Normales Thema Re: Acrylamid und Passivrauchen (Gelesen: 484 mal)
Finchen
Gast


Re: Es gibt schlimmeres!
Antwort #9 - 25.02.07 um 16:38:00
Beitrag drucken  
robin schrieb on 31.10.06 um 15:06:48:
Ach was, das ist doch harmlos.
Scha' dir mal das teuflische Zeug an:

http://www.dhmo.tv/fakten.html

Zwinkernd

(Übrigens: Da 70% der amerikaner bei einem Test nicht drauf kamen: DHMO hat die Formel H2O)


*loool* lange nicht gesehen, vergessen und beim lesen dann wieder drüber gefallen, großartig, wirklich^^
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Acrylamid und Passivrauchen
Antwort #8 - 11.11.06 um 14:32:00
Beitrag drucken  
Antwort eines ehemaligen Atomkraftgegners: Ich bin jetzt für die Nutzung der Kernenergie, denn meine Kinder sollen doch eine strahlende Zukunft haben.

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Acrylamid und Passivrauchen
Antwort #7 - 11.11.06 um 07:21:00
Beitrag drucken  
StopferRonnie schrieb on 08.11.06 um 13:11:18:
Noch eine unsichtbare Gefahr: http://www.beesign.at/erdstrahlen/

Erdstrahlen ????
Was sind Gefahren aus »Erdstrahlen« gegen die, die uns aus den »Kosmischen Strahlen« erwachsen?  Zwinkernd
Dirk
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Felix
Junior Member
**
Offline


Fumero, ergo sum

Beiträge: 240
Mitglied seit: 04.09.06
Re: Acrylamid und Passivrauchen
Antwort #6 - 08.11.06 um 15:10:00
Beitrag drucken  

Damit spielen auch meine Katzen (ähnliches Teil wie):

Nun weiss ich, weshalb sie so gesund sind Zwinkernd bloss 299-mal billiger...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Acrylamid und Passivrauchen
Antwort #5 - 08.11.06 um 13:37:00
Beitrag drucken  
Darauf gibt es nur eine Antwort:

Hunde wollt Ihr ewig leben?  Smiley

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
StopferRonnie
God Member
****
Offline



Beiträge: 771
Standort: Bei Wiesbaden
Mitglied seit: 09.08.06
Geschlecht: männlich
Re: Acrylamid und Passivrauchen
Antwort #4 - 08.11.06 um 13:11:00
Beitrag drucken  
Noch eine unsichtbare Gefahr:

http://www.beesign.at/erdstrahlen/

Zwinkernd Ronald
  

Ich kann auch Alkohol trinken, ohne Spaß zu haben
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
fidel111
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Acrylamid und Passivrauchen
Antwort #3 - 31.10.06 um 18:13:00
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
robin
Senior Member
*****
Offline


robin

Beiträge: 1.742
Mitglied seit: 30.06.06
Es gibt schlimmeres!
Antwort #2 - 31.10.06 um 15:06:00
Beitrag drucken  
Ach was, das ist doch harmlos.
Scha' dir mal das teuflische Zeug an:

http://www.dhmo.tv/fakten.html

Zwinkernd

(Übrigens: Da 70% der amerikaner bei einem Test nicht drauf kamen: DHMO hat die Formel H2O)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Acrylamid und Passivrauchen
Antwort #1 - 30.10.06 um 17:01:00
Beitrag drucken  
Dafür gibt es jetzt ein neues Schlagwort: Zimt und Cumarin.

Wie man sieht hat niemand auch nur in irgendeiner Weise die Chance absolut gesund zu leben.

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucher
God Member
****
Offline



Beiträge: 846
Mitglied seit: 11.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Acrylamid und Passivrauchen
16.09.06 um 16:26:00
Beitrag drucken  
Hallo Dirk,

das ist ja hochinteressant! Noch gestern unterhielt ich mich mit einem Freund über Passivrauchen, ungesunde Lebensmittel etc., und wir kamen auch zum Acrylamid und wunderten uns beide, daß dieses Thema völlig aus den Schlagzeilen verschwunden ist.

Udo Pollmer nimmt bekannterweise kein Blatt vor den Mund, aber daß er so freimütig eingesteht, daß es in erster Linie um Forschungsgelder geht, habe ich ihm nicht zugetraut!

Der Austausch des Begriffes "Acrylamid" durch "Passivrauchen"
ist sehr naheliegend, mit dem einzigen Unterschied, daß in Sachen "Passivrauchen" bereits jede Menge Geld geflossen ist, ohne daß dies jemals in der Deutlichkeit öffentlich gesagt worden wäre und zudem die "Statistikmassage" bereits so stark gewirkt hat, daß durchschnittliche Politiker  einfach überfordert sind, sich Durchblick zu verschaffen, wenn man einmal unterstellt, daß einige diese Absicht hegen könnten.

Grüße Smiley

Raucher
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK