Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Antis stürmen die Lokale..... (Gelesen: 988 mal)
RaucherHB
Administrator
*****
Offline


140

Beiträge: 1.866
Standort: Bremen
Mitglied seit: 08.09.07
Geschlecht: männlich
Re: Antis stürmen die Lokale.....
Antwort #15 - 04.11.10 um 21:03:59
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 04.11.10 um 20:40:54:
Tja, wenn die Gastronomen wegen der Umsatzprobleme Personal entlassen műssen, wird bald jedes Lokal ein Familienbetrieb nach holländischer Definition, und es darf geraucht werden

Ja und das Personal ist endlich vor Passivrauch geschützt. Auf dem Arbeitsamt herrscht ja Rauchverbot! Zwinkernd
  

Verbote sind immer ein Zeichen von Hilflosigkeit!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
kinks
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 61
Standort: augsburg
Mitglied seit: 23.01.10
Geschlecht: männlich
Re: Antis stürmen die Lokale.....
Antwort #16 - 11.11.10 um 16:26:49
Beitrag drucken  
bom schrieb on 04.11.10 um 11:35:46:
Alles richtig, aber ich zweifele dennoch daran, daß das klappt. Nach meinen persönlichen Erfahrungen lassen sich 99 % der Wirte - auch der Raucherkneipenwirte - von substanzlosen Drohungen des Ordnungsamtes einschüchtern.
Hier in Berlin glauben Wirte z.B. häufig immer noch, es gebe in Raucherräumen ein Bedienverbot.
Der geringe Widerstand der deutschen Gastronomie gegen die Rauchverbotsgesetze der vergangenen 2 bis 3 Jahre sagt mir:

1.) Da müssen wohl erst viele Gastwirte pleite gehen und durch neue Gastwirte ersetzt werden, die aufgeklärter und konfliktbereiter sind.

2.) Wenn die meisten Raucher es sich bieten lassen, zum Rauchen vor die Tür geschickt zu werden, werden nicht genügend Gastwirte wegen Wegbleibens ihrer rauchenden Kundschaft pleite gehen, und der zu Ziffer 1 beschriebene Effekt wird nicht eintreten.

Wir müssen daher, wenn schon die meisten Wirte beratungsresistent und angsterfüllt sind, mindestens bei den Rauchern den Widerstandswillen befördern und sie davon überzeugen, daß man als Raucher die Nichtraucherlokale zu boykottieren hat!


Es ist leider richtig, dass sich die meisten Wirte einschüchtern lassen. Dies ist zum teil natürlich verständlich: wer möchte schon einen Bußgeldbescheid bekommen, zum anderen steht die Drohung mit dem konzessionsentzug im raum. Außerdem ist es nicht jedermanns sache widerstand gegen ein - wenn auch unsinniges -Gesetz zu leisten. Nach meinem Eindruck haben die meisten Wirte entweder sofort das Gesetz umgesetzt oder geben ihren Widerstand langsam auf.
Eine kleine Hoffnung habe ich: dass den Wirten aufgrund des Ausbleibens der Raucher nichts anderes übrig bleibt als wieder rauchen zu lassen. Bin mal gespannt wie sich das entwickeln wird, nämlich auf der einen Seite die Raucher, die rauchen wollen, auf der anderen Seite die Drohungen der Ordnungsämter. Für manche ist das sicherlich eine schwierige "Zwickmühle".
Aufgrund der Entwicklung
Frustrierte Grüße
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Antis stürmen die Lokale.....
Antwort #17 - 06.12.10 um 18:54:10
Beitrag drucken  
Den Wirten interessiert in erster Linie nur der Umsatz. Die Drohung des Konzessionsentzugs ist natürlich ein starkes Argument.

Ich persönlich hoffe, daß der Winter noch lange und auch sehr kalt andauert. Wenn dann die Raucher zu Hause bleiben, dann werden die Umsätze in den Gaststätten schwinden. Dann wird sich auch zeigen, ob hier die Kommunen so wehrhaft am Rauchverbot festhalten oder vielleicht doch lieber Ausnahmen zulassen wollen.

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.418
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Antis stürmen die Lokale.....
Antwort #18 - 07.12.10 um 05:53:24
Beitrag drucken  
Nürnberg steht derzeit im Schneeschlamm vor den Türen und raucht. Und es werden immer weniger, weil, wer stellt sich schon gerne in den Schlamm. Cool
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Antis stürmen die Lokale.....
Antwort #19 - 15.12.10 um 14:49:46
Beitrag drucken  
Die Augen-zu-und-durch-Mentalität der meisten Wirte stellt sich derzeit als Fehler heraus: Vielleicht verteidigen manche jetzt ihren Standpunkt, und zwar öffentlich und bei den politisch Verantwortlichen!
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK