Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Netzwerk-Rauchen
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Bulgarien (Gelesen: 23591 mal)
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 3973
Re: Bulgarien
Antwort #30 - 09.06.13 um 14:38:25
 
Die große Protestdemo gegen eine Lockerung des Rauchverbots in Sofia ist etwas kleiner ausgefallen als erhofft: ganze 200 Personen waren gekommen. Bei Facebook hatten noch über 8000 ihr Kommen angekündigt. 

http://www.focus-fen.net/index.php?id=n308222



Zum Seitenanfang
 

Have no respect whatsoever for authority; forget who said it and instead look what he starts with, where he ends up, and ask yourself, "Is it reasonable?" (Richard Feynman)
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
****
Offline


302

Beiträge: 1492
Geschlecht: male
Re: Bulgarien
Antwort #31 - 09.06.13 um 15:57:06
 
Verbote und Bevormundung laufen z.Zt scheinbar weltweit extrem schlecht.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Gib " links" keine Chance.
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8263
Re: Bulgarien
Antwort #32 - 09.06.13 um 17:28:15
 
xila schrieb am 09.06.13 um 14:38:25:
Die große Protestdemo gegen eine Lockerung des Rauchverbots in Sofia ist etwas kleiner ausgefallen als erhofft: ganze 200 Personen waren gekommen. Bei Facebook hatten noch über 8000 ihr Kommen angekündigt. 

http://www.focus-fen.net/index.php?id=n308222





Wer hat die denn bezahlt? Demo mit 200 Antis, das hat es z.B. hierzulande noch nie gegeben. Da versammelt sich normalerweise nur ein Dutzend, wenn überhaupt.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.06.13 um 17:28:48 von ChristophL »  
 
IP gespeichert
 
Josef
Junior Member
**
Offline


Toleranz statt Anarchie

Beiträge: 54
Linz Österreich
Geschlecht: male
Rauchverbot in Bulgarien
Antwort #33 - 10.08.13 um 13:57:35
 
Auch wenn es in dem Artikel in erster Linie um ein neues Atomkraftwerk geht, verdient der letzte Absatz Aufmerksamkeit und Beobachtung der weiteren Entwicklung. Immerhin kommt das von der dort amtierenden Gesundheitsministerin!

"...Die neue Gesundheitsministerin Tanya Andreeva kündigte an, das totale Rauchverbot im Land abzuschaffen – weniger als ein Jahr nach seiner Einführung. Es solle wieder die alte Regelung mit getrennten Räumlichkeiten für Raucher und Nichtraucher eingeführt werden. Wirte hatten massive Verluste wegen des Rauchverbots beklagt."

http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/aussenpolitik/Bulgarische-Regierun...

Bei mir in Ösi bringt eine wahlwerbende Partei bereits ein Rauchverbot wie in Bayern ins Gespräch, nachdem sehr viele Wirte teils extremste Summen in Umbauten zwecks getrennten Räumen samt Lüftung investiert haben! Da ich bis in den Spätherbst in Bayern bin, kenne ich mittlerweile die Stimmung mancher Wirte hier, aber wenigstens gibt es noch Hotels mit Wahlfreiheit des Zimmers R/NR, wohin ich mich bei Regenwetter verziehe. Internet am netbook, TV sowie mitgebrachtes und dadurch auch billigeres Bier genieße ich mehr, als wenn ich zum Rauchen in den Regen soll.

@admin: sollte der bulgarische "Vorstoß" bereits in einem anderen thread aufscheinen, bitte dahin verschieben, gilt auch, wenn er wo anderswo besser passt.  Smiley

(Der Artikel ist vom 31.5., aber vielleicht reicht da ja Brüssel sein Veto ein...)
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.08.13 um 14:25:57 von Josef »  
 
IP gespeichert
 
Josef
Junior Member
**
Offline


Toleranz statt Anarchie

Beiträge: 54
Linz Österreich
Geschlecht: male
Re: Rauchverbot in Bulgarien
Antwort #34 - 12.08.13 um 22:07:11
 
Da war ich ja leider einigermaßen spät dran, NATÜRLICH wurde das Vorhaben sofort abgewürgt seitens der "Parteifreunde" unter Kuratel der EU. Dumme (???) Schlussfolgerung: hat ein Ministerposten in einem EU-Land nur mehr repräsentative Funktionen wie etwa die Queen in GB?
Interessant wäre eine Aufschlüsselung der "ablehnenden " Stellen: Partei"freunde", Brüssel, Pharmakonzerne...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 397
Re: Bulgarien
Antwort #35 - 05.05.18 um 17:13:56
 
Auch Bulgariens Rechte wollen wieder rauchen lassen...

Zitat:
Das seit sechs Jahren geltende Rauchverbot in Bulgarien werde ohnehin nicht eingehalten, argumentiert der Rechtspolitiker. Er plädiert für die Rückkehr zu Raucher- und Nichtraucherbereichen in Cafés und Restaurants, wie sie – mit ebenfalls mäßigem Erfolg – in den Jahren vor 2012 rechtlich verpflichtend waren.


Quelle: https://derstandard.at/2000079151723/Auch-Bulgariens-Rechte-wollen-wieder-rauche...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken