Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Kasinos stehen vor unklarer Zukunft (Gelesen: 1.897 mal)
archimede
Advanced Member
*****
Offline


Tabak und Bier..dann gehòrt
die Welt mir..

Beiträge: 3.509
Mitglied seit: 28.06.07
Re: Kasinos stehen vor unklarer Zukunft
Antwort #15 - 02.09.08 um 18:40:00
Beitrag drucken  
RaucherHB schrieb on 02.09.08 um 18:30:42:
Das sind meist Kettenraucher, und das wird ihnen jetzt verdorben», kommentierte Sarrazin. «Jetzt gehen sie lieber gleich in die Eckkneipe, Man, jetzt geht es den Eckkneipen ja richtig gut - 25 Millionen werden jetzt dort umgesetzt wie wär es mit einer Sondersteuer um die Verluste wieder einzufahren?
???

http://newsticker.welt.de/index.php?channel=pol&module=dpa&id=18830808


Sarrazin?  ist nicht der Clown des Zirkus Sarrasani? Augenrollen 8)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
CoF
Senior Member
*****
Offline


Es lebe die Freiheit

Beiträge: 1.660
Mitglied seit: 08.08.07
Re: Kasinos stehen vor unklarer Zukunft
Antwort #16 - 02.09.08 um 20:22:00
Beitrag drucken  
archimede schrieb on 02.09.08 um 18:40:40:
Sarrazin?  ist nicht der Clown des Zirkus Sarrasani? Augenrollen 8)


Ein Clown ist der auf jeden Fall aber nicht im Zirkus. Zwinkernd
  

Der gesunde Menschenverstand ist die Sache, die am Besten auf der Welt verteilt ist, aber nur die wirklich 'Unverbildeten' haben ihn" ...


Philosoph Descartes
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Kasinos stehen vor unklarer Zukunft
Antwort #17 - 02.09.08 um 21:02:00
Beitrag drucken  
Der Herr ist in Berlin Finanzsenator. Und hat nicht immer unrecht ...

Und hat wohl nicht gesagt, dass es den Eckkneipen num um 25 Millionen Euro besser geht.
Siehe den Text im zitierten Artikel http://newsticker.welt.de/index.php?channel=pol&module=dpa&id=18830808
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
nowhere
Junior Member
**
Offline


71

Beiträge: 94
Mitglied seit: 14.04.08
Re: Kasinos stehen vor unklarer Zukunft
Antwort #18 - 02.09.08 um 22:00:00
Beitrag drucken  
Vielleicht holen die Berliner die fehlenden Steuereinnahmen auf dieselbe Weise wieder herein, wie es die Marburger Stadtoberen machen: es wird eine neue Sondersteuer eingeführt für Videotheken und sonstige Darbietungen - im Volksmund  "Sexsteuer" genannt. Achtung! Das ist kein Witz. Die Stadtverordnetenversammlung wurde am Tage der Verabschiedung durch die Demonstration von 20 maskierten Prostituierten gestört, die auf Transparenten die Aufschrift zeigten: Steuer: Ja! Sondersteuer: Nein! Und das ganze Schauspiel fand am 29. August d. J. statt.

Das Modell könnte doch Schule machen - oder sehe ist das falsch?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK