Normales Thema FR endeckt das Thema Rauchverbot wieder (Gelesen: 223 mal)
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
FR endeckt das Thema Rauchverbot wieder
01.10.08 um 11:52:00
Beitrag drucken  
...schon sehr seltsam. Scheinbar hat die "Welle" in Bayern auch die Redakeure bei der Frankfurter Rundschau wieder auf das Thema gerufen.  Mit gleich zwei Artikeln wird der jetzige Zustand beschrieben. Nach meinem Verständnis sehr "schmusig und heile gaga Welt". Ich hoffe, ( wie das Drama mit Yps oder ohne ) auch weitergeht, hier eine Lösung fernab "der Diskussion um die Frikadelle" gefunden wird.

http://www.fr-online.de/top_news/1606330_Frikadelle-als-Zankapfel.html

http://www.fr-online.de/top_news/1606462_Die-Kippe-davor.html

  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Re: FR endeckt das Thema Rauchverbot wieder
Antwort #1 - 01.10.08 um 19:01:00
Beitrag drucken  
Quote:

Noch nicht ganz durchgegart, wenn man fettgedruckt beginnt mit:
Nun möchten auch manche Discobesucher wieder alles vollqualmen dürfen.
(wenn ich schon "vollqualmen" lese...)
und dann selber schreibt:
"Kein Mensch geht mit Wollmütze und Schal in eine Diskothek, da ist es schon blöd, wenn sich Trauben von Leuten um den Heizstrahler drängen und doch frieren, weil sie ihre Mäntel längst an der Garderobe abgegeben haben."
Bei "Disko" sollte klar sein, daß das kein Wintermoden- Laufsteg ist, wie ne Kneipe nicht nur zum Trinken da ist.
Und scheinbar darf man in Hessen nur bei Luzie Hartel am Tresen rauchen.
Wer raucht, muss raus - im Frankfurter Quartier voller Gaststätten scheinen sie sich daran gewöhnt zu haben.
unentschlossen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: FR endeckt das Thema Rauchverbot wieder
Antwort #2 - 01.10.08 um 19:20:00
Beitrag drucken  
Hier wurde es schon einmal besprochen, Hessen scheint ein sehr " Aschenbecher weg und ist gut " Bundesland zu sein. Hier ist der Wiederstand bis auf die "500 People-Römerdemo" und den "Umzügen" in Sachsenhausen ziemlich eingeschlafen zu sein. Jetzt muß man sich bzgl. der Gesetzgebung wahrscheinlich auf Yps & die linken Taliban verlassen  unentschlossen
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK