Normales Thema Sachsen-Anhalts Gastronomen (Gelesen: 202 mal)
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Sachsen-Anhalts Gastronomen
09.06.07 um 14:18:00
Beitrag drucken  
....damit hier auch mal was steht Zwinkernd

PR-inside.com 26.03.2007 16:32:59,ddp - Die Mehrheit der Gastronomen in der Altmark, im Harz und im Raum
Magdeburg lehnt ein generelles Rauchverbot in Gaststätten ab. Das
gehe aus einer Befragung bei 600 Unternehmern der Branche hervor,
teilte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Magdeburg am Montag
mit. Ein Verbot entspräche aus wirtschaftlichen Gründen nicht den
Interessen der Mehrheit der Unternehmen.

Die Mehrheit der Gastronomen in der Altmark, im Harz und im Raum Magdeburg lehnt ein generelles Rauchverbot in Gaststätten ab. Das gehe aus einer Befragung bei 600 Unternehmern der Branche hervor, teilte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Magdeburg am Montag mit.
Ein Verbot entspräche aus wirtschaftlichen Gründen nicht den Interessen der Mehrheit der Unternehmen. Die meisten Befragten befürchteten wegen sinkender Gästezahlen spürbare
Gewinneinbußen. Diese negativen Erwartungen würden vor allem von Schankwirtschaften geäußert. Obwohl das Hotel- und Gastgewerbe nicht so eine starke Zuspitzung der wirtschaftlichen Lage befürchtet, lehne auch hier ein Mehrheit ein generelles Rauchverbot ab.
100 Prozent der getränkegeprägten und
71 Prozent der speise- und getränkegeprägten Gastronomie hätten gegen ein Rauchverbot gestimmt. In Hotels und Pensionen unterstützten 60 Prozent diese Meinung.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK