Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) presseinformation von heute (Gelesen: 1.931 mal)
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: presseinformation von heute
Antwort #34 - 08.10.09 um 20:37:29
Beitrag drucken  
humboldt schrieb on 08.10.09 um 19:57:02:
Noch was, "bio-organische" Sandburgen gibt es nicht 


er meinte ja auch strandburgen............... Laut lachend
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
humboldt
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche gern !!!

Beiträge: 1.422
Mitglied seit: 19.09.07
Re: presseinformation von heute
Antwort #33 - 08.10.09 um 19:57:02
Beitrag drucken  
Wettereule schrieb on 08.10.09 um 17:11:48:
[quote author=6C4B5A595E513F0 link=1254312873/29#29 date=1255008426]... bio-organischer Strandburgen! 

Jürgen


Ähemm, Dich wollte ich nicht in einer Partei haben. Du bist einfach kompromisslos.  Zwinkernd Ist das vielleicht Toleranz ?  Zwinkernd

Noch was, "bio-organische" Sandburgen gibt es nicht ! Oder aber Du redest von "Scheiße".  Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: presseinformation von heute
Antwort #32 - 08.10.09 um 19:41:17
Beitrag drucken  
Wettereule schrieb on 08.10.09 um 17:11:48:
In die politische Bedeutungslosigkeit bio-organischer Strandburgen!


wie wäre es mit einem vorherigen ernte einsatz? zur strafe im konventionellen anbau, sagen wir mal in china. da kann man sogar noch ein wenig über menschenrechte in tibet schwatzen, während man mit den füßen in der gülle steht, und sich doppelt gut fühlen...
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wettereule
Full Member
***
Offline


Am Anfang waren .....
Feuer & Rauch

Beiträge: 253
Standort: Marburg
Mitglied seit: 19.08.09
Geschlecht: männlich
Re: presseinformation von heute
Antwort #31 - 08.10.09 um 17:11:48
Beitrag drucken  
Stefan schrieb on 08.10.09 um 13:27:06:
Mein Eindruck ist eher, daß sie sogar sehr viel gelernt hat. Und das Gelernte jetzt auch anwenden will ...


GRÜNE halt. Was hast Du erwartet?

Dieses bio-organische Klärbecken unverstandener Oberlehrer und frustrierter Sozialpädagogen muss schließlich seine rechtsdrehenden Buttermilch-Blähungen auch irgendwie loswerden - und das möglichst auch noch klimaneutral.  Zwinkernd

Ich finde die Asche macht das mit dem grünen Bäuerchen schon ziemlich gut. Onkel Joschka wäre bestimmt gaaanz doll stolz auf sie. Der hat ja inzwischen auch endlich kapiert, wohin die Steine wirklich zu fliegen haben ...

Wird halt höchste Zeit dieses ganze, verwöhnte Nichtstuervolk wieder dorthin zu jagen, wo es hingehört: In die politische Bedeutungslosigkeit bio-organischer Strandburgen! 

Jürgen
« Zuletzt geändert: 29.12.14 um 15:03:28 von Javaanse »  

Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommts an.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: presseinformation von heute
Antwort #30 - 08.10.09 um 14:43:14
Beitrag drucken  
Stefan schrieb on 08.10.09 um 13:27:06:
Mein Eindruck ist eher, daß sie sogar sehr viel gelernt hat. Und das Gelernte jetzt auch anwenden will ... 


das ist auch mein eindruck, wollte aber nicht so "streng" mit der dame sein, auf dem foto sah sie so aus, als ob sie dringend urlaub bräuchte........ Kuss
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stefan
Full Member
***
Offline


Meine Lunge gehört MIR!

Beiträge: 397
Mitglied seit: 23.09.07
Re: presseinformation von heute
Antwort #29 - 08.10.09 um 13:27:06
Beitrag drucken  
perle schrieb on 07.10.09 um 19:20:53:
http://www.schulz-asche.de/cms/default/rubrik/1/1948.zur_person.html

lest euch mal den lebenslauf durch. ihr spezialinteressensgebiet war das dritte reich. schade, daß sie nicht sehr viel daraus gelernt hat.

Mein Eindruck ist eher, daß sie sogar sehr viel gelernt hat. Und das Gelernte jetzt auch anwenden will ...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: presseinformation von heute
Antwort #28 - 07.10.09 um 21:56:56
Beitrag drucken  
Merci, war ein sehr guter Überblick. Kann mir jetzt jemand die Regelung für Discotheken näher bringen ?

Ist das jetzt wie in Spielcasinos ?  FEUER FREI  ?
« Zuletzt geändert: 07.10.09 um 22:00:21 von Tegel »  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
nowhere
Junior Member
**
Offline


71

Beiträge: 94
Mitglied seit: 14.04.08
Re: presseinformation von heute
Antwort #27 - 07.10.09 um 21:18:05
Beitrag drucken  
Wer Lust hat, kann sich die Statements über den folgenden Link anhören:

http://www.hr-online.de/website/specials/home/index.jsp?startrubrik=30676

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: presseinformation von heute
Antwort #26 - 07.10.09 um 20:45:27
Beitrag drucken  
Habe mir mal so die Reaktionen auf die Artikel angeschaut. Fazit, sehr schwach, meist Zustimmung oder verhaltene Kritik. In Summe aber recht schwach.

Finde es sehr "erstaunlich", dass die Medien von einer heftigen Diskussion sprechen.

Es BRÜLLEN doch nur wieder die üblich Verdächtigen.....und wieder viel zu laut.

  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: presseinformation von heute
Antwort #25 - 07.10.09 um 20:23:36
Beitrag drucken  
Hallo ! habe jetzt ( endlich ) Feierabend vom Büro..auf, noch etwas an Stimmen. Die Beteiligung ist bei 183 Teilnehmern sowieso recht niedrig. Zwinkernd

89 / 48,63%  Endlich. Eine Lockerung des Rauchverbots ist überfällig.
   
93 / 50,82%  Der Nichtraucherschutz darf nicht aufgeweicht werden.
   
1 / 0,55%  Ist mir egal.

Teilnehmer gesamt: 183

[color=#ff0000][/color]
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: presseinformation von heute
Antwort #24 - 07.10.09 um 19:20:53
Beitrag drucken  
http://www.schulz-asche.de/cms/default/rubrik/1/1948.zur_person.html

lest euch mal den lebenslauf durch. ihr spezialinteressensgebiet war das dritte reich. schade, daß sie nicht sehr viel daraus gelernt hat.
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: presseinformation von heute
Antwort #23 - 07.10.09 um 19:09:42
Beitrag drucken  
Ein ausführlicher Bericht über die Diskussion im Hessischen Landtagfindet sich hier: http://tinyurl.com/yclh9yj

FR-online vom 7. Oktober 2009,
Quote:
Landtag streitet über Rauchverbot
Wiesbaden. Die Fraktionen von CDU und FDP haben am Mittwoch im Landtag ihren Entwurf zur Lockerung des hessischen Nichtraucherschutzgesetzes eingebracht. "Es ist ein gesellschaftlich tragfähiger Kompromiss zwischen Rauchern und Nichtrauchern", sagte FDP-Fraktionschef Florian Rentsch in Wiesbaden. Der Gesetzesentwurf orientiere sich am Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Kritik an dem Vorstoß gab es von allen drei Oppositionsparteien. Sie bemängelten, dass der Nichtraucherschutz Vorrang haben müsse.
...
Kritik an dem Entwurf gab es von allen drei Oppositionsparteien.
Die Grünen-Gesundheitsexpertin Kordula Schulz-Asche verwies auf wissenschaftliche Studien, ...  "Rauchen ist out und das ist gut so", sagte Schulz-Asche.
...
Der SPD-Gesundheitsexperte Thomas Spies betonte, dass das Bundesverfassungsgericht auch ein vollständiges Rauchverbot ... Was der Vorschlag von CDU und FDP völlig übersehe, sei der Schutz der Beschäftigten in Gaststätten.
...
Ähnlich äußerte sich der Linke-Abgeordnete Hermann Schaus. "Unserer Meinung nach ist keine weitere Gesetzesänderung notwendig" ...


Eine parallel laufende Umfrage auf der Internetseite der FR-online ergibt:

Rauchverbot lockern? 
CDU und FDP in Hessen wollen das Rauchen in kleinen Kneipen, in Spielbanken und Festzelten wieder erlauben. Opposition und Landesärtzekammer lehnen dies ab. Und was meinen Sie?
   
48,2%:
Endlich. Eine Lockerung des Rauchverbots ist überfällig.
51,2% 
Der Nichtraucherschutz darf nicht aufgeweicht werden.
0,6%  Ist mir egal. 
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: presseinformation von heute
Antwort #22 - 07.10.09 um 19:03:52
Beitrag drucken  
ehrlich gesagt, ich schon. irgendwie scheinen die alle von einem "stamm" zu sein. die meisten mit grundlos elitärem gehabe und überaus zickenhaft. das trifft für die damen und herren gleichermaßen zu.
« Zuletzt geändert: 07.10.09 um 19:05:01 von perle »  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: presseinformation von heute
Antwort #21 - 07.10.09 um 18:52:14
Beitrag drucken  
Quote:
Kordula Schulz-Asche

Frauen mit Doppelnamen .... Männer mit Bindestrich-Namen ...
Wobei ich nichts gegen Frauen oder Männer mir Doppelnamen gesagt haben möchte. Wirklich ...
Zwinkernd
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: presseinformation von heute
Antwort #20 - 07.10.09 um 18:44:50
Beitrag drucken  
Tegel schrieb on 07.10.09 um 15:47:18:
Kordula Schulz-Asche verwies auf wissenschaftliche Studien, nach denen BLA BLA BLA BLA


kordula schulz-asche? ich glaube es gibt eine bestimmte klientel von frauen, die das mit der gleichberechtigung gründlich falsch verstanden hat.

denn ich behaupte einfach mal frech, daß ein großteil dieser "expertInnen" einfach nur sauer auf die hippen (rauchenden, kiffenden und trinkenden) jungs und deren hippe coole und sexy freundinnen aus teenie-zeiten sind, und nun in einem rundumschlag später rache, allen anderen das verbieten, an dem sie als fleischgewordene mauerblümchen niemals teilhaben konnten.
« Zuletzt geändert: 07.10.09 um 18:45:49 von perle »  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK