Normales Thema willkommen oder geduldet? tabakaroma als qualitätsmerkmal (Gelesen: 38 mal)
altneuland
Ex-Mitglied


willkommen oder geduldet? tabakaroma als qualitätsmerkmal
18.04.10 um 23:39:16
Beitrag drucken  
(der thread passt hier besser. deshalb habe ich mir erlaubt ihn mal hierher zu kopieren, hoffe das ist o.k.)

gestern habe ich in einem cafe zu mittag gegessen.
beim betreten fragte ich gleich wo hier der raucherraum ist. (ich frage immer "wo ..." und nie "ob ..." )
es stellte sich heraus dass ich schon mitten drin war. ein kleines schild an der gegenüberliegenden wand wies darauf hin.
die erwartete wohlfühlatmosphäre stellte sich dann aber, trotz einiger rauchender gäste, doch nicht so recht ein:
der raum war mit 4 ventilatoren -an jeder ecke einer- exzessiv entlüftet.

in diesem cafe fühlte ich mich dann doch eher geduldet als willkommen.

ChristophL schrieb on 10.04.10 um 23:34:44:
...
In Zeiten zunehmender Rauchverboten kann es für Raucher aber ein Qualitätsmerkmal sein, wenn sie am dezenten, aber wahrnehmbaren Tabakduft merken, dass man ... Rauchen darf.

« Zuletzt geändert: 18.04.10 um 23:41:18 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert