Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 4 5  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Smoker666 (Gelesen: 2.852 mal)
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Widerlich: Frankenberger & co. machen auf armes Opfer
Antwort #39 - 02.01.10 um 12:02:22
Beitrag drucken  
Frankenberger for President  Cool
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Unterwegs zum Volksentscheid
Antwort #38 - 02.01.10 um 11:41:31
Beitrag drucken  
Übrigens, gut dass du in Berlin lebst. Solche Spinner haben wir hier in Bayern mehr als genug.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Unterwegs zum Volksentscheid
Antwort #37 - 02.01.10 um 11:40:24
Beitrag drucken  
Achim schrieb on 02.01.10 um 11:37:43:
ChristophL schrieb on 31.12.09 um 19:54:07:
[quote]Ministerpräsident Horst Seehofer rechnet mit der Wiedereinführung des strikten Rauchverbots in Bayern. "Ich glaube, dass der Volksentscheid so ausgeht wie das Begehren"


Das kann man so sehen (und vielleicht ist es auch derzeit realistisch), aber abfinden muß man sich damit nicht.
Ich war natürlich auch geschockt, daß der Stamm der "Bevormundungs-Bayern" doch so groß ist, aber es sollte nicht vergessen werden, daß trotzdem 88 % dort Ihre Meinung noch nicht artikuliert haben.
Und von diesen 88 Prozent muß  nur ein Bruchteil zur Urne gehen und für die freie Wahl stimmen.

Es war erstaunlich, daß eine recht überschaubare Anzahl an Schrumpfhirnen eine sehr große Masse an Unwissenden, Genußfeinden und Gesundheitsaposteln zur Stimmabgabe bewegt haben.
Deswegen hilft hier alles Jammern im Forum nicht, sondern jeder hier sollte seinen Hintern hochbekommen und versuchen Mitstreiter für die Freiheit zu gewinnen.
Ich selbst (obwohl in Berlin lebend) habe mir vorgenommen  50 bayerische Staatsbürger anzusprechen und sie für die Abwehr der Bevormundung zu überzeugen und hierunter wieder welche zu finden, die die Überzeugung ebenso weitertragen. Nur so können wir in die Fläche kommen.
Weiterhin habe ich hier zwei (nichtrauchende) Mitstreiter gefunden, die ebenfalls alle bayerischen
Verwandte und Bekannte für die gute Seite beim Begehren überzeugen wollen.
Das sind zwar nur Mosaiksteine, aber es scheint ja einige Nester des Widerstandes zu geben. In diesem Fall kommt es auf jede einzelne Initative an um nachher ein Gesamtbild abzugeben.
Bisher hatten wir fast keine Möglichkeit uns gegen Rauchverbote zu wehren, da wir keinen Einfluß auf die Gesetzgebungsverfahren hatten.
In Bayern kan aber jeder mit seiner Stimme oder seine Initative zeigen daß die Freiheit mehr wert ist, als die kleingeistigen, calvinistischen Verbotsphantasien.
Dafür muß aber den Gouvernanten offen die Stirn gezeigt werden.



Wenn die 88% auch noch abstimmen müssten, dann wären ca. 70% fürs totale Rauchverbot.
Und ein Schrumpfhirn wirst schon selber sein!  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: In Spanien wird wieder mehr geraucht
Antwort #36 - 02.01.10 um 10:51:39
Beitrag drucken  
Muna_Sat-Ananda schrieb on 02.01.10 um 02:15:15:
Matrix schrieb on 01.01.10 um 18:13:50:
@ Ein Schritt zur Normalisierung.


So ist es. Ich sehe ja durchaus die ganze weltweite Entwicklung nicht so positiv - aber an den Grenzen Spaniens und Griechenland wird die Antiraucher-Liga scheitern. Mein Lebenspartner, der öfters aus beruflichen Gründen Spanien, auch die Kanaren bereist, kann es bestätigen, daß es dort so gut wie keine RV gibt - oder aber sie nicht eingehalten werden, selbst in vielen Büros nicht. Von Spanien kann sich selbst Baden-Württ. eine Scheibe abschneiden.  Smiley

Grüßlis zum neuen Jahr, von Muna

PS: Hoffe, daß Ihr eine ebenso angenehme Silvester verbrachtet, wie ich. In dem gestrigen Lokal (ca.90qm ohne Abtrennung) wurde getrunken, gegessen, getanzt - und selbstverständlich auch geraucht Laut lachend


Spanien und Griechenland wird ebenso das totale Rauchverbot bekommen wie Bayern.

Kindchen, freu dich mal lieber über deinen schönen Preis, den du von uns bekommen hast.  Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Umfrage-Unsinn aus dem Saarland
Antwort #35 - 02.01.10 um 12:16:39
Beitrag drucken  
Der größte Unsinn ist schon hier zu finden.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Lady Gaga: Ein Beispiel, das Schule machen sollte
Antwort #34 - 02.01.10 um 12:17:34
Beitrag drucken  
Tja, die Lady Gaga hat ihren Namen wohl nicht zu unrecht.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Die Raucherentwöhnungsmafia kurz vor dem Durchbruch?
Antwort #33 - 02.01.10 um 10:55:41
Beitrag drucken  
smokie schrieb on 01.01.10 um 22:34:22:
Der - angebliche! -  Erfolg solcher "Appelle" an Raucherentwöhnungsprogramme liegt m.E. aber auch daran, dass sich manche Raucher nicht offensiv wehren. Statt zu sagen: Ich rauche gern und habe absolut keine Lust, es mir abzugewöhnen, lassen diese sich möglicherweise solche Dinge aufschwatzen. Dies ist doch genauso unsinnig wie das Impfen gegen Schweinegrippe (hilft nur der Pharmaindustrie, nicht der eigenen Gesundheit). Wenn man aber in dem obigen Sinne argumentiert: Ich rauche gerne und habe keine Lust, es mir in irgendeiner Form abzugewöhnen, dann kommt auch keiner auf die Idee, einem so etwas - Raucherentwöhnungskurse - anzubieten - und wenn alle Raucher so argumentieren würden, würden solche Kurse m.E. gar nicht besucht werden. Und dann würde es diese "Raucherentwöhnungsmafia" gar nicht mit solchen Tricks versuchen.  Zwinkernd


Raucher, die sagen, dass sie gern rauchen, lügen sich doch selbst in die Tasche. Sie sind einfach zu dumm um zu kapieren, dass sie nur noch Marionetten der Tabakindustrie sind.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Die Raucherentwöhnungsmafia kurz vor dem Durchbruch?
Antwort #32 - 02.01.10 um 10:49:31
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 02.01.10 um 08:34:45:
Die Raucherentwöhnungsmafia lebt hauptsächlich davon, dass sie gleichzeitig verbreitet, wie schwer es sei, sich dieses ganz arg süchtigmachende Rauchen wieder abzugewöhnen.
Daher trauen es sich manche gar nicht selbst zu und gehen zu all diesen Scharlatanen.

lg
m


Tja, ist schon scheiße wenn man so ein Suchtkrüppel ist, was?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Raucher freudlich Gastwirtschaft/Hotel
Antwort #31 - 02.01.10 um 12:18:48
Beitrag drucken  
Dirk schrieb on 30.08.09 um 06:55:39:
Empfehlung:
Gasthaus Domhof in Schwerin
http://www.domhof-schwerin.de

Man sitzt sehr angenehm, kann hervorragend essen und danach (davor) in Ruhe sein Pfeifchen schmauchen. Natürlich aus Zigaretten ...

Quote:
Die Bier- und Weinstube ist eine Rauchergaststätte. Als in sich eigenständige Lokalität beachten wir streng die gesetzlichen Vorschriften, sind aber in allererster Linie auf das Wohlergehen unsere Gäste bedacht.
Bei uns können Sie sich wohlfühlen.


Das wird wohl so ein versiffter Laden sein...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Wahl zur Tabakkönigin
Antwort #30 - 02.01.10 um 12:20:49
Beitrag drucken  
Eine Frau, die da mitmacht hat wohl gar keine Ehre mehr.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Bußgeldbescheid
Antwort #29 - 02.01.10 um 11:47:48
Beitrag drucken  
Muna_Sat-Ananda schrieb on 05.12.09 um 20:00:06:
Habe es jetzt erst gelesen. Respekt, cookinsland. Würde diesem Beispiel der Großteil der Wirte folgen, wäre die Tabakprohibition in der Gastronomie bald Geschichte.

Grüßlis aus dem Ländle, von

Muna Smiley


Der Großteil der Wirte ist aber zum nicht asozial. Und die asozialen gehen früher oder später Pleite. So einfach ist das.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Zur Lage in Thüringen
Antwort #28 - 02.01.10 um 11:02:17
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 07.02.09 um 08:59:00:
Unnötige Hochjubelung eines unnötigen Gesetzes   unentschlossen

lg
m


Und wie nötig das ist!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Café Museum und andere
Antwort #27 - 02.01.10 um 11:07:12
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 01.01.10 um 17:38:51:
@ Aranita:
Danke für deine sentimentale Ergänzung zu meinem Beitrag!
Ja, irgendwas ist mit uns und unserer Zeit nicht in Ordnung. Man ist noch nicht mal 50 und faselt schon von der guten alten Zeit  Durchgedreht

lg
m


Die gute Zeit steht uns erst bevor, nämlich dann wenn es in der Gastronomie nicht mehr noch Tabakrauch stinkt.  Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Silvester ohne Alkohol
Antwort #26 - 02.01.10 um 10:57:54
Beitrag drucken  
CoF schrieb on 02.01.10 um 10:48:20:
Matrix schrieb on 02.01.10 um 08:16:14:
Sidney lud ein zu einem großen Feuerwerk, allerdings mussten die Zuseher den Jahreswechsel mit Sodawasser begießen.
Da kommt Stimmung auf. EIn Prosit dem Nannystaat!

http://www.dasjournal.net/news/334/ARTICLE/25947/2009-12-31.html

lg
m


Wahrscheinlich war unsere allseits geschätzte Sabine Bätzing eingeladen.


Die sieht wenigstens wie ne gesunde Frau aus und nicht wie eine Hexe, die ihr Leben lang gequalmt hat wie ein Schlot.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
smoker666
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.12.09
Geschlecht: männlich
Re: Lissabon in Kraft
Antwort #25 - 02.01.10 um 13:12:14
Beitrag drucken  
Muna_Sat-Ananda schrieb on 02.01.10 um 12:47:28:
[quote author=5F4A5D434A2F0 link=1259693586/7#7 date=1262434985] [quote] War ja einige Zeit nicht im Forum.  Smiley


Ist nicht so schlimm. Steht ohnehin ständig der gleiche Müll drin.  Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 4 5 
Thema versendenDrucken