Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 3 [4]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Wichtige Frage an das Netzwerk (Gelesen: 3.886 mal)
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.419
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Wichtige Frage an das Netzwerk
Antwort #45 - 12.10.08 um 12:30:00
Beitrag drucken  
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Wichtige Frage an das Netzwerk
Antwort #46 - 12.10.08 um 15:01:00
Beitrag drucken  
Auffällig ist, dass bei der Google-News-Suche mit den Suchtermen "Freiheit" und "Angst" überproportional Internet-Medien, österreichische Medien und kleinere Medien auftauchen - und weniger die typischen Mainstream-Medien.

Das hat mit wachsender Gegenkultur zu tun.

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
evarix
Senior Member
*****
Offline


Den Dingen auf den Grund
gehen...

Beiträge: 1.072
Standort: Berlin
Mitglied seit: 07.05.08
Geschlecht: weiblich
Re: Wichtige Frage an das Netzwerk
Antwort #47 - 13.10.08 um 16:11:00
Beitrag drucken  
cookinsland schrieb on 12.10.08 um 02:02:31:
und nichts im Staatsfernsehen....


Doch, die Berliner "Abendschau" (RBB) hat in ihrer Samstagsausgabe recht ausführlich berichtet - allerdings nicht über die Rauchverbotsgegner.

Gruß

evarix
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Meinrad
Senior Member
*****
Offline


Wider das tierische Abstinenzlertum
!

Beiträge: 1.488
Mitglied seit: 07.05.07
Re: Wichtige Frage an das Netzwerk
Antwort #48 - 13.10.08 um 16:15:00
Beitrag drucken  
Also 100.000 sind als Beginn schon mal ganz klasse. Wiederholung könnte die Teilnehmerzahlen nochmal steigern. Ein politisch aktives Bürgertum, das sich auch auf der Straße zeigt und mit dem im Ernstfall nicht zu spaßen ist - das ist es, was wir jetzt brauchen.

Ist die Demo richtig schön groß geworden, kann man an verschiedenen Orten gleichzeitig demonstrieren. Der DGB wählt dann immer Berlin, Köln und Stuttgart, womit die Anfahrtwege für alle Teilnehmer erträglich sind. Das sollte das Ziel sein.

Gruß Meinrad  
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Wichtige Frage an das Netzwerk
Antwort #49 - 13.10.08 um 21:19:00
Beitrag drucken  
Quote:
Doch, die Berliner "Abendschau" (RBB) hat in ihrer Samstagsausgabe recht ausführlich berichtet - allerdings nicht über die Rauchverbotsgegner.


Die Materialien am Infostand des Netzwerk Rauchen und der Genussini Berlin haben sich auch großer Beliebtheit erfreut.

Es sollen dort allerdings auch einige Antis ihren Diskussionsbedarf haben stillen wollen.

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
robin
Senior Member
*****
Offline


robin

Beiträge: 1.742
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Wichtige Frage an das Netzwerk
Antwort #50 - 14.10.08 um 07:36:00
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 13.10.08 um 21:19:23:
Es sollen dort allerdings auch einige Antis ihren Diskussionsbedarf haben stillen wollen.



Jungejunge, wenn das dein ehemaliger Deutschlehrer liest.... ;-D
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Wichtige Frage an das Netzwerk
Antwort #51 - 14.10.08 um 12:07:00
Beitrag drucken  
Quote:
Jungejunge, wenn das dein ehemaliger Deutschlehrer liest....


Wie sagte schon Mark Twain, als er sich abmühte, Deutsch zu lernen:

"I don't know what 'wollen haben werden sollen sein hätte' means, but I notice they always put it at the end of a German sentence -- merely for general literary gorgeousness, I suppose."

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.660
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Wichtige Frage an das Netzwerk
Antwort #52 - 20.10.08 um 15:06:00
Beitrag drucken  
Quote:
Die Materialien am Infostand des Netzwerk Rauchen und der Genussini Berlin haben sich auch großer Beliebtheit erfreut.


Unsere News-Meldung dazu:

"Nanny-Staat und Überwachungsstaat gehen Hand in Hand. Daher hat Netzwerk Rauchen auch nicht gezögert, die Berliner Datenschutz-Großdemo Freiheit statt Angst - Stoppt den Überwachungswahn am 11. Oktober offiziell und finanziell zu unterstützen.
Zigtausende Menschen wandten sich auf der Demonstration und Kundgebung, die am Brandenburger Tor endete, gegen Vorratsdatenspeicherung und andere Eingriffe in die Privatsphäre, die in den letzten Jahren immer mehr an Fahrt gewinnen.

Netzwerk Rauchen hat zusammen mit der Genussinitiative Berlin im Rahmen der Demo einen Infostand aufgestellt, an dem unsere Materialien sehr begehrt waren und viele interessante Diskussionen stattfanden."





Und hier noch weitere aussagekräftige Fotos:

Der Infostand stößt auf breites Interesse...



...bei unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen.


Nochmals Danke an unsere Mitstreiter von der Genussini Berlin.

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 3 [4] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK