Seitenindex umschalten Seiten: [1]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Sammelklage (Gelesen: 37.736 mal)
Gifthaendler
Junior Member
**
Offline


111

Beiträge: 84
Mitglied seit: 15.09.06
Sammelklage
06.08.07 um 13:53:00
Beitrag drucken  
Hallo Mitstreiter!

Für eine Sammelklage wurde folgender Link eingerichtet:

www.sammelklage-rauchverbot.de

Grüsse
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #1 - 06.08.07 um 14:29:00
Beitrag drucken  
Phantastisch!
Ich leite das an alle Gastronomen weiter, die ich kenne!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
robin
Senior Member
*****
Offline


robin

Beiträge: 1.742
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #2 - 06.08.07 um 14:58:00
Beitrag drucken  
Ausgezeichnet!  Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #3 - 07.08.07 um 16:03:00
Beitrag drucken  
Huch, das habe ich ja beinahe glatt überlesen. Werde mich natürlich daran beteiligen. Smiley

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #4 - 09.08.07 um 01:48:00
Beitrag drucken  
Hallo in die Runde!

Habe letzte Nacht Gaststätten ausfindig gemacht, die sich an der Sammelklage beteiligen wollen, und Privatpersonen ebenso. Wenn also demnächst so einiges aus dem Umkreis Stuttgart und Ludwigsburg eintrudelt - ist ein Werk von mir. Zwinkernd Morgen geht's dann weiter in Lubu und Umkreis Waiblingen. Habe mir zwei Tage Urlaub genommen, am Wochenende findet von einem Freund von mir eine Geburtstagsparty statt, wird also noch einiges zusammenkommen.

Wichtige Frage von mir an die Forenmaster: Wie läuft das mit den Spenden von Privatpersonen- sollen wir die jetzt auf das angegebene Konto überweisen, oder werden wir erst benachrichtigt, sobald die Klage läuft? Sollte ich noch kurz wissen, da dieses für meine Begriffe auf dem Sammelklagen-Formular unklar ausgedrückt ist.

Liebe Grüße von

Muna Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #5 - 09.08.07 um 02:32:00
Beitrag drucken  
Quote:

Wichtige Frage von mir an die Forenmaster: Wie läuft das mit den Spenden von Privatpersonen- sollen wir die jetzt auf das angegebene Konto überweisen, oder werden wir erst benachrichtigt, sobald die Klage läuft? Sollte ich noch kurz wissen, da dieses für meine Begriffe auf dem Sammelklagen-Formular unklar ausgedrückt ist.


Da müsstest du dich an die Wirte von der Sammelklage-Initiative wenden.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #6 - 10.08.07 um 15:21:00
Beitrag drucken  
Hallo,

wir sind die Wirte vom Catweazle in Mannheim die eine Sammelklage vor dem Verfassungsgericht organisieren.
Sollten Fragen zu diesem Thema auftreten könnt Ihr uns direkt ansprechen.
Zum Thema Bezahlung wäre es uns lieber Ihr würdet uns wie die Wirte ein solidarisches Versprechen abgeben. Das Teilnehmerformular könnt Ihr auf www.sammelklage-rauchverbot.de runterladen. Wir werden die Teilnehmer rechtzeitig per E Mail oder Post anschreiben wann und wie die Spende oder Beteiligung zu entrichten ist.

Brigitte und Wolfgang
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #7 - 10.08.07 um 15:52:00
Beitrag drucken  
Hallo und willkommen.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Wir sehen uns heute Abend so um 20.oo Uhr.

Mit Büchse.  Zwinkernd
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
CoF
Senior Member
*****
Offline


Es lebe die Freiheit

Beiträge: 1.660
Mitglied seit: 08.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #8 - 10.08.07 um 18:47:00
Beitrag drucken  
@Brigitte und Wolfgang

Ihr seid klasse. Meine Unterstützung ist euch gewiß.
Demnächst auch mal in eurem Lokal.
Viel Erfolg.
  

Der gesunde Menschenverstand ist die Sache, die am Besten auf der Welt verteilt ist, aber nur die wirklich 'Unverbildeten' haben ihn" ...


Philosoph Descartes
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #9 - 10.08.07 um 20:51:00
Beitrag drucken  
Liebe Leute!

ALS linksrheinischer (Nicht-Kur-) Pfaelzer, der MA gemeinhin nur als bahntechnisch Durchreisender sowie retrospektiv (Kindheit 1968-1974, MA-Schwetzingerstadt) kennt, habe ich mich wohl bewusst nie nach MA-Neckarau verirrt...

NICHTSDESTOWENIGER denke ich, dass man EIN DERARTIGES ENGAGEMENT honorieren sollte!

Werde dementsprechend FREUNDE von der Rheinschanze (LU) dazu auffordern, einen Raid Richtung NECKARAU mitzumachen. Wir seh'n uns, bald schon!

HERZLICHE GRUESSE AUS DER PFALZ !
SARGNAGEL (vulgo: Andreas)

PS: UND HIER NOCH UNSERE INFORMATION FUER ALL DIE WIDERSTANDSWILLIGN KONSUMENTEN:

Catweazle
Germaniastr. 16
68199 Mannheim
Neckarau

NE PASSERAN !

PS: Wuerde mich SEHR freuen, daselbst das Taucher-Peterle kennzulernen ... (ein Mitbringsel haett' ich schon)
  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #10 - 10.08.07 um 22:39:00
Beitrag drucken  
Sammelklage schrieb on 10.08.07 um 15:21:02:
... wäre es uns lieber Ihr würdet uns wie die Wirte ein solidarisches Versprechen abgeben. Das Teilnehmerformular könnt Ihr auf www.sammelklage-rauchverbot.de runterladen...

gemacht...
Aber kann ich auch unterstützen, wenn ich nicht in BaWü wohne?
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #11 - 10.08.07 um 23:25:00
Beitrag drucken  
Klar kannst du das. !
Tu es. !

Der Wirt ist echt SUUUUUPER !

Ich kenne moch ein paar die so sind und handeln wie er.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
freiraucher
Administrator
*****
Offline


Wir sind der singende
tanzende Abschaum der
Welt

Beiträge: 1.150
Standort: Worms
Mitglied seit: 23.03.07
Re: Sammelklage
Antwort #12 - 10.08.07 um 23:39:00
Beitrag drucken  
sargnagel schrieb on 10.08.07 um 20:51:52:
NICHTSDESTOWENIGER denke ich, dass man EIN DERARTIGES ENGAGEMENT honorieren sollte!


Da kann man gar nicht genug unterstützen! Deshalb habe ich mich heute auch auf den Weg gemacht und mir das vor Ort angesehen - es hat sich gelohnt. Die beiden sind super drauf und die Gäste stehen hinter ihnen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #13 - 11.08.07 um 01:06:00
Beitrag drucken  
Hi Freiraucher

war wirklich ein netter Abend.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
freiraucher
Administrator
*****
Offline


Wir sind der singende
tanzende Abschaum der
Welt

Beiträge: 1.150
Standort: Worms
Mitglied seit: 23.03.07
Re: Sammelklage
Antwort #14 - 11.08.07 um 01:26:00
Beitrag drucken  
Frotzler schrieb on 11.08.07 um 01:06:31:
Hi Freiraucher

war wirklich ein netter Abend.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Du sagst es; es war bestimmt nicht der Letzte!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #15 - 11.08.07 um 01:28:00
Beitrag drucken  
Soistes ! Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #16 - 11.08.07 um 01:45:00
Beitrag drucken  
Die Gulaschsuppe kann ich nur empfehlen.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #17 - 11.08.07 um 07:53:00
Beitrag drucken  
Einen schönen guten Morgen! Smiley

War gestern wieder aktiv. Es kamen sowohl private, als auch gastronomische Unterstützer hinzu. Leider wurden einige (von gestern geworbene Teilnehmer) auf der Liste noch nicht veröffentlicht. Die neuen Teilnehmer habe ich noch nicht weitergeleitet - mache das nachmittags oder in der Nacht, nach der Geburtstagsfeier. Es läuft gut an, vor allem in Stuttgart.

Grüßles von

Muna Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #18 - 12.08.07 um 09:32:00
Beitrag drucken  
Die Liste wird länger und länger.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Stand z.Z. ca. 3500 €  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #19 - 12.08.07 um 09:39:00
Beitrag drucken  
Frotzler schrieb on 12.08.07 um 09:32:29:
Stand z.Z. ca. 3500 €  Laut lachend Laut lachend Laut lachend


Falsch! Zirka 3'550. Ich habe nämlich am Wochenende auch 50 Euro aus Basel überwiesen. Die Alemannen müssen zusammenhalten  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #20 - 12.08.07 um 09:55:00
Beitrag drucken  
Hat jemand Beziehungen in den "extremen" Südwesten von Baden? Also die Region Lörrach, Weil am Rhein, Grenzach-Wyhlen etc. (im Volksmund auch Tal der Ahnungslosen genannt).

Es wäre mir als Basler peinlich, wenn ich die Grenze überqueren müsste, um dort die Wirte über diese Sammelklage aufzuklären. Schäuble würde dies sicher als Einmischung in innerdeutsche Angelegenheiten interpretieren und mich vom Verfassungsschutz BW festnehmen lassen  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
andrax
Full Member
***
Offline


Schokolade ist gut gegen
Zähne!

Beiträge: 343
Mitglied seit: 12.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #21 - 12.08.07 um 16:45:00
Beitrag drucken  
leute, auf auf die gefahr hin mich mit meinem zweiten posting hier schon unbeliebt zu machen - aber es gibt in Deutschland keine Sammelklagen

ich bin zu blöd, hier den link einzufügen, aber schaut halt mal bei wikipedia


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #22 - 12.08.07 um 16:59:00
Beitrag drucken  
Hallo Andrax,

du hast wohl recht das es in Deutschland keine Sammelklage gibt. Aber es hindert uns keiner gemeinschaftlich aufzutreten und die Kosten auf die Personen die mitmachen, zu verteilen.
Jedem eizelnen bleibt es offen sich an der Klage anhängig zu machen.

Gruss

Brigitte und Wolfgang
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #23 - 12.08.07 um 17:05:00
Beitrag drucken  
Also quasi eine Sammel-Klage, wenn ich das richtig verstehe.  Smiley
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
andrax
Full Member
***
Offline


Schokolade ist gut gegen
Zähne!

Beiträge: 343
Mitglied seit: 12.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #24 - 12.08.07 um 17:38:00
Beitrag drucken  
gut, dann will ich nix gesagt haben Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Meinrad
Senior Member
*****
Offline


Wider das tierische Abstinenzlertum
!

Beiträge: 1.488
Mitglied seit: 07.05.07
Re: Sammelklage
Antwort #25 - 12.08.07 um 18:50:00
Beitrag drucken  
Quote:
author=Christoph Suter
Es wäre mir als Basler peinlich, wenn ich die Grenze überqueren müsste, um dort die Wirte über diese Sammelklage aufzuklären. Schäuble würde dies sicher als Einmischung in innerdeutsche Angelegenheiten interpretieren und mich vom Verfassungsschutz BW festnehmen lassen  Laut lachend


Nein, sag mir bitte wo Du übertrittst, ich komme Dir entgegen und überreiche Dir die bedingungslose Kapitulation des Landes Baden-Württemberg, sowie die Einverständniserkläreung für eine Annektion durch die Schweiz.

Gruß Meinrad
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #26 - 12.08.07 um 19:18:00
Beitrag drucken  
Meinrad schrieb on 12.08.07 um 18:50:38:
Nein, sag mir bitte wo Du übertrittst, ich komme Dir entgegen und überreiche Dir die bedingungslose Kapitulation des Landes Baden-Württemberg, sowie die Einverständniserkläreung für eine Annektion durch die Schweiz.

Gruß Meinrad


Von MP Oettinger unterschrieben?  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #27 - 12.08.07 um 21:51:00
Beitrag drucken  
...oder etwa unterschrieben von MPL ?
Laut lachend
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #28 - 13.08.07 um 08:03:00
Beitrag drucken  
Zwinkernd Zwinkernd Es tut sich was im Ländle. Bin momentan sehr privat eingespannt, aber in den nächsten Tagen werde ich wieder unterwegs sein.

Haben sich eigentlich schon alle hier schreibenden Badener -Württemberger auf der Privatliste eingetragen?

Vielleicht ist es ja auch irgendwie zu bewerkstelligen, daß die über 4000 Wirte, die Beschwerde eingereicht haben, sich an der Sammelklage beteiligen? Mir ist jetzt auch nicht bekannt, wie die zu erreichen sind? Aber über den Dehoga müßte da doch was zu machen sein!!??
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #29 - 13.08.07 um 08:24:00
Beitrag drucken  
der Dehoga ist das Anliegen der Wirte so ziemlich sch...egal. Die sind handzahm und unternehmen absolut nichts!

Du gehst von Kneipe zu Kneipe? Geben die Wirte eigentlich auch den Kollegen Bescheid?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #30 - 13.08.07 um 08:38:00
Beitrag drucken  
Das hoffe ich auch. Angehalten habe ich sie. Außerdem habe ich Freunde losgeschickt, wir sind jeweils in verschiedenen Bezirken unterwegs. Heute abend oder morgen werde ich in mein Stammlokal gehen, um die Listen abzuholen. Ich trage sie dann auch ein, weil ich schon die Erfahrung gemacht habe, daß die Leute ein wenig faul sind. Zwinkernd Die Teilnehmer aus Stuttgart, Ludwigsburg und Kornwestheim stammen von mir Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #31 - 13.08.07 um 09:00:00
Beitrag drucken  
Kompliment!!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #32 - 14.08.07 um 11:32:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

5123.-- Euro

Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #33 - 14.08.07 um 12:43:00
Beitrag drucken  
Das geht ja rasend! Hätte ich wirklich nicht gedacht!
Hoffentlich hat es Erfolg!!!!!!!!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #34 - 14.08.07 um 12:46:00
Beitrag drucken  
Das Tempo wird sich noch erhöhen.

Soweit ich weiß helfen 4 Zigarettenautomatenaufsteller mit neue Unterstützer zu rekrutieren.

Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #35 - 14.08.07 um 12:51:00
Beitrag drucken  
Phantastisch! Wundert mich wirklich, das in unserem trägen Land! Schade, daß Freiburg bisher noch nicht so groß vertreten ist!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #36 - 14.08.07 um 13:25:00
Beitrag drucken  
Na ja was für Heidelberg zutrifft dürfte auch in Freiburg nicht viel anders sein.

Eine Menge Spinner und Weltverbesserer ( die gehobeneren Kreise des Herrn Wesch ). Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Fängt mit "Stud" an und hört mit "enten" auf.  Zwinkernd

Die behaupten wer BILD liest ist blöd. Ich lese Bild.  Laut lachend

Im Gegensatz zu denen habe ich aber mein Diplom schon.  Zwinkernd
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #37 - 14.08.07 um 13:44:00
Beitrag drucken  
Das mag sein! Viele regen sich über dieses Rauchverbot auf; aber in Freiburg sind die Menschen zu träge!
Die Studenten hier sind auch behämmert - das ist die Klientel, die raucht und das Rauchverbot auch noch gut findet!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #38 - 15.08.07 um 03:24:00
Beitrag drucken  
Rockabilly schrieb on 13.08.07 um 09:00:08:
Kompliment!!


Danke Smiley. Tja, muß irgendwie mit dem revolutionären Geist des Feuers zusammenhängen, der den Feuerelementen zueigen ist.
Zwinkernd

Knapper Ausspruch: Löwen labern nicht zuviel, Löwen handeln. Gilt natürlich auch für weibliche Löwen. Laut lachend Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #39 - 15.08.07 um 13:53:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

5445.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #40 - 15.08.07 um 14:20:00
Beitrag drucken  
Gute Nachricht zum Nachmittag!  Smiley

...heute Abend in Regio TV Bericht eines Kneipers aus Ludwigsburg um 18 Uhr.


Link zu Content R-TV Live Stream:

http://www.tv1.de/tv1/cms/_v/57796/index__bmmp.html

Bekam ich vorhin per E-Mail. Der besagte Kneipier ist Rolf Metzger aus Ludwigsburg. Er hat über 1000 Kopien gemacht, sammelt private Unterschriften - und wird diese direkt nach Mannheim weiterleiten. Wie ich schon erwähnte, ist der Druck der Gesundheitstaliban in Lubu besonders stark - auch hier bestätigt sich die Erkenntnis:

'Jeder Druck erzeugt Gegendruck'


Die Sache kommt ins Rollen. Bin froh, ihn aufgesucht zu haben. Leute, es kann noch zur Revolution im Ländle ausufern.

Eine ehemalige Kneipen-Besitzerin will eine Demo in Stuttgart ausrufen, an der ich auch teilnehmen werde. Fast schon wie in alten Zeiten. Zwinkernd Es steht auch für Stuttgart einiges auf dem Spiel - denn mit diesen Verboten wurde ein Stück Altstadtkultur mit hunderten von schnuckligen Weinlokalen karputtgehen. Die Anti's scheinen sich gar nicht dessen bewußt zu sein, WELCH einen Schaden sie mit ihrer Politik anrichten. Die Begründung der Sammelklage ist hieb- und stichfest. Setzt der Staat (auch die EU) seine unterdrückerischen Gesetze gegen den Volkswillen durch (auch die Nichtraucher begreifen langsam, um WAS ES WIRKLICH geht) - muß er das Grundgesetz ändern - dann aber wird es einen Volksaufstand geben. Die Befürworter eines Ausstiegs von Deutschland aus der EU mehren sich.

Es kann noch heiter werden  Smiley

Grüßles von Muna

PS: eine Frage noch zur Sammelklage - wie sieht eigentlich die Rechtslage aus, WENN die Klage eingereicht wird? Soweit mir bekannt ist, tritt ab dem Moment ein verabschiedetes Gesetz außer Kraft, ab dem es angefochten wird, d.h. mit anderen Worten, die vorherigen Gesetze gelten doch dann für die Dauer der Klage, oder?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #41 - 15.08.07 um 14:37:00
Beitrag drucken  
Quote:
wie sieht eigentlich die Rechtslage aus, WENN die Klage eingereicht wird? Soweit mir bekannt ist, tritt ab dem Moment ein verabschiedetes Gesetz außer Kraft, ab dem es angefochten wird, d.h. mit anderen Worten, die vorherigen Gesetze gelten doch dann für die Dauer der Klage, oder? 


Nein.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #42 - 15.08.07 um 14:43:00
Beitrag drucken  
Auch beim Verfassungsgericht gibt es eine einstweilige Verfügung. Dann wäre das Gesetz ausser Kraft.
Sind schon dabei den besten Fachanwalt zu suchen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #43 - 15.08.07 um 14:45:00
Beitrag drucken  
Gut sò das viele leute sich bewusst sammeln um die Eu Parlament zu lòschen, auch in Italien ist zur zeit eine solche stimmung..Europa ja ..aber ohne Amerikanische gesetze und Wahnsinniger Politiker an die Spitze.

Der Herr Barroso muss konseguent zùrick treten ,seine Politik ist der resultat seine letze besuch in Amerika, der mann hat keine Respekt fùr die Freiheit des Menschen, der stammt aus der alte Portugeische Diktatur Regierung-

http://www.stern.de/politik/ausland/:Eurovisionen-Die-Kommission/561831.html?eid...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #44 - 15.08.07 um 14:54:00
Beitrag drucken  
Frotzler schrieb on 15.08.07 um 13:53:00:
Stand heute:

5445.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend



5495.-- Euro

Meine 50 Euro wurden noch nicht verbucht  Laut lachend  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #45 - 15.08.07 um 14:58:00
Beitrag drucken  
Habe mich heute an das Präsidium des Wirteverbands Basel-Stadt gewandt und nachgefragt, ob man denn die Kollegen "drüben" (Lörrach, Weil am Rhein etc.) nicht "aufwecken" könne.

Wie stark sich der Wirteverband da einsetzt, weiss ich nicht. Die Basler Wirte sind natürlich nicht abgeneigt, die Raucher aus dem extremen Südbaden in Basel als Gäste zu empfangen  Laut lachend  Laut lachend  Laut lachend  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #46 - 15.08.07 um 16:13:00
Beitrag drucken  
Wir haben noch eine Spende von Herr Zobel über 5 Euro die wir auch nicht zuordnen können. Bitte melden. Traurig
Herr Zobel hat sich bei uns telefonisch gemeldet und wird sofort morgen eingetragen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dominik
Full Member
***
Offline


liberté toujours!

Beiträge: 353
Mitglied seit: 01.05.07
Re: Sammelklage
Antwort #47 - 15.08.07 um 20:47:00
Beitrag drucken  
Hallo Muna

Danke für Deinen Link. Ich war leider zu spät dran, komm gerade erst von unserem neu eingerichteten Dartraum (Raucherzimmer) in unserer neuen Kneipe zurück. (Unser alter Wirt hat wohlwissend Ende Juli zugemacht). Da drin wird sich wohl in Zukunft die ganze Kneipe treffen Laut lachend

Dein Ludwigsburger Wirt hat es übrigens schon in die Zeitung geschafft!

http://www.bietigheimerzeitung.de/bz/html/news/artikel_stadt.php4?artikel=303753...

PROTEST / GASTRONOM ROLF METZGER WEHRT SICH IN LUDWIGSBURG VEHEMENT GEGEN DAS NEUE GESETZ ZUM SCHUTZ DER NICHTRAUCHER

Kneipen-David gegen Justiz-Goliath

In der Pilsstube im Marstall wird trotz Verbotes noch gequalmt - Pächter fürchtet um seine Existenz

Seit zwei Wochen heißt es in allen Gaststätten hierzulande: Zigaretten aus, wenn es keine abgetrennten Raucherzonen gibt. In fast allen. Eine kleine Kneipe in Ludwigsburg wehrt sich vehement gegen das neue Gesetz. Pächter Rolf Metzger ist zum Äußersten bereit.



Protest in der Pilstube im Marstall: Pächter Rolf Metzger macht seinem Ärger mit Plakaten Luft. FOTO: HELMUT PANGERL



Rolf Metzger ist Nichtraucher. Vor 14 Jahren hat er dem Laster abgeschworen. Trotzdem ist er gegen das neue Gesetz zum Schutz der Nichtraucher, das am 1. August in Baden-Württemberg in Kraft getreten ist und den blauen Dunst in Lokalitäten ohne abgetrennten Bereich untersagt. Seit fünf Jahren ist Metzger Pächter der Pilsstube im Ludwigsburger Einkaufszentrum Marstallcenter. Überwiegend Raucher kommen in sein rund 50 Quadratmeter kleines Lokal, wohl aber auch Nichtraucher, die sich, so der Wirt, bisher nicht am Qualm gestört haben.

Seit dem 1. August herrscht dicke Luft. "Meine Stammkunden sagen, wenn sie hier nicht mehr rauchen dürfen, kommen sie nicht mehr", so Metzger. Um sein Publikum nicht zu verlieren, lässt er es im hinteren Bereich der Pilsstube weiter rauchen - und verstößt damit bewusst gegen das Gesetz. Sein Lokal hat er mit großen Protestplakaten beklebt. Ein Gallien der Raucher. Trotzdem: In den vergangenen zwei Wochen habe er Verluste von 20 Prozent eingefahren. "Wieso gehen die Nichtraucher jetzt nicht vermehrt in die Kneipen? Das Einzige, was passiert, ist, dass die Leute wegbleiben. Das ist meine Existenz, die kaputtgeht", klagt er. Metzger sagt: "Auf kurz oder lang werde ich meine Pacht und meine Gewerbesteuer nicht mehr zahlen können. Das stürzt mich in den Ruin."

Ein Umbau der Pilsstube ist für den 58-Jährigen aus Platz- und Geldgründen nicht machbar: "Mir sind die Hände gebunden. Ich informiere die Raucher. Ich sage ihnen: Ihr dürft bei mir rauchen, aber die Strafe zahlt ihr selber. Ich will meine Gäste nicht bevormunden und beschneiden. Hat man als freier Bürger keine freie Meinung mehr? Ich glaube nicht mehr an die Demokratie", wettert der Tammer.

Bereits im März dieses Jahres ist Metzger auf die Straße gegangen. Damals stellte er sich als lebende Litfaßsäule auf den Bahnhofsvorplatz in Ludwigsburg, um mit selbst gemalten Plakaten auf seine Belange aufmerksam zu machen. "Mir wärs lieb gewesen, wenn eine Traube Menschen um mich herumgestanden wären", erinnert sich der Demonstrant. Doch zu seiner Enttäuschung blieb er damals ohne Unterstützung von Branchenkollegen. Und auch heute sagt er: "Ich kämpfe allein auf weiter Flur." Metzger wünscht sich einen Schulterschluss der Gastronomen, zum anderen natürlich eine Lockerung des Gesetzes: "Man soll es sich selbst aussuchen können."

Gerald Winkler, Leiter des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung bei der Stadt Ludwigsburg, ist der Fall Metzger bekannt. Der Verweigerer wird bislang geduldet: "Es wird nicht gleich der große Hammer ausgepackt. Aber auf kurz oder lang werden wir auf ihn zugehen." Die Stadt habe mit der Polizei eine Vereinbarung getroffen, die Einhaltung des Nichtraucherschutzgesetzes quasi nebenbei zu kontrollieren. "Sie schwärmt nicht gezielt aus", erklärt Winkler. Zunächst. "Es bedarf einer Umgewöhnungszeit. Am Anfang wird nicht mit Sanktionen gearbeitet, sondern mit Aufklärung", so Winkler. Trotzdem kündigt er an, dass man in einem späteren Stadium härter durchgreifen wolle: "Rein theoretisch kann das bis zum Konzessionsverlust gehen."

Auch die Marstall-Verwaltungsgesellschaft mbH sieht momentan keinen Handlungsbedarf. Golo Anders, kaufmännischer Leiter, erklärt: "Wir als Verwaltungsgesellschaft sorgen für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften auf den gemeinschaftlichen Flächen. Wir haben keinen Einfluss auf die Sondereigentumsflächen." Sprich: Solange Metzger keine Tische auf die Ladenstraße rückt, kann er auf seiner Mietfläche tun, was er will.

Dem Wirt sind die möglichen Konsequenzen seines Handelns bewusst. "Ich ziehs durch, bis sie mich in Handschellen mitnehmen", sagt er. Er werde so oder so "kaputtgehen", entweder durch Konzessionsentzug oder Gästemangel. Er sagt: "Bis Ende des Jahres muss sich was tun." Sonst sehe es düster aus.
VON CAROLINE HOLOWIECKI



von der Sorte sollten wir mehr Menschen haben in Deutschland. Respekt!

Gruß

Dominik
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #48 - 15.08.07 um 20:58:00
Beitrag drucken  
Weiß Herr Metzger schon, daß er nicht alleine auf weiter Flur kämpft?

Hat schon jemand mit ihm Kontakt aufgenommen?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dominik
Full Member
***
Offline


liberté toujours!

Beiträge: 353
Mitglied seit: 01.05.07
Re: Sammelklage
Antwort #49 - 15.08.07 um 21:13:00
Beitrag drucken  
Quote:
Weiß Herr Metzger schon, daß er nicht alleine auf weiter Flur kämpft?

Hat schon jemand mit ihm Kontakt aufgenommen?


Muna_Sat-Ananda war schon persönlich bei ihm, wenn ich mich nicht irre. Siehe hier:

Quote:
Bekam ich vorhin per E-Mail. Der besagte Kneipier ist Rolf Metzger aus Ludwigsburg. Er hat über 1000 Kopien gemacht, sammelt private Unterschriften - und wird diese direkt nach Mannheim weiterleiten. Wie ich schon erwähnte, ist der Druck der Gesundheitstaliban in Lubu besonders stark - auch hier bestätigt sich die Erkenntnis: 

'Jeder Druck erzeugt Gegendruck' Die Sache kommt ins Rollen. Bin froh, ihn aufgesucht zu haben. Leute, es kann noch zur Revolution im Ländle ausufern. 

Eine ehemalige Kneipen-Besitzerin will eine Demo in Stuttgart ausrufen, an der ich auch teilnehmen werde. Fast schon wie in alten Zeiten.


Hallo Muna
Wenn das mit der Demo wirklich klappt, will ich unbedingt dabeisein!

Gruß

Dominik
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #50 - 15.08.07 um 21:39:00
Beitrag drucken  
Phantastisch!
Bei einer Demonstration wäre ich auch sofort dabei!
Ein friedlicher Marsch nach Berlin wäre schön, bei dem sich jeder einreihen könnte und die Gastronomen auf unserem Weg uns mit dem nötigsten verpflegen!
Naja, ob sowas überhaupt mit der deutschen Mentalität möglich wäre?
Bewegen könnte es etwas, mit Sicherheit!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #51 - 15.08.07 um 21:44:00
Beitrag drucken  
Wir sind mit Rolf Metzger in Verbindung und werden in unterstützen. Wir haben heute 4 Anwälte kontaktiert die im Verfassungsrecht Erfahrung haben. Fast jeden Tag bekommen wir einen Anruf von der Dehoga mit der Aussage nichts zu überstürzen. Aber eine Rückmeldung über die Aktivitäten der Dehoga  bekommen wir auch nicht obwohl wir an einem Strang ziehen. Könntet Ihr uns ein E Mail schicken das wir euch in unseren Verteilern eingeben, damit wir euch immer auf den neusten Stand unserer Aktivitäten halten können.
Gruss Brigitte und Wolfgang
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #52 - 15.08.07 um 21:45:00
Beitrag drucken  
Dominik schrieb on 15.08.07 um 20:47:26:
PROTEST / GASTRONOM ROLF METZGER WEHRT SICH IN LUDWIGSBURG VEHEMENT GEGEN DAS NEUE GESETZ ZUM SCHUTZ DER NICHTRAUCHER


Hut ab, vor diesem Mann. Immer noch besser als wie gewisse Pubbesitzer in Irland, welche sich nach dem Rauchverbot im Estrich erhängt haben!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #53 - 15.08.07 um 21:57:00
Beitrag drucken  
Sammelklage schrieb on 15.08.07 um 21:44:54:
Wir sind mit Rolf Metzger in Verbindung und werden in unterstützen. Wir haben heute 4 Anwälte kontaktiert die im Verfassungsrecht Erfahrung haben. Fast jeden Tag bekommen wir einen Anruf von der Dehoga mit der Aussage nichts zu überstürzen. Aber eine Rückmeldung über die Aktivitäten der Dehoga  bekommen wir auch nicht obwohl wir an einem Strang ziehen. Könntet Ihr uns ein E Mail schicken das wir euch in unseren Verteilern eingeben, damit wir euch immer auf den neusten Stand unserer Aktivitäten halten können.
Gruss Brigitte und Wolfgang



Meine E-Postadresse habt ihr ja.
Ich glaube schon länger, daß die DEHOGA nicht wirklich die Interessen der Gastronomen unterstützt!
Diese schreiben zwei Zeilen auf ihrer Homepage, daß sie dieses "Gesetz" nicht ganz in Ordnung finden, und würden am liebsten Rauchen überall verbieten, "damit der Wettbewerb nichtmehr verzerrt ist".
Ich glaube, das sind ganzschöne Verräter! Sowohl an den Kneipiers, als auch an den Gästen!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #54 - 15.08.07 um 22:02:00
Beitrag drucken  
Rockabilly schrieb on 15.08.07 um 21:57:09:
Meine E-Postadresse habt ihr ja.
Ich glaube schon länger, daß die DEHOGA nicht wirklich die Interessen der Gastronomen unterstützt!
Diese schreiben zwei Zeilen auf ihrer Homepage, daß sie dieses "Gesetz" nicht ganz in Ordnung finden, und würden am liebsten Rauchen überall verbieten, "damit der Wettbewerb nichtmehr verzerrt ist".
Ich glaube, das sind ganzschöne Verräter! Sowohl an den Kneipiers, als auch an den Gästen!


Hattest Du nicht mal an einen FDP Abgeordneten geschrieben der dann geantwortet hat, dass er zwar gegen ein generelles Rauchverbot sei, aber von niemanden unterstützt werde, auch von dem DEHOGA nicht. Oder bringe ich da was durcheinander ?
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #55 - 15.08.07 um 22:04:00
Beitrag drucken  
Du bringst nichts durcheinander, genauso war es!
Ein weiterer Gastronom erzählte mir einmal, daß die DEHOGA gerne die "Stinker" weghaben würde.
Wer von der DEHOGA dies sagte, weiß ich zwar nicht, es erklärt aber vieles.
Es erklärt auch, daß trotz eines Riesenverbandes mit millionenschwerer Lobby hier absolut garnichts passiert!!!!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #56 - 15.08.07 um 22:07:00
Beitrag drucken  
Ja das haben wir aber Dr. Noll hat bis zum heutigen Tag keine Rückmeldung gegeben. Die 4000 Unterschriften waren wahrscheinlich sofort im Schrotter.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #57 - 15.08.07 um 22:12:00
Beitrag drucken  
nach 16 Stunden Computer und Kneipe sind wir einfach müde Morgen ist ein neuer Tag und wir werden alles in Bewegung setzen. Gute Nacht Freunde.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #58 - 15.08.07 um 22:19:00
Beitrag drucken  
Unsere Unterstützung habt ihr!
Pardon der Nachfrage, vielleicht ist es meine Müdigkeit - wer ist Dr. Noll?

Gruß nach Mannheim!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #59 - 15.08.07 um 22:21:00
Beitrag drucken  
Rockabilly schrieb on 15.08.07 um 22:04:49:
Du bringst nichts durcheinander, genauso war es!
Ein weiterer Gastronom erzählte mir einmal, daß die DEHOGA gerne die "Stinker" weghaben würde.
Wer von der DEHOGA dies sagte, weiß ich zwar nicht, es erklärt aber vieles.
Es erklärt auch, daß trotz eines Riesenverbandes mit millionenschwerer Lobby hier absolut garnichts passiert!!!!


Ein Verband (auch ein kleiner) kann etwas machen - wenn er will.

Ich weiss, dass lokalpatriotisches Eigenlob stinkt, aber der Wirteverband Basel-Stadt hat einen Vorschlag gemacht, welcher bei den Bürgern und Politikern angekommen ist. Zumindest hat das Parlament des Stadtstaates Basel ein Rauchverbot verworfen:

http://www.baizer.ch/aktuell/index.cfm?EintragID=479&lvl=2

und

http://www.baizer.ch/pdf/verhaltenskodex_nichtraucherschutz.pdf

Kompromisse sind allemal besser, als Verbote.

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #60 - 15.08.07 um 22:24:00
Beitrag drucken  
Rockabilly schrieb on 15.08.07 um 22:19:39:
Pardon der Nachfrage, vielleicht ist es meine Müdigkeit - wer ist Dr. Noll?


Der da:

http://www.noll-fdp.de/
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #61 - 15.08.07 um 22:32:00
Beitrag drucken  
Ach, der hat uns das Pflichtfranzösisch erspart?
Dankeschön, das wäre das aus für die lateinische Sprache in Baden gewesen!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Werner Paul
Senior Member
*****
Offline


Leben und leben lassen

Beiträge: 1.214
Standort: BW
Mitglied seit: 15.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #62 - 16.08.07 um 09:06:00
Beitrag drucken  
Rockabilly schrieb on 15.08.07 um 21:57:09:
Ich glaube schon länger, daß die DEHOGA nicht wirklich die Interessen der Gastronomen unterstützt!
Diese schreiben zwei Zeilen auf ihrer Homepage, daß sie dieses "Gesetz" nicht ganz in Ordnung finden, und würden am liebsten Rauchen überall verbieten, "damit der Wettbewerb nichtmehr verzerrt ist".
Ich glaube, das sind ganzschöne Verräter! Sowohl an den Kneipiers, als auch an den Gästen!


Soviele Verbände es auch gibt in Deutschland, so arg liegt es im Argen, wenn es um Widerstand gegen die herrschende Demokratur geht. Sie biedern sich zumindest in der Spitze lieber mit der Politik an. Eine gewisse Hoffnung kann man allenfalls noch an die Basis knüpfen, aber die wird dann wahrscheinlich von der Spitze umgepolt Griesgrämig
Das ist ähnlich, wie mit der "Parteidisziplin".
  

Statistiken sind für Politiker wie Laternen für Säufer. Sie dienen mehr der Stütze, als der Erleuchtung.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #63 - 16.08.07 um 12:34:00
Beitrag drucken  
Nach einige Informationen  die DEHOGA in Kòln ist eine Militanten Antiraucher Gesellenschaft-

8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #64 - 16.08.07 um 13:38:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

6045.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #65 - 16.08.07 um 13:46:00
Beitrag drucken  
Phantastisch!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #66 - 16.08.07 um 13:57:00
Beitrag drucken  
Der Delegierte des Wirteverbandes Basel-Stadt hat mir heute schriftlich bestätigt, dass man im nächsten Newsletter einen Hinweis über die Aktion "Sammelklage" in BW veröffentlichen werde. Dieser Newsletter wird auch an Gastronomen in der Grenzregion "Südbaden" versandt.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #67 - 16.08.07 um 15:10:00
Beitrag drucken  


Übrigens: Die Feinstaubbelastung in Kirchen mit Kerzen und Weihrauch kann einer
Studie zufolge zwischen 600 und 1.000 µg/m³ Luft betragen, dem Durchschnittswert der Diskotheken. Wird der Papst und das Betreten der Kirche jetzt auch verboten? Der Gesetzgeber wird aufgefordert zu handeln. Gleichberechtigung für Alle.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
robin
Senior Member
*****
Offline


robin

Beiträge: 1.742
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #68 - 16.08.07 um 15:54:00
Beitrag drucken  
Näher, mein Gott, zu dir!  Laut lachend
Doch deshalb steht ja im gesetz etwas von 'Tabakprodukten' und nicht von 'Feinstaubquellen'. Die Antis wissen, wie dünn und fadenscheinig ihre Argumentation ist. Doch das könnte sich tatsächlich als selbstgegrabene Grube erweisen. Deutlich zeigt sich eine Verletzung des  Gleichheitsgrundsatzes oder - diese Ungleichbehandlung ist ein klarer Hinweis auf diskriminierende Absichten. In wie weit das juristisch trägt, ist natürlich offen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #69 - 16.08.07 um 16:05:00
Beitrag drucken  
..in names Gott..Feinstaub mach Blind und Taub. 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Werner Paul
Senior Member
*****
Offline


Leben und leben lassen

Beiträge: 1.214
Standort: BW
Mitglied seit: 15.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #70 - 16.08.07 um 17:38:00
Beitrag drucken  
Sammelklage schrieb on 16.08.07 um 15:10:06:
Übrigens: Die Feinstaubbelastung in Kirchen mit Kerzen und Weihrauch kann einer
Studie zufolge zwischen 600 und 1.000 µg/m³ Luft betragen, dem Durchschnittswert der Diskotheken. Wird der Papst und das Betreten der Kirche jetzt auch verboten? Der Gesetzgeber wird aufgefordert zu handeln. Gleichberechtigung für Alle.


Für die, die es noch nicht kennen, siehe dazu auch das Extrablatt des DEHOGA Kiel (mehrseitiges PDF):
http://www.dehoga-kiel.de/toleranz/download/extrablatt20070621.pdf
  

Statistiken sind für Politiker wie Laternen für Säufer. Sie dienen mehr der Stütze, als der Erleuchtung.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #71 - 17.08.07 um 11:41:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

6272.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #72 - 17.08.07 um 11:51:00
Beitrag drucken  
Wir haben Neuigkeiten über die DEHOGA auf unserer Homepage.
In Favorit geben wir eine Stellungsnahme mit zwei Links.
Bildet euch eure eigene Meinung zur  ??? DEHOGA.  ???
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #73 - 18.08.07 um 13:23:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

7424.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #74 - 18.08.07 um 14:23:00
Beitrag drucken  
Dominik schrieb on 15.08.07 um 21:13:40:
Muna_Sat-Ananda war schon persönlich bei ihm, wenn ich mich nicht irre. Siehe hier:


Hallo Muna
Wenn das mit der Demo wirklich klappt, will ich unbedingt dabeisein!

Gruß

Dominik



Hallo Dominik!

Ja, ich werde hier alle benachrichtigen, sobald die Demo (in Stuttgart) stattfindet. Nächste Woche werden wir sie anmelden.

Muß aber gleich hinzufügen, daß sie sich sowohl gegen die Antiraucher-Gesetze, als auch gegen das hier in Deutschland herrschende System und die EU-Diktatur, richtet. Es werden mehrere Aspekte angesprochen, und sämtliche Gasthäuser, die ich für die Klage gewonnen habe, werden benachrichtigt.

Grüßles von

Muna Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Werner Paul
Senior Member
*****
Offline


Leben und leben lassen

Beiträge: 1.214
Standort: BW
Mitglied seit: 15.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #75 - 18.08.07 um 16:11:00
Beitrag drucken  
Muna_Sat-Ananda schrieb on 18.08.07 um 14:23:01:
... daß sie sich sowohl gegen die Antiraucher-Gesetze, als auch gegen das hier in Deutschland herrschende System und die EU-Diktatur, richtet.


Dann komme ich auch! (War noch nie auf einer Demo)
  

Statistiken sind für Politiker wie Laternen für Säufer. Sie dienen mehr der Stütze, als der Erleuchtung.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #76 - 18.08.07 um 16:24:00
Beitrag drucken  
Ich bin auch dabei.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #77 - 19.08.07 um 13:57:00
Beitrag drucken  
Stand Heute:


8449.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #78 - 19.08.07 um 16:35:00
Beitrag drucken  
Sammelklage schrieb on 17.08.07 um 11:51:22:
Wir haben Neuigkeiten über die DEHOGA auf unserer Homepage.
In Favorit geben wir eine Stellungsnahme mit zwei Links.
Bildet euch eure eigene Meinung zur  ??? DEHOGA.  ???


Nochmals eine rechtliche Frage zur Dehoga an der Stelle. Ich bin ja selbst keine Gastwirtin, werde mich auch nochmals bei diversen Gasthäusern kundig machen.

Sind die Gastronomien freiwillig bei der Dehoga registriert, bzw. nimmt diese eine Art 'Gewerkschafts-Funktion' ein, d.h. indem sie die Gastwirte nach außen vertritt - oder besteht dort eine 'Pflichtmitgliedschaft', die nicht aufzulösen ist? Sollte ich wissen, da demnächst von meiner Seite an Schreiben an sie erfolgt.

Grüßles von

Muna
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Eugen
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 101
Mitglied seit: 28.07.06
Re: Sammelklage
Antwort #79 - 19.08.07 um 16:51:00
Beitrag drucken  
Moin Muna,
Muna_Sat-Ananda schrieb on 19.08.07 um 16:35:47:
Sind die Gastronomien freiwillig bei der Dehoga registriert, bzw. nimmt diese eine Art 'Gewerkschafts-Funktion' ein, d.h. indem sie die Gastwirte nach außen vertritt - oder besteht dort eine 'Pflichtmitgliedschaft', die nicht aufzulösen ist?

die DEHOGA ist ein Interessenverband und die Mitgliedschaft freiwillig. Das haben die Politiker in der Diskussion um die freiwillige Selbsverpflichtung den Gastwirten immer unter die nase gerieben. Die DEHOGA hat immer argumentiert, daß sie die Prozentzahlen an Nichtraucherplätzen erreicht und die Politik daraufhingewiesen, daß die DEHOGA nur einen gewisssen prozentsatz aller Gastronomiebetriebe vertritt.

Gruß Eugen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #80 - 20.08.07 um 10:10:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

8916.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
andrax
Full Member
***
Offline


Schokolade ist gut gegen
Zähne!

Beiträge: 343
Mitglied seit: 12.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #81 - 20.08.07 um 12:22:00
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #82 - 20.08.07 um 13:16:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

9066.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #83 - 20.08.07 um 13:31:00
Beitrag drucken  
Immerhin, fast die Hälfte!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #84 - 20.08.07 um 13:48:00
Beitrag drucken  
Hallo Freunde,  Smiley

nur eine kleine positive Nachricht am Rande. In der heutigen Stuttgarter Bild-Zeitung Seite 3, steht ein großer Artikel über die Klage, die gegen das Land Baden-Württ. eingereicht wird.

Die Homepage der 'Sammelklage' ist dort angegeben. Nur die Anzahl der Wirte (50) ist falsch - aber der weitere Verlauf wird von der Bildzeitung sicher beobachtet. Zwinkernd

Mit anderen Worten, das Blatt wird ja von Millionen Bürgern gelesen, und somit wird die Anzahl der Beteiligungen demnächst in die Höhe schnellen.  Laut lachend Laut lachend

Es ist noch nicht aller Tage Abend,

Grüßles aus dem Ländle von

Muna
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #85 - 20.08.07 um 13:49:00
Beitrag drucken  
Rockabilly schrieb on 20.08.07 um 13:31:33:
Immerhin, fast die Hälfte!


Jo.

Fehlen noch 934.-- dann gehts los.

Ähmmmmmmmmm soweit ich weiss.  Zwinkernd
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #86 - 20.08.07 um 14:01:00
Beitrag drucken  
Melde mich ab in den Urlaub.  Laut lachend

Wünsche allen anderen viel Spaß bei der ArbeitZwinkernd  Zwinkernd Zwinkernd
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sonja1978
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 84
Mitglied seit: 31.07.07
Re: Sammelklage
Antwort #87 - 20.08.07 um 14:02:00
Beitrag drucken  
Danke, Frotzler, ganz reizend... Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #88 - 20.08.07 um 14:58:00
Beitrag drucken  
Die Nachricht mit der Bild ist wirklich sehr gut!

Frotzler, wohin geht es?

Gruß
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #89 - 20.08.07 um 17:19:00
Beitrag drucken  
Stand heute abend, 19:17 :

9519.-  Zwinkernd  Laut lachend  Laut lachend
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Baden1848
Senior Member
*****
Offline


Ich fordere Lothar Binding
Raucherzimmer überall

Beiträge: 1.019
Mitglied seit: 21.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #90 - 21.08.07 um 12:25:00
Beitrag drucken  
Na alla.es geht voran.Seit 1848 darf in der Öffentlichkeit
geraucht werden. Dieser Erfolg der Demokraten soll jetzt
wieder abgeschafft werden? Ohne uns !
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #91 - 21.08.07 um 12:46:00
Beitrag drucken  
Doch nicht erst seit 1848?
Ich kenne Bilder aus dem 30jährigen Krieg, auf dem die Gäste bei Bir und Pfeife sitzen!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #92 - 21.08.07 um 16:18:00
Beitrag drucken  
Stand heute um 18:15 Uhr

11'249 Euro
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #93 - 21.08.07 um 17:27:00
Beitrag drucken  
Hoffentlich bringt es was, noch glaube ich an einen Rechtsstaat! Zumindest etwas!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #94 - 21.08.07 um 18:57:00
Beitrag drucken  
Wo bleibt denn eigentlich die Kohle von Pro-Hirnfrei. Die wollten die Sammelklage doch unterstützen  Laut lachend  Laut lachend  Laut lachend
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #95 - 21.08.07 um 19:58:00
Beitrag drucken  
rizzo schrieb on 21.08.07 um 18:57:23:
Wo bleibt denn eigentlich die Kohle von Pro-Hirnfrei. Die wollten die Sammelklage doch unterstützen  Laut lachend  Laut lachend  Laut lachend


Ich, als grosser Bewunderer und Freund von Siggi Ermer, habe 50 Euro, stellvertretend für Pro Hirnfrei, nach Mannheim
überwiesen  Laut lachend  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Baden1848
Senior Member
*****
Offline


Ich fordere Lothar Binding
Raucherzimmer überall

Beiträge: 1.019
Mitglied seit: 21.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #96 - 22.08.07 um 00:49:00
Beitrag drucken  
Hallo Rockabilly
Ich kenne Bilder aus dem 30jährigen Krieg, auf dem die Gäste bei Bir und Pfeife sitzen! [/quote] Klar geraucht wurde immer.
Auch klar: Die Obrigkeit war dagegen,weil die Raucher nun mal
gesellig sind und dadurch als Verschwörer verdächtig waren.
Vor der 48ger Revolution war das Rauchen auf der Straße ver
boten.Danach war es die einzige Änderung, die nach der Nieder
schlagung erhalten blieb
Gruß Baden1848
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dominik
Full Member
***
Offline


liberté toujours!

Beiträge: 353
Mitglied seit: 01.05.07
Re: Sammelklage
Antwort #97 - 22.08.07 um 14:22:00
Beitrag drucken  
Hier ist ein Artikel aus der RNZ über den Wirt des "Catweazle"

http://www.rnz.de/zusammen10/00_20070822110100_Wirte_wollen_es_jetzt_ganz_genau_...

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Werner Paul
Senior Member
*****
Offline


Leben und leben lassen

Beiträge: 1.214
Standort: BW
Mitglied seit: 15.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #98 - 22.08.07 um 17:05:00
Beitrag drucken  
Stand heute um 19:00 Uhr

13.709 €
  

Statistiken sind für Politiker wie Laternen für Säufer. Sie dienen mehr der Stütze, als der Erleuchtung.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #99 - 22.08.07 um 17:08:00
Beitrag drucken  
..und Ulla Schmidt mit Frau Merkel sind immer noch an das gesetz zu Loben,beides haben noch nicht kapiert welche klugsc.......se Politik haben die Amis imponiert, entweder sind mit voll bewusst an welche risiken steh gegen ùber oder sind voll durchgetret.

Ich hab nicht gegen frauen,,aber mir scheint das die meinst die das Wahnsinn treiben sind frauen, wie kommt das?

sind alle Frustriert diese Politikerinnen? oder sind leicht als die mànner zum Korruptieren?
8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #100 - 23.08.07 um 10:06:00
Beitrag drucken  
14374.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Viele Gruesse aus Mallorca.

Ist uebrigens klasse hier. Hier gibts Raucher- und Nichtraucherkneipen. Alles ganz locker.

Hier laesst sichs leben.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #101 - 23.08.07 um 10:25:00
Beitrag drucken  
Gruß nach Mallorca!!!

Frotzler hat es gut! Ein Freund von mir geht immer in "Rickys Taverne", die Kneipe ist auch sehr Raucherfreundlich!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #102 - 23.08.07 um 16:03:00
Beitrag drucken  
..ich brauch nicht nach mallorca zu geh....das Meer ist 25 meter weite....die Sonne klopt jeden morgen an meine Balkon, Fisch und Bier ohne Ende, ich beneide kein Politiker oder angestellte des WHO....gebe meine kommentare in diese Forum(ich hoffe das die sorgen dafùr fùr stimmung)..und warte auf eine gute nachricht aus Brussel( E.mail mit Virus)..was will ich mehr vom das leben? Maoam ? ,,nein..... das ich ,egal wohin geh ..keine sagt zu mir..hallo hier ist rauchen verbot-

Grùsse aus Sizilien-
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #103 - 23.08.07 um 17:21:00
Beitrag drucken  
Quote:
..die Sonne klopt jeden morgen an meine Balkon, 


MPL will demnächst per Gesetz verbieten, dass für Raucher die Sonne aufgeht. Damit auch wir nachvollziehen können, was geistige  Umnachtung bedeutet...

Quote:
ebe meine kommentare in diese Forum(ich hoffe das die sorgen dafùr fùr stimmung)


Ich fühle mich immer wie auf Sizilien, wenn ich deine Postings lese Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #104 - 23.08.07 um 17:40:00
Beitrag drucken  
..nicht schlimm, Sie soll mit der nàchste Ariane Start richtung die Sonne geh und versuchen zu lòschen,einmal ins leben soll sich die finger verbrennen,(nur?)

------------------------------------------------------
Danke, auch bei mir ist das gefùhl in Deutschland zu sein ,wenn ins diese Forum was schreibe...na..ja... nach 28 jahre in Deutschland (ohne Antis) fàllt schwer sò was zu apztieren- 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #105 - 23.08.07 um 18:38:00
Beitrag drucken  
Unsere Freunde von der Sammelklage melden:

An Alle,

Stand heute 15.601 Euro

morgen kommt SWR TV Fernsehen unser Drittes um 17 Uhr zu uns ins Catweazle. Wer dabei sein will soll kommen. Wäre Klasse wenn viele kommen könnten. Je mehr desto grösser das Aufsehen. Rolf Metzger aus Ludwigsburg kommt auch. Genau gegenüber vom Catweazle ist die Polizei. Die werden dann mal gucken.

Gruss Brigitte und Wolfgang
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #106 - 23.08.07 um 19:27:00
Beitrag drucken  
Quote:
Unsere Freunde von der Sammelklage melden:

An Alle,

Stand heute 15.601 Euro

morgen kommt SWR TV Fernsehen unser Drittes um 17 Uhr zu uns ins Catweazle. Wer dabei sein will soll kommen. Wäre Klasse wenn viele kommen könnten. Je mehr desto grösser das Aufsehen. Rolf Metzger aus Ludwigsburg kommt auch. Genau gegenüber vom Catweazle ist die Polizei. Die werden dann mal gucken.

Gruss Brigitte und Wolfgang


Ja, werde meine Freunde und Bekannte informieren - hier im Umkreis. Bin heute mal nicht unterwegs auf Suche, sondern drucke die Formulare der Teilnehmer an die beteiligten Wirte im Umkreis aus, die ich hier vor Ort erreichen kann. Ein FDP-Politiker ist ja mittlerweile auch dabei. Zwinkernd Zwinkernd Zwinkernd

Grüßles an alle Mitstreiter und Kämpfer von

Muna Smiley

PS: vergaß ich noch zu erwähnen, die Sache hat sich verselbständigt, denn ich kann unmöglich überall in Stuttgart zur gleichen Zeit sein, Freunde von mir schwärmen jeweils in verschiedenen Bezirken aus, überbringen mir die Beteiligungen, oder manche Teilnehmer (die über Internet verfügen) trugen sich selbst ein. Bin auch im Nachhinein froh, Rolf aus Ludwigsburg besucht zu haben, er hat ja auch viel zum Gelingen beigetragen. Wir schaffen das schon - ist schon ein Erfolgserlebnis, daß ein kleines Land wie Baden-Württemberg der EU-Diktatur trotzt - erinnert mich so sehr an "ein kleines Dorf in Gallien".....
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #107 - 24.08.07 um 10:05:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

16.827 Euro
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #108 - 25.08.07 um 01:25:00
Beitrag drucken  
Zur Erinnerung

Unterschriftenaktion gegen gesetzliche Rauchverbote in der Gastronomie

Unterschriftenlisten für die jeweiligen Bundesländer gibts hier:
http://www.netzwerk-rauchen.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=62
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Werner Paul
Senior Member
*****
Offline


Leben und leben lassen

Beiträge: 1.214
Standort: BW
Mitglied seit: 15.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #109 - 25.08.07 um 09:37:00
Beitrag drucken  
Sofern ihr E-Mail-Adressen von Gaststätten in BW kennt, versendet bitte eine E-Mail mit ungefähr folgendem Inhalt:


Hiermit möchten wir Sie auf die Aktion www.sammelklage-rauchverbot.de aufmerksam machen.
Sicher lohnt sich eine Teilnahme auch dann noch, wenn das notwendige Geld schon gesammelt ist.
Das verleiht der Sache umso mehr Gewicht und ein Überschuss kommt einem wohltätigen Zweck zu gute.

  

Statistiken sind für Politiker wie Laternen für Säufer. Sie dienen mehr der Stütze, als der Erleuchtung.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Baden1848
Senior Member
*****
Offline


Ich fordere Lothar Binding
Raucherzimmer überall

Beiträge: 1.019
Mitglied seit: 21.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #110 - 25.08.07 um 12:07:00
Beitrag drucken  
Warum eigentlich das Ganze?
Im Moment erkenne ich zwei Regelkreise:
1. Personen/Organisationen die öffentliche Gelder abgreifen und natürlich dazu Ihre Wichtigkeit und die ihrer Aufgabe recht
fertigen müssen. ( Beispiel Pötschke-Lügner / WHO ) Alles was
den eigenen Geldzufluss fördert ist erlaubt und sichert Arbeitsplatz und Einfluss.
2. Personen, die mit ihren eigenen Ängsten nur zurechtkommen,wenn sie sich mit einer Ursache
beschäftigen, die aus ihrer Sicht allle Probleme verursacht.Diese Glaubenden
sind rationalen Argumenten unzugänglich und meistens von missionarischem Eifer erfüllt.Da sie wissen,daß sie Recht haben dürfen sie alles tun um den Nichtrauchergottesstaat einzurichten.
Ich freue mich auf Beiträge, die die Finanzströme von 1 erhellen, da ich selbst im Dunklen tappe.
Mehr Licht!
Baden1848
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Werner Paul
Senior Member
*****
Offline


Leben und leben lassen

Beiträge: 1.214
Standort: BW
Mitglied seit: 15.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #111 - 25.08.07 um 21:02:00
Beitrag drucken  
aktuell steht die Aktion bei 19.090€

nicht ganz schlecht nach knapp 3 Wochen. Ganz zu schweigen von der Anzahl der Teilnehmer.

Nach meiner Meinung sollte die Aktion auch weiter laufen, wenn das nötige Kleingeld eingesammelt ist.
  

Statistiken sind für Politiker wie Laternen für Säufer. Sie dienen mehr der Stütze, als der Erleuchtung.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #112 - 25.08.07 um 21:20:00
Beitrag drucken  
Quote:
  1. Personen/Organisationen die öffentliche Gelder abgreifen und natürlich dazu Ihre Wichtigkeit und die ihrer Aufgabe recht
fertigen müssen. ( Beispiel Pötschke-Lügner / WHO ) Alles was
den eigenen Geldzufluss fördert ist erlaubt und sichert Arbeitsplatz und Einfluss.


Die WHO greift ja auch viele Privatgelder (Pharmaindustrie) ab, was gerade der Grund für viele ihrer Aktivitäten ist.
Die Rauchentwöhnungsindustrie ist der wesentliche Player im Hintergrund, die Milliarden von Big Pharma stehen hinter der Gegenseite und erst dies in großem Umfang der Fall ist, gewinnt die Anti-Raucher-Hetze so richtig an Fahrt.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Baden1848
Senior Member
*****
Offline


Ich fordere Lothar Binding
Raucherzimmer überall

Beiträge: 1.019
Mitglied seit: 21.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #113 - 26.08.07 um 01:19:00
Beitrag drucken  
Hallo Christoph1978
Deine Erklärung macht Sinn! Big Pharma sponsert für die Erschließung eines neuen Geschäftsfeldes in dem jeder Euro Umsatz mindestens 50% Reingewinn bringt.Nur wo Kriegen wir die Fakten her? Es soll uns ja keiner vorwerfen können wir
würden arbeiten wie Frau Pötschke-Lügner vom DKFZ.Streut
Euer Wissen und Eure Ideen in diesen Blog!
Baden1848
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #114 - 26.08.07 um 11:34:00
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #115 - 26.08.07 um 22:00:00
Beitrag drucken  
Es haben sich 11 Politiker auf unsere Homepage Sammelklage-Rauchverbot namentlich eingetragen. Sie unterstützen uns, den Verbotswahn unserer Regierung zu stoppen. Es geht unter dessen nicht allein um das Rauchverbot, sondern was viele nicht sehen wollen das die Regierung uns immer mehr Verbote erteilt. Dieses kennen wir aus der deutschen Geschichte.

Brigitte und Wolfgang
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #116 - 26.08.07 um 22:07:00
Beitrag drucken  
Sammelklage schrieb on 26.08.07 um 22:00:26:
Es haben sich 11 Politiker auf unsere Homepage Sammelklage-Rauchverbot namentlich eingetragen. Sie unterstützen uns, den Verbotswahn unserer Regierung zu stoppen. Es geht unter dessen nicht allein um das Rauchverbot, sondern was viele nicht sehen wollen das die Regierung uns immer mehr Verbote erteilt. Dieses kennen wir aus der deutschen Geschichte.

Brigitte und Wolfgang


Hut ab vor dem was Ihr da auf die Beine gestellt habt.
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #117 - 27.08.07 um 01:15:00
Beitrag drucken  
Sammelklage schrieb on 26.08.07 um 22:00:26:
Es haben sich 11 Politiker auf unsere Homepage Sammelklage-Rauchverbot namentlich eingetragen. Sie unterstützen uns, den Verbotswahn unserer Regierung zu stoppen. Es geht unter dessen nicht allein um das Rauchverbot, sondern was viele nicht sehen wollen das die Regierung uns immer mehr Verbote erteilt. Dieses kennen wir aus der deutschen Geschichte.

Brigitte und Wolfgang


Hallo, Ihr Lieben,  Smiley

wir haben uns ja in Mannheim kennengelernt. Genauso sehe ich die Sachlage auch. Mir geht es auch um weit mehr, als nur die Rauchverbote - jedoch waren sie der Auslöser, daß das Volk hier endlich mal aufwacht, so seltsam das jetzt auch klingt. Es wird eine Kette von Demonstrationen folgen, eine davon findet in Berlin am 22.09.gegen den Überwachungsstaat statt, in Stuttgart werde ich kommende Woche auch eine Demo anmelden, in der nicht nur das Rauchverbot zur Sprache kommt.

Leider bin ich am Wochenende immer noch mit meinen Privatfesten (Geburtstage, Gartenfeste usw.) eingespannt, dafür verlängert sich die Liste der 'Privaten'.  Zwinkernd

Grüßles - und macht weiter so, von

Muna Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
magnitubel
God Member
****
Offline


560

Beiträge: 766
Mitglied seit: 19.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #118 - 27.08.07 um 11:18:00
Beitrag drucken  
rizzo schrieb on 25.08.07 um 01:25:56:
Zur Erinnerung

Unterschriftenaktion gegen gesetzliche Rauchverbote in der Gastronomie

Unterschriftenlisten für die jeweiligen Bundesländer gibts hier:
http://www.netzwerk-rauchen.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=62


Hab versucht, an dieser Aktion teilzunehmen und daraufhin eine Viruswarnmeldung von Norton gefolgt von einem Programmstop gekriegt.
Weiss jemand der IT-Spezis hier was Näheres darüber?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #119 - 27.08.07 um 11:33:00
Beitrag drucken  
Werner Paul schrieb on 25.08.07 um 21:02:38:
aktuell steht die Aktion bei 19.090€

nicht ganz schlecht nach knapp 3 Wochen. Ganz zu schweigen von der Anzahl der Teilnehmer.

Nach meiner Meinung sollte die Aktion auch weiter laufen, wenn das nötige Kleingeld eingesammelt ist.


Korrekt auf den Punkt gebracht. Wenn ich mir überlege, dass Frau Jeannette Hagen von Deutschland Rauchfrei in einem Jahr nur 14'000 Unterschriften sammeln konnte.

Ich frage mich immer wieder, wo sich die 50 Millionen Nichtraucher bei Euch in der Bundesrepublik Deutschland versteckt halten  Laut lachend 
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #120 - 27.08.07 um 21:24:00
Beitrag drucken  
Es freut mich, dass auch Netzwerk Rauche mit 200 Euro die Sammelklage unterstützt (siehe: http://www.netzwerk-rauchen.de).

Immerhin sind bisher 21.303 Euro zusammengekommen!
Gratulation!
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #121 - 27.08.07 um 22:37:00
Beitrag drucken  
Quote:
Es freut mich, dass auch Netzwerk Rauche mit 200 Euro die Sammelklage unterstützt


Genau. Das Netzwerk ist zwar nicht reich (Qualität statt Quantität), aber es bekennt Farbe:

http://www.netzwerk-rauchen.de/modules.php?name=News&file=article&sid=284
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #122 - 28.08.07 um 15:35:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

24.248.-- Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Jetzt geht´s lo_oooooos.
Jetzt geht´s lo_oooooos.
Jetzt geht´s lo_oooooos.

Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #123 - 28.08.07 um 16:18:00
Beitrag drucken  
Es ist sicher gut, erstmal ein Polster anzusammeln.
Zumal man auch mit Schadstoff- bzw. Statistikgutachten gut beraten wäre.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #124 - 28.08.07 um 16:32:00
Beitrag drucken  
Smiley Ich gehe davon aus, daß das Gesetz gekippt, oder zumindest gelockert wird, denn wenn sich sogar Politker (aus welchen Gründen auch immer  Zwinkernd ) einschalten, kann die Klage nicht ignoriert werden - denn es ist mit einem Volksaufstand zu rechnen - zumindest in Stuttgart. Wir wollen (alle von Stuttgart und Ludwigsburg beteiligten Gastwirte mitsamt ihren Gästen) auf die Barrikaden gehen - die Demo wird aber erst in vier Wochen stattfinden. Ihr erfahrt auf jeden Fall rechtzeitig, wann das genau sein wird.

Sonnige Grüßlies von

Muna Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #125 - 28.08.07 um 20:30:00
Beitrag drucken  
Das wäre wirklich ein Grund, einmal wieder nach Stuttgart zu fahren.... habe dort 5 Jahre gewohnt und gearbeitet und war 11 Jahre nicht mehr im Ländle...
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #126 - 29.08.07 um 07:20:00
Beitrag drucken  
Das wird die erste Demonstration sein, an der ich teilnehmen werde!
Allerdings kümmern Demonstrationen unsere Landespolitiker nicht, hat man bei den Studiengebühren gesehen.
Gab es damals nicht auch eine Verfassungsklage?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #127 - 29.08.07 um 08:39:00
Beitrag drucken  
Die werden das Gesetz nicht àndern,weil die mafia Organisationen(WELTBANK-Pharmaindustrie-Who-ASH) haben die Politiker in Europa inkl.EU soweit gebracht das nicht mehr in der lage sind zu wissen das unterschied zwischen Recht und Unrecht-
Zuviel Geld sind geflossen in die Kassen einzeln regierung und Politiker, die einzig mòglicheit sind:
Auslòsung des EU parlament und alle beteiliger Politiker in Knast bringen:
der Dollar nicht mehr als Global zahlungmittel zu erkennen:
Jede Europaische land seine einige Wahrunggeld Wiedererstellen:
..der rest wird von allein kommen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #128 - 29.08.07 um 08:46:00
Beitrag drucken  
Danke für diesen produktiven Beitrag!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #129 - 29.08.07 um 09:27:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

24800.34 Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #130 - 29.08.07 um 13:50:00
Beitrag drucken  
Stand heute 15.5o :

26115.34 Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #131 - 29.08.07 um 15:47:00
Beitrag drucken  
Dieser Betrag ist sehr erfreulich. Ich vermisse jedoch noch die türkisfarbene Kennzeichnung bei vielen Namen der Spender. Hoffentlich halten auch alle ihr Wort und bezahlen ein!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #132 - 29.08.07 um 15:59:00
Beitrag drucken  
Das Konto besteht erst seit einem Tag. Es sind schon Gelder überwiesen worden. Die Kontoauszüge werden sobald es uns möglich ist auf unserer Webseite veröffentlicht.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #133 - 29.08.07 um 22:37:00
Beitrag drucken  
Beim Aufruf hieß es:
Quote:
Wir wollen mit dieser Aktion kein Bargeld sammeln sondern ein solidarisches Versprechen, sich an der Sammelklage zu beteiligen. Bei ausreichender Beteiligung von Gastronomen werden die Beteiligungszusagen auf ein Treuhandkonto überwiesen.

Die Kontonummer wurde erst später veröffentlicht:

Konto Name ist Sammelklage Rauchverbot
Konto Nr.: 85476904, BLZ 670 900 00
Volksbank Rhein Neckar eG


Also warte ich auf eine Aufforderung durch einen Treuhandkonto-Verwalter...

Dirk
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Baden1848
Senior Member
*****
Offline


Ich fordere Lothar Binding
Raucherzimmer überall

Beiträge: 1.019
Mitglied seit: 21.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #134 - 30.08.07 um 00:28:00
Beitrag drucken  
Liebe Mitstreiter
gebt dem armen Wolfgang Zeit um die paar hundert
Einträge von Hand zu machen.Er muß ja auch noch seinen Laden am Laufen halten -
und auch sein Tag hat nur 24 Stunden.
Zum zweiten heißt es jetzt für uns alle beobachten und
dokumentieren wo Raucher diskriminiert und denunziert
werden. Es gilt nämlich EU-weit ein Diskriminisierungsverbot
und das werden wir durchsetzen.
Baden1848
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #135 - 30.08.07 um 10:57:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

26865.34 Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #136 - 30.08.07 um 13:27:00
Beitrag drucken  
Jetzt sogar !

28061.34 Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Baden1848
Senior Member
*****
Offline


Ich fordere Lothar Binding
Raucherzimmer überall

Beiträge: 1.019
Mitglied seit: 21.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #137 - 30.08.07 um 14:07:00
Beitrag drucken  
Hallo Mitstreiter
Die Bretter vor den Köpfen von Fanatikern werden immer dicker!Der neueste Beweis kann unter www.pro-rauchfrei.de
besichtigti werden: Ein Formular mit dessen Hilfe dieser Verein " gesetzesbrecherische Organisationen " den zuständigen Behörden"(!) melden will.Der Fanatismus hat denVerstand schon so vernebelt, daß keinem dieser Helden aufgefallen ist,daß überhaupt kein Straftatbestand existiert!! Keiner ist gesetzlich verpflichtet eine Ordungswidrigkeit irgendwohin zu melden.Die zuständige Behörde können sie lange suchen.
Persönlich bin ich nur gespannt,ob sich überhaupt ein
Denunziant findet, denn die müssen ihren Namen und Adresse
angeben. Und das Gesindel ist erfahrungsgemäß feige.
Lasst sie uns einfach auslachen und ignorieren
Baden1848
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #138 - 30.08.07 um 17:54:00
Beitrag drucken  
Baden1848 schrieb on 30.08.07 um 00:28:18:
Liebe Mitstreiter
gebt dem armen Wolfgang Zeit um die paar hundert
Einträge von Hand zu machen.Er muß ja auch noch seinen Laden am Laufen halten -
und auch sein Tag hat nur 24 Stunden.
Zum zweiten heißt es jetzt für uns alle beobachten und
dokumentieren wo Raucher diskriminiert und denunziert
werden. Es gilt nämlich EU-weit ein Diskriminisierungsverbot
und das werden wir durchsetzen.
Baden1848


Genauso ist es. Ich bin abends unterwegs, um die Gelder einzusammeln. Werde sie aber nur alle paar Tage, und nicht wegen jedem Einzelnen überweisen. Es bedeutet für mich, das Geld auf das Konto bringen - und dann vom Konto auf das Treuhand-Konto von Wolfgang zu überweisen.

Die Leute sind nämlich etwas faul - und zudem haben die Meisten von ihnen keinen Internet-Zugang.

Grüßlis von der stark beschäftigten

Muna Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christoph Suter
Advanced Member
*****
Offline


Corruptissima re publica
plurimae leges!

Beiträge: 3.023
Standort: Basel (Schweiz)
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #139 - 30.08.07 um 18:52:00
Beitrag drucken  
Baden1848 schrieb on 30.08.07 um 14:07:01:
Hallo Mitstreiter
Die Bretter vor den Köpfen von Fanatikern werden immer dicker!Der neueste Beweis kann unter www.pro-rauchfrei.de
besichtigti werden: Ein Formular mit dessen Hilfe dieser Verein " gesetzesbrecherische Organisationen " den zuständigen Behörden"(!) melden will.Der Fanatismus hat denVerstand schon so vernebelt, daß keinem dieser Helden aufgefallen ist,daß überhaupt kein Straftatbestand existiert!! Keiner ist gesetzlich verpflichtet eine Ordungswidrigkeit irgendwohin zu melden.Die zuständige Behörde können sie lange suchen.
Persönlich bin ich nur gespannt,ob sich überhaupt ein
Denunziant findet, denn die müssen ihren Namen und Adresse
angeben. Und das Gesindel ist erfahrungsgemäß feige.
Lasst sie uns einfach auslachen und ignorieren
Baden1848


Täusche Dich nicht, lieber Baden1848. Diese Organisation ist so etwas von faschistoid und trieft vor Menschenverachtung, dass die sofort freiwillige Helfer fänden, um uns Raucher zuhause abzuholen, auf Lastwagen - und später in Güterzüge - zu verladen, und uns dann zur "Entsorgung" in spezielle Lager zu verfrachten.

Ich bin mir sicher, dass diesen Deppen auch schon einen Schriftzug für das Einganstor des Lagers entworfen haben:

"Nichtrauchen macht frei"

Na dann, gute Nacht Deutschland.

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Carolus Magnus
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche und trinke
zum Demokratie-Erhalt

Beiträge: 1.980
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 09.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #140 - 30.08.07 um 19:31:00
Beitrag drucken  
Quote:
Keiner ist gesetzlich verpflichtet eine Ordungswidrigkeit irgendwohin zu melden.


Nein, aber bei Anzeige wird der Polizeiapparat in Bewegung gesetzt. Sie sind verpflichtet, Strafanzeigen, so hirnrissig die auch sind, nachzugehen. Und bei massenhaften Denunziationen Angehöriger dieses faschistoiden Vereins wird die Polizei für ihre wahren Aufgaben keine Zeit mehr finden.

Ein Messer im Bauch oder oder einen Springerstiefel im Rachen ist ja auch ungefährlicher als etwas Passivrauch. Heil Dir hehre Volksverdummung, hüte dich vor Fanatiker - die SS liegt anscheinend bei einigen noch immer in den Genen... Freut euch auf die Zukunft, ihr hirnamputierten Fanatiker.

Gruss
Carolus Magnus
www.sackgeld.info
  

www.sackstark.info - heute schon gelesen?
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #141 - 30.08.07 um 19:55:00
Beitrag drucken  
Quote:
Nein, aber bei Anzeige wird der Polizeiapparat in Bewegung gesetzt. Sie sind verpflichtet, Strafanzeigen, so hirnrissig die auch sind, nachzugehen.


Hier geht es um Ordnungswidrigkeiten. Darum kümmert sich die Polizei nachträglich nicht, das geht an die Ordnungsämter.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Carolus Magnus
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche und trinke
zum Demokratie-Erhalt

Beiträge: 1.980
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 09.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #142 - 30.08.07 um 20:17:00
Beitrag drucken  
Nicht, wenn die Bussen hoch genug sind!

Nicht, wenn es sich um einen Beizer handelt! Da wird das Steuereinkommen mit der Busseinnahme verglichen und opportunistisch je nachdem gehandelt.

Ordnungs-Bussen sind länst zu einer Steuer verkommen und dürften so gar nicht mehr genannt werden.

Oder irre ich mich da tatsächlich? Dann wandere ich nach D aus  Laut lachend

Gruss
Carolus Magnus
www.sackgeld.info
  

www.sackstark.info - heute schon gelesen?
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #143 - 30.08.07 um 20:23:00
Beitrag drucken  
Wikipedia schreibt über Ordnungswidrigkeiten:

Quote:
Im Gegensatz zu den Straftaten fehlt den Ordnungswidrigkeiten aber der ethische Unwert, also die moralische Vorwerfbarkeit


Genau!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Carolus Magnus
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche und trinke
zum Demokratie-Erhalt

Beiträge: 1.980
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 09.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #144 - 30.08.07 um 20:28:00
Beitrag drucken  
Genau! Was?

Steuer - oder?

Früher konnte der Polizist einer charmanten Blondine auf die Kurven schauen und die Ordnungsbusse durch ein charmantes Lächeln der 'Delinquentin' als Verwarnung aussprechen, resp. umwandeln. Er hatte damals noch die Ermessensfreiheit.

Heute wird abgezockt, egal wer, wo, weshalb. Und das läuft heut wie bei Drückerkolonnen. Hauptsache, ein Gesetz ist zu Abzocke da.

Gruss
Carolus Magnus
www.sackgeld,info
  

www.sackstark.info - heute schon gelesen?
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #145 - 30.08.07 um 20:35:00
Beitrag drucken  
Quote:
Genau! Was?

Steuer - oder?


Die Polizei in D ist i.d.R. nicht für die nachträgliche Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten zuständig.

Insbesondere sind weder Polizei und Ordnungsamt von ihren Kapazitäten her in der Lage, die anwachsende Regulierung zu überwachen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sandmaennchen
Junior Member
**
Offline


Rauchen statt Saufen!

Beiträge: 128
Mitglied seit: 27.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #146 - 30.08.07 um 20:47:00
Beitrag drucken  
Carolus Magnus schrieb on 30.08.07 um 19:31:01:
Sie sind verpflichtet, Strafanzeigen, so hirnrissig die auch sind, nachzugehen.

Richtig. Bei Straftaten muss sie (siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Legalit%C3%A4tsprinzip). Bei der Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten eben nicht (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Opportunit%C3%A4tsprinzip), sie kann.
siehe auch: http://bundesrecht.juris.de/owig_1968/__47.html
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #147 - 30.08.07 um 23:14:00
Beitrag drucken  
Gute Nachricht. Unsere Webseite www.sammelklage-rauchverbot.de wurde nach unserer Statistik bis gestern 5919 aufgerufen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Baden1848
Senior Member
*****
Offline


Ich fordere Lothar Binding
Raucherzimmer überall

Beiträge: 1.019
Mitglied seit: 21.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #148 - 31.08.07 um 01:03:00
Beitrag drucken  
Hallo Mitstreiter
es wundert mich, daß sich keiner diskriminiert fühlt wenn seine
OWI dazu führt, daß er von einem gemeinnützigen Verein als
Verbrecher = Straftäter denunziert wird.Vielleicht ist es auch
ganz nützlich herauszukriegen wo der Verein steckt, wer dahintersteckt und wer das ganze finanziert.Informationen bitte hier veröffentlichen.
Gute Nacht
Baden1848
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #149 - 31.08.07 um 01:23:00
Beitrag drucken  
Pro Hirnfrei ist eine fundamentalistische Abspaltung der "Nichtraucherinitiative Deutschland".

Geh mal auf deren Website, da findest du "Anklagebänke", extremes Gedankengut und vieles andere mehr.

Vor einiger Zeit hat man da sogar mal die Todesstrafe für Raucher diskutiert.

Und die Bezeichnung "Verbrecher" ist noch harmlos. Antis aus deren Reihen pflegen sich oftmals krasser auszudrücken.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
andrax
Full Member
***
Offline


Schokolade ist gut gegen
Zähne!

Beiträge: 343
Mitglied seit: 12.08.07
catweazle in der TAZ
Antwort #150 - 31.08.07 um 08:54:00
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #151 - 31.08.07 um 09:03:00
Beitrag drucken  
Naja, ziemlich böse formuliert!
Lobbyisten, Anbhängige...
TAZ eben!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
andrax
Full Member
***
Offline


Schokolade ist gut gegen
Zähne!

Beiträge: 343
Mitglied seit: 12.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #152 - 31.08.07 um 09:26:00
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Sammelklage
Antwort #153 - 31.08.07 um 09:31:00
Beitrag drucken  
Die TAZ hat allerdings vor dem Gesetz ganzschön Meinung GEGEN Raucher gemacht! Irgendwie nehme ich die nicht ernst!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #154 - 31.08.07 um 14:42:00
Beitrag drucken  
Stand heute:

28978.84 Euro  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sammelklage
Antwort #155 - 31.08.07 um 14:58:00
Beitrag drucken  
Es gab einzelne Lichtblicke in der taz, insbesondere:

http://www.taz.de/index.php?id=archivseite&dig=2007/03/09/a0183
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Sammelklage
Antwort #156 - 31.08.07 um 15:02:00
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 31.08.07 um 01:23:03:
Pro Hirnfrei ist eine fundamentalistische Abspaltung der "Nichtraucherinitiative Deutschland".

Geh mal auf deren Website, da findest du "Anklagebänke", extremes Gedankengut und vieles andere mehr.

Vor einiger Zeit hat man da sogar mal die Todesstrafe für Raucher diskutiert.

Und die Bezeichnung "Verbrecher" ist noch harmlos. Antis aus deren Reihen pflegen sich oftmals krasser auszudrücken.


Ein Hallo in die Runde!

Bzl. der Diskriminierungen fällt mir gerade ein - aus dem StGB
kopiert:

§ 130  Volksverhetzung

  (1)  Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,

  1. zum Haß gegen Teile der Bevölkerung aufstachelt oder zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordert oder

  2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, daß er Teile der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,

wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

  (2) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

  1. Schriften (§ 11 Abs. 3), die zum Haß gegen Teile der Bevölkerung oder gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihr Volkstum bestimmte Gruppe aufstacheln, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordern oder die Menschenwürde anderer dadurch angreifen, daß Teile der Bevölkerung oder eine vorbezeichnete Gruppe beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden,

  a) verbreitet,

  b) öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,

  c) einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht oder

  d) herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Buchstaben a bis c zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen, oder

  2. eine Darbietung des in Nummer 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk verbreitet.

  (3) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung der in § 220a Abs. 1 bezeichneten Art in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost.

  (4) Absatz 2 gilt auch für Schriften (§ 11 Abs. 3) des in Absatz 3 bezeichneten Inhalts.

  (5) In den Fällen des Absatzes 2, auch in Verbindung mit Absatz 4, und in den Fällen des Absatzes 3 gilt § 86 Abs. 3 entsprechend.


Ließe sich da nicht etwas dagegen unternehmen??? Wie schon gesagt, mir fehlen die finanziellen Mittel, um eine Klage einzureichen.

Man hat uns lange nach dem dritten Reich vorgehalten, daß unsere Eltern, bzw. Großeltern früher NICHTS dagegen getan haben - doch mal ehrlich gefragt:

Wer wehrt sich denn heute dagegen? Wir sind bereits wieder in den Anfängen.  Ärgerlich

In dem Zusammenhang fällt mir ein Liedtext con Conny Wecker ein - Auszug:

"Soll das nun alles die Schuld unserer Eltern sein?
Hier geht es um unser Versagen,
wir allein haben unsere Freiheit begraben!"

Momentan sind wir alle mit der Sammelklage beschäftigt, aber auch nachdem wir sie gewonnen haben, sollte Niemand die Hände in den Schoß legen - denn ungeachtet dessen geht die Volksverhetzung weiter.

Muß schon wieder weiter,

Grüßlis an Alle von

Muna

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Carolus Magnus
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche und trinke
zum Demokratie-Erhalt

Beiträge: 1.980
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 09.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #157 - 31.08.07 um 16:11:00
Beitrag drucken  
Muna hat völlig Recht

Eine Strafklage gegen diese ****** wäre wirkungsvoller und auch für die Presse interessant. Somit wären wir in der Bevölkerung im Gespräch, Gratis-Werbung vorprogrammiert.

Hat noch einer einen Screenschot über die Einführung der Todesstafe gegen Raucher? Der wäre nützlich in diesem Zusammenhang.

Ein Gedankenanstoss:

http://www.sackgeld.info/info/?p=608

Gruss
Carolus Magnus
www.sackgeld.info
  

www.sackstark.info - heute schon gelesen?
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #158 - 31.08.07 um 16:47:00
Beitrag drucken  
Muna_Sat-Ananda schrieb on 31.08.07 um 15:02:21:
Ließe sich da nicht etwas dagegen unternehmen??? Wie schon gesagt, mir fehlen die finanziellen Mittel, um eine Klage einzureichen.


Hi Muna  Laut lachend

Es muss eigentlich gar niemand klagen.

Man muss nur eine Strafanzeige bei der Polizei machen.  Zwinkernd

Den Rest übernimmt die Staatsanwaltschaft.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
andrax
Full Member
***
Offline


Schokolade ist gut gegen
Zähne!

Beiträge: 343
Mitglied seit: 12.08.07
DEHOGA
Antwort #159 - 31.08.07 um 17:41:00
Beitrag drucken  
30.08.2007
„Sammelklage Rauchverbot“ stiftet Verwirrung
Medienberichte über eine Initiative „Sammelklage Rauchverbot“ haben in den letzten Tagen Verwirrung gestiftet. Der DEHOGA Baden-Württemberg stellt in diesem Zusammenhang klar: Es gibt im deutschen Rechtssystem keine „Sammelklage“.


„Gesammelt“ wird bei der entsprechend genannten Initiative Geld von Gastronomen. Mit diesem Geld sollen Gutachten bzw. Prozesskosten finanziert werden. Die Sammelklage-Initiative geht nicht vom DEHOGA aus.

Der DEHOGA sammelt kein Geld bei Mitgliedern, sondern er handelt bereits:
Schon Anfang August – und damit früher als alle anderen „Klage-Initiativen“ – hat der DEHOGA Baden-Württemberg ein juristisches Gutachten in Auftrag gegeben, um die Erfolgsaussichten einer Verfassungsbeschwerde auszuloten. Mit den Ergebnissen des Gutachtens wird Anfang September gerechnet. Schneller als alle anderen „Klage-Initiativen“ werden wir deshalb auch entscheiden können, wie der Protest gegen das Rauchverbot am sinnvollsten weitergeführt werden kann. Die Mär vom angeblich „passiven“ DEHOGA, der die Interessen der vom Rauchverbot besonders betroffenen Kleinbetriebe und Diskotheken nicht entschlossen genug vertritt, ist Unfug.

Entsprechende Äußerungen weist unser Verband entschieden zurück.

link: http://www.dehogabw.de/aktuell/lesen.oscms?Section=1001158&Article=65930
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Carolus Magnus
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche und trinke
zum Demokratie-Erhalt

Beiträge: 1.980
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 09.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #160 - 31.08.07 um 18:02:00
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 30.08.07 um 20:35:17:
Die Polizei in D ist i.d.R. nicht für die nachträgliche Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten zuständig.

Insbesondere sind weder Polizei und Ordnungsamt von ihren Kapazitäten her in der Lage, die anwachsende Regulierung zu überwachen.


Also wenn ich in der CH ein PRIVATES Grundstück, auf dem per emailliertem Schild richterlich eine Busse angedroht wird, falls man dort parkt, dann erhalte ich dies auch erst im Nachhinein - manchmal sogar erst einen Monat später. Dasselbe gilt für Blitzer.

Gruss
Carolus Magnus
www.sackgeld.info
  

www.sackstark.info - heute schon gelesen?
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #161 - 31.08.07 um 22:25:00
Beitrag drucken  
Der Dehoga gibt das erste Mal öffentlich eine Stellungsnahme zu der Aktion Sammelklage Rauchverbot. Das einzige wo er Recht hat ist das es in Deutschland keine Sammelklage gibt. Das hindert uns aber nicht mit unseren Sympathisanten und unseren teilnehmenden Gastronomen diese Aktion durchzuführen. Wie lange sollen wir noch warten bis der Dehoga tätig wird. Unsere Vermutung ist das der Dehoga so lange das Problem aussitzen wird, bis der Widerspruch gegen dieses Gesetz von 12 Monaten abgelaufen ist. Dann kann man gegen dieses Hoheitsrecht nicht mehr klagen. Auch wir möchten klarstellen das wir mit der Dehoga nicht zusammen arbeiten. Sie vertritt hauptsächlich das Interesse der Großgastronomie. Wir werden versuchen eine Klage einzureichen bevor die kleinen Eckkneipe in unserer Gesellschaft verschwunden sind.

Wolfgang und Brigitte Initiatoren der Sammelklage
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #162 - 31.08.07 um 22:27:00
Beitrag drucken  
Sammelklage schrieb on 31.08.07 um 22:25:03:
Der Dehoga gibt das erste Mal öffentlich eine Stellungsnahme zu der Aktion Sammelklage Rauchverbot. Das einzige wo er Recht hat ist das es in Deutschland keine Sammelklage gibt. Das hindert uns aber nicht mit unseren Sympathisanten und unseren teilnehmenden Gastronomen diese Aktion durchzuführen. Wie lange sollen wir noch warten bis der Dehoga tätig wird. Unsere Vermutung ist das der Dehoga so lange das Problem aussitzen wird, bis der Widerspruch gegen dieses Gesetz von 12 Monaten abgelaufen ist. Dann kann man gegen dieses Hoheitsrecht nicht mehr klagen. Auch wir möchten klarstellen das wir mit der Dehoga nicht zusammen arbeiten. Sie vertritt hauptsächlich das Interesse der Großgastronomie. Wir werden versuchen eine Klage einzureichen bevor die kleinen Eckkneipe in unserer Gesellschaft verschwunden sind.

Wolfgang und Brigitte Initiatoren der Sammelklage


Dieser DeHoGa scheint ja ein echtes Kompetenzzentrum zu sein.

Laut lachend
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Sammelklage
Antwort #163 - 31.08.07 um 22:38:00
Beitrag drucken  
Sammelklage schrieb on 31.08.07 um 22:25:03:
Der Dehoga gibt das erste Mal öffentlich eine Stellungsnahme zu der Aktion Sammelklage Rauchverbot. Das einzige wo er Recht hat ist das es in Deutschland keine Sammelklage gibt. Das hindert uns aber nicht mit unseren Sympathisanten und unseren teilnehmenden Gastronomen diese Aktion durchzuführen. Wie lange sollen wir noch warten bis der Dehoga tätig wird. Unsere Vermutung ist das der Dehoga so lange das Problem aussitzen wird, bis der Widerspruch gegen dieses Gesetz von 12 Monaten abgelaufen ist. Dann kann man gegen dieses Hoheitsrecht nicht mehr klagen. Auch wir möchten klarstellen das wir mit der Dehoga nicht zusammen arbeiten. Sie vertritt hauptsächlich das Interesse der Großgastronomie. Wir werden versuchen eine Klage einzureichen bevor die kleinen Eckkneipe in unserer Gesellschaft verschwunden sind.

Wolfgang und Brigitte Initiatoren der Sammelklage


Weiter so! Ihr seid auf dem richtigen Weg.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Machen wir ihnen Feuer unter ihrem nicht so nette Person !
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Carolus Magnus
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche und trinke
zum Demokratie-Erhalt

Beiträge: 1.980
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 09.06.07
Re: Sammelklage
Antwort #164 - 31.08.07 um 22:41:00
Beitrag drucken  
Wie steht es mit der «GastroSuisse» in der Schweiz. Die scheinen auch ziehmlich untätig zu sein und lassen sich wie Schafe zur Schlachtbank führen. Als Gewerkschaft sind die mir einfach zu zahm und vor allen zu untätig.... (unfähig?)

Bereits die 0.5%o Grenze hat schon viele Kneipen gekillt.

Gruss
Carolus Magnus
www.sackgeld.info
  

www.sackstark.info - heute schon gelesen?
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Sammelklage
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 10.08.07
Re: Sammelklage
Antwort #165 - 31.08.07 um 22:47:00
Beitrag drucken  
Wir haben unter neues von der Dehoga auf unserer Homepage schon den Kommentar verändert. Wir sind ein bisschen schneller.
Gute Nacht Freunde.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sammelklage
Antwort #166 - 31.08.07 um 23:13:00
Beitrag drucken  
Zur Erinnerung

Unterschriftenaktion gegen gesetzliche Rauchverbote in der Gastronomie

Unterschriftenlisten für die jeweiligen Bundesländer gibts hier:
http://www.netzwerk-rauchen.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=62
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
freiraucher
Administrator
*****
Offline


Wir sind der singende
tanzende Abschaum der
Welt

Beiträge: 1.150
Standort: Worms
Mitglied seit: 23.03.07
Re: Sammelklage
Antwort #167 - 01.09.07 um 01:45:00
Beitrag drucken  
Dieses Podcast-Feature sollte man sich mal anhören (auf Sammelklage verlinkt):

http://www.wikio.de/webinfo?id=27056684
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
alex
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 62
Mitglied seit: 01.03.07
Re: Sammelklage
Antwort #168 - 01.09.07 um 08:20:00
Beitrag drucken  
Baden1848 schrieb on 30.08.07 um 14:07:01:
Hallo Mitstreiter
Die Bretter vor den Köpfen von Fanatikern werden immer dicker!Der neueste Beweis kann unter www.pro-rauchfrei.de
besichtigti werden: Ein Formular mit dessen Hilfe dieser Verein " gesetzesbrecherische Organisationen " den zuständigen Behörden"(!) melden will.Der Fanatismus hat denVerstand schon so vernebelt, daß keinem dieser Helden aufgefallen ist,daß überhaupt kein Straftatbestand existiert!! Keiner ist gesetzlich verpflichtet eine Ordungswidrigkeit irgendwohin zu melden.Die zuständige Behörde können sie lange suchen.
Persönlich bin ich nur gespannt,ob sich überhaupt ein
Denunziant findet, denn die müssen ihren Namen und Adresse
angeben. Und das Gesindel ist erfahrungsgemäß feige.
Lasst sie uns einfach auslachen und ignorieren
Baden1848


Warum ignorieren? Gebt ihnen, was sie wollen! Massenweise gefakte "Anzeigen" mit Fantasiegaststätten (möglichst unter real existierenden Adressen), Fantasienamen unter irgend einer Einmalemailadresse. Ich habe gerade ein paar abgschickt, Antwort erfolgt sofort:

Sie (oder eine andere Person in Ihrem Namen) haben an einer Aktion vonPro Rauchfrei teilgenommen. Diese E-Mail dient der Überprüfung der gemachtenAngaben.Zur Aktion, an der Sie teilgenommen haben:------------------------------------------Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ruft Gastronomen zurMissachtung der Nichtraucherschutzgesetze auf. Die Presse schließt sich diesembeispiellosen Treiben in einigen Regionen an.Aus diesem Grund haben wir ein Meldewesen für Verstöße eingerichtet. Wirvertreten die Auffassung, das anarchistische Tendenzen, wie sie derzeit imBereich des Nichtraucherschutzes offen zu Tage treten, bereits im Aufkeimenbekämpft werden müssen, sollen die neuen Gesetze Bestand haben.Sie haben uns folgend