Der gute mann wahr der nachfolger von Sirchia der jenige das die Rauchverbot eingefùrht hat,der Finanzierung ging an der Stiftung "Veronesi" ,,,Veronesi ist auch eine ehemalige Gesundheit Minister italien und schòn in die 80er Jahre wahr eingagiert als potentielle Antiraucher und selbst von der Justiz unter beschuss gewesen mit der verdacht geld von Pharmaindustrie kassiert haben...alsò auch korrupt.

http://www.repubblica.it/2007/08/sezioni/politica/storace-corruzione/storace-cor...

...
...
...


Die drei Muskettiere des Gesundheitwahn in italien.

grùsse
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Polizeiobst
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 17
Re: Pressespiegel
Antwort #21 - 11.08.07 um 11:08:00
 
KA-News vermeldet heute das:


/www.ka-news.de/karlsruhe/news.php4?show=phf2007810-315G



Gastronom trotzt Rauchverbot
Unkonventionelle Idee sorgt für Aufsehen

Ein ungewöhnlicher Anblick im "Hoepfner Burghof" (Foto: ka-news)
Karlsruhe - Im Restaurant "Hoepfner Burghof" in Karlsruhe herrscht seit Donnerstag großer Trubel. Der Fernsehsender RTL und die "Bild"-Zeitung waren schon da - unter anderem. Denn Inhaber Waldemar Fretz trotzt mit einer bundesweit einzigartigen Idee dem seit 1. August verhängten Rauchverbot (ka-news berichtete). Er hat kurzerhand ein Bierzelt aufgestellt - im Festsaal des Restaurants.

Ein Bierzelt? Ja genau, ein Bierzelt. Denn laut Gesetz darf darin nach wie vor geraucht werden. Auch wenn der Gesetzgeber als Standort eher Volksfeste im Kopf hatte als eine Gaststätte. Fretz freut sich über seinen Einfall: Durch das Rauchverbot habe er in seinem Restaurant bereits einen Umsatzeinbruch von bis zu 20 Prozent verzeichnet, jetzt dagegen sehe die Lage deutlich besser aus. "Viele Raucher sind da, das Angebot wird sehr gut angenommen", sagte er gegenüber ka-news.

Weitere Aktionen bereits in Planung

Die Stadt Karlsruhe plant, das Zelt unter die Lupe zu nehmen, um dann zu entscheiden, ob die Aktion in Ordnung ist. Grundsätzlich verfüge Fretz aber sowieso über die nötigen Räumlichkeiten, um spezielle Zimmer für die Glimmstengel-Freunde bereitzustellen, wie es das Gesetz vorsehe, heißt es aus dem Presseamt. Berichte, laut denen die Stadt dem Gastronom eine Ermahnung schicken wolle, seien nicht richtig. Eine Ermahnung ist bisher auch nicht bei Fretz eingetroffen. Dieser sieht der Sache außerdem vollkommen gelassen entgegen: "Ich halte mich an das Gesetz", meint er.
Willkommen im Raucherzelt (Foto: ka-news)

Fretz ist nicht nur Inhaber des "Hoepfner Burghof", sondern darüber hinaus Kreisvorsitzender des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga). "Die Dehoga steht bei dieser Aktion hinter mir", unterstreicht er. Und es soll nicht bei dem Bierzelt bleiben - weitere Aktionen habe er schon in Planung, so Fretz. Ein Gastronom aus Freiburg habe sich derweil bei ihm gemeldet und verkündet, er wolle die Sache mit dem Zelt kopieren. Nach Informationen des SWR wurde ein weiterer Fall in Überlingen bekannt.
Waldemar Fretz (rechts) im Gespräch mit seinen Gästen (Foto: ka-news)

Für das Rauchverbot hat Fretz nicht viel übrig: "Meine Gäste werden gezwungen, auf der Straße zu stehen", beschwert er sich. Die Freunde des blauen Dunstes danken ihm seinen Einsatz jedenfalls. "Ich finde die Idee gut", meint ein Gast gegenüber ka-news. Beim Essen solle man zwar nicht rauchen, aber die Zigarette danach dürfe schon sein. Ob das Zelt tatsächlich eine dauerhafte Lösung wird sein können, ist fraglich: Wie der SWR berichtet, hat das Sozialministerium des Landes darauf hingewiesen, dass die Ausnahme für Wein-, Bier- und Festzelte ausdrücklich nur für "temporäre Einrichtungen" gelte. Fretz' fraglos unkonventionelle Idee sei demnach gesetzeswidrig. (phf)

Meldung vom Samstag, 11. August 2007  © ka-news 2007

MEHR ZUM THEMA
www.hoepfner-burghof.de
www.hogabw.de

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
magnitubel
Full Member
***
Offline


56

Beiträge: 761
Re: Pressespiegel
Antwort #22 - 11.11.11 um 11:34:44
 
Wir hattens letztens irgendwo von Umfallern unter Gastronomen in Sachen Raucherbereichen.
Hier nun ein besonders prominentes Beispiel, besonders tragisch auch deshalb, da es sich hier um den Vorsitzenden der Fachgruppe Gastronomie der Dehoga BW handelt.
Man beachte die aktuelle HP seines Restaurants/Hotels.
Der einstige "Rebell" in Sachen RV (siehe vorigen Post von polizeiobst) ist nun wohl ganz "auf Linie".

Schade drum.
Griesgrämig
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.11.11 um 11:37:07 von magnitubel »  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken