Normales Thema Beängstigend still in Hessen (Gelesen: 322 mal)
nowhere
Junior Member
**
Offline


71

Beiträge: 94
Mitglied seit: 14.04.08
Beängstigend still in Hessen
13.05.09 um 18:26:03
Beitrag drucken  
Weiss jemand auch nur ansatzweise, wie so ungefähr der Stand der Dinge in Hessen aussieht. Diese Ruhe und das Schweigen der Regierungsparteien - was hat es zu bedeuten? Es wird allmählich Zeit, dass klare Verhältnisse geschaffen werden. Sollen erst die kommenden Wahlen ausgesessen werden?

Wie viele kleine Clubs, Musik- und Szenekneipen sind schon nicht mehr. Ein schlimmer Zustand.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucher
God Member
****
Offline



Beiträge: 846
Mitglied seit: 11.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Beängstigend still in Hessen
Antwort #1 - 13.05.09 um 22:45:20
Beitrag drucken  
Hier eine aktuelle Nachricht zum Stand in Hessen:

http://tinyurl.com/pp9v9d

Geschlossene Gesellschaften sollen selbst entscheiden dürfen, ob geraucht werden darf oder nicht, Raucherclubgründungen untersagt werden (" bayrische Auswüchse"  Augenrollen ) etc.....

Grüße Zwinkernd

Raucher

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Beängstigend still in Hessen
Antwort #2 - 14.05.09 um 06:04:31
Beitrag drucken  
aber reicht dann nicht noch weniger als die "clublösung"?
einfach ein schild dran "geschlossene gesellschaft" und gut ist's?
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.417
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Beängstigend still in Hessen
Antwort #3 - 14.05.09 um 07:34:28
Beitrag drucken  
Raucher schrieb on 13.05.09 um 22:45:20:
Hier eine aktuelle Nachricht zum Stand in Hessen:

http://tinyurl.com/pp9v9d

Geschlossene Gesellschaften sollen selbst entscheiden dürfen, ob geraucht werden darf oder nicht, Raucherclubgründungen untersagt werden (" bayrische Auswüchse"  Augenrollen ) etc.....

Grüße Zwinkernd

Raucher



Was ist so schlecht an den Raucherclubs, den "bayrischen Auswüchsen"??
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
nowhere
Junior Member
**
Offline


71

Beiträge: 94
Mitglied seit: 14.04.08
Re: Beängstigend still in Hessen
Antwort #4 - 14.05.09 um 18:11:59
Beitrag drucken  
@Raucher
Danke für die Info und den Link. Es gibt also scheinbar nichts konkreteres, als die Wiederholung der Aussagen von vor einigen Monaten - nur durch andere Personen aber in der gleichen Ungenauigkeit in der Aussage.

@perle
So einfach wird das in Hessen nicht werden. In den bisherigen Veröffentlichungen von Seiten der Regierungsparteien wird ausdrücklich betont, dass man genau definieren will, was als "Geschlossene Gesellschaft" im Sinne des hessischen NRSchG zu verstehen sein wird.

Sie lassen sich eben Zeit, die Politiker. "Unterschichten-Raucher-Wähler" und Gastwirte sind schließlich nicht so wichtig wie die Rettung der Banken und großen Unternehmen! Dabei könnten die Einnahmen aus der Umsatz- und Gewerbesteuer zumindest aus dem Gastronomiebereich wieder höher ausfallen.

Hoffentlich zeigen die kommenden Wahlergebnisse dieses Jahres eine deutliche Sprache!

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK