Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Netzwerk-Rauchen
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Pflanzenschutzmittel und WHO (Gelesen: 5403 mal)
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8222
Re: Pflanzenschutzmittel und WHO
Antwort #30 - 25.10.17 um 23:09:11
 
Interessanter Text den Zusammenhang zwischen Anti-Glyphosat-Aktivismus und Geldmache. Externer Berater der WHO-IARC verdient sich an Sammelklagen dumm und dämlich. Klagen, wie man sie auch gegen die Tabakindustrie praktiziert hatte. Der Autor wirft die Frage auf, ob Großkanzleien den entsprechenden Lobbygruppen und Aktivisten nicht möglicherweise ein wenig unter die Arme greifen...

Und - was eigentlich für die ganze WHO gilt:
Zitat:
Well, anyone who has looked at that little agency in Lyon will understand that IARC is not really very scientific, but more like a club of activist scientists and special interests.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8222
Re: Pflanzenschutzmittel und WHO
Antwort #31 - 28.11.17 um 11:01:19
 
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1641
Geschlecht: male
Re: Pflanzenschutzmittel und WHO
Antwort #32 - 28.11.17 um 11:38:45
 
IARC war schon immer ein williger Handlanger der WHO; woher soll das Geld sonst kommen?
https://www.acsh.org/news/2017/10/24/glyphosate-gate-iarcs-scientific-fraud-1201...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 28.11.17 um 11:39:50 von cogito »  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken