Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 8 9 [10]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Hamburgs Senat will totales Rauchverbot installien (Gelesen: 10.061 mal)
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Hamburgs Senat will totales Rauchverbot installien
Antwort #135 - 21.06.09 um 15:41:21
Beitrag drucken  
@ Perle: Ja, hat sie. Daraufhin haben einige Mitstreiter und ich der sog. Liga damals saftige E-Mails geschickt, mit dem Resultat, kein Feedback zu erhalten.

Nachtrag zu den USA: meine Formulierung war etwas unklar, 'keine generellen RV ' war auf die Nicht-Vereinheitlichung verschiedener Bundesstaaten in den USA bezogen, Californien hat natürlich eine generelle Tabak-Prohibition erlassen. Ergebnis: Californien ist so gut wie totes Land - nach Aussagen eines USA-Reisenden, der dort geschäftlich ein paar Wochen verweilen mußte, ab 17-18h (nachdem die Kleinkinder aus dem öffentlichen Leben wieder verschwinden) herrscht dort wohl Friedhofsruhe, die Strände werden nachts von den Ordnungshütern bewacht, damit sich ja keine Rauchergruppe dorthin verirrt - eigentlich ein ideales Plätzchen für unsere Antis.  Zwinkernd
« Zuletzt geändert: 21.06.09 um 15:44:04 von Muna_Sat-Ananda »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.530
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Hamburgs Senat will totales Rauchverbot installien
Antwort #136 - 21.06.09 um 15:44:43
Beitrag drucken  
Quote:
herr keil erkennt zu recht, "ein volk von deppen". da gehört er selber schließlich auch dazu.


Und dennoch bin ich geneigt, diesem seinen Zitat  zuzustimmen:

"Die Geschichte des Rauchverbots zeigt, dass wir kein Volk von Dichtern und Denkern sind, sondern von Deppen."

Der Autor des WELT-Artikels ist dafür ein gutes Beispiel, der gehört offenbar auch nicht in die ersten beiden Kategorien.

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Hamburgs Senat will totales Rauchverbot installien
Antwort #137 - 21.06.09 um 15:56:23
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 21.06.09 um 15:44:43:
Quote:
herr keil erkennt zu recht, "ein volk von deppen". da gehört er selber schließlich auch dazu.


Und dennoch bin ich geneigt, diesem seinen Zitat  zuzustimmen:

"Die Geschichte des Rauchverbots zeigt, dass wir kein Volk von Dichtern und Denkern sind, sondern von Deppen."

Der Autor des WELT-Artikels ist dafür ein gutes Beispiel, der gehört offenbar auch nicht in die ersten beiden Kategorien.



Dem ist leider nichts entgegenzusetzen. Ich gehe noch weiter, und behaupte, daß nach meinen Beobachtungen ein gewisser Alltagsfaschismus bei ca. 50% der Bevölkerung immanent vorhanden ist, welcher sich zudem nicht nur auf die RV begrenzt. Die allgemeine Grundmentalität von Gehorsam und Lüge ist niederschmetternd.  Ärgerlich
« Zuletzt geändert: 21.06.09 um 15:57:30 von Muna_Sat-Ananda »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Terrx
Senior Member
*****
Offline


Einheit in Vielfalt war
bis zur FCTC-Konvention

Beiträge: 1.861
Mitglied seit: 26.03.07
Re: Hamburgs Senat will totales Rauchverbot installien
Antwort #138 - 21.06.09 um 22:16:42
Beitrag drucken  
Quote:
Es ist wohl mehr Lehrstück darüber, wie sich Politiker durch Aktionismus Handlungsunfähig machen ...

Korrekt.

Warum?:
Quote:
Prof. Keil und MPL lassen folgenden Furz fahren - und die Presse kolportiert ihn, ohne diesen zu hinterfragen:
Passivrauchen tötet hierzulande 3300 Menschen im Jahr, hat Ulrich Keil errechnet,...

Er konnte nur nicht erklären wie er das berechnete   Smiley
Wie auch  Augenrollen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Motorhead
God Member
****
Offline


Am Anfang war das Am...

Beiträge: 547
Standort: Niedersachsen
Mitglied seit: 15.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Hamburgs Senat will totales Rauchverbot installien
Antwort #139 - 25.03.10 um 11:02:54
Beitrag drucken  
Gutachter: Das Hamburger Passivraucherschutzgesetz ist verfassungswidrig

http://www.dehoga-hamburg.de/home/presse_details.php?id=125&submenu=0&sessionid=...
und noch eine Stellungnahme zu möglichen Entschädigungen... Smiley
« Zuletzt geändert: 25.03.10 um 11:03:32 von Motorhead »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.530
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Hamburgs Senat will totales Rauchverbot installien
Antwort #140 - 30.11.10 um 02:11:11
Beitrag drucken  
Dieser Thread kann nach den vorgezogenen Bürgerschaftswahlen wieder brandaktuell werden. Rot-Grün (im Mehrheitsfalle) könnte auf ein Totalverbot hinsteuern.
Schön wäre allerdings, wenn die Grünen für ihre selbstherrliche Koalitionskündigung stark genug abgestraft würden.

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Berlin-Mindplayer
God Member
****
Offline


420

Beiträge: 954
Mitglied seit: 19.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Hamburgs Senat will totales Rauchverbot installien
Antwort #141 - 30.11.10 um 09:03:33
Beitrag drucken  
der Gedanke kam mir auch....zumal es quasi typisch für die Grünen wäre von einem Moment zum anderen in die Oppositionsrolle zu wechseln und die Ausnahmen beim Rauchverbot der CDU unterzujubeln.....
Wer sich aus der Verantwortung stiehlt, von dem ist ja wohl auch kaum zu erwarten, dass er sich an die eigenen Entscheidungen noch erinnert.

Die Spd sollte man nochmal deutlich an ihren letzten Kandidaten Naumann erinnern.....der hatte sich deutlich gegen überzogene Rauchverbote ausgesprochen......aber auch da ist zu befürchten dass hier eine ad hoc Amnesie einsetzt.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.161
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Hamburgs Senat will totales Rauchverbot installien
Antwort #142 - 07.12.10 um 20:48:39
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 30.11.10 um 02:11:11:
Dieser Thread kann nach den vorgezogenen Bürgerschaftswahlen wieder brandaktuell werden. Rot-Grün (im Mehrheitsfalle) könnte auf ein Totalverbot hinsteuern. 


vielleicht schon vor der wahl aktuell. und was sieht man?

von den grünen lernen, heißt siegen lernen? jedenfalls glaubt das ahlhaus:

Quote:
Bürgermeister Christoph Ahlhaus (CDU) will ein Alkoholverbot im öffentlichen Nahverkehr in Hamburg. "Welt Online" sagte Ahlhaus, er werde sich mit aller Macht dafür einsetzen, dass in den Verkehrsmitteln des HVV das Trinken von Alkohol untersagt wird.

http://tinyurl.com/35m2rwg


kennt sich hier jemand mit den befürderungsbedingungen der HVV aus, und weiß, ob das nicht sowieso schon lt. deren beförderungsbedingungen verboten ist?

in berlin ist das zumindest so.
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 8 9 [10] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK