Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) PETA macht sich endgültig lächerlich (Gelesen: 346 mal)
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.417
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #12 - 12.05.10 um 05:40:19
Beitrag drucken  
Das könnte auch von PETA sein  Zwinkernd
  

Rettet_die_Wale_001.jpg ( 29 KB | Downloads )
Rettet_die_Wale_001.jpg

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #11 - 11.05.10 um 18:31:26
Beitrag drucken  
Ich bin auch eher dünn, aber nicht wegen der Fleischlosigkeit in meinem Leben  Zwinkernd

Auf jeden Fall aber wär ich lieber fett als PETA  Cool
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.440
Mitglied seit: 30.06.06
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #10 - 11.05.10 um 14:37:27
Beitrag drucken  
Insbesondere ist PETA auch berüchtigt für seine Anti-Dicken-Propaganda, z.B. diese:



« Zuletzt geändert: 11.05.10 um 14:37:40 von ChristophL »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
evarix
Senior Member
*****
Offline


Den Dingen auf den Grund
gehen...

Beiträge: 1.072
Standort: Berlin
Mitglied seit: 07.05.08
Geschlecht: weiblich
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #9 - 11.05.10 um 12:48:34
Beitrag drucken  
Fixhaxn, schon wieder falsch  Zwinkernd
Es ist aber enorm schwer, politisch korrekt zu sein  unentschlossen

Auf jeden Fall anerkenne ich deine Leadership bezüglich dieses Themas absolut an  Laut lachend Laut lachend Laut lachend [/quote]



Mein Herr, bitte:

"Leaderschipperin" sollte es heißen!

Es grüßt politisch voll kraß korrekt

evarix
« Zuletzt geändert: 11.05.10 um 12:50:31 von evarix »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #8 - 11.05.10 um 11:38:15
Beitrag drucken  
perle schrieb on 11.05.10 um 11:31:29:
Matrix schrieb on 11.05.10 um 10:54:31:
Grüninnen und Gutmenschen haben viel zu tun 


mensch matrix, da fing es so "gut" an, und dann der patzer..........gutmenschInnen muß das heißen.... Durchgedreht


Fixhaxn, schon wieder falsch  Zwinkernd
Es ist aber enorm schwer, politisch korrekt zu sein  unentschlossen

Auf jeden Fall anerkenne ich deine Leadership bezüglich dieses Themas absolut an  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #7 - 11.05.10 um 11:31:29
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 11.05.10 um 10:54:31:
Grüninnen und Gutmenschen haben viel zu tun 


mensch matrix, da fing es so "gut" an, und dann der patzer..........gutmenschInnen muß das heißen.... Durchgedreht
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #6 - 11.05.10 um 10:54:31
Beitrag drucken  
Quote:
und das von einer gruppierung, die vor lauter tierschutz- und rechten nicht davor zurückschreckt, im namen des großen ziels menschen zu bedrohen, verunglimpfen, oder gar tätlich angreifen.


Ich habe manchmal das Gefühl, dass es Leute gibt, deren eigentliches Ziel es ist, andere zu beschimpfen, auszugrenzen und ihnen den eigenen Willen aufzuzwingen. Und wichtig ist auch, dass den anderen irgendeine Art von Freude und/oder Genuss zu rauben. Und sich als "richtig lebend" zu präsentieren.

Dann suchen sich diese Leute eine zu ihnen passende "Ideologie", und los geht der "Spaß" mit der Intoleranz!
So befinden sich dann manche Zeitgenossen auf der "Jagd" nach Rauchern, Autofahrern, Heavy Metal-Fans, Computerspielern, Kampfhund-Herrln, Kneipengehern, Fleischessern, Alkoholtrinkern, Schwulen, Paganisten, Flugreisenbuchern, Golfspielern und so weiter und so fort.

Übrigens: Bei der Auflistung ist mir aufgefallen: Grüninnen und Gutmenschen haben viel zu tun  Durchgedreht

lg
m
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #5 - 11.05.10 um 08:40:02
Beitrag drucken  
Coma_Black schrieb on 10.05.10 um 16:14:01:
Man kann ja von Kampfhunden halten, was man will, aber virtueller Tierschutz ist ja mal wieder der Oberwitz. 


und das von einer gruppierung, die vor lauter tierschutz- und rechten nicht davor zurückschreckt, im namen des großen ziels menschen zu bedrohen, verunglimpfen, oder gar tätlich angreifen.

etliche mitglieder von PETA stehen in den USA unter besonderer beobachtung des fbi, weil sie ebenfalls zu militanten tierrechtsgruppen gehören. beim fbi rangieren sie neben den taliban und anderen terroristen auf recht prominenten "listenplätzen", was die bedrohung betrifft.
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.417
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #4 - 10.05.10 um 19:47:40
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 10.05.10 um 17:42:28:
Es ist unfassbar, wie lächerlich manche Menschen sind.
Vielleicht kommt jetzt noch die Polizei, weil ich mein Tamagochi habe krepieren lassen!

So ein Tamagochi ist doch auch bloß ein  hä?.....Maschinchen Augenrollen
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Coma_Black
Senior Member
*****
Offline


F*** the Smoking-Ban!

Beiträge: 1.292
Mitglied seit: 12.08.07
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #3 - 10.05.10 um 19:10:21
Beitrag drucken  
In der vorhysterischen Zeit war das ein Heidenspaß, herauszufinden, wie man das Ding am schnellsten umbringen konnte.  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #2 - 10.05.10 um 18:09:59
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 10.05.10 um 17:42:28:
Vielleicht kommt jetzt noch die Polizei, weil ich mein Tamagochi habe krepieren lassen! 

Nur, wenn der Hirntod nicht amtsärztlich festgestellt wurde ...
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: PETA macht sich endgültig lächerlich
Antwort #1 - 10.05.10 um 17:42:28
Beitrag drucken  
Es ist unfassbar, wie lächerlich manche Menschen sind.
Vielleicht kommt jetzt noch die Polizei, weil ich mein Tamagochi habe krepieren lassen!
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Coma_Black
Senior Member
*****
Offline


F*** the Smoking-Ban!

Beiträge: 1.292
Mitglied seit: 12.08.07
PETA macht sich endgültig lächerlich
10.05.10 um 16:14:01
Beitrag drucken  
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2038

Man kann ja von Kampfhunden halten, was man will, aber virtueller Tierschutz ist ja mal wieder der Oberwitz.
« Zuletzt geändert: 10.05.10 um 16:14:22 von Coma_Black »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK