Normales Thema Gespräch im Taxi, gerade eben (Gelesen: 303 mal)
xila
Advanced Member
*****
Offline


... hat meistens recht
;)

Beiträge: 4.099
Mitglied seit: 15.10.07
Gespräch im Taxi, gerade eben
25.03.10 um 23:12:39
Beitrag drucken  
Situation:

Stuttgarter Innenstadt, Bus knapp verpaßt. Mache mich zu Fuß auf dem Heimweg, als ein Taxi auf meiner Straßenseite vorbeifährt. Ich winke. Der Taxifahrer hält an. Ich laufe hin, steige ein, sage die Adresse, und der Fahrer fährt los. Er freut sich sichtlich über einen unerwarteten Kunden.

Unser Gespräch:

Taxifahrer: Als ich Sie mit der Zigarette gesehen hatte - noch so lang -, dachte ich: Nein, das ist kein Kunde.

Ich: Na ja, der nächste Bus kommt in einer halben Stunde. Also laufen. Lieber eine halbe Zigarette wegwerfen als ganz heimlaufen.

Taxifahrer: Also, wenn meine Kollegin hinter mir nicht gewesen wäre ... dieses Scheiß-Gesetz ... von mir aus dürfen Sie aber gerne rauchen!

Ich (zögere zunächst. Was für eine Versuchung! Dann ermanne ich mich): Ach, für die paar Meter bringe ich Sie nicht womöglich noch in Schwierigkeiten. Weiß ich, wo die nächste Kollegin lauert?

Wenige Minuten später vor meiner Haustür. Ich bezahle und gebe großzügig Trinkgeld.

Taxifahrer: Wenn ich Sie das nächste Mal in der Stadt sehe, hupe ich. Ganz sicher!!!!
« Zuletzt geändert: 25.03.10 um 23:13:18 von xila »  

Unwillkommene Tatbestände sind von einer unbeweglichen Hartnäckigkeit, die durch nichts außer der glatten Lüge erschüttert werden kann. (Hannah Arendt)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Zora
Senior Member
*****
Offline


fumar es un placer

Beiträge: 1.606
Mitglied seit: 12.01.08
Geschlecht: weiblich
Re: Gespräch im Taxi, gerade eben
Antwort #1 - 25.03.10 um 23:18:33
Beitrag drucken  
xila, das ist so ein schöne geschichte, die eigentlich in den faden der kleinen schritte gehört.  Smiley
  

"Puritaner sollten zwei Feigenblätter vor den Augen tragen." (Stanislaw Lec)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Muna_Sat-Ananda
God Member
****
Offline


Kampf dem Verbotswahn!

Beiträge: 861
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 05.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Gespräch im Taxi, gerade eben
Antwort #2 - 26.03.10 um 11:33:32
Beitrag drucken  
Ich habe die persönliche Tel.Nr. eines Taxifahrers, der in seinem Auto generell rauchen läßt, weil er ja selber Raucher ist. Der bekommt dann auch mein Geld.

Bei uns hat sich das schon eingespielt, einige Taxis lassen rauchen, die anderen nicht. Klar ist es nicht mehr so ungezwungen wie früher - aber möglicherweise entsteht jetzt auch bei den rauchenden Taxi-Fahrer ein Widerstand - vergleichbar mit der Gastronomie.  Laut lachend

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
toulio11
Newbie
*
Offline


Hallo

Beiträge: 14
Mitglied seit: 13.05.10
Re: Gespräch im Taxi, gerade eben
Antwort #3 - 07.07.10 um 06:31:54
Beitrag drucken  
ja
das ist eine beruehrende geschichte
wie schien es ist.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK