Normales Thema Raucherkosten... (Gelesen: 710 mal)
Felix
Junior Member
**
Offline


Fumero, ergo sum

Beiträge: 240
Mitglied seit: 04.09.06
Raucherkosten...
13.09.06 um 06:15:00
Beitrag drucken  
Schlussfolgerung: Wenn man aufhört zu rauchen, würden Gesundheitskosten eingespart, aber nur auf kurze Sicht. Am Ende würde ein Rauchstopp zu erhöhten Gesundheitskosten führen.
http://www.raucherportal.de/kosten/kost6.htm
Also entlastet das Rauchen doch die Gesundheitskosten (Und das auf einer Anti-Seite....)

Hinzu kommen noch der eingesparte Wohnraum (Siedelungsdichte), die eingesparten Resourcen (schon alleine das entfallen Heizen dieses Wohnraums), die nicht verschmitzte Umwelt (schon alleine die entfallene CO2-Emission durch das entfallene Heizen), Einsparungen in den Sozialwerken (tote Rentner erhalten keine Rente), ...

Man könnte zynisch behaupten, dass Nicht-Rauchen asozial wäre; aber wir schlagen ja nicht mit den selben Waffen zurück...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
magnitubel
God Member
****
Offline


560

Beiträge: 766
Mitglied seit: 19.02.07
Re: Raucherkosten...
Antwort #1 - 24.03.07 um 18:44:00
Beitrag drucken  
Felix schrieb on 13.09.06 um 06:15:04:
Also entlastet das Rauchen doch die Gesundheitskosten (Und das auf einer Anti-Seite....)



Aber nicht vergessen, zwar veröffentlichen sie diese Studie, aber nicht, ohne ihr gleich wieder zu widersprechen. Schliesslich geht es hier schon lange nicht mehr um Wissenschaft, sondern um ideologisch geprägten Fundamentalismus. Aus dem selben Grund ist es auch müßig, mit Leuten wie Rachow und co zu diskutieren. Diese Leute lassen keine Meinung neben ihrer eigenen gelten, Wissenschaft hin oder her. Schlimm nur, dass dieser Eifer Einzug in das Denken einer breiten Bevölkerungsschicht gefunden hat.
Es bleibt noch viel zu tun für uns.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Re: Raucherkosten...
Antwort #2 - 09.09.07 um 10:34:00
Beitrag drucken  
Hat schonmal jemand zusammengerechnet, was die weltweite "Tabakkontrolle" bislang so kostete?
100 Mrd.€ tippe ich mal.
Wer bietet mehr?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
nolaw
Junior Member
**
Offline


Tod dem Rauchverbot

Beiträge: 154
Mitglied seit: 24.08.07
Re: Raucherkosten...
Antwort #3 - 09.09.07 um 10:36:00
Beitrag drucken  
Terrx schrieb on 09.09.07 um 10:34:45:
Hat schonmal jemand zusammengerechnet, was die weltweite "Tabakkontrolle" bislang so kostete?
100 Mrd.€ tippe ich mal.
Wer bietet mehr?

Und erst die Psychatriekosten für den Antiraucherabschaum Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Re: Raucherkosten...
Antwort #4 - 09.09.07 um 18:39:00
Beitrag drucken  
Nun fehlt dem Zusammenhang ironischerweise der Spam von dem Troll hierdrin Laut lachend
Trotzdem sollte man mal all den Kram berechnen, die die WHO- "Tabakkontrolle" mittlerweile so angeleiert hat.
Ich bleibe bei 100 Mrd.€ als erste Schätzung für deie WHO- Aktion.
Den Krempel ringsrum kann man gleich mal mitberechnen.

Bei den tausenden Studien zum Tabak in den letzten 10 Jahren ist diese eine doch wohl noch drin?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Raucherkosten...
Antwort #5 - 09.09.07 um 22:55:00
Beitrag drucken  
WHO: $100 Mio von 2000-2008: http://www.who.int/gb/fctc/PDF/igwg2/FCTC_IGWG2_3-en.pdf

US Staaten aus dem Master Settlement Agreement (MSA), direkt aus den Taschen der Raucher, durch die Tabakindustrie und die American Legacy Foundation reingewaschen. Seit 1998 durchschnittlich etwa $7 Milliarden pro Jahr:
http://www.rwjf.org/files/research/TFK%20Campaign.pdf
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Raucherkosten...
Antwort #6 - 10.09.07 um 12:06:00
Beitrag drucken  
Daswegen der Herr Florenz verlangt das die Tabak steuer an die Pharmaindustrie weiter leitern,

an diese parassit hab gestern eine Tolle E-mail gesendet-

Wenn in die nachste 5 tage keine Carabinieri bei mir zuhaus kommen,,heisst das hat sich in mich verliebt.... 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK