Seitenindex umschalten Seiten: [1]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Re: Studie aus Schottland - Junk Science (Gelesen: 3.201 mal)
Christiane
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
18.09.07 um 19:31:00
Beitrag drucken  
archimede schrieb on 18.09.07 um 07:41:35:
nur Lùge was die Schotten verbreiten


Ist denn Jahrzehnte langer Nikotinkonsum kein Risikofaktor für koronare Herzkrankheiten?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #1 - 18.09.07 um 19:39:00
Beitrag drucken  
..bis jetz sind keine beweisen in die schubladen, diese krankheit kann bei merher faktoren kommen, bis jetz ist nich nachgewiesen worden das nur oder von Tabak rauch verursacht ist.

8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christiane
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #2 - 18.09.07 um 20:00:00
Beitrag drucken  
Welcher Ansicht bist du denn persönlich, ist Tabakkonsum ein kardiovakulärer Risikofaktor oder ist Rauchen im Hinblick auf koronare Herzkrankheiten völlig unbedenklich?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.610
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #3 - 18.09.07 um 20:00:00
Beitrag drucken  
Quote:
st denn Jahrzehnte langer Nikotinkonsum kein Risikofaktor für koronare Herzkrankheiten?


Hier geht es um den Umgebungsrauch.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #4 - 18.09.07 um 20:02:00
Beitrag drucken  
Christiane schrieb on 18.09.07 um 20:00:05:
Welcher Ansicht bist du denn persönlich, ist Tabakkonsum ein kardiovakulärer Risikofaktor oder ist Rauchen im Hinblick auf koronare Herzkrankheiten völlig unbedenklich?


Was denn jetzt, Rauchen oder Nikotinkonsum. Ist ja nicht unbedingt das gleiche, oder ?
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Christiane
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #5 - 18.09.07 um 20:09:00
Beitrag drucken  
rizzo schrieb on 18.09.07 um 20:02:29:
Was denn jetzt, Rauchen oder Nikotinkonsum. Ist ja nicht unbedingt das gleiche, oder ?


Natürlich gibt es auch Kautabak, aber das Rauchen von Zigaretten ist eigentlich immer Nikotinkonsum.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #6 - 18.09.07 um 20:11:00
Beitrag drucken  
Christiane schrieb on 18.09.07 um 20:09:28:
Natürlich gibt es auch Kautabak, aber das Rauchen von Zigaretten ist eigentlich immer Nikotinkonsum.


Du kannst auch jahrzehntelang Nikotinkaugummis kauen. Wenn Du magst.
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Christiane
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #7 - 18.09.07 um 20:13:00
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 18.09.07 um 20:00:25:
Hier geht es um den Umgebungsrauch.



archimede hatte aber folgendes geschrieben und ihn hatte ich deshalb gefragt:

archimede schrieb on 18.09.07 um 19:39:19:
..bis jetz sind keine beweisen in die schubladen, diese krankheit kann bei merher faktoren kommen, bis jetz ist nich nachgewiesen worden das nur oder von Tabak rauch verursacht ist.

8)



Was ist denn an Umgebungsrauch, der aus Zigaretten stammt, anders als an Zigarettenrauch?

Und ist die Tatsache, dass jemand Jahrzehnte lang raucht, nun ein Risikofaktor für koronare Herzkrankheiten oder nicht?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #8 - 18.09.07 um 20:14:00
Beitrag drucken  
Nikotin selbst ist keine risiko faktor ,auf alle Obst und Gemùse findet man nikotin..und sogar mehr als eine Zigarette....siehe  die Vegetarianer.....

Zwinkernd 8)

Noch fragen?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #9 - 18.09.07 um 20:15:00
Beitrag drucken  
cogito schrieb on 13.09.07 um 13:36:53:
Das neueste Stück Junk Science kommt aus Schottland, wo anscheinend in ausgesuchten (!!) Krankenhäusern eine Reduktion der Herzinfarkte um 17% festgestellt wurde.

Die offiziellen Statistiken (http://www.isdscotland.org/isd/2446.html) zeigen, dass die Krankenhausentlassungen für diagnostizierte Herzinfarkte in Schottland zwischen 1998/1999 und 1999/2000 von 19'216 auf 17'208 fielen, das sind 10,4%. Das Rauchverbot wurde im März 2006 eingeführt.

Die Daten zeigen auch, dass von Januar 2005 bis September 2006 kontinuierlich abnahmen. Zwischen Dez. 2005 und Feb. 2006 (in den letzten Monaten VOR dem Rauchverbot) fiel die Zahl der Herzinfarkteinweisungen um 16.7%.
http://www.isdscotland.org/isd/2446.html

Die Autorin der Studie, Jill Pell, ist führendes Mitglied der staatlich finanzierten Organisation STOPIT (STudy Of Public place Intervention on Tobacco exposure), eine radikale Anti-Tabakorganisation.

Die Kardiologen lügen! Die "Wissenschaftler" lügen!

Pressemitteilung der Uni Glasgow: http://www.gla.ac.uk/news/headline_42797_en.html

Pressemitteilung der Kardiologen: http://derstandard.at/?url=/?id=3019506%26sap=2%26_pid=7545676%23pid7545676

Tobaccoanalysis: http://tobaccoanalysis.blogspot.com/


Ohne mich da grossartig eingelesen zu haben.
Die sprechen von Entlassungen und meinen sicher diejenigen die das Krankenhaus nach dem Infarkt nicht in der Kiste verlassen haben. Was sagt das Ganze also aus ? Dass mehr Menschen am Infarkt sterben ?
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #10 - 18.09.07 um 20:18:00
Beitrag drucken  
Krankenhausentlassungen nach diagnostiziertem Herzinfarkt in Schottland.
Die roten Balken zeigen die Veränderungen des Totals in % (vertikale Achse rechts).
Das Rauchverbot wurde im März 2006 eingeführt.

      
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #11 - 18.09.07 um 20:23:00
Beitrag drucken  
Ich rauche 40 bis 50 Zigaretten am tag ....zeit 35 jahre..bis jetz kein problem.....atmen gut..keine husten...laufen super...
sex einwandfrei....haut wie kinder popo--- zahne..nur 3 fehlen...pumpe(herz) ritmus konstant....aggressivitàt ..null--
Trinken..6 bis 12 bier am tag..0,2---geht noch ..oder?alter ..baujahr 1951....spermazoid gesund....haare glatz...
der rest muss selber erkùndigen .

Zwinkernd 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
thalihn
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #12 - 18.09.07 um 20:45:00
Beitrag drucken  
ich rauche auch etwa 40 ziggis am tag, und bin trotzdem kerngesund. keine herzprobleme, auch keine sonstigen probleme. ein gutes buch, eine tasse kaffee ,meine geliebten zigaretten und ich bin ein glücklicher mensch. das lass ich mir nicht nehmen. VON NIEMAND      
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #13 - 18.09.07 um 20:47:00
Beitrag drucken  
PS-dazu kommen noch 6 /8 Espresso am tag- Kuss
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
thalihn
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #14 - 18.09.07 um 20:50:00
Beitrag drucken  
archimede, du bist ein genussmensch, du wirst sicher 100, oder noch älter. ich wünsche dir alles gute
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #15 - 18.09.07 um 20:56:00
Beitrag drucken  
Quote:
Und ist die Tatsache, dass jemand Jahrzehnte lang raucht, nun ein Risikofaktor für koronare Herzkrankheiten oder nicht?

Klar ist es einer. Und jeder Raucher weiß um dieses Risiko, die Chance.
Und geschädigte Gefäße werden auch nicht wirklich wieder wie vor den Jahrzehnten, weil seit paar Monaten massive Rauchverbote "verordnet" wurden.

Das Fazit(wo gibts die "Studie" selber???) der Frau Jill Pell (Greater Glasgow Cardiovascular Research Centre, University of Glasgow, Scotland Email: j.pell@clinmed.gla.ac.uk ) suggeriert , daß Rauchen und ganz besonders das Passivrauchen der einzige nennenswerte Urheber koronarer Herzkrankheiten wäre.
Kaum ist Passivrauchenlassen dort verboten, sinken die Herzkrankheiten in Schottland in erheblichem Maße, sagt es(lt."Focus" ).


PS: Wenn die Antis nicht so nerven würden, hätten wesentlich weniger Raucher Probleme mit den Herzrhythmen 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christiane
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #16 - 18.09.07 um 21:01:00
Beitrag drucken  
Terrx schrieb on 18.09.07 um 20:56:39:
Klar ist es einer. Und jeder Raucher weiß um dieses Risiko


So ehrlich wie du sind aber nur wenige hier.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #17 - 18.09.07 um 21:03:00
Beitrag drucken  
hat sich verliebt? Augenrollen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #18 - 18.09.07 um 21:07:00
Beitrag drucken  
rizzo schrieb on 18.09.07 um 20:15:01:
Was sagt das Ganze also aus ? Dass mehr Menschen am Infarkt sterben ?


Die schottische Studie selbst hat die Krankenhauseinweisungen als Basis genommen.

Tatsache ist:
a) ob Einweisungen, Entlassungen oder Mortalität, alle Statistiken weisen für ganz Schottland schon seit 1998 einen rückläufigen Trend auf, auch ohne Rauchverbot.

b) wenn man Statistiken von kleineren Regionen ansieht, fallen sehr starke jährliche Schwankungen (z.B. Shetland: 60% im Jahr 2005, ohne Rauchverbot) auf.

c) die Studie umfasst neun Krankenhäuser und 2684 Einweisungen, was gemäss der Studie 63% aller Einweisungen entspricht. Die offiziellen Statistiken sprechen aber von 21'000 Neueinweisungen mit Herzinfarkt und Todesfällen ohne Einweisung für 2005 - und 2758 Todesfälle nach Herzinfarkt, also mehr als Einweisungen in der Studie!

d) die Studie ist weder öffentlich zugänglich noch peer-reviewed, wir wissen nicht, welche Zahlen wie verwendet wurden.

  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #19 - 18.09.07 um 21:11:00
Beitrag drucken  
Christiane schrieb on 18.09.07 um 21:01:46:
So ehrlich wie du sind aber nur wenige hier.

Daß es ein Risiko gibt, daß Rauchen das Herz schädigen kann, das schrieb hier wohl jeder schon in einem Beitrag.
Und mit der "Suche"- Funktion ist das bestimmt irgendwie zu finden.

Ehrlichkeit gehört nunmal dazu. Sonst geht nicht viel Sinniges. Zwinkernd

In diesem Thread geht es aber weniger darum, wie Rauchen das Herz schädigen kann.
Es geht darum, ob die Rauchverbote in Schottland wirklich(nicht wahrscheinlich) so viele Herzerkrankungen vermieden haben, wie der Beitrag im Focus mit Verweis auf eine "Studie" nahezulegen versucht.
DAS ist auch Ehrlichkeit Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #20 - 18.09.07 um 21:12:00
Beitrag drucken  
cogito schrieb on 18.09.07 um 21:07:16:
d) die Studie ist weder öffentlich zugänglich ...


Das ist definitiv die sicherste Methode sich konstruktiver Kritik zu entziehen. Scheint aber sonst keinen zu stören.  Smiley
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Christiane
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #21 - 18.09.07 um 21:13:00
Beitrag drucken  
Terrx schrieb on 18.09.07 um 21:11:32:
Daß es ein Risiko gibt, daß Rauchen das Herz schädigen kann, das schrieb hier wohl jeder schon in einem Beitrag.



Das bezweifle ich stark.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #22 - 18.09.07 um 21:21:00
Beitrag drucken  
Christiane schrieb on 18.09.07 um 21:13:17:
Das bezweifle ich stark.


Wenn Gnädigste meinen diskutieren zu müssen ob Rauchen das Herz schädigt, dann können Gnädigste eigens hierfür einen eigenen Strang aufmachen. Dann bleibt dieser hier lesbar.
Danke
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
thalihn
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #23 - 18.09.07 um 21:29:00
Beitrag drucken  
Christiane schrieb on 18.09.07 um 21:01:46:
So ehrlich wie du sind aber nur wenige hier.


du irrst meine liebe. jeder raucher weiß, dass rauchen mit risiken verbunden ist, und gibt es auch zu. aber was, meine teuerste ist denn heute schon gesund? nicht mal mehr unsere nahrung. rauchen macht spass, schreib dir das hinter die ohren, BASTA
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christiane
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #24 - 18.09.07 um 21:36:00
Beitrag drucken  
Quote:
jeder raucher weiß, dass rauchen mit risiken verbunden ist, und gibt es auch zu.


Es gibt aber leider auch viele Raucher, die unter Realitätsverweigerung leiden und mit einer Strategie der Verdrängung versuchen, krampfhaft immer mit an den Haaren herbei gezogenen Statements diese tatsächlichen Risiken "wegzuquatschen".
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
MareikeKauer
Ex-Mitglied
**


I love YaBB 1G - SP1!

Geschlecht: weiblich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #25 - 18.09.07 um 21:41:00
Beitrag drucken  
Richtig Christiane, nur müssen wir schon sehen, solange sie nicht gegen Nichtraucher und Rauchverbote hetzen kann man da auf Länge schon noch was daran drehen. Ich will dir ein anderes Forum empfehlen mit ganz vernünftigen Moderator. Es heisst www.mehr-toleranz-fuer-raucher.de. Da sind auch harte Fälle von Rauchrüpeln, nur eben auch vernünftige Nichtraucher die sich das auf Länge nicht bieten lassen und am Ball bleiben.

Mfg Mareike Kauer
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #26 - 18.09.07 um 21:45:00
Beitrag drucken  
sò..jetz haben wir 2 trolleweiber....vorher abgesprochen und abracadabra ist die  Mareike da....eine kangurus sprung.... 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
thalihn
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #27 - 18.09.07 um 21:46:00
Beitrag drucken  
da gibt  es wohl liebe auf den ersten blick was?  liebt euch kinder, und lasst uns in ruh.  tobt euch wo anders aus.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
MareikeKauer
Ex-Mitglied
**


I love YaBB 1G - SP1!

Geschlecht: weiblich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #28 - 18.09.07 um 21:48:00
Beitrag drucken  
archimede schrieb on 18.09.07 um 21:45:49:
sò..jetz haben wir 2 trolleweiber....vorher abgesprochen und abracadabra ist die  Mareike da....eine kangurus sprung.... 8)

Archimede ich wohn in Neuseeland da gibt es vielleicht keine Känguruhs. Vielleicht kannst du auf Länge googeln. Die Christiane kannte ich auch nicht, nur das ich eben wohl schon auf Länge immer wieder hier mitlese und wenn es seien muss auch mitmische. Tu dir auf Länge keinen Zwang an!

Mfg  Mareike Kauer
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #29 - 18.09.07 um 21:50:00
Beitrag drucken  
..die sind beides aus alle Forum rausgeschmiessen worden...jetz suchen etwas warmes hier...nè zigarette- 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #30 - 18.09.07 um 21:51:00
Beitrag drucken  
@ Mareike

Achte in NZ auf die 15 jährigen Autorüpel  Zwinkernd Zwinkernd Zwinkernd
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #31 - 18.09.07 um 21:53:00
Beitrag drucken  
Neuseeland?....das Ewiges paradies fùr Puritaner und Robotiziert menschen...viel spass..ein..zwei...ein..zwei..-
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
MareikeKauer
Ex-Mitglied
**


I love YaBB 1G - SP1!

Geschlecht: weiblich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #32 - 18.09.07 um 21:54:00
Beitrag drucken  
archimede schrieb on 18.09.07 um 21:50:15:
..die sind beides aus alle Forum rausgeschmiessen worden...jetz suchen etwas warmes hier...nè zigarette- 8)


Ich würd mich hier wohl schon nicht zu weit aus den Fenster lehnen Archimede! Behalt deine Zigaretten und rauch da wo du keine Nichtraucher zwangsberauchst!

Mfg  Mareike Kauer
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #33 - 18.09.07 um 21:58:00
Beitrag drucken  
@ Mareike

Herzlich willkommen !

Jedes Forum braucht seinen HOFNARR  Zwinkernd

Admins bitte nicht sperren. Ist auf Länge doch recht lustig.
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #34 - 18.09.07 um 22:02:00
Beitrag drucken  
hihihihi--keine sorgen..hier haben das nicht nòtig,,raucher und nicht raucher leben zusammen und sitzen zusammen....essen zusammen und trinken zusammen, der eine raucht der andere raucht mit und ist zufrieden weil nicht kostet..alsòòò...gut menschen muss sein...wer zu erst stirbt ..bezalht keine rechnung, der freund ùbenimmt die kosten..aber nicht fùr antiraucher- 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #35 - 18.09.07 um 22:06:00
Beitrag drucken  
so..und jetz ins Pub,,bei 28 grad ist recht lustig paar bier trinken und zigaretten geniessen-
gute nacht leute..bis morgen abend-
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #36 - 18.09.07 um 22:19:00
Beitrag drucken  
Christiane schrieb on 18.09.07 um 21:13:17:
Das bezweifle ich stark.

Du hast natürlich ein Recht auf deine eigene Meinung. Aber solange du verallgemeinerst, wirst du keinen Konsens finden.
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Christiane
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #37 - 18.09.07 um 22:34:00
Beitrag drucken  
Ich fürchte, dieses Verhaltensmuster der Verdrängung und der Realitätsverweigerung ist das Grundproblem in vielen Threads hier und auch Diskussionen da draußen im echten Leben. Es gibt Menschen, die den Stoff ihrer Begierde (das muss nicht nur Nikotin sein, das kann auch Alkohol sein oder Cannabis usw.) kultisch verehren und total überhöhen. Jede leiseste Kritik wird dann wie Majestätsbeleidigung empfunden, weil dieser Stoff das ganze Denken beherrscht.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
MareikeKauer
Ex-Mitglied
**


I love YaBB 1G - SP1!

Geschlecht: weiblich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #38 - 18.09.07 um 22:36:00
Beitrag drucken  
Richtig Christiane. Bei vielen Rauchen ist es wohl scho nleider so. Die Sucht bestimmt Denken und Handeln. Aber auch da gibt es Möglichkeiten raus aus der Suchtspirale. Wer geholfen werden will wird Hilfe annehmen.

Mfg Mareike
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #39 - 18.09.07 um 22:41:00
Beitrag drucken  
MareikeKauer schrieb on 18.09.07 um 22:36:48:
Richtig Christiane. Bei vielen Rauchen ist es wohl scho nleider so. Die Sucht bestimmt Denken und Handeln. Aber auch da gibt es Möglichkeiten raus aus der Suchtspirale. Wer geholfen werden will wird Hilfe annehmen.

Mfg Mareike


Wie um alles auf der Welt kommst du darauf hier irgendjemand bei irgendetwas helfen zu müssen ?

Hälst du dich für Gott oder den Alleinbeglücker?
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #40 - 18.09.07 um 22:42:00
Beitrag drucken  
MareikeKauer schrieb on 18.09.07 um 22:36:48:
Wer geholfen werden will wird Hilfe annehmen.


Hauptsache bei Dir stimmt alles  Laut lachend
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #41 - 18.09.07 um 22:48:00
Beitrag drucken  
MareikeKauer schrieb on 18.09.07 um 22:36:48:
Richtig Christiane. Bei vielen Rauchen ist es wohl scho nleider so.
Mfg Mareike


Sogar bei Nichtrauchern wie dir! Du wohnst in einem rauchfreien Land und kannst ohne das Thema Rauchen nicht auskommen. Süchtig? Oder geht es dir nur um Selbsbestätigung? Selbstbefriedigung?
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #42 - 18.09.07 um 22:49:00
Beitrag drucken  
cogito schrieb on 18.09.07 um 22:48:08:
Sogar bei Nichtrauchern wie dir! Du wohnst in einem rauchfreien Land und kannst ohne das Thema Rauchen nicht auskommen. Süchtig? Oder geht es dir nur um Selbsbestätigung? Selbstbefriedigung?


Das Thema scheint ihr einziger Lebensinhalt zu sein. Irgendwie auch traurig.
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
MareikeKauer
Ex-Mitglied
**


I love YaBB 1G - SP1!

Geschlecht: weiblich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #43 - 18.09.07 um 22:51:00
Beitrag drucken  
rizzo schrieb on 18.09.07 um 22:42:25:
Hauptsache bei Dir stimmt alles  Laut lachend


Rizzo da kannst du wohl schon von ausgehen. Ich habe auch meine eigenen Stolz.

Mfg Mareike Kauer
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #44 - 18.09.07 um 22:52:00
Beitrag drucken  
MareikeKauer schrieb on 18.09.07 um 22:51:01:
Rizzo da kannst du wohl schon von ausgehen. Ich habe auch meine eigenen Stolz.

Mfg Mareike Kauer


Das ist schön. Ich gönn mir jetzt auch ein Bier.  Laut lachend
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
MareikeKauer
Ex-Mitglied
**


I love YaBB 1G - SP1!

Geschlecht: weiblich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #45 - 18.09.07 um 22:52:00
Beitrag drucken  
cogito schrieb on 18.09.07 um 22:48:08:
Sogar bei Nichtrauchern wie dir! Du wohnst in einem rauchfreien Land und kannst ohne das Thema Rauchen nicht auskommen. Süchtig? Oder geht es dir nur um Selbsbestätigung? Selbstbefriedigung?


Topal ich hab eben wohl schon Heimatliebe. Ich hab 24 in Deutschland gelebt da fühle ich schon mit wie hier gegen die Nichtraucher gehetzt wird. So was nennt man auch Zivilcourage wenn du vielleicht schon mahl schon davon was gehört haben solltest. Kann ja schon sein.

Mfg  Mareike Kauer
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rizzo
Senior Member
*****
Offline


Si vis pacem, para bellum!

Beiträge: 1.335
Standort: buxtehude
Mitglied seit: 04.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #46 - 18.09.07 um 22:55:00
Beitrag drucken  
MareikeKauer schrieb on 18.09.07 um 22:52:48:
Topal ich hab eben wohl schon Heimatliebe. Ich hab 24 in Deutschland gelebt da fühle ich schon mit wie hier gegen die Nichtraucher gehetzt wird. So was nennt man auch Zivilcourage wenn du vielleicht schon mahl schon davon was gehört haben solltest. Kann ja schon sein.

Mfg  Mareike Kauer


Wer bitte hetzt hier gegen Nichtraucher. Kein Mensch. Vielleicht gegen unterbelichtete Antis, das kann schon sein. Die haben es allerdings auch nicht anders verdient.
  

I'd rather have a full bottle in front of me, than a full frontal lobotomie.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #47 - 18.09.07 um 22:59:00
Beitrag drucken  
MareikeKauer schrieb on 18.09.07 um 22:52:48:
Topal ich hab eben wohl schon Heimatliebe. Ich hab 24 in Deutschland gelebt da fühle ich schon mit wie hier gegen die Nichtraucher gehetzt wird. So was nennt man auch Zivilcourage wenn du vielleicht schon mahl schon davon was gehört haben solltest. Kann ja schon sein.

Mfg  Mareike Kauer


24 Stunden ?
24 Tage ?
24 Monate ?
24 Jahre ?

Ich würde dich zu gerne zwangsberauchen !

Sowas nennt man wehrhafte Demokratie !  Zwinkernd Zwinkernd Zwinkernd
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #48 - 19.09.07 um 01:35:00
Beitrag drucken  
Tja Frotzler, wie sehr liebe ich doch das Messen mit zweierlei Maß.  Zwinkernd

Die völlig hirnmanipulierten Anti's reden von 'Zwangsberauchung', sie selbst jedoch muten uns aber permanent ihre 'Zwangsbeglückung' zu


Es geht offensichtlich auch nicht in ihre Birne rein, daß uns ihre Krankheitsauflistungen definitiv nicht interessieren. Und genau hier beginnt der Gesundheitsfaschismus - einhergehend mit einem permanenten Bedürfnis zur 'Zwangs-Mission'. - Woran erinnern mich solche gezielten Missionen  wohl? -

Richtig - an meine "vielgeliebte" Kirche, die sich über Jahrhunderte hinweg nahezu 'zwanghaft' veranlaßt sah, das "Heil" der Menschheit bis in die entlegendsten Winkel der Erde zu transportieren - auch gegen den Willen der sog. 'heidnischen' Einheimischen' , ein Fanatismus, der Millionen Todesopfer durch die christlichen Mordbrenner forderte.  Ärgerlich

Wehren wir den Anfängen. Der klerikale Virus ist in modifizierter Form immer noch aktiv.


Im Zusammenhang mit der Kirche (ich weiß, bin schon wieder o.t.) sei auch mal daran erinnert, daß fast alle Naturvölker rauchende Völker waren, ja, regelrechte Rauch-Zeremonien veranstalteten. Einer Ironie des Schicksals (oder gewollt?) findet jetzt ein Kreuzzug gegen den Tabakkonsum statt, - als Vollendung und Besiegelung des Schicksals der roten Völker Amerikas - der sog. 'heidnischen' Welt? Auch die pantheistischen Inder und Nepali frönen der Tabakkultur, bei den Aboriginals, Schwarzen und Arabern war und ist es nicht anders. Das Rauchen, Räucherungen, alle Handlungen, die mit Verbrennungsrückständen zusammenhängen, ist so alt, wie die Entdeckung des Feuers. Ich frage mich hierbei nur, wie degeneriert die Menschheit seit den 90er Jahren geworden ist, daß sie sich bemüßigt fühlt, alte Kulturgüter mit Stumpf und Stiel auszurotten. Dieser Satz fiel hier schon einmal.

Heute finden Ersatzhandlungen der Anti's statt, denn gegen die Naturvölker zu polemisieren, gilt als unfein, besser, man kämpft gegen ihre Sitten und ihr archaisches Erbe.

Im Klartext gesprochen: Diese Anti's sind zutiefst krank und puritanisch - sie sind so krank, daß sie uns nicht einmal unsere Gesundheit, die immer auch mit Lebensfreude einhergeht - gönnen.


Was hindert denn einen Nichtraucher daran, seine 'geliebten' Nichtraucherlokalitäten aufzusuchen und uns unsere Raucherlokalitäten zu lassen? Ich kannte bis in jüngste Zeit solche Exemplare, die ich aber konsequent aus meinem Bekanntenkreis herausstrich. Über die könnte ich Euch haarsträubende - wohlgemerkt wahre - Geschichten erzählen - ich hab geglaubt, ich befinde mich bei denen im Irrenhaus, mir schien das ganze Gebahren fast schon irreal (so irreal wie diese Mareike Kauer, insofern sie nicht doch ein Fake sein sollte) - und habe mich folgedessen von diesem Asketen- und Abstinenzler-Verein getrennt - denn ansonsten hätte ich wirklich um meine Gesundheit gefürchtet.

So, mein Schlußtakt zur Nacht (muß ja glücklicherweise morgen nicht ins Geschäft)

grüßt Euch

Muna Smiley

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
thalihn
Gast


Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #49 - 19.09.07 um 07:14:00
Beitrag drucken  
MAREIKE KAUER! zivilcourage in einem forum? wo man sozusagen anonym ist?  Laut lachend lass dich mal ordentlich durchkneten mein kind. du wirst sehn, das erhöht die lebensfreude enorm.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #50 - 19.09.07 um 09:28:00
Beitrag drucken  
..sò ist das wenn die leute an die Lùge des Reichen glauben und nicht an die Warheit des Arme leute...

Billig verkauft hat sie sich, hat geglaubt reich zu werden..aber ist und bleibt immer eine Armeseelige .... 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Studie aus Schottland - Junk Science
Antwort #51 - 20.09.07 um 00:08:00
Beitrag drucken  
Stellt sich die Frage ?

Wo ist Mareike ???????

Mareike auf Länge bitte melden !
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK