Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Rauchen im Puff (Gelesen: 1.232 mal)
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.531
Mitglied seit: 30.06.06
Rauchen im Puff
25.03.10 um 15:42:28
Beitrag drucken  
Auch in Bordellen mit Gastronomie scheinen sich die Geister mittlerweile am Rauchen zu scheiden.

Ich weiß nicht, wie ich darauf gestoßen bin, ist aber nicht uninteressant: eine Diskussion hierzu in einem Freier-Forum.

Quote:
Es wäre nett, wenn hier die Clubs gelistet würden, in der man einigermaßen gut atmen könnte - mit Nichtraucherraum und/oder Nichtraucherecke.
Es ist natürlich so, wenn es mich in Dortmund "überkommt", dann ist es bis Lohmar (oder so) recht weit ...


Immerhin. Manche überkommt die "Lust" auf Rauchverbotsgastronomie auch ganz ohne dabei wenigstens noch an Sex zu denken Zwinkernd


Quote:
In den grossen Clubs egalisiert sich das ganze im Prinzip.
Nur um die kleineren mache ich unter anderem auch wegen dem zu dichten blauen Dunst einen grossen Bogen.


Aha, die kleinen Eckpuffs.


Quote:
Im Thekenbereich wird nicht geraucht, in dem großen Raum darf geraucht werden. Das ist zwar keine absolute Trennung, aber immerhin schon etwas. Wenn man ein Girl aus dem Raucherbereich abschleppen möchte, muss man dann eben durch den Qualm.


Ja, man muss schon Opfer bringen, wenn man mit einer Raucherin ins Bett will...

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchen im Puff
Antwort #1 - 25.03.10 um 20:03:20
Beitrag drucken  
Danke , nach einem 16 km Stau gekoppelt mit der gequirlten Schei. ..von Trittin ( Grüne ) im Bundestag und  SPD-EU-Abgeordneter Schulz zum Thema Griechenland , heute doch noch mal gelacht......  Smiley
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.161
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Rauchen im Puff
Antwort #2 - 25.03.10 um 22:00:05
Beitrag drucken  
Quote:
Es wäre nett, wenn hier die Clubs gelistet würden, in der man einigermaßen gut atmen könnte - mit Nichtraucherraum und/oder Nichtraucherecke.
Es ist natürlich so, wenn es mich in Dortmund "überkommt", dann ist es bis Lohmar (oder so) recht weit ... 


ich hätte nicht übel lust, dieses forum mal ein wenig aufzumischen. von wegen "wenn es mich überkommt" und so weiter und so fort. mal sehen wie antitabak-puffgänger auf moralpredigten stehen Durchgedreht
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fitzcarraldo
God Member
****
Offline


Fluctuat nec mergitur

Beiträge: 605
Mitglied seit: 27.08.09
Geschlecht: männlich
Re: Rauchen im Puff
Antwort #3 - 25.03.10 um 23:14:20
Beitrag drucken  
Ganzkörperkondom und Druckluft a la Peter Rachow. Dann kann nichts mehr passieren. Und für absolute Schisser noch ne Versicherung gegen den möglicherweise auf den Kopf fallenden Himmel ...

Und ganz nebenbei, beste Grüsse an den intimsten Kenner dieses Forums, der sicher grade mal wieder mitliest  Laut lachend  Laut lachend  Laut lachend
« Zuletzt geändert: 25.03.10 um 23:15:58 von fitzcarraldo »  

Cast a cold eye
On life, on death.
Horseman pass by.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Don Martin
Newbie
*
Offline


Hallo

Beiträge: 6
Mitglied seit: 20.05.10
Geschlecht: männlich
Re: Rauchen im Puff
Antwort #4 - 21.05.10 um 08:47:40
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 25.03.10 um 15:42:28:
Auch in Bordellen mit Gastronomie scheinen sich die Geister mittlerweile am Rauchen zu scheiden.

Ich weiß nicht, wie ich darauf gestoßen bin, ist aber nicht uninteressant: eine Diskussion hierzu in einem Freier-Forum.

Quote:
Es wäre nett, wenn hier die Clubs gelistet würden, in der man einigermaßen gut atmen könnte - mit Nichtraucherraum und/oder Nichtraucherecke.
Es ist natürlich so, wenn es mich in Dortmund "überkommt", dann ist es bis Lohmar (oder so) recht weit ...


Immerhin. Manche überkommt die "Lust" auf Rauchverbotsgastronomie auch ganz ohne dabei wenigstens noch an Sex zu denken Zwinkernd


Quote:
In den grossen Clubs egalisiert sich das ganze im Prinzip.
Nur um die kleineren mache ich unter anderem auch wegen dem zu dichten blauen Dunst einen grossen Bogen.


Aha, die kleinen Eckpuffs.


Quote:
Im Thekenbereich wird nicht geraucht, in dem großen Raum darf geraucht werden. Das ist zwar keine absolute Trennung, aber immerhin schon etwas. Wenn man ein Girl aus dem Raucherbereich abschleppen möchte, muss man dann eben durch den Qualm.


Ja, man muss schon Opfer bringen, wenn man mit einer Raucherin ins Bett will...



Wer küsst schon gerne einen Aschenbecher?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Rauchen im Puff
Antwort #5 - 21.05.10 um 08:52:08
Beitrag drucken  
Aha.
Ich denke, da will wieder jemand mit rauchfreien Apples, nichtrauchenden und daher auch nicht nach Rauch "richenden" [sic] Nutten im Nichtraucherbus spielen.
Kein Problem, auf unserer Trollwiese ist fast alles möglich  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.161
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Rauchen im Puff
Antwort #6 - 21.05.10 um 09:17:48
Beitrag drucken  
Don Martin schrieb on 21.05.10 um 08:47:40:
Wer küsst schon gerne einen Aschenbecher?


küssen ist in puffs eh nicht drin werter don martin, da geht es gleich zur sache schätzchen. ist ja kein gutmenschenverein, sondern knallhartes business.
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.418
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Rauchen im Puff
Antwort #7 - 21.05.10 um 11:18:21
Beitrag drucken  
Achtung:  Cool
  

258Troll_spray_001.jpg ( 44 KB | Downloads )
258Troll_spray_001.jpg

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Don Martin
Newbie
*
Offline


Hallo

Beiträge: 6
Mitglied seit: 20.05.10
Geschlecht: männlich
Re: Rauchen im Puff
Antwort #8 - 21.05.10 um 11:44:48
Beitrag drucken  
liebe Leute,
entspannt euch, wo ist eure hochgelobte Toleranz?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
RothHaendle
Junior Member
**
Offline


Tue recht und scheue Niemand!

Beiträge: 198
Mitglied seit: 11.08.08
Re: Rauchen im Puff
Antwort #9 - 21.05.10 um 12:22:54
Beitrag drucken  
...auf der Trollwiese, mein Freund!

Deinen Namensgeber aus MAD kann man uebrigens getrost zu den Rauchern zaehlen. Schau mal in die alten Heftchen...

RothHaendle
  

Wä sin arbeed hätt jedonn, dä därf sech eene drenke jonn!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Martella
Senior Member
*****
Offline


Reality.sys is corrupted!
Reboot universe? (y/n)

Beiträge: 1.583
Standort: Wien
Mitglied seit: 08.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Rauchen im Puff
Antwort #10 - 21.05.10 um 13:17:27
Beitrag drucken  
Don Martin schrieb on 21.05.10 um 08:47:40:
Wer küsst schon gerne einen Aschenbecher?

Du brauchst zum Küssen bereits eine/n Professionelle/n, weils keiner freiweillig macht? Da muss ich dir doch glatt Zeit außerhalb des Forums verschaffen, diesem Missstand abzuhelfen.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Dampflok
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 261
Mitglied seit: 23.12.08
Re: Rauchen im Puff
Antwort #11 - 12.11.10 um 06:55:06
Beitrag drucken  
Ob Don M. seine rauchende Traumnutte stehen lässt und zu einer nichtrauchenden Schabrake geht, möchte ich gerne einmal wissen  Laut lachend
  

"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit."  - Marie von Ebner-Eschenbach
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Denker
Newbie
*
Offline


Hallo

Beiträge: 15
Mitglied seit: 10.12.10
Re: Rauchen im Puff
Antwort #12 - 17.12.10 um 01:05:25
Beitrag drucken  
"Rauchen im Puff" ist ein derart abseitiges Rand-Thema lieber Christoph, dass selbst der "Taucher" über Dich ablästern darf!

Es ist traurig, dass eine Thematik die die allgemeine Freiheit des Individuums betrifft auf eine solch absolute Nebensächlichkeit wie das "Puffgehen" reduziert wird.

Es geht doch nicht darum, ob jemand im "Puff" rauchen darf (oder auch nicht), sondern um das Grundrecht, sich selbst überall dort zu verwirklichen wo er andere nicht stört .

Da und nirgends sonst liegt unser Ansatzpunkt!


Liebe Grüße, Bernd

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.531
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Rauchen im Puff
Antwort #13 - 17.12.10 um 16:36:07
Beitrag drucken  
"Denker", das wäre mir nun alles neu.
Für einen Antiprohibitionisten ist Prostitution sogar ein sehr spannendes Thema. Und im Zusammenhang mit Tabak für uns erst recht.
Und ein Gedanke wie "wo er andere nicht stört" ist nur Taktik der Antis. Der Raucher soll immer mehr als Störer begriffen werden und auf diese Weise immer mehr eingeschränkt werden.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
hardl
Full Member
***
Offline


203

Beiträge: 472
Mitglied seit: 16.12.07
Re: Rauchen im Puff
Antwort #14 - 17.12.10 um 22:23:24
Beitrag drucken  
Ich stell mir das gerade bildlich vor.
Im Swinger Club oder Puff mal kurz zum Rauchen nach außen gehen, womöglich noch  nackt?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK