Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 12 Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Ekelbilder (Gelesen: 19.969 mal)
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.667
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Ekelbilder
Antwort #105 - 09.07.16 um 00:42:23
Beitrag drucken  
Tegel schrieb on 08.07.16 um 22:57:14:
Jetzt habe ich mal so eine Schachtel vor mir, Frau hat Kind im Arm und bläst den Rauch direkt in das verzogene Gesicht des Kindes.


Frau oder Mann? Egal, hier kommentiert.

« Zuletzt geändert: 09.07.16 um 00:42:49 von ChristophL »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Standort: Frankfurt
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Ekelbilder
Antwort #106 - 09.07.16 um 10:28:39
Beitrag drucken  
Korrekt, dass ist / war es. Jetzt in der Tonne.
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Standort: Frankfurt
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Ekelbilder
Antwort #107 - 10.07.16 um 11:20:00
Beitrag drucken  
DIE WARNHINWEISE BRINGEN DIE MÄDCHEN ERST AUF DIE IDEE

Traurige Ironie dieses fatalen Trends: Es sind die Warnhinweise auf den Zigarettenschachteln, die die Mädchen erst auf die Idee bringen. “Sie haben auf den Packungen gelesen, dass Rauchen das Geburtsgewicht von Babys verringern kann, was offensichtlich nicht die Botschaft ist, die die Warnhinweise vermitteln wollen”, so Dennis. “Einige von ihnen waren 16, 17 Jahre alt und ihre größte Angst war: 'Oh Gott, ich werde ein riesiges Baby bekommen.'“

http://mom.brigitte.de/schlau-werden/schwangere-teenager-rauchen-1280930/
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dampflok
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 261
Mitglied seit: 23.12.08
Re: Ekelbilder
Antwort #108 - 11.07.16 um 06:08:43
Beitrag drucken  
Laut lachend
Vielleicht führt dann der Spruch "Rauchen lässt ihre Haut altern" zu vermehrten jugendlichen Rauchern, weil diese älter aussehen wollen.
  

"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit."  - Marie von Ebner-Eschenbach
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 618
Mitglied seit: 09.11.14
Re: Ekelbilder
Antwort #109 - 05.08.16 um 17:53:46
Beitrag drucken  
"Schockfotos auf Zigarettenschachteln von Rauchern oft verdeckt". Interessante Reportage der WA aus Werne:

http://www.wa.de/lokales/werne/schockbilder-zigarettenschachteln-raucher-verdeck...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Standort: Frankfurt
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Ekelbilder
Antwort #110 - 06.08.16 um 15:37:44
Beitrag drucken  
Zitat aus dem Artikel:
Mit einer Mischung aus Galgenhumor und Populismus nimmt übrigens das so genannte „Netzwerk Rauchen“ die Einführung der Bilder. Der Verein verteilt momentan eine Art Sammelheftchen, in das die Schockbilder eingeklebt werden können und das ansonsten vor allem mit zweifelhafter EU-Kritik gefüllt ist. - jom

Was soll hier " zweifelhaft " ??? Wieviel Kleister muss ich in der Birne haben um hier von zweifelhaft zu schreiben ? Mir ist es manchmal ein Rätsel auf welchem Planeten manche Zeitgenossen leben.
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 15.10.07
Re: Ekelbilder
Antwort #111 - 07.08.16 um 18:37:34
Beitrag drucken  
Tegel schrieb on 06.08.16 um 15:37:44:
Zitat aus dem Artikel:
Mit einer Mischung aus Galgenhumor und Populismus nimmt übrigens das so genannte „Netzwerk Rauchen“ die Einführung der Bilder. Der Verein verteilt momentan eine Art Sammelheftchen, in das die Schockbilder eingeklebt werden können und das ansonsten vor allem mit zweifelhafter EU-Kritik gefüllt ist. - jom

Was soll hier " zweifelhaft " ??? Wieviel Kleister muss ich in der Birne haben um hier von zweifelhaft zu schreiben ? Mir ist es manchmal ein Rätsel auf welchem Planeten manche Zeitgenossen leben.


Sieh den Tatsachen ins Auge: JEDER, der sich nicht intensiver mit der Sache befaßt hat, MUSS die Texte für zweifelhaft halten. Wie sollte das denn anders sein, wenn man seit über zehn Jahren praktisch täglich mit sich ständig gleichlautend wiederholenden Botschaften traktiert wurde, die im Widerspruch zu diesen Texten stehen?

Ich empfehle dazu meinen Beitrag hier: http://forum.netzwerk-rauchen.de/cgi-bin/YaBB.pl?num=1468757956



  

Unwillkommene Tatbestände sind von einer unbeweglichen Hartnäckigkeit, die durch nichts außer der glatten Lüge erschüttert werden kann. (Hannah Arendt)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.667
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Ekelbilder
Antwort #112 - 10.08.16 um 18:47:56
Beitrag drucken  
Beitrag aus der Zeit:

Quote:
Nachdem die EU nun Bilder auf Zigarettenpackungen vorschreibt, die Raucher von ihrem Laster abbringen sollen, feiert das Etui sein Comeback.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.667
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Ekelbilder
Antwort #113 - 10.08.16 um 18:48:53
Beitrag drucken  
xila schrieb on 07.08.16 um 18:37:34:
Sieh den Tatsachen ins Auge: JEDER, der sich nicht intensiver mit der Sache befaßt hat, MUSS die Texte für zweifelhaft halten. Wie sollte das denn anders sein, wenn man seit über zehn Jahren praktisch täglich mit sich ständig gleichlautend wiederholenden Botschaften traktiert wurde, die im Widerspruch zu diesen Texten stehen?


Da kommt unsere "paradoxe Intervention" gerade richtig.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.667
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Ekelbilder
Antwort #114 - 14.08.16 um 22:56:40
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 09.07.16 um 00:42:23:
Tegel schrieb on 08.07.16 um 22:57:14:
Jetzt habe ich mal so eine Schachtel vor mir, Frau hat Kind im Arm und bläst den Rauch direkt in das verzogene Gesicht des Kindes.


Frau oder Mann? Egal, hier kommentiert.



Für Harald Martenstein in seinem Radio-Beitrag eine "Transgender-Person".
« Zuletzt geändert: 14.08.16 um 22:56:59 von ChristophL »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Querkopf
God Member
****
Offline


Dies ist durchaus ein
Drei-Pfeifen-Problem
...

Beiträge: 577
Mitglied seit: 19.11.12
Geschlecht: männlich
Re: Ekelbilder
Antwort #115 - 31.08.16 um 09:16:20
Beitrag drucken  
Harald Martenstein zu Schockfotos:

http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/34/schockfotos-zigaretten-italien-harald-ma...

Offenbar schaffen es die Italiener, weniger gruselige Bilder auf den Schachteln zu verwenden:
Quote:
Die deutschen Schockfotos sind deutlich gruseliger und blutrünstiger als die italienischen. Es ist wie der Unterschied zwischen Hitler und Mussolini, verstehen Sie? Die Deutschen übertreiben wirklich alles.

Die italienischen Fotos zeigen vorzugsweise eine gut aussehende Blondine, die eine rote, keineswegs unappetitlich wirkende Flüssigkeit in ihr Taschentuch hustet. Wenn dieses Zeug kein leckerer Tomatensugo ist, will ich Beppe Grillo heißen......

...Ich liebe die Italiener für die Eleganz, mit der sie EU-Vorschriften unterlaufen. Alle Bilder sind überdeutlich mithilfe des Computers komponiert, sie zeigen garantiert Schauspieler oder Models – wenn Sie’s nicht glauben, fliegen Sie doch nach Rom und kaufen sich eine Stange Marlboro.


Zu Schockfotos von EU-Kommissaren:  Durchgedreht
Quote:
Ich aber frage mich, in Anbetracht der Diskussion über die EU-Außengrenze, wieso man an dieser Grenze nicht einfach Schockfotos von auf Leiche geschminkten EU-Kommissaren aufstellt, die Beatmungsgeräte tragen. Die einen schreckt es ab, und die anderen lernen gleich, warum es so viele EU-Skeptiker gibt.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.667
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Ekelbilder
Antwort #116 - 01.09.16 um 02:36:15
Beitrag drucken  
Gut, dass der Beitrag auch im Print erschienen ist. Allerdings haben die Italiener keine anderen Fotos, das kommt einem romantischen Deutschen nur so vor  Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 618
Mitglied seit: 09.11.14
Re: Ekelbilder
Antwort #117 - 08.09.16 um 02:07:34
Beitrag drucken  
Schockbilder sorgen für Comback des Etuis - so langsam gehen die Bestände der alten Packungen zu Ende...

http://www.derwesten.de/panorama/schockbilder-sorgen-fuer-comeback-des-zigarette...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 618
Mitglied seit: 09.11.14
Re: Ekelbilder
Antwort #118 - 15.09.16 um 14:46:46
Beitrag drucken  
Nachdem inzwischen eine Reihe von Fällen bekannt wurden, dass jemand sich selbst oder Verwandte auf Ekelbildern erkennt - berichtet heute die FR über einen weiteren Fall aus Spanien. Dort sind Gerichtsentscheidungen bereits getroffen worden und welche Überraschung - nein keine:

http://www.fr-online.de/panorama/zigaretten-das-recht-am-eigenen-schockbild,1472...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Standort: Frankfurt
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Ekelbilder
Antwort #119 - 16.09.16 um 08:55:46
Beitrag drucken  
Auszug aus: Tabakindustrie hält Schockbilder für unwirksam
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/zigarettenschachteln-tabakindustrie...

" Die Kunden würden sie erst erkennen, wenn die Schachtel schon in der Hand liege."

Nö. Im Supermarkt sehe ich meist welche Art von Schund auf der Packung ist, an der Tanke lasse ich sie mir vor dem bezahlen zeigen. Bei " Nichtgefallen ", andere Verpackungseinheit mit " besseren " Schund.
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 12
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK