Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6 Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Passivrauchen macht Kinder krank (Gelesen: 4.327 mal)
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #15 - 14.08.06 um 19:32:00
Beitrag drucken  
sternchen schrieb on 14.08.06 um 16:08:59:
Könnte mir bitte mal jemand erklären, wie man das von anderen Geschriebene einfügt?

sternchen, auf der obersten Zeile eines Artikels steht rechts ein Link "Zitieren", damit wird der ganze Text wiederholt und in einer Markierung[quote .....]zitierter Text [/quote] übernommen.
Es wird empfohlen, unwichtige Teile aus dem Zitat dann zu entfernen (ohne die Markierung in den [] Klammern zu löschen)
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Marius
Gast


Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #16 - 18.08.06 um 11:28:00
Beitrag drucken  
cogito schrieb on 14.08.06 um 14:12:42:
Marius, welches Leid? Das existiert doch nur in Ihrer eigenen Gedankenwelt.
Ich bin in einer Raucherfamilie aufgewachsen und habe nie gelitten, war nie ernsthaft krank.
Dadurch dass Sie auf die Tränendrüsen drücken und nicht verhandene Leichen zählen, zeigen Sie nur, dass Sie über eine überbordende Vorstellungskraft verfügen.


Gehen Sie mal zum Arzt. Der wird Sie aufklären.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #17 - 18.08.06 um 14:37:00
Beitrag drucken  
Quote:
Gehen Sie mal zum Arzt. Der wird Sie aufklären.


War ich vor Kurzem. Er hat nichts gefunden und mir zu meinem hervorrageden Blutbild gratuliert. Nach 60 Jahren Passivrauchen...
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Marius
Gast


Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #18 - 18.08.06 um 14:41:00
Beitrag drucken  
Darum geht es nicht. Jeder Arzt wird ihnen die Gefahren von Passivrauchen sagen. Aus eigener Praxis. Sonst ist er ein Lügner.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #19 - 18.08.06 um 14:56:00
Beitrag drucken  
Quote:
Darum geht es nicht. Jeder Arzt wird ihnen die Gefahren von Passivrauchen sagen. Aus eigener Praxis. Sonst ist er ein Lügner.

Es gibt nichts zu lügen, er hat mir die Ergebnisse gezeigt. Im Gegensatz zu Ihnen ..
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #20 - 25.10.06 um 15:28:00
Beitrag drucken  
Ich stelle mir immer wieder die Frage, warum gerade jetzt Allergien, Bronchailerkrankungen und Asthmaerkrankungen bei Kindern so zunehmen. Dabei wird heutzutage weniger geraucht als noch vor zwanzig Jahren. Auch die Nikotin- , Teer- und Kondensatwerte sind seit einiger Zeit reduziert worden.

Bei Allergien kann ich mir das noch einigermaßen vorstellen. Heutzutage werden Kinder von allen möglichen Gesundheitsgefahren geschützt. Sämtliche Räume und Gegenstände werden mit Desinfektionsmitteln behandelt und jeder Virus oder Bakterie wird gnadenlos bekämpft. Die Kinder können keine Abwehrstoffe mehr bilden und werden für Allergien anfälliger.

Nachdem schon seit Jahrhunderten mehr oder weniger exzessiv geraucht wurde, warum nehmen solche Krankheiten bei Kindern jetzt so zu? Und ist wirklich das Passivrauchen schuld daran?

Gruß
Gerhard

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Gifthaendler
Junior Member
**
Offline


111

Beiträge: 84
Mitglied seit: 15.09.06
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #21 - 26.10.06 um 05:29:00
Beitrag drucken  
Das Passivrauchen macht die Kinder auch nicht kränker als früher. Es liegt eher daran, daß die meissten Kinder in Watte verpackt, ständig mit Sagrotan gereinigt werden und vor allem in der Umwelt viel stärkeren Giften ausgesetzt sind (zunehmender Verkehr - Dieselemmissionen).

Oder weil seit zwanzig Jahren verstärkt Fastfood in den täglichen Speiseplan aufgenommen wurde?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Eugen
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 101
Mitglied seit: 28.07.06
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #22 - 26.10.06 um 09:07:00
Beitrag drucken  
Hallo Gifthaendler,
Gifthaendler schrieb on 26.10.06 um 05:29:51:
Oder weil seit zwanzig Jahren verstärkt Fastfood in den täglichen Speiseplan aufgenommen wurde?

Darin besteht genau das Problem. Niemand fragt nach dem Gesamtbild. Es geht nur um einzelne Stoffe. Man sollte mal untersuchen, ob nicht die Kinder aus einem Raucherhaushalt, die täglich frischgekochtes Essen bekommen und nachmittags draussen spielen, gesünder sind als Kinder aus einem Nichtraucherhaushalt, die eine Fertigpizza in den Ofen geschoben bekommen und ihre Freizeit vor dem Computer verbringen. Mich kotzt (ich bitte um Entschuldigung für den Ausdruck) diese selektive Darstellung wirklich langsam an.

Gruß Eugen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Felix
Junior Member
**
Offline


Fumero, ergo sum

Beiträge: 240
Mitglied seit: 04.09.06
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #23 - 26.10.06 um 09:38:00
Beitrag drucken  
Genau das sag ich ja, auch in diversen Foren:

Da werden einzelne Fragmente völlig aus dem Gesamtzusammenhang gerissen, dermassen verzerrt dargestellt bis sie dem Wunschbild einer heilen Welt entsprechen und unter wohlklingenden Namen den Medien zur Publikation vorgelegt. Dies geschieht so lange, bis sich dieses (Wunsch-)Bild  in den Köpfen der Bevölkerung eingebrannt ist und alle darin die lang ersehnte Erleuchtung sehen...

...Wären es Sekten, welche ihr Gedankengut auf solche Weise verbreiten würden, dann würde man da von Gehirnwäsche sprechen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #24 - 28.10.06 um 14:54:00
Beitrag drucken  
Jetzt seh ich klarer. In der Tageszeitung "Erlanger Tagblatt vom 28.29.10" ist ein Bericht mit der Überschrift Migräne nach der Pizza. Untertitel Zusatzstoffe sind oft unverträglich und lösen Allergien mit ungekannten Folgen aus.

Für die Forscher sind Allergien die Epidemien des 21 Jahrhunderts. Wundersamerweise kommt im ganzen Bericht kein einziges mal das Wort Rauchen oder Passivrauchen vor. Im Bericht geht es hauptsächlich um die Zusatzstoffe in Lebensmitteln. Wie kommt also die Deutsche Krebshilfe dazu gerade Passivrauchen als Auslöser für Allergien hinzustellen?

Und weiter. Gerade grasieren Berichte über das Cumarin in Zimt und in den Zimtsternen. Und daß Kinder nicht soviel davon essen sollten.

Wieso wird das Rauchen im Beisein von Kindern fast als Verbrechen bezeichnet, wenn die Lebensmittelindustrie gerade diese Kinder mit Zusatzstoffen und künstlichen Aromen vergiftet.

Dem Tabak dürfen in Deutschland nur Zusatzstoffe beigemischt werden, welche dem Lebensmittelgesetz entprechen. Dabei fällt mir auf: Der in Deutschland erhältliche Pfeifentabak "Captain Black" darf kein Cumarin enthalten. Zimtstangen oder Zimtsterne mit diesem Wirkstoff dürfen aber ganz legal verkauft, gebacken und verzehrt werden.

Hieran kann man genau erkennen, wie ernst es gewisse Experten und Institutionen mit der Gesundheit unserer Kinder meinen. Prinzipiell ist es ihnen egal. Aber es ist Mode auf dem Thema Rauchverbote und Passivrauchen herumzureiten.

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #25 - 28.10.06 um 20:05:00
Beitrag drucken  
Um noch einmal auf den Titel dieses Diskussionsfadens zurückzukommen:
  • Passivrauchen macht Kinder krank - das glaube ich gerne.
  • Rauchen macht Kinder krank - auch dass dürfte nicht von der Hand zu weisen sein.
  • Der Rauch von Zigaretten/Tabak/Zigarren etc.macht Kinder krank - das ist zumindest in dieser Absolutheit nicht richtig.
Dirk
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #26 - 30.10.06 um 16:49:00
Beitrag drucken  
Quote:
Um noch einmal auf den Titel dieses Diskussionsfadens zurückzukommen:
  • Passivrauchen macht Kinder krank - das glaube ich gerne.
  • Rauchen macht Kinder krank - auch dass dürfte nicht von der Hand zu weisen sein.
  • Der Rauch von Zigaretten/Tabak/Zigarren etc.macht Kinder krank - das ist zumindest in dieser Absolutheit nicht richtig.
Dirk



Da muß ich widersprechen.
Rauchen und Passivrauchen ist schädlich. Schädlich für die Gesundheit und in gewissen Grenzen auch für die Umwelt. Aber weder das Eine noch das Andere macht krank. Dies ist eine bisher noch nicht bewiesene Behauptung. Nichts weiter.

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Ex-Mitglied
*****


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #27 - 01.03.07 um 21:31:00
Beitrag drucken  
wir sind auch kinder gewesen,unsere eltern habe geraucht und trotzen wir sind noch dà,was sollt diese mist..passiv rauch macht kinder krank...in welche studien hab sie das gelesen?..es ist eine dreckike erfindung ,keine einzige studium kann beweisen was sie sagt,...dann muss ich schòn seit 40 jahre gestorben sei,...es sind leute mit 90 jahre und sogar mehr, heute noch rauchen und sind gesunder als sie....TABAK rauch hat nie jemand krank gemacht...damit das 0,03 % risiko krank zu werden von tabak kunsum....muss ein mann oder frau...1750 zigaretten am tag rauchen..und wer schafft sò was?Lùge haben kurzer beine .Ich glaube sie sollte noch 30 jahre in die schule geh um zu lernen wie man das leben geniessen kann...oder haben sie lust auf eine zigarette?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Doerte
Gast


Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #28 - 02.03.07 um 12:31:00
Beitrag drucken  
Viele Kinder von Rauchern haben eine sehr gesunde Haut und essen viele Vitamine. Rauchen hat noch niemandem geschadet.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #29 - 02.03.07 um 12:40:00
Beitrag drucken  
Quote:
Viele Kinder von Rauchern haben eine sehr gesunde Haut und essen viele Vitamine. Rauchen hat noch niemandem geschadet.


Wieder mal ein Troll (oder eine Trollin) in diesem Forum.

Kein offizielles Mitglied von FORCES hat je behauptet, dass das Rauchen gesund sei.

Wollen Sie hier zum „Gruppenkasper“ mutieren?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK