Normales Thema Ohne Datenschutz gehts auch (Gelesen: 402 mal)
freiraucher
Administrator
*****
Offline


Wir sind der singende
tanzende Abschaum der
Welt

Beiträge: 1.150
Standort: Worms
Mitglied seit: 23.03.07
Ohne Datenschutz gehts auch
20.07.09 um 09:09:53
Beitrag drucken  
Brüssel hebelt Schutz von Bankdaten aus

Zur Abwehr von Terroranschlägen will die Europäische Union künftig Zugriff auf sensible Bankverbindungsdaten des internationalen Finanzdienstleisters Swift erhalten. Brüssel macht sich dabei ein neues Rechenzentrum zunutze, das im September in der Schweiz in Betrieb genommen wird. Dort werden Daten über den innereuropäischen Zahlungsverkehr verarbeitet....

...Auch das Europaparlament protestierte (aber wohl nicht sehr laut, sonst hätte man davon doch hören müssen?)


http://tinyurl.com/mo3rb2 (Handelsblatt)

Wer gerne Verschwörungstheorien strickt kann diese Meldung kombinieren:

George Orwells 1984 und Animal Farm verschwinden vom Kindle

http://tinyurl.com/lz6o9r

Ich finde es immer wieder spannend, dass unsere "führenden" Medien uns zwar über weltbewegendes wie defekte Toiletten auf der Raumstation ISS ausführlich informieren, aber solche Kleinigkeiten w.o. schlicht totschweigen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.161
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Ohne Datenschutz gehts auch
Antwort #1 - 20.07.09 um 12:25:04
Beitrag drucken  
Quote:
George Orwells 1984 und Animal Farm verschwinden vom Kindle


vielleicht sollte man sich das dann noch mal in gedruckter form beschaffen, sofern nicht vorhanden.

vielleicht gibt es ja demnächst freiwillige bücherentsorgungen, zum schutze von, was, oder vor auch immer.
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
freiraucher
Administrator
*****
Offline


Wir sind der singende
tanzende Abschaum der
Welt

Beiträge: 1.150
Standort: Worms
Mitglied seit: 23.03.07
Re: Ohne Datenschutz gehts auch
Antwort #2 - 20.07.09 um 12:49:24
Beitrag drucken  
perle schrieb on 20.07.09 um 12:25:04:
Quote:
George Orwells 1984 und Animal Farm verschwinden vom Kindle


vielleicht sollte man sich das dann noch mal in gedruckter form beschaffen, sofern nicht vorhanden.

vielleicht gibt es ja demnächst freiwillige bücherentsorgungen, zum schutze von, was, oder vor auch immer.

Die Leute lesen zu viel anstatt, was vernünftig wäre, fernzusehen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: Ohne Datenschutz gehts auch
Antwort #3 - 20.07.09 um 13:36:08
Beitrag drucken  
Kindle ist - wie der Name schon sagt - sowieso etwas "zum Anzünden":

Bücherverbrennung leicht gemacht - man muss nicht mehr die ganzen schweren Wälzer herbeischleppen und zum Scheiterhaufen auftürmen, es reicht einfach, wenn man (selbst oder Amazon) die Festplatte grillt.

Quote:
demnächst freiwillige bücherentsorgungen, zum schutze von, was, oder vor auch immer.


Über die Jahre hat sich meine (Zellstoff-)Bibliothek nicht nur zu einer Ansammlung vieler böser Gedanken, sondern noch dazu zu einem wahren Hort tödlichen Dritthandrauches entwickelt. Da braucht's schon zugelassene Gefahrstoffentsorger mit Schutzanzügen.
Laut lachend

Den Orwell andererseits gibt's auch anderweitig online:
http://www.george-orwell.org/
[nicht überprüft, ob schon vom Wahrheitsministerium bearbeitet...]

Quote:
Die Leute lesen zu viel anstatt, was vernünftig wäre, fernzusehen.


Ach, es gibt durchaus auch Veröffentlichungen die dem TV das Wasser reichen können. Beispielsweise die von einer gewissen Einrichtung in Heidelberg. ..


  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Ohne Datenschutz gehts auch
Antwort #4 - 20.07.09 um 18:19:08
Beitrag drucken  
Zum Hintergrund:
Quote:
Wie das "Handelsblatt" berichtet, habe der Online-Händler Amazon in den USA per Online-Synchronisation Bücher seiner Kunden vom Kindle gelöscht. Die Bücher seien laut Amazon von einem Verlag verkauft worden, der dafür nicht die notwendigen Rechte besessen habe.
Nachdem der tatsächliche Inhaber der Rechte darauf hingewiesen habe, seien die Werke aus dem Shop genommen und per Online-Synchronisation von den Kunden-Geräten getilgt worden.

Weitere Informationen im BÖRSENBLATT, http://www.boersenblatt.net/330752/

Dort interessant auch:
Quote:
Eines jedoch hat die Aktion gezeigt: Wer geglaubt hat, beim Kauf eines E-Books über sämtliche Eigentümerrecht zu verfügen, hat sich zumindest im Falle Amazon getäuscht. Was wäre zum Beispiel, wenn im Falle einer Einstweiligen Verfügung ein Verlag beanstandete Passagen auf den E-Book-Versionen seiner Kunden löschen würde? Hier entstehen neue Rechtsfragen, die dringend einer Klärung bedürfen.
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: Ohne Datenschutz gehts auch
Antwort #5 - 24.07.09 um 12:42:03
Beitrag drucken  
Quote:
Amazon entschuldigt sich für E-Book-Löschaktion

Der Chef des Online-Händlers Amazon, Jeffrey Bezos, hat sich jetzt bei seinen Kunden dafür entschuldigt, dass E-Books über die Synchronisierungsfunktion des E-Book-Readers Kindle gelöscht wurden.

Das Vorgehen sei dumm und gedankenlos gewesen und stehe zudem nicht im Einklang mit den Prinzipien des Unternehmens, schreibt Jeffrey Bezos im Forum der Kindle-Community auf Amazon.com

siehe: http://tinyurl.com/lhdrbc
aus: http://www.boersenblatt.net/331437/?t=newsletter
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: Ohne Datenschutz gehts auch
Antwort #6 - 24.07.09 um 13:08:04
Beitrag drucken  
Quote:
Amazon entschuldigt sich für E-Book-Löschaktion


Das kenn' ich von der Bahn. Entschuldigen kostet nichts,
ändert aber auch nichts ...
  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK