Normales Thema Radio Blaudunst - Aktuell: Stand der Dinge (Gelesen: 243 mal)
Osthesse
Administrator
*****
Offline


YaBB 2.6.11

Beiträge: 367
Mitglied seit: 05.04.03
Radio Blaudunst - Aktuell: Stand der Dinge
01.01.08 um 00:21:00
Beitrag drucken  
Nachdem das Thema nun schon seit einiger Zeit auf Eis lag (bzw. nur die zweite Geige spielte) wird es nun wieder aus der Schublade geholt.

Eigentlich war das Thema für mich Erledigt aber nachdem immer mehr Rauchverbote kommen und es auch danach nicht ruhig werden wird weil unser Damen und Herren von Verboten oder besser gesagt Drangsalierung der Raucher nciht genug bekommen erscheint es mir fast schon wichtiger denje das Radio zu Gründen.


Es wurde nochmals alles Nachgerechnet und im WWW Recherchiert so das sich die Kosten für ein (immer noch) Nichtkommerzielles Raucher-Webradio auf 225.000 EUR belaufen, es wird aber nochmals erwähnt das die Kosten für die Sendung das Teuerste ist und nicht der Aufbau und Natürlich wurde wie bei einem Businessplan für Drei Jahre Geplant.

Ich werde nochmals Versuchen einige (hoffentlich Großzügige;) Laut lachend) Spender zu suchen Natürlich sind auch Spenden der Mitglieder hier im Forum sind Willkommen nähreres wird dann bei großer Nachfrage folgen erst mal schauen.

Ihr könnt euch Natürlich auch mal Umhören ob es Leute gibt die uns Finanziell beim Aufbau Unterstützen, auch toll wäre es wenn sich der eine oder andere nach möglichen Sponsoren umhört damit die doch hohen Kosten durch GEMA und GVL auch bezahlt werden können.

Wir werden neben den bekannten Hits auch (wie früher schon geplant) Musik von noch Unbekannten Bands und Interpreden spielen so das man die Kosten nochmals etwas senken konnte.



Freue mich über jede Hilfe jetzt ist Radio Blaudunst wohl wichtiger als noch vor einem Jahr auch wenn wir hier bei Netzwerk Rauchen schon gut zu tun haben sollte auch dieses Projekt nicht länger auf die lange Bank geschoben werden.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK