Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Zuckerkrank durch Passivrauch (Gelesen: 1.235 mal)
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.418
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Zuckerkrank durch Passivrauch
Antwort #1 - 16.06.10 um 19:37:38
Beitrag drucken  
Quote:
«Nichtraucher, die zum ersten Untersuchungszeitpunkt zu Hause oder am Arbeitsplatz Passivrauch ausgesetzt waren, hatten ein mehr als doppelt so hohes Risiko, [...] Wer zum Zeitpunkt der ersten Untersuchung aktiv geraucht hatte, wies ein statistisch signifikant erhöhtes Diabetesrisiko auf»,


Klingt für mich nach: Das Risiko bei Passivrauchen ist statistisch insignfikant. Business as usual.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.416
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Zuckerkrank durch Passivrauch
16.06.10 um 19:16:38
Beitrag drucken  
Untersuchungen von 1351 Probanden in der Region Augsburg haben einen Zusammenhang zwischen Passivrauchen und Diabetes aufgezeigt. Das erhöhte Risiko für Aktivraucher war bereits bekannt.

http://tinyurl.com/27yznr6
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK