Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Netzwerk-Rauchen
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 ... 20 21 22 
Thema versenden Drucken
Niederlande (Gelesen: 158320 mal)
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8263
Re: Niederlande
Antwort #315 - 06.01.18 um 18:09:34
 
shadu schrieb am 06.01.18 um 12:13:33:
So, in Amsterdam gibt es nun die erste Rauchfreie Strasse  Ärgerlich

http://www.at5.nl/artikelen/177007/rokers-niet-meer-in-welkom-in-beverwijkstraat...


Noch ist das nur ein Titel. Ich würde da erst recht rauchen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3541
Basel
Geschlecht: male
Re: Niederlande
Antwort #316 - 07.02.18 um 19:34:48
 
Gemeente overweegt aangifte tegen tabaksindustrie

Het stadsbestuur wil - in navolging van bijvoorbeeld het Antoni van Leeuwenhoekziekenhuis - zich aansluiten bij de aangifte tegen vier grote sigarettenfabrikanten.
Advocaat Benedicte Ficq deed de aangifte al in 2016 en sindsdien sluiten steeds meer organisaties zich aan. Bijvoorbeeld ook de verslavingszorgsector. En de gemeente Amsterdam zou graag meedoen als dat mogelijk is. 'Roken is al jaren één van de prioriteiten van het Amsterdamse volksgezondheidsbeleid. Het is de grootste vermijdbare veroorzaker van ziekte en de grootste veroorzaker van sociaal economische gezondheidsverschillen', zegt wethouder Eric van der Burg (Zorg).

http://www.at5.nl/artikelen/178277/gemeente-overweegt-aangifte-tegen-tabaksindus...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3405
90449 Nürnberg
Geschlecht: male
Re: Niederlande
Antwort #317 - 07.02.18 um 19:46:09
 
shadu schrieb am 07.02.18 um 19:34:48:
Gemeente overweegt aangifte tegen tabaksindustrie

Het stadsbestuur wil - in navolging van bijvoorbeeld het Antoni van Leeuwenhoekziekenhuis - zich aansluiten bij de aangifte tegen vier grote sigarettenfabrikanten.
Advocaat Benedicte Ficq deed de aangifte al in 2016 en sindsdien sluiten steeds meer organisaties zich aan. Bijvoorbeeld ook de verslavingszorgsector. En de gemeente Amsterdam zou graag meedoen als dat mogelijk is. 'Roken is al jaren één van de prioriteiten van het Amsterdamse volksgezondheidsbeleid. Het is de grootste vermijdbare veroorzaker van ziekte en de grootste veroorzaker van sociaal economische gezondheidsverschillen', zegt wethouder Eric van der Burg (Zorg).

http://www.at5.nl/artikelen/178277/gemeente-overweegt-aangifte-tegen-tabaksindus...

Aha  hä?
Zum Seitenanfang
 

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3541
Basel
Geschlecht: male
Re: Niederlande
Antwort #318 - 13.02.18 um 18:40:48
 
Leider nur schlechte Nachrichten aus Holland.

Der Gerichtshof in Den Haag hat Abgegrenzte Raucherräume ohne Bedienung in der gesamten HORECA

verboten ! Somit konnte Clean Air Nederland (CAN) einen vollen Erfolg einfahren.

Das Verbot ist nicht sofort wirksam. Es kann immer noch eine Berufung beim Obersten Gerichtshof geben.

http://www.at5.nl/artikelen/178496/hof-zet-streep-door-rookruimtes-in-horeca
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8263
Re: Niederlande
Antwort #319 - 14.02.18 um 12:23:04
 
Mit Verweis auf den elenden FCTC, der von niederländischen Gerichten nicht zum ersten Mal angeführt wird. Wobei man das nicht notwendigerweise aus dem Vertrag herauslesen muss. Hoffen wir auf die letzte Instanz.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3541
Basel
Geschlecht: male
Re: Niederlande
Antwort #320 - 15.02.18 um 21:45:58
 
shadu schrieb am 13.02.18 um 18:40:48:
Leider nur schlechte Nachrichten aus Holland.

Der Gerichtshof in Den Haag hat Abgegrenzte Raucherräume ohne Bedienung in der gesamten HORECA

verboten ! Somit konnte Clean Air Nederland (CAN) einen vollen Erfolg einfahren.

Das Verbot ist nicht sofort wirksam. Es kann immer noch eine Berufung beim Obersten Gerichtshof geben.

http://www.at5.nl/artikelen/178496/hof-zet-streep-door-rookruimtes-in-horeca


Wenn man Bedenkt ! Holland Casino ist eine staatliche Institution. Ergo müssten somit die teuer errichteten
Raucherräume sofort verboten werden ! Nicht nur die Gastronomie soll leiden !

RAUCHERPOLITIK
BEQUEME RAUCHERZIMMER

RAUCHERZIMMER IN JEDER NIEDERLASSUNG
Auch bei Holland Casino gilt die Raucherpolitik der Gastronomie. Unsere Rauchverbot gilt auch für die elektronische Zigaretten. Für Gäste, die rauchen möchten, gibt es in jeder Niederlassung* spezielle Raucherzimmer. Bei Holland Casino kann nur in den davor vorgesehenen Raucherzimmern geraucht werden. Nicht rauchende Gäste sollen davon nicht beeinträchtigt werden.

Unsere gesamten Niederlassungen* verfügen über großzügige Smoke & Play-Bereiche, in denen das Rauchen gestattet ist. In den Smoke & Play-Bereichen erwartet Sie ein abwechslungsreiches Angebot neuer und beliebter Spielautomaten. Unsere Mitarbeiter dürfen die Raucherzimmer nur zu festgelegten Servicezeitpunkten betreten. Zu diesen Zeitpunkten ist das Rauchen nicht gestattet. Weitere Informationen erhalten Sie von unseren Mitarbeitern.

In jeder Niederlassung verweisen wir deutlich auf die Raucherzimmer. Diese sind an der „Smoking"-Abbildung zu erkennen. Holland Casino hofft, auf diese Weise allen Gästen eine passende Lösung hinsichtlich der Raucherpolitik der Gastronomie zu bieten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8263
Re: Niederlande
Antwort #321 - 16.02.18 um 10:58:55
 
Kommentar unseres Mitstreiters Wiel Maessen zum Rauchverbot auf Krankenhausgeländen und überhaupt (in einer Tageszeitung).
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3541
Basel
Geschlecht: male
Re: Niederlande
Antwort #322 - 16.02.18 um 19:10:01
 
Jetzt gibt es natürlich auch noch Probleme mit den Coffeeshops.

Konsequenterweise müssten die nämlich jetzt alle schliessen.

Darum gibt es dort auch Opposition.

Gleichheit für alle.

Ein Coffeshopbesitzer sagte ich kann doch nicht jeden Joint kontrollieren ob da Tabak drin ist.

Zudem kommen viele Kranke her die eine Chemo haben und wegen den Nebenwirkungen

Cannabis rauchen und ich kann doch die nicht auf die Strasse schicken !
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3541
Basel
Geschlecht: male
Re: Niederlande
Antwort #323 - 21.02.18 um 08:35:56
 
Die Stadtverwaltung erhebt nun auch eine Beschwerde gegen Tabakerzeuger.

Die Absicht wurde bereits ausgesprochen, aber jetzt ist sie endgültig: Die Gemeinde stimmt der Erklärung von Bénédicte Ficq gegen die Tabakindustrie zu.

Die Gemeinde sagte dies in einem Brief an den Berater, so Het Parool heute. "Die Gemeinde gibt auch eine Erklärung gegen die vier großen Tabakkonzerne ab, im Einklang mit und zur Unterstützung der bereits gemachten Erklärung", heißt es in dem Schreiben.

Die Erklärung steht auch im Einklang mit dem Wunsch, die Stadt rauchfrei zu machen. Zu diesem Zweck wurde eine Tabakentmutigungspolitik eingeführt, die unter anderem das Rauchen in Gebäuden der Gemeinde, auf der Fähre und auf vielen Schulhöfen verbietet. "Deshalb wollen wir uns 2018 für ein rauchfreies Amsterdam stark machen."

http://www.at5.nl/artikelen/178769/ook-gemeente-doet-nu-aangifte-tegen-tabakspro...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
****
Offline


302

Beiträge: 1492
Geschlecht: male
Re: Niederlande
Antwort #324 - 22.02.18 um 21:38:06
 
rauchfreies Amsterdam und frei von Touristen

http://www.sueddeutsche.de/reise/amsterdam-so-ein-kaese-1.3845545
Zum Seitenanfang
 

Gib " links" keine Chance.
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 20 21 22 
Thema versenden Drucken