Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Sachsen will Rauchverbote konsequent umsetzen (Gelesen: 2.452 mal)
Brigitte
God Member
****
Offline


Hallo

Beiträge: 838
Standort: Liverpool
Mitglied seit: 16.11.10
Geschlecht: weiblich
Re: Sachsen will Rauchverbote konsequent umsetzen
Antwort #15 - 25.08.11 um 18:56:16
Beitrag drucken  
Werner R. Niedermeier schrieb on 25.03.11 um 11:31:41:
Ich frage mich immer wieder, wie meine Generation überhaupt überleben konnte, ohne diesen überzogenen Verbotswahn der heutigen Zeit.


Das fragst Dich nicht nur Du!!!! 

Inzwischen tun mir die 'lieben Kleinen' heutzutage nur noch leid; besonders wenn die erwachsen werden. Wie sollen ueberaengstliche Leute Verantwortung uebernehmen und NICHT scheitern?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Standort: Frankfurt
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Sachsen will Rauchverbote konsequent umsetzen
Antwort #16 - 25.08.11 um 19:22:32
Beitrag drucken  
Beispiel aus dem normalen Wahnsinn:

Baggersee in Deutschland :

- Mutter mit Kind, Kind ca. 4 Jahre alt, macht einen normalen und altersüblichen Eindruck, auf einem
Laufrad

- Kind will mit dem Laufrad auf asphaltierte Freifläche
  ( auf der Grünfläche vielleicht etwas mühsam für den  Kleinen)

- Mutter schnauzt Kind öffentlich an, weil es keinen
Helm trägt.

Meine Schrammen und Abschürfen wurden mit einmal
" Pusten " vom großen Bruder geheilt und dann war alles wieder gut.
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Berlin-Mindplayer
God Member
****
Offline


420

Beiträge: 954
Mitglied seit: 19.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sachsen will Rauchverbote konsequent umsetzen
Antwort #17 - 12.09.11 um 10:55:51
Beitrag drucken  
Brigitte schrieb on 25.08.11 um 18:56:16:
Werner R. Niedermeier schrieb on 25.03.11 um 11:31:41:
Ich frage mich immer wieder, wie meine Generation überhaupt überleben konnte, ohne diesen überzogenen Verbotswahn der heutigen Zeit.


Das fragst Dich nicht nur Du!!!! 

Inzwischen tun mir die 'lieben Kleinen' heutzutage nur noch leid; besonders wenn die erwachsen werden. Wie sollen ueberaengstliche Leute Verantwortung uebernehmen und NICHT scheitern?


..zum Thema Scheitern gint es übrigens bemerkenswerte Ausführungen von Pfaller.
Demnach übt gerade das Scheitern in unserer Gesellschaft einen unwiderstehlichen Reiz, selbiges zu vermeiden mag gar nicht so sehr erstrebenswert sein.
Wobei die Logik -sehr verkürzt- die ist, dass die idealistischen Philosophen uns stets klar gemacht haben, dass die Welt grundsätzlich schlecht ist und daher sich all das Böse gegen uns wendet, ist das Scheitern quasi der normale Lauf der Dinge. Vielmehr macht Scheitern unverdächtig.
Das Scheitern zu überwinden bedeutet selbstverantwortliches Handeln, steht aber gleichzeitig auch im Verdacht auf grenzenlosem Egoismus gegenüber der Gesellschaft zu basieren.......
...da sind jetzt auch Interpretationen von mir dabei Smiley

  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK