Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Östlich vom wilden Süden (Gelesen: 218 mal)
Stefan
Full Member
***
Offline


Meine Lunge gehört MIR!

Beiträge: 397
Mitglied seit: 23.09.07
Re: Östlich vom wilden Süden
Antwort #12 - 02.09.10 um 11:39:02
Beitrag drucken  
Die Frau hat doch Recht. Ein richtiger Bauernhof muß SO aussehen!  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Berlin-Mindplayer
God Member
****
Offline


420

Beiträge: 954
Mitglied seit: 19.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Der wilde Süden
Antwort #11 - 23.08.10 um 07:23:23
Beitrag drucken  
Ingo schrieb on 18.08.10 um 06:27:47:
[quote author=476B42040 link=1282051617/1#1 date=1282061175]

Klarer Fall einer besserwisserischen, aber ahnungslosen Großstadtgrünen, deren Zahl wird hoffentlich bald wieder nachlassen...


Naja dazu gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht....soweit sind sich die Parteienforscher offenbar einig:

Die gute: Die Zahl der Grünen-Bevorworter wird auf der Zeitachse wieder deutlich nachlassen.
die schlechte: erst dann, wenn sie mal wieder ein paar Jahre in der Regierungsverantwortung sind.

Was da so alles rauskommen kann, daran sollten wir uns ja noch deutlich erinnern.
Zumindest den Angehörigen der Bombenopfer im Kosovo dürfte die (olivgrüne) deutsche 'Friedenspartei' ja noch einigermaßen in Erinnerung sein sein.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
papa_baer66
God Member
****
Offline


Wessen Geist nicht blitzt,
dessen Stimme donnert.

Beiträge: 818
Mitglied seit: 22.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Östlich vom wilden Süden
Antwort #10 - 18.08.10 um 14:33:09
Beitrag drucken  
humboldt schrieb on 18.08.10 um 09:18:27:
...und was das eigentlich Schlimme ist, diese Pfeifen kommen im Leben auch noch weiter und mit ihrer verquerten Weltanschauung durch.


... weil man heutzutage nur noch durch Schleimerei, Bestechung und Arschkriecherei weiterkommt. Darin sind diese Typen Weltmeister.

mfg
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
humboldt
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche gern !!!

Beiträge: 1.422
Mitglied seit: 19.09.07
Re: Östlich vom wilden Süden
Antwort #9 - 18.08.10 um 09:18:27
Beitrag drucken  
perle schrieb on 18.08.10 um 08:57:02:
was für eine dämliche trina. was geht sie das überhaupt an, wie der bauer seinen hof führt?


Ja, es verwundert mich immer wieder, was für Typen auf dieser Welt rumschleichen, obwohl ich es eigentlich besser wissen müsste.

...und was das eigentlich Schlimme ist, diese Pfeifen kommen im Leben auch noch weiter und mit ihrer verquerten Weltanschauung durch.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Östlich vom wilden Süden
Antwort #8 - 18.08.10 um 08:57:02
Beitrag drucken  
humboldt schrieb on 17.08.10 um 13:26:57:
Hoffentlich sind nicht alle Rheinländer so:


was für eine dämliche trina. was geht sie das überhaupt an, wie der bauer seinen hof führt?

leider geben leute ihres schlages keine ruhe, bis der bauer mit einer saftigen ordnungsstrafe überzogen wird.

wäre ich der bauer gewesen, hätte ich (als echte rheinländerin!) ihr ihr geld zurückgegeben und sie einfach 'rausgeschmissen.

  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
humboldt
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche gern !!!

Beiträge: 1.422
Mitglied seit: 19.09.07
Re: Östlich vom wilden Süden
Antwort #7 - 18.08.10 um 07:06:10
Beitrag drucken  
Überschrift wurde geändert.
With respect to CoF
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Ingo
Full Member
***
Offline


306

Beiträge: 468
Mitglied seit: 08.06.06
Re: Der wilde Süden
Antwort #6 - 18.08.10 um 06:27:47
Beitrag drucken  
CoF schrieb on 17.08.10 um 16:06:15:
humboldt schrieb on 17.08.10 um 13:26:57:


Hoppla lieber Humboldt. Der wilde Süden ist BaWü, auf keinen Fall die Pfalz. Ich bitte darum, die Überschrift hier zu ändern.



Klarer Fall einer besserwisserischen, aber ahnungslosen Großstadtgrünen, deren Zahl wird hoffentlich bald wieder nachlassen...

Gruß

Ingo
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: Der wilde Süden
Antwort #5 - 17.08.10 um 18:25:41
Beitrag drucken  
Quote:
Der wilde Süden ist BaWü, auf keinen Fall die Pfalz.


Das mag sein. Es war aber von RHEINLÄNDERN die Rede. Und die kommen aus dem RHEINLAND, und nicht aus der Pfalz.
http://de.wikipedia.org/wiki/Rheinland

Zwinkernd
  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
CoF
Senior Member
*****
Offline


Es lebe die Freiheit

Beiträge: 1.660
Mitglied seit: 08.08.07
Re: Der wilde Süden
Antwort #4 - 17.08.10 um 17:45:45
Beitrag drucken  
Werner Paul schrieb on 17.08.10 um 16:45:46:
CoF schrieb on 17.08.10 um 16:06:15:
humboldt schrieb on 17.08.10 um 13:26:57:


Hoppla lieber Humboldt. Der wilde Süden ist BaWü, auf keinen Fall die Pfalz. Ich bitte darum, die Überschrift hier zu ändern.


Humbold meint damit Bayern. Das müssen wir wohl noch durchgehen lassen  Zwinkernd - trotz der dortigen Gesetze.


Es gibt nur einen wilden Süden, es gibt nur einen wilden Süden ..... Laut lachend Laut lachend
  

Der gesunde Menschenverstand ist die Sache, die am Besten auf der Welt verteilt ist, aber nur die wirklich 'Unverbildeten' haben ihn" ...


Philosoph Descartes
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Destruktor
God Member
****
Offline



Beiträge: 874
Mitglied seit: 12.04.09
Re: Der wilde Süden
Antwort #3 - 17.08.10 um 16:47:44
Beitrag drucken  
CoF schrieb on 17.08.10 um 16:06:15:
humboldt schrieb on 17.08.10 um 13:26:57:


Hoppla lieber Humboldt. Der wilde Süden ist BaWü, auf keinen Fall die Pfalz. Ich bitte darum, die Überschrift hier zu ändern.





So ist es .

In BW geht die Post ab :


Stuttgart - Der frischgekürte Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) hat das "Zepter" am Dienstag gleich wieder abgeben müssen, und zwar an die Narren. "Kaum an der Macht, ist sie schon wieder weg, statt Krone nur Kappe, so ein Dreck!", scherzte der Landeschef dann auch beim Narrenempfang im Neuen Schloss in Stuttgart. Bei seinem Einzug in das Foyer hatten ihn mehrere hundert Ehrenträger, Hexen, Wikinger und Clowns mit spontanem Applaus gefeiert.


http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2389827_0_9223_-mappus-unter-narren-k...


Durchgedreht Zunge
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Werner Paul
Senior Member
*****
Offline


Leben und leben lassen

Beiträge: 1.214
Standort: BW
Mitglied seit: 15.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Der wilde Süden
Antwort #2 - 17.08.10 um 16:45:46
Beitrag drucken  
CoF schrieb on 17.08.10 um 16:06:15:
humboldt schrieb on 17.08.10 um 13:26:57:


Hoppla lieber Humboldt. Der wilde Süden ist BaWü, auf keinen Fall die Pfalz. Ich bitte darum, die Überschrift hier zu ändern.


Humbold meint damit Bayern. Das müssen wir wohl noch durchgehen lassen  Zwinkernd - trotz der dortigen Gesetze.
  

Statistiken sind für Politiker wie Laternen für Säufer. Sie dienen mehr der Stütze, als der Erleuchtung.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
CoF
Senior Member
*****
Offline


Es lebe die Freiheit

Beiträge: 1.660
Mitglied seit: 08.08.07
Re: Der wilde Süden
Antwort #1 - 17.08.10 um 16:06:15
Beitrag drucken  
humboldt schrieb on 17.08.10 um 13:26:57:


Hoppla lieber Humboldt. Der wilde Süden ist BaWü, auf keinen Fall die Pfalz. Ich bitte darum, die Überschrift hier zu ändern.
  

Der gesunde Menschenverstand ist die Sache, die am Besten auf der Welt verteilt ist, aber nur die wirklich 'Unverbildeten' haben ihn" ...


Philosoph Descartes
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
humboldt
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche gern !!!

Beiträge: 1.422
Mitglied seit: 19.09.07
Östlich vom wilden Süden
17.08.10 um 13:26:57
Beitrag drucken  
« Zuletzt geändert: 18.08.10 um 03:29:57 von humboldt »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert