Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Netzwerk-Rauchen
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 ... 3 4 5 
Thema versenden Drucken
Bei den Grünen geht die Angst um. (Gelesen: 5921 mal)
Destruktor
Full Member
***
Offline



Beiträge: 872
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #60 - 21.09.17 um 12:41:19
 
ChristophL schrieb am 20.09.17 um 16:03:23:
Nach der Umfragelage ist ein Rausfliegen nicht realistisch, so sehr man sich das wünschen mag.




Mal sehen, ich habe da so ein Gefühl .............

Die Grünen : Falsche Kandidaten, falsche Themen ............

So war es damals 1990 auch ............
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 3946
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #61 - 22.09.17 um 13:10:51
 
Destruktor schrieb am 21.09.17 um 12:41:19:
ChristophL schrieb am 20.09.17 um 16:03:23:
Nach der Umfragelage ist ein Rausfliegen nicht realistisch, so sehr man sich das wünschen mag.




Mal sehen, ich habe da so ein Gefühl .............

Die Grünen : Falsche Kandidaten, falsche Themen ............

So war es damals 1990 auch ............




Schon vor Jahren sang Leonard Cohen: "I don't trust my inner feelings, inner feelings come and go." Die letzten Umfragen sprechen gegen dein Gefühl. Sogar bei INSA liegen die Grünen jetzt wieder bei 7 Prozent.

Zum Seitenanfang
 

Was nützt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist? (Theodor W. Adorno)
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 3946
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #62 - 22.09.17 um 16:44:12
 
Und in der allerneuesten INSA-Umfrage liegen sie jetzt sogar erstmals seit Januar bei 8 Prozent, und die AfD bei 13 Prozent.

Das dürfte die letzte Umfrage vor der Wahl gewesen sein. Mal sehen, ob INSA wieder näher als die anderen dran ist am Ergebnis.
Zum Seitenanfang
 

Was nützt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist? (Theodor W. Adorno)
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 3946
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #63 - 24.09.17 um 18:04:17
 
9 Prozent für die Grünen laut Prognose.  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 

Was nützt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist? (Theodor W. Adorno)
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3394
90449 Nürnberg
Geschlecht: male
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #64 - 24.09.17 um 20:59:28
 
ich versteh es einfach nicht. Wer wählt die?? weinend
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 24.09.17 um 21:00:01 von Raucherhusten »  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Advanced Member
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8200
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #65 - 25.09.17 um 08:38:33
 
Immerhin bleiben die Grünen die kleinste Fraktion (von nun sechs). Aber es droht Beteiligung an der Bundesregierung.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Destruktor
Full Member
***
Offline



Beiträge: 872
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #66 - 25.09.17 um 14:29:00
 
xila schrieb am 24.09.17 um 18:04:17:
9 Prozent für die Grünen laut Prognose.  Ärgerlich




Du hast recht gehabt.     Zwinkernd Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 3946
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #67 - 25.09.17 um 15:01:36
 
Raucherhusten schrieb am 24.09.17 um 20:59:28:
ich versteh es einfach nicht. Wer wählt die?? weinend


Leute, die eine weitere GroKo für das Schlimmstmögliche halten.

Aber was fällt uns eigentlich zu dieser Erkenntnis aus Bayern ein?

Zitat:
Und ausgerechnet auf dem flachen Land, dort, wo die CSU ihre Basis sieht, schlug ihr bisher ungekannter Unmut entgegen: In einigen Orten entlang der bayerischen Grenze zu Österreich und zu Tschechien holte die AfD Ergebnisse von deutlich über 20 Prozent.


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2017-wahlverlierer-csu-...

Irgend'ne Idee, was für eine Laus den Leuten dort über die Leber gelaufen sein könnte?  Cool
Zum Seitenanfang
 

Was nützt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist? (Theodor W. Adorno)
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3394
90449 Nürnberg
Geschlecht: male
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #68 - 25.09.17 um 19:19:10
 
Tschechien sollte sich für de Zukunft erledigt haben, die sind ja auf den fahrennden Zug aufgesprungen und das merken die richtig
Zum Seitenanfang
 

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
****
Offline


302

Beiträge: 1447
Geschlecht: male
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #69 - 26.09.17 um 20:04:22
 
Nach diesen "9 Prozent" wurde in den letzten Jahren die gesamte Politik ausgerichtet .Ohne wenn und aber. Mit Unterstütung aller verfügbaren Mitteln würde es als des " Volkes Wille " propagiert. Was aber eine einzige Lüge war. Die "  Keiltreiber der Gesellschaft " der der letzten 10-15 Jahre aus Politik, Medien und Gesellschaft sollten / müssen jetzt zur Verantwortung gezogen werden.

Zum Seitenanfang
 

Gib " links" keine Chance.
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 3946
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #70 - 27.09.17 um 17:21:53
 
INSA war übrigens mit ihrer Wahlumfrage tatsächlich an den überraschenden Teilen des Wahlergebnisses am nächsten dran. Sie haben die CDU, die SPD und die AfD besser als alle anderen prognostiziert.
Zum Seitenanfang
 

Was nützt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist? (Theodor W. Adorno)
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
****
Offline


302

Beiträge: 1447
Geschlecht: male
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #71 - 11.10.17 um 00:24:40
 
Vielleicht sollten sich die Verantwortlichen diesen Artikel mal etwas genauer anschauen. Nicht zu 100% getroffen, - allerdings ein richtiger Ansatz.

Angriff auf die Selbstbestimmung

Es wird viel gerätselt, was zu dem geführt hat, was landläufig als Entfremdung zwischen einfachen Leuten und der Elite bezeichnet wird. War es die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung, die angeblich unisono von den Leitmedien positiv kommentiert wurde? Oder ist es die angebliche „Sozialdemokratisierung der Union“, die dem einfachen Konservativen vom Land und aus strukturschwachen Regionen keine Wahl mehr abseits der sogenannten „Alternative für Deutschland“ lasse?Vielleicht.
Über eine Variante wurde noch nicht besonders intensiv nachgedacht: Was, wenn es die Übergriffigkeit der urbanen und meinungsmachenden Milieus ist, die die einfachen Leute abseits der Metropolen in den Widerstand treib – Quelle: https://www.svz.de/17890281 ©2017

– Quelle: https://www.svz.de/17890281 ©2017

Zum Seitenanfang
 

Gib " links" keine Chance.
 
IP gespeichert
 
Querkopf
Full Member
***
Offline


Dies ist durchaus ein
Drei-Pfeifen-Problem
...

Beiträge: 533
Geschlecht: male
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #72 - 11.10.17 um 06:37:38
 
Schöner Artikel! Würde man in den klassischen Printmedien wohl kaum abdrucken.

Zitat:
Es wird viel gerätselt, was zu dem geführt hat, was landläufig als Entfremdung zwischen einfachen Leuten und der Elite bezeichnet wird. War es die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung, die angeblich unisono von den Leitmedien positiv kommentiert wurde? Oder ist es die angebliche „Sozialdemokratisierung der Union“, die dem einfachen Konservativen vom Land und aus strukturschwachen Regionen keine Wahl mehr abseits der sogenannten „Alternative für Deutschland“ lasse?Vielleicht.
Über eine Variante wurde noch nicht besonders intensiv nachgedacht: Was, wenn es die Übergriffigkeit der urbanen und meinungsmachenden Milieus ist, die die einfachen Leute abseits der Metropolen in den Widerstand treibt


Da kommt so einiges zusammen - plus das fehlende Vertrauen vieler Menschen in die Unabhängigkeit der Medien, die sich inzwischen als Erziehungsanstalt der Nation begreifen (nicht mehr Information ist das Ziel, sondern die Erziehung zu einer "besseren Welt").

Wenn ich in den siebziger/achtziger Jahren ins Flugzeug gestiegen bin, habe ich möglichst nach der Süddeutschen oder dem Spiegel gegriffen - das ist lange vorbei (heute weiß ich was mich in diesen Zeitungen erwartet und lasse die Finger davon). Und andere Presseorgane sind inzwischen nicht viel besser....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
****
Offline


302

Beiträge: 1447
Geschlecht: male
Re: Bei den Grünen geht die Angst um.
Antwort #73 - 17.10.17 um 22:49:20
 
Stimmt, der Artikel hat es schon recht gut getroffen.  Wenn ich ihn im Stern oder Spiegel  gefunden hätte wäre ich mir meiner selbst nicht so recht sicher gewesen. Auch wenn dem nicht so ist und auch in Zukunft unwahrscheinlich ist….mit macht es den Eindruck,  als das sich eine deutliche  Unsicherheit in bestimmten etablierten Kreisen einschleicht. Die comfort Zone der Alleinherrlichkeit ist scheinbar in Gefahr. Die Allmacht über das richtige ( politische und gesellschaftliche ) Denken, Leben und Handeln steht auf einmal zur  Diskussion.
Zum Seitenanfang
 

Gib " links" keine Chance.
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 3 4 5 
Thema versenden Drucken