Normales Thema Sachsen lockert Nichtraucherschutz (Gelesen: 839 mal)
RaucherHB
Administrator
*****
Offline


140

Beiträge: 1.868
Standort: Bremen
Mitglied seit: 08.09.07
Geschlecht: männlich
Sachsen lockert Nichtraucherschutz
03.11.09 um 22:44:10
Beitrag drucken  
Dresden. Die Staatsregierung hat gestern wie erwartet Lockerungen beim Nichtraucherschutz beschlossen. So soll künftig das Rauchen in geschlossenen Gesellschaften in Lokalen erlaubt werden. Auch für Einraumkneipen mit weniger als 75 Quadratmetern Fläche und spezielle Räume in Diskotheken gilt das Rauchverbot nicht. Mit diesen Regelungen kommt man Vorgaben des Verfassungsgerichtshofs nach. Der Landtag muss dem Gesetzentwurf nun noch zustimmen. (ddp)

http://www.sz-online.de/Nachrichten/Sachsen/Sachsen_lockert_Nichtraucherschutz/a...
  

Verbote sind immer ein Zeichen von Hilflosigkeit!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.667
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sachsen lockert Nichtraucherschutz
Antwort #1 - 27.11.09 um 14:01:09
Beitrag drucken  
Kleine Schritte in die richtige Richtung

Quote:
[D]ie neue CDU/FDP-Landesregierung will volljährigen Berufsschülern ab Januar das Rauchen auf dem Schulgelände ermöglichen. Der Sozialausschuss des Landtages gab gestern bereits grünes Licht dafür. Nun muss nur noch der Landtag in seiner Sitzung Mitte Dezember der Neuregelung zustimmen.

Vorausgegangen war dieser Entscheidung eine kleine CDU-interne „Palastrevolte“ gegen die Parteispitze unter Führung von Ministerpräsident Stanislaw Tillich. Er wollte wie auch Gesundheitsministerin Christine Clauß am Nichtraucherschutz in Schulen festhalten. Doch die eigene Fraktion überstimmte mit einer hauchdünnen Stimme mehr den Regierungschef bei einer internen Abstimmung.
[...]
Auch an zwei weiteren Stellen wird der Nichtraucherschutz in Sachsen künftig gelockert. So soll das Rauchen in Ein-Raum-Kneipen ab Januar wieder erlaubt sein. [...] Außerdem ist Rauchen dann auch in einer geschlossenen Gesellschaft in einer Gaststätte erlaubt. Mit diesem Änderungswunsch konnte sich die FDP durchsetzen.


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: Sachsen lockert Nichtraucherschutz
Antwort #2 - 27.11.09 um 14:19:32
Beitrag drucken  
Quote:
volljährigen Berufsschülern ab Januar das Rauchen auf dem Schulgelände ermöglichen


Na immerhin. In Hochburgen der Perfidie (beim Gedanken an einen bayerischen Ort steigt mir jetzt noch die CHAMröte ins Gesicht) ist's ja schon so weit, eben dieser Gruppe sogar das Verlassen des Schulgeländes zum Zweck des Rauchens zu verbieten.
Sozusagen Freiheitsberaubung statt Raucherecke...

Irgendwie hab' ich den Eindruck, dass sich eine verhältnismässig hoher Prozentsatz des betr. Personenkreises als eher ... beratungsreistent erwiesen haben dürfte...
« Zuletzt geändert: 27.11.09 um 14:20:58 von sargnagel »  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Ingo
Full Member
***
Offline


306

Beiträge: 470
Mitglied seit: 08.06.06
Re: Sachsen lockert Nichtraucherschutz
Antwort #3 - 10.12.09 um 09:33:05
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Smokeonthewater
Newbie
*
Offline



Beiträge: 39
Standort: Leipzig
Mitglied seit: 09.07.10
Geschlecht: männlich
Re: Sachsen lockert Nichtraucherschutz
Antwort #4 - 10.12.10 um 12:18:27
Beitrag drucken  
Glückwunsch zum Einjährigen. Durchhalten Sachsen!
  

Vieles ist nur Schall und Rauch
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.667
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Sachsen lockert Nichtraucherschutz
Antwort #5 - 10.11.14 um 23:14:00
Beitrag drucken  
Der aktuelle Koalitionsvertrag (CDU/SPD) enthält etwas Präventionsblabla, äußert sich aber zum Rauchen o.ä. nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK