Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) »Trolle« nicht beachten (Gelesen: 656 mal)
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
»Trolle« nicht beachten
03.02.07 um 07:07:00
Beitrag drucken  
Lasst uns hier im RAUCHER-FORUM und im Chat versuchen, solche »Trolle« wie Rachow, Kübler etc. nicht zu beachten. Auch wenn es oft schwer fällt – ich nehme mich da nicht aus – nicht zu reagieren: Sie stören nur, wollen stören und sachliche Diskussion verhindern.

Besser wäre, ihre »Diskussionsbeiträge« so schnell wie möglich in die Meckerecke zu verschieben.

Dirk
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
PeterRachow
Gast


Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #1 - 03.02.07 um 09:31:00
Beitrag drucken  
Quote:
Lasst uns hier im RAUCHER-FORUM und im Chat versuchen, solche »Trolle« wie Rachow, Kübler etc. nicht zu beachten. Auch wenn es oft schwer fällt – ich nehme mich da nicht aus – nicht zu reagieren: Sie stören nur, wollen stören und sachliche Diskussion verhindern.

Besser wäre, ihre »Diskussionsbeiträge« so schnell wie möglich in die Meckerecke zu verschieben.
Dirk


Pusselchen, irgendwie stimmt was nicht mit Dir. Du rufst um 08:07 Uhr hier dazu auf, auf meine Beiträge nicht mehr zu antworten und postest genau 24 Minuten später in der daft-Stinkgroup eine Antwort auf eine Nachricht von mir... Irgendwie hast Du es nicht richtig im Griff.

Bewirken gewisse Drogen eingentlich zusätzlich zur Mentaldegeneration auch noch einen erheblichen Gedächtnisverlust?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #2 - 03.02.07 um 17:42:00
Beitrag drucken  
Quote:
Lasst uns hier im RAUCHER-FORUM und im Chat versuchen, solche »Trolle« wie Rachow, Kübler etc. nicht zu beachten. Auch wenn es oft schwer fällt – ich nehme mich da nicht aus – nicht zu reagieren: Sie stören nur, wollen stören und sachliche Diskussion verhindern.

Besser wäre, ihre »Diskussionsbeiträge« so schnell wie möglich in die Meckerecke zu verschieben.

Dirk


Nachträglich ergänzt - damit klar ist dass die d.a.f.t.-Gruppe mit der des RAUCHER-FORUMs nichts zu tun hat:
Die d.a.f.t-Gruppe ist unter http://groups.google.com/group/de.alt.fan.tabak/topics?hl=de&lr= zu erreichen.

Rachow haut in seiner Antwort mal wieder drauf - ohne zu lesen oder Zusammenhäng richtig herzustellen (man könnte auch sagen: bewusst verfälschend). Das ist man hier (und in anderen Gruppen) inzwischen ja gewohnt.
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #3 - 03.02.07 um 17:57:00
Beitrag drucken  
Die d.a.f.t-Gruppe kannte ich als Zigaretten- und Zigarrenraucher natürlich nicht. Deshalb besten Dank für den Hinweis.

Mein lieber Scholli - bei Euch Pfeifenrauchern geht aber echt die Post ab. Da tummeln sich ja ganz schräge Vögel von der Anti-Fraktion in Eurem Forum.

Dass Peter Rachow auch dort präsent ist, erstaunt mich keineswegs. Ihr könntet ihn doch mal zum „Pfeifenkopf“ (schweizerischer Ausdruck für einen Depp) des Jahres wählen  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #4 - 03.02.07 um 21:44:00
Beitrag drucken  
Pfeifenraucher sind in der Regel – jdenfalls, soweit ich sie kenne – relativ ruhig und ausgeglichen... da halten sich emotionale Reaktionen auf Trolle in Grenzen.

Wobei zugegebenermaßen in den letzten Tagen Rachow und eine oder ein "Anonymus" wieder einmal etwas für Wirbel sorgten. Das geht vorbei.
Wer oft im Forum ist, kann inzwischen mit diesen Herrschaften umgehen.
Der Grundsatz TROLLE NICHT FÜTTERN hat sich inzwischen auch in d.a.f.t. bewährt und ganz gut durchgesetzt.

Dirk
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #5 - 06.02.07 um 20:25:00
Beitrag drucken  
Ausdrücklich sei hier noch einmal Felix zitiert:

Felix schrieb on 06.02.07 um 07:57:11:
Dem Peter geht's doch nicht ums Thema, sondern bloss darum, hier herumzunörgeln, weil sein Lieblingsforum zu langweilig geworden ist.
Don't feed the troll...


Noch einmal: Peter Rachow hat hier nur ein Ziel – Dieses Forum zu stören und von sachlicher Argumentation abhalten !

Rachow kann offensichtlich nicht zwischen einem Raucher- und einem Nichtraucher-Forum unterscheiden, das sei ihm nachgesehen (die meisten (...)* wissen nicht, was sie tun) - aber wir sollten ihm nicht freiwillig die Plattform geben, sich in Szene zu setzen.

Darum: Don't feed the troll !
(auch, wenn es einem nicht selten in den Fingern über der Tastatur juckt [da nehme ich mich nicht aus – nimend ist perfekt]...)

Dirk


* Der Text wurde vom Forum-Team wegen Persönlicher Beleidigung gelöscht - Bitte eine gemäßigtere Wortwahl wählen.
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
PeterRachow
Gast


Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #6 - 07.02.07 um 05:48:00
Beitrag drucken  
Quote:
Ausdrücklich sei hier noch einmal Felix zitiert:


Noch einmal: Peter Rachow hat hier nur ein Ziel – Dieses Forum zu stören und von sachlicher Argumentation abhalten !

Ich denke, den meisten von Euch fehlen nur die geistigen Fähigkeiten, die Sachlichkeit meiner Argumente zu verstehen. Ist aber auch klar, bei Leuten die Tabakdrogen konsumieren.

Quote:
Rachow kann offensichtlich nicht zwischen einem Raucher- und einem Nichtraucher-Forum unterscheiden, das sei ihm nachgesehen (die meisten Psychopathen wissen nicht, was sie tun)


ACHTUNG, HERR OBERMODEARTOR: Der Begriff "Psychopath" stellt eine Beleidigung gem. § 185 StGB dar. Bitte VERWARNEN Sie den User! ( => "1. Verwarnung" )
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Ingo
Full Member
***
Offline


306

Beiträge: 470
Mitglied seit: 08.06.06
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #7 - 07.02.07 um 09:26:00
Beitrag drucken  

Ich denke, den meisten von Euch fehlen nur die geistigen Fähigkeiten, die Sachlichkeit meiner Argumente zu verstehen. Ist aber auch klar, bei Leuten die Tabakdrogen konsumieren.


Lieber Moderator,

oben wieder die üblichen Beleidigungen von Rachow. Bitte umgehend sein profil eliminieren.

Danke
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Osthesse
Administrator
*****
Offline


YaBB 2.6.11

Beiträge: 367
Mitglied seit: 05.04.03
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #8 - 07.02.07 um 11:23:00
Beitrag drucken  
Quote:
Ich denke, den meisten von Euch fehlen nur die geistigen Fähigkeiten, die Sachlichkeit meiner Argumente zu verstehen. Ist aber auch klar, bei Leuten die Tabakdrogen konsumieren.


ACHTUNG, HERR OBERMODEARTOR: Der Begriff "Psychopath" stellt eine Beleidigung gem. § 185 StGB dar. Bitte VERWARNEN Sie den User! ( => "1. Verwarnung" )




Peter es ist die aller letzte Warnung an dich (gilt Natürlich auch für die anderen) haltet euch mit eurer Wortwahl etwas zurück, ansonsten wird es schneller Verwarnungen geben, bisher habt ihr euch alle normal unterhalten (Auch wenn es zwei Verschiedene Standpunkte hier im Forum gibt). Ich hoffe das ihr es auch in Zukunft schafft euch "Normal" zu unterhalten so das ich erst gar keine Strafen aussprechen muss.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.620
Mitglied seit: 30.06.06
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #9 - 07.02.07 um 16:36:00
Beitrag drucken  
Quote:
Noch einmal: Peter Rachow hat hier nur ein Ziel – Dieses Forum zu stören und von sachlicher Argumentation abhalten !


Diese Erwägung sollte dazu beitragen, endlich Fakten zu schaffen.
Er hat seinen Avatar immer noch nicht geändert. Es muss durchgegriffen werden.

Quote:
Darum: Don't feed the troll !


Von diesem Motto halte ich gar nichts. Entweder man diskutiert mit einem Rauchow (natürlich nicht, um ihn zu bekehren, sondern um seinen Unsinn nicht unwidersprochen in unserem öffentlichen Forum stehen zu lassen) oder man schmeißt ihn raus. Alles andere ist halbgar.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #10 - 07.02.07 um 22:30:00
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 07.02.07 um 16:36:49:
...Von diesem Motto halte ich gar nichts. Entweder man diskutiert mit einem Rauchow (natürlich nicht, um ihn zu bekehren, sondern um seinen Unsinn nicht unwidersprochen in unserem öffentlichen Forum stehen zu lassen) oder man schmeißt ihn raus. Alles andere ist halbgar.

Einverstanden mit: Raus mit ihm. Alle Versuche, mit Rachow hier zu diskutieren, haben sich als fruchtlos erwiesen. Er will nicht diskutieren sondern nur seine Argumente als richtige Argumente anerkannt bekommen - ansonsten wird man von ihm abgebügelt und/oder beschimpft.
Außerdem: Er will mit missionarischem Eifer dieses Forum stören, die Diskussionslinien unterbrechen, es für Unbeteiligte unleserlich machen. Das ist zumindest mein Eindruck.

Seine Grundhaltung offenbart sich in seiner Feststellung:
Quote:
Ich denke, den meisten von Euch fehlen nur die geistigen Fähigkeiten, die Sachlichkeit meiner Argumente zu verstehen.

Was soll man dazu noch sagen...
(Das mir angeblich die geistigen Fähigkeiten fehlen, die Sachlichkeit Rachows Argumente zu verstehen - empfinde ich nicht als Beleidigung...)

Angemerkt sei noch: Rachow als Psychopath zu bezeichnen ist nur dann eine Beleidigung, wenn die Bezeichnung nicht zutreffend ist. Das mögen Unbeteiligte, am besten Psychologen, entscheiden.

Dirk
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
PeterRachow
Gast


Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #11 - 08.02.07 um 05:45:00
Beitrag drucken  
Quote:
Einverstanden mit: Raus mit ihm. Alle Versuche, mit Rachow hier zu diskutieren, haben sich als fruchtlos erwiesen. Er will nicht diskutieren sondern nur seine Argumente als richtige Argumente anerkannt bekommen - ansonsten wird man von ihm abgebügelt und/oder beschimpft.
Außerdem: Er will mit missionarischem Eifer dieses Forum stören, die Diskussionslinien unterbrechen, es für Unbeteiligte unleserlich machen. Das ist zumindest mein Eindruck.


Du leidest unter Wahnvorstellungen.

Quote:
Angemerkt sei noch: Rachow als Psychopath zu bezeichnen ist nur dann eine Beleidigung, wenn die Bezeichnung nicht zutreffend ist. Das mögen Unbeteiligte, am besten Psychologen, entscheiden.
Dirk


Ich würde eher sagen, dass wer fortgesetzt Tabakdrogen konsumiert (so wie Du) und sinnfreie Texte absetzt (so wie Du) mal dringend psychiatrisch untersucht gehört. Im Gegensatz zu Dir bin ich nämlich in der Lage mein Leben ohne Drogen zu meistern und dies zusätzlich ohne andere Menschen rücksichtslos goftigen Qualmdämpfen auszusetzen. Der einzige von uns beiden, der wie man so sagt "einen Waffel hat", bist daher wohl Du.

Ein Indiz dafür ist übrigens auch, dass einerseits ein Verhalten propagierst (nicht mehr auf mich zu anworten) und wenige Minuten später eben diesem just propagierten Verhalten selbst zuwider handelst, nämlich indem ausgrechnet DU mir antwortest. Daher mein Tipp: Bring' Deine Psyche in Ordnung! Der erste Schritt wäre, keine Drogen mehr zu nehmen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Felix
Junior Member
**
Offline


Fumero, ergo sum

Beiträge: 240
Mitglied seit: 04.09.06
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #12 - 08.02.07 um 08:22:00
Beitrag drucken  
Werden hier Trolle gefüttert - Oder habt ihr auch solche Bildstörungen in diesem Thread?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
StopferRonnie
God Member
****
Offline



Beiträge: 771
Standort: Bei Wiesbaden
Mitglied seit: 09.08.06
Geschlecht: männlich
Re: »Trolle« nicht beachten
Antwort #13 - 09.02.07 um 16:01:00
Beitrag drucken  
Es ist auf einmal so schön still hier  Durchgedreht

hhhrrrrrchchch-büüüh

Ronald
  

Ich kann auch Alkohol trinken, ohne Spaß zu haben
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK