Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern! (Gelesen: 760 mal)
Kettenraucher1
Full Member
***
Offline


Rauchen erlaubt !

Beiträge: 362
Mitglied seit: 03.03.08
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #17 - 10.04.08 um 22:41:00
Beitrag drucken  
Zora schrieb on 10.04.08 um 22:35:07:
tun sie doch schon:


(aus der bayerischen popularklage, siehe auch bayernthread)

na dann auffi - werft die übel pfurzenden pupen in die pfurchen!


Werden die vielleicht langsam vernünftig ?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Zora
Senior Member
*****
Offline


fumar es un placer

Beiträge: 1.606
Mitglied seit: 12.01.08
Geschlecht: weiblich
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #16 - 10.04.08 um 22:35:00
Beitrag drucken  
tun sie doch schon:

Quote:
Da ich meine Gastgeber nicht brüskieren wollte und alle anwesenden Gäste freiwillig auf ihr Recht zu rauchen und zu pfurzen verzichteten, nahm ich als Nichtraucher zum ersten Mal in meinem Leben Speisen und Getränke in einem "(Raucher-)Club" ein.


(aus der bayerischen popularklage, siehe auch bayernthread)

na dann auffi - werft die übel pfurzenden pupen in die pfurchen!
  

"Puritaner sollten zwei Feigenblätter vor den Augen tragen." (Stanislaw Lec)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Kettenraucher1
Full Member
***
Offline


Rauchen erlaubt !

Beiträge: 362
Mitglied seit: 03.03.08
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #15 - 10.04.08 um 22:24:00
Beitrag drucken  
Die Nichtraucher werden jetzt vor dem Rauch geschützt aber nicht vor Gestank.

Vielleicht klagen die bald vorm Verfassungsgericht gegen den Gestank. Rauch absorbiert die Gerüche - aber das verstehen die Antis irgendwie nicht.
Irgendwann sind die alle wieder froh wenn geraucht wird....
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Pater Peter
God Member
****
Offline


Lang lebe Helmut Schmidt

Beiträge: 581
Standort: Nürnberg
Mitglied seit: 11.12.07
Geschlecht: männlich
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #14 - 10.04.08 um 22:22:00
Beitrag drucken  
Hm. Kommt's nicht auch auf das Material an? Also z.B. Schurwolle --> Auslüften -->  :-D Aber bei Baumwolle hilft glaub ich wirklich nur WASCHEN,

meint
Pater Peter

vom Boulevard Haussmann.
  

Die Wirte des Menschen sind unantastbar!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Kettenraucher1
Full Member
***
Offline


Rauchen erlaubt !

Beiträge: 362
Mitglied seit: 03.03.08
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #13 - 10.04.08 um 21:59:00
Beitrag drucken  
Pater Peter schrieb on 10.04.08 um 21:56:53:
Ich merk's auch. Einmal wöchentlich bin ich in einem Lokal, das manchmal "Geschlossene Gesellschaft" hat, manchmal nicht - je nachdem, wer gerade Dienst hat.

Wenn ich von einem "Nichtraucherabend" wieder zuhause bin, hängt ein penetranter Küchengeruch in meinen Klamotten, und ich tue genau das, wovon die Antis immer schwadronieren: dann stopfe ich alles, was ich am Leib habe, sofort in die Waschmaschine.

Ich glaube, man hatte früher gar nicht so unrecht mit der Auffassung, Rauch habe eine gewisse "reinigende" Wirkung.

Wobei ich gern zugestehen will, daß in diesem Punkt die subjektiven Wahrnehmungen unterschiedlich sein können. Was mich persönlich betrifft, rieche ich lieber nach Rauchsalon als nach Frittenbude.



Den Küchengeruch bringst du aus der Kleidung nicht mehr heraus - Rauch dagegen schon. 1 Stunde Balkon reicht aus.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Pater Peter
God Member
****
Offline


Lang lebe Helmut Schmidt

Beiträge: 581
Standort: Nürnberg
Mitglied seit: 11.12.07
Geschlecht: männlich
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #12 - 10.04.08 um 21:56:00
Beitrag drucken  
Ich merk's auch. Einmal wöchentlich bin ich in einem Lokal, das manchmal "Geschlossene Gesellschaft" hat, manchmal nicht - je nachdem, wer gerade Dienst hat.

Wenn ich von einem "Nichtraucherabend" wieder zuhause bin, hängt ein penetranter Küchengeruch in meinen Klamotten, und ich tue genau das, wovon die Antis immer schwadronieren: dann stopfe ich alles, was ich am Leib habe, sofort in die Waschmaschine.

Ich glaube, man hatte früher gar nicht so unrecht mit der Auffassung, Rauch habe eine gewisse "reinigende" Wirkung.

Wobei ich gern zugestehen will, daß in diesem Punkt die subjektiven Wahrnehmungen unterschiedlich sein können. Was mich persönlich betrifft, rieche ich lieber nach Rauchsalon als nach Frittenbude.
  

Die Wirte des Menschen sind unantastbar!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Kettenraucher1
Full Member
***
Offline


Rauchen erlaubt !

Beiträge: 362
Mitglied seit: 03.03.08
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #11 - 10.04.08 um 21:53:00
Beitrag drucken  
Mr.Marple schrieb on 10.04.08 um 21:47:39:
Das stimmt tatsächlich.

Vielleicht war gerade das ja Berechnung? Vielleicht sind ja unsere lieben Freunde der Rauchverbotsbefürworter widerliche Perverslinge, die sich an fremden Schweißgestank aufgeilen?

http://www.smileygarden.de/smilie/Kotzen/11.gif

Gruß, Mr.Marple


So kommt es mir auch vor - Schweißfanatiker ?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Mr.Marple
Senior Member
*****
Offline


YES, WE SMOKE!

Beiträge: 1.189
Standort: Nürnberg
Mitglied seit: 24.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #10 - 10.04.08 um 21:47:00
Beitrag drucken  
Quote:
Der Gestank nach Schweiß, Essen- und Alkoholresten ist nicht auszuhalten...


Das stimmt tatsächlich.

Vielleicht war gerade das ja Berechnung? Vielleicht sind ja unsere lieben Freunde der Rauchverbotsbefürworter widerliche Perverslinge, die sich an fremden Schweißgestank aufgeilen?



Gruß, Mr.Marple
  

Ich habe noch nie gehört, dass einer seine Frau verprügelt hat, weil er zuviel geraucht hatte.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #9 - 10.04.08 um 20:56:00
Beitrag drucken  
Frotzler schrieb on 10.04.08 um 11:14:58:
... Der Geruch kommt vom neuen Raumspray "Kneipenduft". Denn  das Rauchen ist ja verboten ...

Gute Idee – wenn ich so manchens Stönen geplagter Diskobetreiber höre, die mit 0-8-15-Raumspray ihre Diskos erträglich machen, seit das Rauchen dort verboten ist.
Der Gestank nach Schweiß, Essen- und Alkoholresten ist nicht auszuhalten...
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frotzler
God Member
****
Offline


El Fluppe - Nationaltrainer

Beiträge: 592
Mitglied seit: 25.02.07
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #8 - 10.04.08 um 11:14:00
Beitrag drucken  
Quote:
der Geruch nach abgestandenem Rauch


Die Typen vom Ordnungsamt haben überhaupt keine Ahnung.

Der Geruch kommt vom neuen Raumspray "Kneipenduft". Denn  das Rauchen ist ja verboten.  ;-D ;-D ;-D
  



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Caschny
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 385
Mitglied seit: 14.06.07
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #7 - 10.04.08 um 11:06:00
Beitrag drucken  
Quote:
Die Lage ist nicht bessergeworden...

Bericht in der Märkischen Allegmeine vom 9.April 2008 (siehe: http://tinyurl.com/6khgen)

Jeder dritte Teltower Wirt verstößt gegen das Rauchverbot
Daraus:
Rund ein Drittel der Teltower Gastwirte hat noch keine Lösung gefunden, wie sie in ihren Kneipen das Nichtraucherschutzgesetz umsetzen können. Das ergab eine umfangreiche Kontrolle des Ordnungsamtes ...
Die Kontrolle der 31 Wirtshäuser hat laut Koriath fünf Wochen gedauert, zwei Mitarbeiter seien damit beschäftigt gewesen ...
Um schwarze Schafe unter den Wirten herauszufiltern, müssen die Kontrolleure auch ihre „Spürnase“ einsetzen. „Wir achten zunächst darauf, ob Gäste rauchen. Hinweise auf die Umgehung des Gesetzes geben aber auch volle Aschenbecher und der Geruch nach abgestandenem Rauch“ ...


Die Deutsche Gründlichkeit  ;-D



Bleibt nur noch abzuwarten, ob 'der Geruch nach abgestandenen Rauch' vor Gericht Beweiskraft erlangt... .

Ein Irrwitz, das Ganze... .

Caschny.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #6 - 10.04.08 um 06:51:00
Beitrag drucken  
Quirinus schrieb on 13.01.08 um 19:01:26:
Im Ausland hat ja alles so wunderbar geklappt. Und auch in Brandenburg atmen die Kneipenwirte und Cafèbetreiber auf und sehen freudig der Zukunft entgegen ...

Die Lage ist nicht bessergeworden...

Bericht in der Märkischen Allegmeine vom 9.April 2008 (siehe: http://tinyurl.com/6khgen)

Jeder dritte Teltower Wirt verstößt gegen das Rauchverbot
Daraus:
Rund ein Drittel der Teltower Gastwirte hat noch keine Lösung gefunden, wie sie in ihren Kneipen das Nichtraucherschutzgesetz umsetzen können. Das ergab eine umfangreiche Kontrolle des Ordnungsamtes ...
Die Kontrolle der 31 Wirtshäuser hat laut Koriath fünf Wochen gedauert, zwei Mitarbeiter seien damit beschäftigt gewesen ...
Um schwarze Schafe unter den Wirten herauszufiltern, müssen die Kontrolleure auch ihre „Spürnase“ einsetzen. „Wir achten zunächst darauf, ob Gäste rauchen. Hinweise auf die Umgehung des Gesetzes geben aber auch volle Aschenbecher und der Geruch nach abgestandenem Rauch“ ...


Die Deutsche Gründlichkeit  ;-D

  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
MadMax
Full Member
***
Offline


Ich lebe heute und nicht
morgen!

Beiträge: 475
Mitglied seit: 30.08.07
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #5 - 14.01.08 um 15:58:00
Beitrag drucken  
RioChe schrieb on 14.01.08 um 15:08:52:
Im Übrigen tun die Kneipiers wohl offensichtlich wenig bis nichts gegen die Misere.Das ist doch einfach nicht wahr.Zumindest in meinem bescheidenen
Umkreis (Ba-Wü) boykottieren sehr viele Wirte das Gesetz.Die meisten davon sind sicherlich nicht weiter aktiv - aber es wird etwas getan , wenn es auch nicht so sehr an die Öffentlichkeit dringt.


Da kann ich nur zustimmen, auch in meinem Umkreis (ebenfalls Ba-Wü) gibt es genügend Lokale und Kneipen die entweder einfach weiterrauchen lassen oder zumindest gut ausgestattete Raucherräume anbieten.
Nur wird das einfach nicht an die große Glocke gehängt. Wahrscheinlich auch wegen der Angst, daß dann doch noch irgendwer auf die Idee kommt zu kontrollieren.
Mir persönlich wäre ein offener Protest zwar lieber, aber ich kann hier auch die Wirte verstehen, bei dennen es hier um ihre Exsistenz geht.

Gruß
MadMax
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
RioChe
Junior Member
**
Offline


58

Beiträge: 51
Mitglied seit: 05.11.07
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #4 - 14.01.08 um 15:08:00
Beitrag drucken  
[quote]Im Übrigen tun die Kneipiers wohl offensichtlich wenig bis nichts gegen die Misere. [quote]

Das ist doch einfach nicht wahr.Zumindest in meinem bescheidenen
Umkreis (Ba-Wü) boykottieren sehr viele Wirte das Gesetz.Die meisten davon sind sicherlich nicht weiter aktiv - aber es wird etwas getan , wenn es auch nicht so sehr an die Öffentlichkeit dringt.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Re: Die Kneipen füllen sich mit Nichtrauchern!
Antwort #3 - 14.01.08 um 08:12:00
Beitrag drucken  
Jepp.

Als vor einem Jahr "Umfragen" veröffentlicht wurden(BZ-Berlin), daß sich die Hälfte der Raucher und 90% der Nichtraucher "endlich Rauchverbote" wünschen...
- Was machten die Wirte?
Genau.
Nix.
Nichtmal ne eigene Umfrage irgendwo in irgendeiner Spelunke...
Selbst heute heißt es.
"Wir warten erstmal ab..."
"Wir müssen mal sehen..."

In Irland usw. hat es ja auch geklappt.
Zwar ist mind. 1/10 der Pubs weg vom Markt, aber 9/10 freuen sich scheinbar.
Mein Mitleid hält sich sehr in Grenzen.

PS: Trotzdem ist die Vorgehensweise total unbegründet und unverhältnismäßig und damit schon falsch.
Es ist schlechte Politik in einer Kombi aus Arglist, die sich auf Fahrlässigkeit, Unvermögen und Unwissen stützt.
Das nennt man auch Demagogie oder Voksverdummung.

Die eigentlichen Opfer sind die normalen Nichtraucher.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 
Thema versendenDrucken