Normales Thema besuch im landgasthof bergmüller (Gelesen: 379 mal)
HeidiPeter
Newbie
*
Offline


verbannt!

Beiträge: 34
Mitglied seit: 14.01.08
besuch im landgasthof bergmüller
05.05.08 um 11:26:00
Beitrag drucken  
liebe leute,

ich war vorhin mal in der rosenheimer gegend und da wollte ich den gasthof unseres wohltäters vebwk-chef bergmüller besuchen und mir ein bierchen, selbstverständlich mit zigarette, dort gönnen.
dieser gasthof befindet sich in feldkirchen, ortsteil unterlaus. ich hab den ort in den navi eingegeben und die gaststätte auch schnell gefunden, weil der ort eh nur aus ein paar häusern besteht. bin also näher getreten und hab leider feststellen müssen, dass heute ruhetag war. verwundert hat mich allerdings, dass an der eingangstüre kein aufkleber seines vereins zu sehen war. ausser einem schrieb, dass dort keine csu-versammlungen stattfinden, war nichts zu sehen.
ich hab dann durch die fenster gesehen und an KEINEM EINZIGEN tisch waren aschenbecher aufgestellt.
was bedeutet das nur? warum ist bergmüller gaststätte kein raucherclub?
irgendwie kommt mir das spanisch vor. ihr könnt gerne selbst mal dort vorbei schauen, wenn offen ist. montag, dienstag und glaub donnerstag ist zu.

was meint ihr dazu?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.530
Mitglied seit: 30.06.06
Re: besuch im landgasthof bergmüller
Antwort #1 - 05.05.08 um 14:07:00
Beitrag drucken  
Quote:
dass an der eingangstüre kein aufkleber seines vereins zu sehen war. ausser einem schrieb, dass dort keine csu-versammlungen stattfinden, war nichts zu sehen.


Das ist doch schon mal prima.


Quote:
ich hab dann durch die fenster gesehen und an KEINEM EINZIGEN tisch waren aschenbecher aufgestellt.
was bedeutet das nur?


Vielleicht, dass man am Ruhetag keine Aschenbecher braucht Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Javaanse
Administrator
*****
Offline


Sterne rauchen "Kosmos"

Beiträge: 847
Standort: Marburg
Mitglied seit: 10.02.07
Geschlecht: männlich
Re: besuch im landgasthof bergmüller
Antwort #2 - 05.05.08 um 15:04:00
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 05.05.08 um 14:07:13:
Vielleicht, dass man am Ruhetag keine Aschenbecher braucht Zwinkernd


Mehr noch: Am Ende werden die dort womöglich sogar auch noch täglich gereinigt ... Zwinkernd




  

"Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über das Mittagessen abstimmen."

Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
robin
Senior Member
*****
Offline


robin

Beiträge: 1.742
Mitglied seit: 30.06.06
Re: besuch im landgasthof bergmüller
Antwort #3 - 05.05.08 um 15:08:00
Beitrag drucken  
Ein Blick in die VEBWK-Gaststättensuche klärt: Ja, in Feldkirchen gibt es 3 Clubs, einer davon ist der Bergmüller.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
HeidiPeter
Newbie
*
Offline


verbannt!

Beiträge: 34
Mitglied seit: 14.01.08
Re: besuch im landgasthof bergmüller
Antwort #4 - 05.05.08 um 19:23:00
Beitrag drucken  
robin schrieb on 05.05.08 um 15:08:17:
Ein Blick in die VEBWK-Gaststättensuche klärt: Ja, in Feldkirchen gibt es 3 Clubs, einer davon ist der Bergmüller.


schreiben kann man viel. ich fahre dort nochmal hin wenn da offen ist. das will ich jetzt wirklich wissen. oder vielleicht rufe ich auch vorher an und frage was sache ist.
oder wohnt einer von euch in der nähe?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: besuch im landgasthof bergmüller
Antwort #5 - 05.05.08 um 20:06:00
Beitrag drucken  
Der Beweis des Puddings ist: Ihn zu essen ...
Ein Blick durchs Fenster sagt wenig – bin gespannt zu hören, wie es ist, wenn dort kein Ruhetag ...
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Mr.Marple
Senior Member
*****
Offline


YES, WE SMOKE!

Beiträge: 1.189
Standort: Nürnberg
Mitglied seit: 24.10.07
Geschlecht: männlich
Re: besuch im landgasthof bergmüller
Antwort #6 - 05.05.08 um 20:55:00
Beitrag drucken  
Dass eine Gaststätte, die beim VEBWK Mitglied ist, automatisch Raucherclub ist und rund um die Uhr rauchen lässt, ist doch überhaupt nicht gesagt.

Geraucht werden darf nur, wenn eine "Vereinssitzung" abgehalten wird. Und wann dies statt findet, wird von Gaststätte zu Gaststätte unterschiedlich geregelt.

Ohne Vereinssitzung gilt auch in den VEBWK-Lokalen Rauchverbot, so dass die vielen Schwangeren, die Familien mit Kindern und auch das militante Nichtraucher-Gesindel dort freien Zutritt haben, wie es ihnen beliebt. Und Bergmüller wird schon selber wissen, wie er das am besten in seinem Haus handhabt.

Also sehe ich darin überhaupt kein Problem.

Gruß, Mr.Marple
  

Ich habe noch nie gehört, dass einer seine Frau verprügelt hat, weil er zuviel geraucht hatte.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Deregulus
Ex-Mitglied


Re: besuch im landgasthof bergmüller
Antwort #7 - 05.05.08 um 20:56:00
Beitrag drucken  
Quote:
Der Beweis des Puddings ist: Ihn zu essen ...
Ein Blick durchs Fenster sagt wenig – bin gespannt zu hören, wie es ist, wenn dort kein Ruhetag ...


Als Mitglied im VEBWK sage ich mal etwas voraus....... Augenrollen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Fibi
Junior Member
**
Offline



Beiträge: 61
Mitglied seit: 22.02.08
Re: besuch im landgasthof bergmüller
Antwort #8 - 05.05.08 um 22:45:00
Beitrag drucken  
Soweit ich informiert bin, hat diese Gaststätte mehrere voneinander getrennte Gasträume. Insofern also kein Problem, Vereinsitzungen in den Nebenräumen durchzuführen. Ich vermute doch sehr stark, daß gerade ein Gründungsmitglied des VEBWK, sich peinlichst genau an die geltenden Maßgaben hält. Gerade der, wird sich sicherlich nichts zu Schulden kommen lassen und sehr genau wissen, in welchen seiner Räume und unter welchen Umständen er während einer Vereinssitzung rauchen läßt und in welchen eben nicht. Ein Blick durchs Fenster reicht dazu mit Sicherheit nicht aus! Wobei mir der gesamte Thread bzw. die Entstehung dessen doch reichlich suspekt ist.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Mentholi
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 280
Mitglied seit: 13.01.08
Re: besuch im landgasthof bergmüller
Antwort #9 - 05.05.08 um 23:13:00
Beitrag drucken  
Das ist schon ärgrlich HeidiPeter, dass da geschlossen war, da konntest Du ja nicht mal reinmarschieren und eine Ziggi auf den Boden werfen und austreten.

Versuchs doch noch mal an einem andern Tag um Deinem Unmut Luft zu machen - vor allem in VEBWK Gaststätten ohne Aschenbecher - das ist doch ein Skandal!!!!!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK