Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 7 8 [9]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Rauchverbot in allen Innenräumen (Gelesen: 6.223 mal)
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Re: Rauchverbot in allen Innenräumen
Antwort #120 - 29.12.07 um 19:59:00
Beitrag drucken  
Quote:
Gefährdet seien Kinder auch durch Tabakrauch. Dadurch träten Mittelohrentzündungen und Infektionen häufiger auf.
Vielleicht nicht dadurch, aber durch das Lüften hinterher......

Quote:
Ich frage euch: Wer glaubt das denn?
Wer es braucht.
In der Praxis wird es eigentlich nur nachgeplappert.
Unter 1000 Nennungen dieses vermeintlichen Zusammenhangs findet sich ~1 Nennung mit dünner Begründung(und die finde ich gerade nicht Laut lachend).

Quote:
Anscheinend hat man überhaupt keinen Plan.

Doch. Nachplappern.

Quote:
Ich beschäftige mich seit Jahren mit Medizin und habe nirgendwo bisher gelesen, daß Passivrauch eine nennenswerte Rolle spielt beim Auftreten von "Mittelohrentzündungen und Infektionen".
Eigentlich steht es sehr oft geschrieben.

Quote:
Die Formulierungen sind bewußt schwammig gewählt und das Wort "häufig" sagt mal wieder gar nichts aus.

Bewußt oder unbewußt - tja
Viele  'Autoren' kopieren einfach rüber.

Quote:
Aber wenn es nur häufig genug nachgeplappert wird, wird man es glauben.
...und es wird zur Volksweisheit...

Quote:
Oh Mann, es bleibt einem nichts anderes mehr übrig, als sich das Nikotinpflaster zu geben Griesgrämig wenn man nicht als Mörder und Krankheitsverursacher gelten will.
Die Teile sind bloße Quälerei und zudem völlig überteuert(Gewinnmarge bei etwa 98%....)

Quote:
Hat man jemals eine so unfaire Berichterstattung, ja Diffamierungskampagne erlebt ?
In der VR China gegen den Dalai Lama war/ist es so ähnlich...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Mythos Mittelohrentzündung
Antwort #121 - 29.12.07 um 20:25:00
Beitrag drucken  
Da Bonnie nunmal darauf anschrieb...
Ich hatte mich deshalb auch schon öfter durchgeklickt durchs Netz.
Bei uns hier hat/hatte nämlich so ziemlich jedes Grundschulkind(außer den Arztverweigerern Durchgedreht) in mind. 1 Trommelfell mal ein ein Röhrchen stecken(wg. der vielen Mittelohrentzündungen).
Das nur vorweg.

Berühmt ist die Mittelohrseite

Rauchen in der Wohnung macht Kinder krank 
...Jede vierte bis fünfte Klinikbehandlung wegen Mittelohrentzündung oder Atemwegserkrankungen wäre vermeidbar, wenn die Eltern zuhause das Rauchen aufgeben würden. Dies haben Krankheitsforscher in der DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift ausgerechnet...

Diese Seite kennt bald jeder hier.

Liest man weiter, kommt man zu einem Dr. René Thyrian, der die "tabakrauch-attributable Morbidität" (TAM) erfunden hat.
Sucht man sich seine diesbezüglicheStudie, so kann man dort u.a. lesen:Patienten und Methodik: ... Relative Risiken für tabakrauch-attributable Erkrankungen wurden der Literatur entnommen.
Und spätestens hier hängt man fest.

Auch vorher erklärt der Dr. nicht wie Passivrauch zu einer(bzw. zu den 20-30% der Mittelohrentzündungen) Mittelohrentzündung führt.

Ein Vergleich mit der tabakrauchbedingten Entzündung in der Lunge hinkt, da hier lt. Basiswissen "Lunge" der Tabakrauch die Flimmerhärchen der Lunge beeinträchtigt und wg. der dann eingeschränkten Selbstreinigung verschiedenste Schadstoffe zu Entzündungen führen.
Flimmerhärchen im Mittelohr scheinen mir eher poetischer Natur zu sein oder ein Teil begeisterter Musikfreunde oder so.
Blieben noch womögliche Flimmerhärchin in der Eustachischen Röhre Augenrollen
Wenn die zu ist, wird das Mittelohr schlecht leer.
Der übliche Weg, auf dem diese Röhre dicht wird sind allerdings kranke Obere Atemwege, die zu einer Schwellung der Schleimhäute in der E.Röhre führen. Bei Kindern ist die Röhre ziemlich dünn und folglich schnell dicht.
Huhn<->Ei?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Bonnie
Full Member
***
Offline


Wer jetzt noch raucht,
ist schon wieder Avantgarde

Beiträge: 373
Standort: NRW
Mitglied seit: 04.12.07
Geschlecht: weiblich
Re: Rauchverbot in allen Innenräumen
Antwort #122 - 29.12.07 um 21:59:00
Beitrag drucken  
Jo, hier ist es
http://www.gsf.de/neu/Aktuelles/jahresbericht/2006_de/Heinrich.pdf

"Sowohl bei der
niederländischen als auch bei der
deutschen Studiengruppe fanden
sich eindeutige Zusammenhänge
zwischen dem Auftreten der Krankheit
und der Belastung der Kinder
mit den verkehrsabhängigen Luftschadstoffen
Feinstaub und Stickstoffdioxid."

Daraufhin vermutet man auch einen Einfluß des Passivrauchs.

Das ist Blödsinn. Die beiden zugrundeliegenden Studien ließen die Frage nach Passivrauch durchaus zu, zudem wurden Feinstaubmessungen vorgenommen. Man hätte eine Belastung durch Passivrauch aus den Studien ableiten können, wenn man eine gefunden hätte. Man hat aber nur einen Zusammenhang zu verkehrsabhängigen Schadstoffen gefunden.

Mein Tip zur Interpretation: Sozial schwache Familien wohnen an Hauptverkehrsstraßen. Diese essen auch Junk Food.

Das Ohr ist Endpunkt der Meridiane des Dünndarms und Dickdarms, Ohrkrankheiten haben mit dem Darm zu tun. Und werden durch die Antibiotikatherapie immer schlimmer, wie viele Mütter leider feststellen.
http://www.semmelweis.de/sanumpost/71/kinderkrankheiten.pdf
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.417
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Schlecht für Pauline
Antwort #123 - 03.09.09 um 05:56:56
Beitrag drucken  
Nachbarn dürfen kräftig qualmen.

Rauchen ist in der Mietwohnung erlaubt. Fühlt sich ein Nachbar durch das Rauchen gestört, kann er weder die Miete mindern noch vom Vermieter ein Verot verlangen. Er kann auch nicht über den Vermieter darauf hinwirken, dass dieser dem Raucher bestimmte Lüftungszeiten vorschreibt (Az.: 63 S 470/08)

In diesem Fall hatten Nachbarn eines Rauchers wegen schlechter Luft die Miete gemindert. Zu Unrecht - wie das Landgericht Berlin entschied.

Das wird Pauline51 nicht gefallen Smiley
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
RaucherHB
Administrator
*****
Offline


140

Beiträge: 1.863
Standort: Bremen
Mitglied seit: 08.09.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot in allen Innenräumen
Antwort #124 - 03.09.09 um 10:42:32
Beitrag drucken  
Pauline wird ihr Ableben wohl dem Passivrauch zuschreiben.
Immerhin steigt durch Ihre Phobie der Blutdruck und erhöhter Blutdruck führt zu vorzeitigem Tod. Durchgedreht

  

Verbote sind immer ein Zeichen von Hilflosigkeit!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
maria
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 234
Mitglied seit: 06.03.08
Re: Schlecht für Pauline
Antwort #125 - 07.09.09 um 23:28:58
Beitrag drucken  
Raucherhusten schrieb on 03.09.09 um 05:56:56:
Nachbarn dürfen kräftig qualmen.

Rauchen ist in der Mietwohnung erlaubt. Fühlt sich ein Nachbar durch das Rauchen gestört, kann er weder die Miete mindern noch vom Vermieter ein Verot verlangen. Er kann auch nicht über den Vermieter darauf hinwirken, dass dieser dem Raucher bestimmte Lüftungszeiten vorschreibt (Az.: 63 S 470/08)

In diesem Fall hatten Nachbarn eines Rauchers wegen schlechter Luft die Miete gemindert. Zu Unrecht - wie das Landgericht Berlin entschied.


Huhuhusten!  Zwinkernd

Hast Du da ne Quelle und von wann ist das Urteil?

Sorry hab noch Urlaub und bin jetzt zu faul zum googeln!  Zwinkernd

LG maria
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Pater Peter
God Member
****
Offline


Lang lebe Helmut Schmidt

Beiträge: 581
Standort: Nürnberg
Mitglied seit: 11.12.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot in allen Innenräumen
Antwort #126 - 08.09.09 um 00:06:31
Beitrag drucken  
Raucherhustens Quelle war mutmaßlich der "Sonntagsblitz", ein kostenloses Käseblatt aus dem Verlag Nürnberger Presse, das jeden Sonntag stapelweise in die Hausflure geworfen wird.

Bemerkenswert war das Foto zur Meldung: Eine leicht verschlampte Dame im Hauskittel mit Lockenwicklern auf dem Haupt und Zigarette im Mundwinkel. Dazu die Bildunterschrift, man dürfe nach wie vor "hemmungslos" in den eigenen vier Wänden rauchen.

Seitdem frag ich mich, ob ich Hemmungen hab, wenn ich mal ein paar Stunden lang nicht rauche.
  

Die Wirte des Menschen sind unantastbar!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.417
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot in allen Innenräumen
Antwort #127 - 08.09.09 um 08:06:48
Beitrag drucken  
Die Quelle war aus dem RTL-Text vom 03.09.09. War glaube ich auch noch im Sat1 Text gestanden.

Habe hier  auch noch eine aktuelle Quelle Cool
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Lucky Luke
Newbie
*
Offline


Friend of Smoke

Beiträge: 41
Mitglied seit: 24.08.09
Re: Rauchverbot in allen Innenräumen
Antwort #128 - 08.09.09 um 23:27:12
Beitrag drucken  
Das wäre auch noch schöner - in der eigenen Wohnung nicht rauchen dürfen wie es mir passt.  Augenrollen

Obwohl - gar nicht mal so abwegig dass das irgendwann noch kommt, in Amerika (land of the free) ist es in einigen Bundesstaaten tatsächlich so dass der Vermieter das Rauchen untersagen kann.

Begründung: Das Eigentumsrecht bei einer Mietwohnung liegt bei ihm, also kann er auch über die Art der Nutzung verfügen. Ärgerlich
  

Auch ich bin ein Freund der hohen Kunst des edlen Tabakgenusses.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Rauchverbot in allen Innenräumen
Antwort #129 - 09.09.09 um 12:30:57
Beitrag drucken  
Lucky Luke schrieb on 08.09.09 um 23:27:12:
Begründung: Das Eigentumsrecht bei einer Mietwohnung liegt bei ihm, also kann er auch über die Art der Nutzung verfügen. Ärgerlich


Na klar, das Eigentumsrecht sticht alles.
Das haben wir ja bei den RVs in der Gastro erlebt  Durchgedreht

lg
m
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot in allen Innenräumen
Antwort #130 - 09.09.09 um 18:10:08
Beitrag drucken  
Lucky Luke schrieb on 08.09.09 um 23:27:12:
Das wäre auch noch schöner - in der eigenen Wohnung nicht rauchen dürfen wie es mir passt.  Augenrollen

Obwohl - gar nicht mal so abwegig dass das irgendwann noch kommt, in Amerika (land of the free) ist es in einigen Bundesstaaten tatsächlich so dass der Vermieter das Rauchen untersagen kann.

Begründung: Das Eigentumsrecht bei einer Mietwohnung liegt bei ihm, also kann er auch über die Art der Nutzung verfügen. Ärgerlich


In zwei oder drei Städten in den USA ist es tatsächlich gesetzlich verboten, in der Privatwohnung zu rauchen, es sei denn es handle sich um ein freistehendes Einfamilienhaus. Aber auch dann ist das Rauchen im Garten untersagt.

http://tobaccoanalysis.blogspot.com/2006/11/folly-of-belmont.html
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Lucky Luke
Newbie
*
Offline


Friend of Smoke

Beiträge: 41
Mitglied seit: 24.08.09
Re: Rauchverbot in allen Innenräumen
Antwort #131 - 09.09.09 um 23:47:47
Beitrag drucken  
cogito schrieb on 09.09.09 um 18:10:08:
Aber auch dann ist das Rauchen im Garten untersagt. 

Natürlich.

Eventuell könnten Eichhörnchen und Ameisen am Passivrauchen sterben.  Durchgedreht
  

Auch ich bin ein Freund der hohen Kunst des edlen Tabakgenusses.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 7 8 [9] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK