Normales Thema NWR-Betriebsausflug? (Gelesen: 759 mal)
Stefan
Full Member
***
Offline


Meine Lunge gehört MIR!

Beiträge: 397
Mitglied seit: 23.09.07
NWR-Betriebsausflug?
30.06.10 um 20:42:31
Beitrag drucken  
Hallo Ihr Hessen,

wollen wir im September mal einen kleinen Betriebsausflug machen?
Und uns mit Herrn Messner über die Folgen von Sauerstoffmangel unterhalten?

ChristophL schrieb on 30.05.10 um 23:27:50:
Gibt halt auf so ganz hohen Bergen Probleme, das Gehirn mit genügend Sauerstoff zu versorgen. Soll auch manchen Tauchern passieren.


Quote:
Die nächsten Stationen der "Rauchfrei durchstarten!"-Tour sind:

   - Nürnberg, 21./22. Mai im Franken-Center
   - Köln, 04./05. Juni im Rhein-Center
   - Frankfurt a. M., 17./18. September in der MyZeil Galerie
   - Hannover, 24./25. September in der Ernst-August-Galerie
   - Hamburg, 01./02. Oktober im Alstertal-Einkaufszentrum
   - Stuttgart, 15./16. Oktober in den Königsbau-Passagen
   - Karlsruhe, 22./23. Oktober im Einkaufscenter Ettlinger Tor


Man kann ja da mal vorbeischauen. Richtig toll wäre, wenn an einem Ort mal zwei oder drei in unserem Namen versammelt wären, dann könnte man noch ein Protest-Flugblatt verteilen.




Vielleicht kann Herrn Messner ja auch zu dieser Meldung mal im Namen seines neuen Arbeitgebers Stellung nehmen?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wettereule
Full Member
***
Offline


Am Anfang waren .....
Feuer & Rauch

Beiträge: 253
Standort: Marburg
Mitglied seit: 19.08.09
Geschlecht: männlich
Re: NWR-Betriebsausflug?
Antwort #1 - 30.06.10 um 21:12:36
Beitrag drucken  
Stefan schrieb on 30.06.10 um 20:42:31:
wollen wir im September mal einen kleinen Betriebsausflug machen?


Gute Idee!

Stefan schrieb on 30.06.10 um 20:42:31:
Und uns mit Herrn Messner über die Folgen von Sauerstoffmangel unterhalten?


DEM wollt ich schon immer gern mal die Schulter klopfen ...   

Und dann bring ich auch gleich mal mein Gipfelziggi-Foto vom Glockner mit. Ich freu mich schon riesig, nach mehr als 2 Monaten übrigens bisher absolut unproblematischer Pause (von wegen "Süchtlinge" und ähnlich schräges Dummgelaber der Verbotsfanatiker!) dann wieder richtig schön lustvoll die Selbstgedrehte zu genießen dort oben ... Laut lachend

Stefan schrieb on 30.06.10 um 20:42:31:
Vielleicht kann Herrn Messner ja auch zu dieser Meldung mal im Namen seines neuen Arbeitgebers Stellung nehmen?


Ja, auf DIE Antwort bin ich gespannt. Wenn man sein Engagement für die Prohibitionisten und Verbotsfanatiker so sieht, könnte man auf die Idee kommen, dass da am Ende womöglich doch was dran ist, an den Langzeitfolgen des Sauerstoffmangels in der so genannten "Todeszone".

Lass uns da mal schön gepflegt hinfahren. Wird bestimmt nett ...  Zwinkernd

Jürgen

  

Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommts an.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Stefan
Full Member
***
Offline


Meine Lunge gehört MIR!

Beiträge: 397
Mitglied seit: 23.09.07
Re: NWR-Betriebsausflug?
Antwort #2 - 13.09.10 um 23:28:49
Beitrag drucken  
Wer hat Lust mitzukommen?
Vielleicht besser per PM o.ä. melden.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: NWR-Betriebsausflug?
Antwort #3 - 14.09.10 um 07:21:28
Beitrag drucken  
Vorsicht: Da gibt’s wahrscheinlich Yetis als Saalschutz.

Die werfen jeden, der unangenehme Fragen stellt, stante pede raus… Zwinkernd
  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stefan
Full Member
***
Offline


Meine Lunge gehört MIR!

Beiträge: 397
Mitglied seit: 23.09.07
Re: NWR-Betriebsausflug?
Antwort #4 - 15.09.10 um 16:55:46
Beitrag drucken  
Bitte nicht alle auf einmal!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Gizeh
God Member
****
Offline


be happy

Beiträge: 541
Standort: Marburg
Mitglied seit: 09.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: NWR-Betriebsausflug?
Antwort #5 - 15.09.10 um 18:42:12
Beitrag drucken  
Stefan, ich bin natürlich dabei Zwinkernd
  

Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Das Unkultivierte weiß überhaupt nicht, was ein Genuss ist. (Oscar Wilde)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stefan
Full Member
***
Offline


Meine Lunge gehört MIR!

Beiträge: 397
Mitglied seit: 23.09.07
Re: NWR-Betriebsausflug?
Antwort #6 - 15.09.10 um 21:35:36
Beitrag drucken  
Gizeh schrieb on 15.09.10 um 18:42:12:
Stefan, ich bin natürlich dabei Zwinkernd

Supi! Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Gizeh
God Member
****
Offline


be happy

Beiträge: 541
Standort: Marburg
Mitglied seit: 09.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: NWR-Betriebsausflug?
Antwort #7 - 16.09.10 um 17:08:16
Beitrag drucken  
Wie schön, eine "Alterungsmaschine" haben sie dabei (war da Reinhold schon drinnen?) und man kann ein "individuelles Motivationsprofil" entwerfen lassen - es wird ja richtig nett dort werden  Zwinkernd

Rauchfrei durchstarten!

Den auf der Seite angebotenen "Fagerström-Test" kann ich leider nicht mitmachen, denn auf die Frage "Auf welche Zigarette würden Sie nicht verzichten wollen?" gibt es leider die Antwort KEINE nicht...
« Zuletzt geändert: 16.09.10 um 17:12:49 von Gizeh »  

Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Das Unkultivierte weiß überhaupt nicht, was ein Genuss ist. (Oscar Wilde)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.567
Mitglied seit: 30.06.06
Re: NWR-Betriebsausflug?
Antwort #8 - 16.09.10 um 17:59:11
Beitrag drucken  
Quote:
auf die Frage "Auf welche Zigarette würden Sie nicht verzichten wollen?" gibt es leider die Antwort KEINE nicht...


Auf KEINE Zigarette NICHT zu verzichten, hieße doch, auf alle zu verzichten?!
Kommt da eigentlich das Slangwort "Zichten" her?

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: NWR-Betriebsausflug?
Antwort #9 - 16.09.10 um 19:24:33
Beitrag drucken  
Quote:
... An der "Rauchfrei durchstarten!"-Schlösserwand kann jeder ..."symbolisch mit dem Rauchen abschließen", indem er ein kostenloses Schloss anbringt. Den Schlüssel darf man als Motivationsstütze behalten...


Nötigenfalls kann man ihn aber auch  - falls man sich in der Folge zum Antiraucher entwickeln sollte - als Argumentationshilfe in sachlichen Diskussionen verwenden ...
http://tinyurl.com/2fpnbc6
  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK