Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Rauchen im Puff (Gelesen: 1.903 mal)
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.636
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Rauchen im Puff
Antwort #15 - 17.12.10 um 23:30:24
Beitrag drucken  
Es gibt sicher auch Raucherräume für Prostituierte unter 75 cm Brustumfang, dort darf es aber kein Frischfleisch zum Anbeißen geben.

Interessant übrigens, dass im Escort-Bereich, also gehobene Prostitution plus würde ich das mal nennen, in den Online-Profilen mit dem Rauchen defensiv umgegangen wird. Viele angebliche Nichtraucherinnen, viele Gelegenheitsraucherinnen bzw. solche, die es sich liebend gerne im Dienst 'verkneifen', wie dort verlautet. Bemerkenswert diese Agentur, deren Damen offenbar alle den Raucherstatus "Yes but not during session" führen. Und im Escort kann so ein Termin ziemlich lange dauern. Vielleicht kriegt man ja einen Rabatt, wenn man der Begleiterin das Rauchen erlaubt...


« Zuletzt geändert: 17.12.10 um 23:31:11 von ChristophL »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Coma_Black
Senior Member
*****
Offline


F*** the Smoking-Ban!

Beiträge: 1.292
Mitglied seit: 12.08.07
Re: Rauchen im Puff
Antwort #16 - 18.12.10 um 00:04:44
Beitrag drucken  
Jaja, das sind alles ganz liebe und brave Mädels, die sich irgendwie auf dem Weg ins nächste Kloster verlaufen haben.
Wenn man lange genug wartet gibt es bei denen auch den Sex nur noch "not during session".  Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.642
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchen im Puff
Antwort #17 - 18.12.10 um 09:05:14
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 17.12.10 um 23:30:24:
Es gibt sicher auch Raucherräume für Prostituierte unter 75 cm Brustumfang, dort darf es aber kein Frischfleisch zum Anbeißen geben.

Interessant übrigens, dass im Escort-Bereich, also gehobene Prostitution plus würde ich das mal nennen, in den Online-Profilen mit dem Rauchen defensiv umgegangen wird. Viele angebliche Nichtraucherinnen, viele Gelegenheitsraucherinnen bzw. solche, die es sich liebend gerne im Dienst 'verkneifen', wie dort verlautet. Bemerkenswert diese Agentur, deren Damen offenbar alle den Raucherstatus "Yes but not during session" führen. Und im Escort kann so ein Termin ziemlich lange dauern. Vielleicht kriegt man ja einen Rabatt, wenn man der Begleiterin das Rauchen erlaubt...




Ich überlege gerade ob ich da nicht mal "Undercover" die Situation abklären sollte. Würde dabei zum Glimmstängel gegriffen, könnte ich ja die gefallenen Mädchen wieder auf den Rechten Weg bringen.  Zwinkernd
« Zuletzt geändert: 18.12.10 um 09:05:59 von shadu »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Rauchen im Puff
Antwort #18 - 19.12.10 um 08:28:21
Beitrag drucken  
Ich halte das fűr einfach nur geschäftstűchtig. Mit "yes but not during session" ist fűr jeden alles drin. Da kann der Rauchsheriff genauso kommen wie der Rauchfetischist  Zwinkernd
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Denker
Newbie
*
Offline


Hallo

Beiträge: 15
Mitglied seit: 10.12.10
Re: Rauchen im Puff
Antwort #19 - 24.12.10 um 00:43:41
Beitrag drucken  
Dieser Thread ist (überwiegend) krank.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.642
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchen im Puff
Antwort #20 - 24.12.10 um 07:50:03
Beitrag drucken  
Denker schrieb on 24.12.10 um 00:43:41:
Dieser Thread ist (überwiegend) krank.


Denker, kannst du dich präzisieren, bitte.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dampflok
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 261
Mitglied seit: 23.12.08
Re: Rauchen im Puff
Antwort #21 - 10.01.11 um 09:02:14
Beitrag drucken  
Jetzt weiss ich, warum dort einige Burschen Rauchverbot wollen:

Wenn Herr Antiraucher in den Puff geht und anschliessend zu Frau Antiraucher nach Hause geht, wird er unweigerlich in Erklärungsnot kommen. Früher konnte er immer behaupten, dass er nach Dienstschluss noch in seinem Lieblingsbistro (ohne Rauchverbot) einen trinken war. Jetzt weiss die schlaue Frau Antiraucher, dass im Lieblingsbistro Rauchverbot herrscht und ihr Mann grundsätzlich keine Raucherkneipen betritt.
  

"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit."  - Marie von Ebner-Eschenbach
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.642
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Rauchen im Puff
Antwort #22 - 10.01.11 um 11:44:56
Beitrag drucken  
Dampflok schrieb on 10.01.11 um 09:02:14:
Jetzt weiss ich, warum dort einige Burschen Rauchverbot wollen:

Wenn Herr Antiraucher in den Puff geht und anschliessend zu Frau Antiraucher nach Hause geht, wird er unweigerlich in Erklärungsnot kommen. Früher konnte er immer behaupten, dass er nach Dienstschluss noch in seinem Lieblingsbistro (ohne Rauchverbot) einen trinken war. Jetzt weiss die schlaue Frau Antiraucher, dass im Lieblingsbistro Rauchverbot herrscht und ihr Mann grundsätzlich keine Raucherkneipen betritt.

Laut lachend

Wobei ! Wenn die Frau keinen Rauch riecht so riecht sie doch vielleicht ein fremdes Parfüm.

Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK