Seitenindex umschalten Seiten: [1]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn (Gelesen: 621 mal)
Dampflok
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 261
Mitglied seit: 23.12.08
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #39 - 26.02.15 um 05:58:28
Beitrag drucken  
Das wurde schon oft im ICE durchgesagt, dass man in den Klos nicht rauchen soll, passiert aber immer wieder  Laut lachend

Viele ziehen heutzutage sicher dort an der E-Zigarette, weil damit kein Feuerlöscher reagiert und das wg. den unterschiedlichen Düften schwer nachzuweisen ist.
  

"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit."  - Marie von Ebner-Eschenbach
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #38 - 25.02.15 um 21:00:25
Beitrag drucken  
Smiley  weiter so. Auch nach mehr als 10 Jahre " Rauchverbot DB " .
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.314
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #37 - 25.02.15 um 19:33:23
Beitrag drucken  
Keine Ahnung, wer diese Frau ist, aber ich finde schön, was die jungen Leute so bei Instagram posten.

1
2
3
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Thomas24m
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 115
Standort: Augsburg
Mitglied seit: 19.11.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #36 - 26.11.07 um 23:02:00
Beitrag drucken  
Quote:
Oder der keine Kohle mehr hat, mich auszuführen, da er seine Kohle für seine Sucht braucht?


Also damit hat Sie sich für mich eh schon disqulifiziert.

Ich stehe auf Frauen die Ihre Rechnung selbst bezahlen und sich nicht aushalten lassen. Aber das ist bei den Schweizerinnen anscheinend keine seltene Mentalität, der Mann muss zahlen.  Augenrollen (hab ich zumindest gehört)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Coma_Black
Senior Member
*****
Offline


F*** the Smoking-Ban!

Beiträge: 1.292
Mitglied seit: 12.08.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #35 - 26.11.07 um 15:07:00
Beitrag drucken  
Das belegt einmal mehr meine These, daß Antiraucher asoziale Menschenhasser sind. Die wollen beim Essen keine bzw. nur wenige andere Menschen um sich herum dulden und schickanieren bestenfalls noch das Personal, das ja sowieso der bildungsfernen Schicht angehört, mit Belanglosigkeiten herum. Und wenn aufgrund ihrer ständig wiederholten "Ich will"-Quengeleien das gesellschaftliche und kulturelle Leben erstirbt, dann freuen sie sich auch noch darüber, weil insgeheim ist ja vor allem der achsoschlaue, ordnungsliebende und disziplinierte Bildungsbürger vom autoritären Staat begeistert, eine pluralistische Gesellschaft ist ja viel zu verwirrend für solche Geistesgrößen.  Ärgerlich
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Meinrad
Senior Member
*****
Offline


Wider das tierische Abstinenzlertum
!

Beiträge: 1.488
Mitglied seit: 07.05.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #34 - 30.09.07 um 06:01:00
Beitrag drucken  
Muna_Sat-Ananda schrieb on 26.09.07 um 18:23:10:
Kleiner Nachtrag von mir:

Auch ökologisch interessierte Menschen, Waldschützer und Ex-Grüne können Raucher/innen sein. Durchgedreht Durchgedreht


Also bittschön Muna, in ihrer überwiegenden Zahl sogar. Die Grüne Partei wurde genau wie jede andere Partei in verrauchten Wirtshaussäälen gegründet und das nicht ohne Grund: sonst wär's nicht gelungen.

Dieses Thema kommt allgemein viel zu kurz: die Gaststätte beispielsweise ist für die Leute von pro-rauchfrei immer nur der Ort, an dem sie unberaucht zu speisen wünschen. Nie erwähnt wird der Umstand, dass dies auch der Versammlungsplatz von Parteien, Vereinen, Bürgerinitiativen und Selbsthilfegruppen ist. Und bei all diesen dominieren halt die Raucher ganz gewaltig. Erklären kann ichs nicht, nur beobachten. Und dass nun die Speisegastronomie wenig unter den Rauchverboten leidet, die "Kulturgastronomie" dagegen sehr, das kann man als Anzeichen dafür nehmen, dass in dieser Hinsicht bald Feierabend ist. Ja, diese Prognose will ich tun: wir werden im Zuge der Rauchverbote ein gewaltiges Vereinssterben erleben, ebenso bei den restlichen NGOs und den Parteien stehen ohne Mitglieder da.


Diese Rauchverbote haben schon die amerikanische Kultur kurz und klein gehauen, warum sollen sie es da nicht auch mit der deutschen schaffen?

Beweise habe ich noch keine, Destatis gibt die Zahl der Vereine nur bis 2002 an, bis dahin war sie langsam aber kontinuierlich steigend. Man wird sehen.

Gruß Meinrad

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Carolus Magnus
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche und trinke
aus politischen Gründen.

Beiträge: 1.979
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 09.06.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #33 - 26.09.07 um 18:30:00
Beitrag drucken  
ALLE können dies sein - oder auch nicht. Das sollte jedem selbst überlassen bleiben. Jeder Mensch ist einzigartig, die einen sind genetisch zum Rauchen prädisponiert, andere treiben lieber Sport, wie unserer Roger Federer. Wie auch immer, mein Ziel ist möglichst keine Einschränkung für jeden und den Abbau bereits bestehender sinnloser Gesetze. Mit Wehmut denke ich and die Anfänge der 70er zurück, wo noch kein Computer meinen Namen kannte.

Gruss
Carolus Magnus
www.SACKSTARK.info
  

www.sackstark.info - heute schon gelesen?
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #32 - 26.09.07 um 18:23:00
Beitrag drucken  
Kleiner Nachtrag von mir:

Auch ökologisch interessierte Menschen, Waldschützer und Ex-Grüne können Raucher/innen sein. Durchgedreht Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #31 - 26.09.07 um 18:19:00
Beitrag drucken  
Javaanse schrieb on 26.09.07 um 08:01:10:
Du glaubst doch wohl nicht allen Ernstes, dass es sich bei "Candy" um die in typischer Chauvi-Manier designte Frau mit ihren schönen, "langen" Haaren handelt! Allein das mehrfache Betonen dieser weiblichen Haartracht, auch in diversen Privat-Mitteilungen an mich, zeugt eindeutig vom freilich plumpen Versuch, hier eine Scheinidentität zu untermauern. Sorry, nicht mit mir:

Da steckt ein hirnverklemmter Anti dahinter, der eine reine Pseudo-Identität aus den Tiefen seines verkorksten Hirnkastens heraus geboren hat. Das Ergebnis ist nicht minder Mist, wie auch sonst fast alle Ergüsse, die so aus Antikreisen kommen.

Am liebsten würd ich den Typ sofort kicken, aber wie heißt es bei uns doch so schön: "Im Zweifel für den Angeklagten" und Zweifel bleiben natürlich auch an meinem Bild, denn es könnte sich statt um einen Anti durchaus auch um einen ganz harmlosen Spinner handeln, wie sie das Web zu Tausenden hervorbringt. Nur eins ist der nicht:

Eine Frau.
Das hat in meinen Augen auch der Blödsinn mit dem sich "ausführen lassen" gezeigt, das würde nichtmal eine Eva Herrmann so sagen, sondern halt allenfalls Einer, der sein Leben lang davon träumt, dass er endlich mal ein Dummchen findet, das sich seinem verworren-fiktiven Frauenbild einfügt. Zwinkernd

Grüße Jürgen


Tja, Jürgen, so genau weiß ich es natürlich auch nicht. Habe auch nicht ganz soviele Erfahrungen mit den Anti's - und glaube immer erst mal den gesprochenen Worten. Gehe eben von mir selber aus, die sich zwar in verschiedenen Foren austauscht, aber immer nur unter dem Namen Muna Sat-Ananda Smiley. Auch mein Geschlecht bleibt immer weiblich.

Falls irgendwelche Zweifel bestehen sollten Zwinkernd

http://www.newaeon.de/index.php?act=viewUser&userID=3011

Dort schrieb ich mal ne Weile, in letzter Zeit aber nicht, ist auch das einzige Bild von mir im Netz.

Grüßlies von

Muna
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Javaanse
Administrator
*****
Offline


Sterne rauchen "Kosmos"

Beiträge: 847
Standort: Marburg
Mitglied seit: 10.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #30 - 26.09.07 um 08:01:00
Beitrag drucken  
Muna_Sat-Ananda schrieb on 26.09.07 um 05:28:03:
Tja, anscheinend nicht in der Lage, ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten, wenn sie sich ausführen lassen muß.


Du glaubst doch wohl nicht allen Ernstes, dass es sich bei "Candy" um die in typischer Chauvi-Manier designte Frau mit ihren schönen, "langen" Haaren handelt! Allein das mehrfache Betonen dieser weiblichen Haartracht, auch in diversen Privat-Mitteilungen an mich, zeugt eindeutig vom freilich plumpen Versuch, hier eine Scheinidentität zu untermauern. Sorry, nicht mit mir:

Da steckt ein hirnverklemmter Anti dahinter, der eine reine Pseudo-Identität aus den Tiefen seines verkorksten Hirnkastens heraus geboren hat. Das Ergebnis ist nicht minder Mist, wie auch sonst fast alle Ergüsse, die so aus Antikreisen kommen.

Am liebsten würd ich den Typ sofort kicken, aber wie heißt es bei uns doch so schön: "Im Zweifel für den Angeklagten" und Zweifel bleiben natürlich auch an meinem Bild, denn es könnte sich statt um einen Anti durchaus auch um einen ganz harmlosen Spinner handeln, wie sie das Web zu Tausenden hervorbringt. Nur eins ist der nicht:

Eine Frau. Das hat in meinen Augen auch der Blödsinn mit dem sich "ausführen lassen" gezeigt, das würde nichtmal eine Eva Herrmann so sagen, sondern halt allenfalls Einer, der sein Leben lang davon träumt, dass er endlich mal ein Dummchen findet, das sich seinem verworren-fiktiven Frauenbild einfügt. Zwinkernd

Grüße Jürgen
  

"Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über das Mittagessen abstimmen."

Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #29 - 26.09.07 um 05:28:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 08:31:15:
Was will ich mit einem Humphrey-Bogart-Typ, der mit knapp 70 an einer Raucherlunge stirbt und mir bei meinen Bergtouren und im Sport nicht folgen kann, weil seine Lunge keine Luft kriegt??  8)

Oder der keine Kohle mehr hat, mich auszuführen, da er seine Kohle für seine Sucht braucht?


Tja, anscheinend nicht in der Lage, ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten, wenn sie sich ausführen lassen muß. Emanzipationsniveau und politisches Bewußtsein gleich Null. Bei allen Göttern, da waren wir Weiber in unserer Zeit doch aus einem anderen Holz geschnitzt.  Laut lachend Laut lachend  Nun ja, der Weg ins Mittelalter scheint nicht nur in Bezug auf die Antiraucher-Gesetze en vogue zu sein. Zwinkernd

Tja, liebe Freunde, da müssen wir durch - aber keine allzu große Sorge, diese mittelalterlichen Ein- oder Ausfälle gehen vorüber. Laut lachend

Muna (lachend  Durchgedreht)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Carolus Magnus
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche und trinke
aus politischen Gründen.

Beiträge: 1.979
Standort: Schweiz
Mitglied seit: 09.06.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #28 - 25.09.07 um 11:46:00
Beitrag drucken  
archimede schrieb on 25.09.07 um 08:50:30:
..ist Candy nè Waschmachine? Augenrollen


Wohl eher ein SPAM-Roboter
  

www.sackstark.info - heute schon gelesen?
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #27 - 25.09.07 um 08:50:00
Beitrag drucken  
..ist Candy nè Waschmachine? Augenrollen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #26 - 25.09.07 um 08:42:00
Beitrag drucken  
dunhill schrieb on 25.09.07 um 08:37:13:
MfG dunhill

Hallo

Interessantes Statement! Allerdings etwas OT. Warum benutzt Ihr eigentlich nicht die Chatfunktion dieses Forums?


Wo er Recht hat, hat er Recht Smiley Diskutiert mal schön weiter über den Boykott der Bahn...  Zunge
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
dunhill
Newbie
*
Offline



Beiträge: 45
Mitglied seit: 21.03.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #25 - 25.09.07 um 08:37:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 08:31:15:
Was will ich mit einem Humphrey-Bogart-Typ, der mit knapp 70 an einer Raucherlunge stirbt und mir bei meinen Bergtouren und im Sport nicht folgen kann, weil seine Lunge keine Luft kriegt??  8)

Oder der keine Kohle mehr hat, mich auszuführen, da er seine Kohle für seine Sucht braucht?


MfG dunhill

Hallo

Interessantes Statement! Allerdings etwas OT. Warum benutzt Ihr eigentlich nicht die Chatfunktion dieses Forums?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
alex
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 62
Mitglied seit: 01.03.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #24 - 25.09.07 um 08:36:00
Beitrag drucken  
shadu schrieb on 25.09.07 um 08:16:16:
Übrigens, ich liebe auch Knoblauch wäre das auch ein Verhinderungsgrund zum Küssen ?


Eine Frau, die sich Candy nennt, lässt sich dafür in der Regel bezahlen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #23 - 25.09.07 um 08:32:00
Beitrag drucken  
Sie kùsst nur Nichtraucher..aber Bla......tut bei raucher...einzùnden und ziehhhhhhhhhhhhh,..ich glaube sie hat diese Forum verwechselt fùr nè bla,,bla,,,bla frauen forum-

Augenrollen..Sie versucht freunde zu finden,bei der nichtraucher Forum wars nix los- Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #22 - 25.09.07 um 08:31:00
Beitrag drucken  
Rockabilly schrieb on 25.09.07 um 08:24:21:
Also kein Humphrey-Bogart-Typ, sondern lieber Modell "braver Langweiler"?


Was will ich mit einem Humphrey-Bogart-Typ, der mit knapp 70 an einer Raucherlunge stirbt und mir bei meinen Bergtouren und im Sport nicht folgen kann, weil seine Lunge keine Luft kriegt??  8)

Oder der keine Kohle mehr hat, mich auszuführen, da er seine Kohle für seine Sucht braucht?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Rockabilly
Full Member
***
Offline


In dubio pro libertatem!

Beiträge: 456
Mitglied seit: 11.12.06
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #21 - 25.09.07 um 08:24:00
Beitrag drucken  
Also kein Humphrey-Bogart-Typ, sondern lieber Modell "braver Langweiler"?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #20 - 25.09.07 um 08:19:00
Beitrag drucken  
shadu schrieb on 25.09.07 um 08:16:16:
Übrigens, ich liebe auch Knoblauch wäre das auch ein Verhinderungsgrund zum Küssen ?


Wääääk, pfui, ja, das wäre definitiv auch ein Grund  Lippen versiegelt

Männer (und auf auf die Gefahr hin, dass mir vorgeworfen wird, dass ich vom Leben nicht viel verstehe): Nichtraucher, die regelmässig die Zähne putzen und keinen Knoblauch essen - das ist das, was Frauen wollen!  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.554
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #19 - 25.09.07 um 08:16:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 08:09:28:
27, W and sweet as Candy...  Laut lachend Aber ich küsse nur Nichtraucher  Laut lachend

Übrigens, ich liebe auch Knoblauch wäre das auch ein Verhinderungsgrund zum Küssen ?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.554
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #18 - 25.09.07 um 08:13:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 08:09:28:
27, W and sweet as Candy...  Laut lachend Aber ich küsse nur Nichtraucher  Laut lachend

anyway nice to meet you
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #17 - 25.09.07 um 08:09:00
Beitrag drucken  
shadu schrieb on 25.09.07 um 08:08:20:
Da du nicht angibst wie alt du bist und ob m/w
kann ich leider nicht Antworten


27, W and sweet as Candy...  Laut lachend Aber ich küsse nur Nichtraucher  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.554
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #16 - 25.09.07 um 08:08:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 08:04:13:
Zum Glück muss ich Dich nicht küssen  Augenrollen Laut lachend


Da du nicht angibst wie alt du bist und ob m/w
kann ich leider nicht Antworten
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.554
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #15 - 25.09.07 um 08:04:00
Beitrag drucken  
shadu schrieb on 25.09.07 um 08:03:17:
Ja


Aber sonst bin ich ein ganz netter    Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #14 - 25.09.07 um 08:04:00
Beitrag drucken  
shadu schrieb on 25.09.07 um 08:03:17:
Ja


Zum Glück muss ich Dich nicht küssen  Augenrollen Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #13 - 25.09.07 um 08:03:00
Beitrag drucken  
shadu schrieb on 25.09.07 um 07:52:29:
Liebe Candy,
Ich sehe du hast vom Leben noch nicht viel begriffen
Kleine Story am Rande:
War vor dreissig Jahren mit der Bahn in Indien unterwegs auf der Strecke sah man immer wieder Frauen und Männer die Ihren nicht so nette Person entblösst auf den Bahndamm geschissen haben.
bis heute hat sich das sicher in den Dörfern nicht geändert.
Sorry für die derbe Sprache aber manchmal braucht's Klartext !


Aha. Ich sehe, die Argumente gehen Dir aus  Laut lachend Super Vergleich. Wow.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.554
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #12 - 25.09.07 um 08:03:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 07:59:12:
Zu Deinem Text:

oder putzt Du Dir normalerweise die Zähne im Klo??


Ja
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #11 - 25.09.07 um 08:01:00
Beitrag drucken  
cogito schrieb on 25.09.07 um 07:52:12:
Du denkst es nicht, aber du sagst es doch mit deiner Verallgemeinerung. Also denke zuerst, bevor du etwas sagst. Und mit dir in einen Topf geworfen zu werden, wäre widerlich für mich.


Mein Statement hat sich ganz klar auf den Text eines Users bezogen, der sich dazu bekannt hat, ins Waschbecken zu pinkeln. Deshalb ist es keine Verallgemeinerung...

Bitte nochmals nachlesen und dann "klönen".


[edited]Wie ich Dir gerade auch schon per IM mitgeteilt habe: Christoph hatte klar erkennbar mitnichten von seinen eigenen Gepflogenheiten, sondern lediglich von seinen Beobachtungen als Schaffner berichtet. - Mein Eindruck ist, dass Du dies absichtlich "falsch" verstehen wolltest. Ich werde nicht zulassen, dass die Würde unserer Mitglieder durch demagogische Rhetorik in den Schmutz gezogen wird. Also: Lies DU Dir nochmal genau durch, was Du hier eigentlich geschrieben hast und unterlasse künftig derartige Angriffe unter der Gürtellinie, sonst bist Du schneller wieder draußen, als Du schauen kannst. - Jürgen[/edited]
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #10 - 25.09.07 um 07:59:00
Beitrag drucken  
shadu schrieb on 25.09.07 um 07:36:26:
Ich verstehe dich ganz gut, weil ich weis aus Erfahrung das die „ Mehrheit “ der Bistrogäste Raucher sind inkl. des Personals
Aber so wies war war's eben trotzdem gut, es gab Nichtrauchertische für dich !
und pro Zug für Raucher ein kleines Plätzchen ( beim Liegesitzabteil beim Übergang zum nächsten Wagen )  mit einem kleinen Aschenbecherchen. Da ging die Post ab da war kein durchkommen mehr.
Übrigens kann ich dir als Raucher sagen das ich Pfeifenrauch mit intensiven Vanillegeschmack überhaupt nicht ausstehen kann. Ich würde aber nie reklamieren. „Live and let Live“

und zum

„Männer sind Schweine“  du solltest das Leben nicht so ernst nehmen.

Und die Frauen sind in dieser Beziehung übrigens auch nicht besser

Mit lieben Gruss Shadu


Zu Deinem Text:

Es ist schon klar, dass die Mehrheit im Barwagen Raucher sind, die Nichtraucher überlegen es sich ja zwei Mal bevor sie in den Bistrowagen gehen!

Nein, es war eben nicht gut, denn wenn ich nicht essen will und viel los ist, darf ich nicht an den Tischen sitzen sondern muss im Barwagen stehen, wo es nach Rauch stinkt.

Ich finde es einfach widerlich und abstossend, oder putzt Du Dir normalerweise die Zähne im Klo??
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.554
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #9 - 25.09.07 um 07:52:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 07:36:31:
Ich denke nicht, dass ich mit solchen "Grüseln" in den gleichen Topf geworfen werden möchte. Pfui.
Macht ihr das bei euch zu Hause auch oder ist das nur eine Unsitte für unterwegs?


Liebe Candy,
Ich sehe du hast vom Leben noch nicht viel begriffen
Kleine Story am Rande:
War vor dreissig Jahren mit der Bahn in Indien unterwegs auf der Strecke sah man immer wieder Frauen und Männer die Ihren nicht so nette Person entblösst auf den Bahndamm geschissen haben.
bis heute hat sich das sicher in den Dörfern nicht geändert.
Sorry für die derbe Sprache aber manchmal braucht's Klartext !
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #8 - 25.09.07 um 07:52:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 07:36:31:
Ich denke nicht, dass ich mit solchen "Grüseln" in den gleichen Topf geworfen werden möchte. Pfui.
Macht ihr das bei euch zu Hause auch oder ist das nur eine Unsitte für unterwegs?

Du denkst es nicht, aber du sagst es doch mit deiner Verallgemeinerung. Also denke zuerst, bevor du etwas sagst. Und mit dir in einen Topf geworfen zu werden, wäre widerlich für mich.
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #7 - 25.09.07 um 07:36:00
Beitrag drucken  
cogito schrieb on 25.09.07 um 07:32:43:
Du bist verdammt schnell mit deinen verallgemeindenden Kurzschlüssen. Da Männer zu der Spezies Mensch gehören, sind wohl auch die Menschen Schweine ... willkommen im Club.


Ich denke nicht, dass ich mit solchen "Grüseln" in den gleichen Topf geworfen werden möchte. Pfui.
Macht ihr das bei euch zu Hause auch oder ist das nur eine Unsitte für unterwegs?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.554
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #6 - 25.09.07 um 07:36:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 06:33:05:
Was hier in diesem Forum abgeht, ist ja der reinste Kindergarten! Ich habe mit Erstaunen und immer grösser werdenden Belustigung gelesen, was Sie hier alles schreiben. Rauchen leben ohnehin im Durchschnitt 8.3 Jahre kürzer als Nichtraucher - deshalb frage ich mich, ob Sie Ihre Zeit nicht sinnvoller als in diesem Forum nutzen könnten?... (Gratis-Tip von mir  Laut lachend)

Ich bin eine regelmässige Kundin der CityNightLine und der DB und kann nur herzlichen Dank sagen, dass die Züge ENDLICH rauchfrei geworden sind. ENDLICH kann ich mich abends noch an die Bar setzen, einen Wein trinken und meine langen Haare stinken nicht nach zwei Minuten nach kaltem Qualm.

Über die gesundheitlichen Folgen des Rauchens muss ich mich wohl nicht auslassen, Sie hören ja doch nicht zu - oder gehören taube Ohren sogar selber zu den Nebenwirkungen des Rauchens??

Wie gesagt, jeder rauchfreie Raum ist ein weiteres positives Zeichen und deshalb Applaus, Applaus für die Bahn.


Also liebe Candy,
Auch ich bin oder soll ich sagen war ein regelmässiger Kunde des CNL
Immer Deluxe Double.
Ich verstehe dich ganz gut, weil ich weis aus Erfahrung das die „ Mehrheit “ der Bistrogäste Raucher sind inkl. des Personals
Aber so wies war war's eben trotzdem gut, es gab Nichtrauchertische für dich !
und pro Zug für Raucher ein kleines Plätzchen ( beim Liegesitzabteil beim Übergang zum nächsten Wagen )  mit einem kleinen Aschenbecherchen. Da ging die Post ab da war kein durchkommen mehr.
Übrigens kann ich dir als Raucher sagen das ich Pfeifenrauch mit intensiven Vanillegeschmack überhaupt nicht ausstehen kann. Ich würde aber nie reklamieren. „Live and let Live“

und zum

„Männer sind Schweine“  du solltest das Leben nicht so ernst nehmen.

Und die Frauen sind in dieser Beziehung übrigens auch nicht besser

Mit lieben Gruss Shadu
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #5 - 25.09.07 um 07:32:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 06:57:04:
Männer sind Schweine - und Singlereisende wohl noch viel mehr. Ich wär da nicht noch stolz drauf.


Du bist verdammt schnell mit deinen verallgemeindenden Kurzschlüssen. Da Männer zu der Spezies Mensch gehören, sind wohl auch die Menschen Schweine ... willkommen im Club.
  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #4 - 25.09.07 um 07:29:00
Beitrag drucken  
Achim schrieb on 25.09.07 um 07:18:36:
Und den Wein, den Du an der Bar trinkst, ist doch sicherlich alkoholfrei.Wer so genau Bescheid weiß, wieviel Komma Jahre wir weniger leben, ist natürlich auch informiert, welches Teufelszeug Alkohol doch ist...



Sorry, ist aber ein ganz schlechtes Argument... Zunge Ein Glas Rotwein am Tag ist sogar gesund und erhöht die Lebenserwartung Smiley
Dazu kommt, dass ich mit einem Gläschen Roten niemandem schade - so wie das Passivrauchen schadet.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Achim
Full Member
***
Offline


123

Beiträge: 331
Mitglied seit: 07.03.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #3 - 25.09.07 um 07:18:00
Beitrag drucken  
Candy schrieb on 25.09.07 um 06:33:05:
Was hier in diesem Forum abgeht, ist ja der reinste Kindergarten! Ich habe mit Erstaunen und immer grösser werdenden Belustigung gelesen, was Sie hier alles schreiben. Rauchen leben ohnehin im Durchschnitt 8.3 Jahre kürzer als Nichtraucher - deshalb frage ich mich, ob Sie Ihre Zeit nicht sinnvoller als in diesem Forum nutzen könnten?... (Gratis-Tip von mir  Laut lachend)

Ich bin eine regelmässige Kundin der CityNightLine und der DB und kann nur herzlichen Dank sagen, dass die Züge ENDLICH rauchfrei geworden sind. ENDLICH kann ich mich abends noch an die Bar setzen, einen Wein trinken und meine langen Haare stinken nicht nach zwei Minuten nach kaltem Qualm.

Über die gesundheitlichen Folgen des Rauchens muss ich mich wohl nicht auslassen, Sie hören ja doch nicht zu - oder gehören taube Ohren sogar selber zu den Nebenwirkungen des Rauchens??

Wie gesagt, jeder rauchfreie Raum ist ein weiteres positives Zeichen und deshalb Applaus, Applaus für die Bahn.



Ah, schau einer an:
Eine Calvinistin hat sich zu Wort gemeldet!

Liebe Candy, natürlich ist Rauchen total schlecht und daß auch noch Leute daran Genuß empfinden ist eine totale Sünde.
Das ist auf jeden Fall einen Bekehrungsversuch wert.

Und den Wein, den Du an der Bar trinkst, ist doch sicherlich alkoholfrei.Wer so genau Bescheid weiß, wieviel Komma Jahre wir weniger leben, ist natürlich auch informiert, welches Teufelszeug Alkohol doch ist...

Und deshalb: Applaus für Gouvernanten-Candy und ihren Kreuzug!

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #2 - 25.09.07 um 06:57:00
Beitrag drucken  
Quote:
Apropos Einzelabteil. In meiner Karriere als Schlagwagenschaffner habe ich nie einen sog. "Single-Gast" auf die Toilette gehen sehen. Die haben alle in ihrem Einzelabteil ins Waschbecken gepinkelt  Laut lachend 



Männer sind Schweine - und Singlereisende wohl noch viel mehr. Ich wär da nicht noch stolz drauf.


[warnyel=username,1]Noch eine solche pauschale Beleidigung und du siehst ROT! - gez.: ein Mann[/warnyel]
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.554
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
Antwort #1 - 25.09.07 um 06:52:00
Beitrag drucken  
Quote:
Ja, ich - als ehemaliger Schlafwagenschaffner. Im "Single" - so heisst ein Einzelabteil in der Eisenbahnersprache - kannst Du natürlich rauchen. Du hast dieses "Zimmer" ja schliesslich für eine Nacht gemietet. Ich versichere Dir, dass Dich kein normaler Schlafwagenschaffner stören wird. Du muss nur die Sicherheitsverriegelung an der Türe aktivieren.

Apropos Einzelabteil. In meiner Karriere als Schlagwagenschaffner habe ich nie einen sog. "Single-Gast" auf die Toilette gehen sehen. Die haben alle in ihrem Einzelabteil ins Waschbecken gepinkelt  Laut lachend  



Haben die Rauchmelder ?

und zum Singel-Gast: du hast ja so recht  Laut lachend

das ist aktiver Umweltschutz  "Wassersparen"
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Candy
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13
Mitglied seit: 24.09.07
Re: Rauchverbot bei der deutschen Bahn
25.09.07 um 06:33:00
Beitrag drucken  
Was hier in diesem Forum abgeht, ist ja der reinste Kindergarten! Ich habe mit Erstaunen und immer grösser werdenden Belustigung gelesen, was Sie hier alles schreiben. Rauchen leben ohnehin im Durchschnitt 8.3 Jahre kürzer als Nichtraucher - deshalb frage ich mich, ob Sie Ihre Zeit nicht sinnvoller als in diesem Forum nutzen könnten?... (Gratis-Tip von mir  Laut lachend)

Ich bin eine regelmässige Kundin der CityNightLine und der DB und kann nur herzlichen Dank sagen, dass die Züge ENDLICH rauchfrei geworden sind. ENDLICH kann ich mich abends noch an die Bar setzen, einen Wein trinken und meine langen Haare stinken nicht nach zwei Minuten nach kaltem Qualm.

Über die gesundheitlichen Folgen des Rauchens muss ich mich wohl nicht auslassen, Sie hören ja doch nicht zu - oder gehören taube Ohren sogar selber zu den Nebenwirkungen des Rauchens??

Wie gesagt, jeder rauchfreie Raum ist ein weiteres positives Zeichen und deshalb Applaus, Applaus für die Bahn.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 
Thema versendenDrucken