Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 4 5 [6]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Passivrauchen macht Kinder krank (Gelesen: 3.638 mal)
Osthesse
Administrator
*****
Offline


YaBB 2.6.11

Beiträge: 367
Mitglied seit: 05.04.03
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #7 - 13.08.06 um 15:35:00
Beitrag drucken  
Was ihr Nichtraucher nciht alles wollt was passiert wenn ich nun doch mal daheim in den eigenen Vier Wänden rauche? Kommt dann die Nichtraucher-Gestappo und nimmt mich fest?

(Ein Böser Vergleich passend zur Nichtraucher-Diktatur)unentschlossen
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Osthesse
Administrator
*****
Offline


YaBB 2.6.11

Beiträge: 367
Mitglied seit: 05.04.03
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #6 - 13.08.06 um 15:33:00
Beitrag drucken  
Was ich daheim mache geht ihnen als NR nun mal überhaupt nichts an, egal ob ich nun Rauche oder Nackt in meiner Freizeit durch die Lüneburger Heide springe Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Osthesse
Administrator
*****
Offline


YaBB 2.6.11

Beiträge: 367
Mitglied seit: 05.04.03
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #5 - 13.08.06 um 15:31:00
Beitrag drucken  
Haben wir dieses Thema im Forum nun nicht schon lange genug Durchgekaut? Nicht nur das sie die Studien die wir (Ich Rede im Namen aller Raucher hier im Forum) ihnen vorlegen in ihren Augen völliger Quatsch ist sondern sie wiederholen sich immer wieder, Normalerweise bin ich ja Froh über Beiträge im Forum aber solche Beiträge und Themen die fast nur das gleiche Thema behandeln nehmen so langsam Überhand.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Marius
Gast


Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #4 - 13.08.06 um 15:29:00
Beitrag drucken  
SaschaPunk1978 schrieb on 13.08.06 um 15:25:28:
Nochmls die Mehrzahl der Raucher nimmt beim Rauchen auf Kinder Rücksicht (habe es in einem Beitrag schon geschrieben).


Sehr geehrter Herr Wildecker1978,

schön wenn viele Raucher schon jetzt Rücksicht nehmen. Wobei Rücksicht eben nicht heisst in einem anderen Raum rauchen, sondern eben kurz vor die Türe zu gehen.
Aber denken Sie doch an die vielen Millionen die in den Privathäusern Passivrauchen schutzlos ausgesetzt sind. Finden Sie das nicht erschreckend? Schauen Sie mal in die Cafes in der Fussgängerzone, da sitzen Mütter und Väter, sie rauchen und haben ihre Kleinkinder dabei. Das ist untragbar.
Finden Sie nicht, wir müssen das ändern?

Mit den besten Wünschen
Marius
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Marius
Gast


Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #3 - 13.08.06 um 15:26:00
Beitrag drucken  
Sehr geehrter Herr Wildecker1978,

haben Sie die Studie so schnell gelesen? Warum ist es Kampf gegen Windmühlen, sich für die Gesundheit einsetzen? Die Mehrheit ist der Meinung Kiner sind unser höchstes Gut und sie verdienen unseren besonderen Schutz. Können Sie das nicht unterschreiben?

Mit den besten Wünschen
Marius
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Osthesse
Administrator
*****
Offline


YaBB 2.6.11

Beiträge: 367
Mitglied seit: 05.04.03
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #2 - 13.08.06 um 15:25:00
Beitrag drucken  
Nochmls die Mehrzahl der Raucher nimmt beim Rauchen auf Kinder Rücksicht (habe es in einem Beitrag schon geschrieben).
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Osthesse
Administrator
*****
Offline


YaBB 2.6.11

Beiträge: 367
Mitglied seit: 05.04.03
Re: Passivrauchen macht Kinder krank
Antwort #1 - 13.08.06 um 15:24:00
Beitrag drucken  
Wie immer das Übliche Die Kinder, die Kinder, die Kinder so langsam habe ich diese Eintönigen Beiträge satt sie bringen nichts, bei ihnen komme ich mir langsam wirklich vor wie Don Quijote der gegen die Windmühlen kämpft.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Marius
Gast


Passivrauchen macht Kinder krank
13.08.06 um 14:47:00
Beitrag drucken  
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressemitteilungen-2000/msg00060.html

Also da kann keiner sagen, die Aussagen sind manipuliert.
Verstehe nicht wie einen das Leid der Kinder so kalt lassen kann. Wer soll denn unsere Kinder schützen, wenn nicht wir alle? In Kinderfreundlichkeit ist Deutschland auf den hinteren Plätzen. Das muss sich doch ändern. Oder wollen wir <no dogs, no children>, in den Gasträumen? Das ist nicht mehr zeitgemäss, meine ich.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 4 5 [6] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK