Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 3 [4]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Genosse will Raucherpartei gründen (Gelesen: 1.677 mal)
Quirinus
God Member
****
Offline


711

Beiträge: 773
Mitglied seit: 05.01.08
Re: Genosse will Raucherpartei gründen
Antwort #6 - 10.09.10 um 17:56:24
Beitrag drucken  
Vor allem scheinen sie nicht zu kapieren, daß schon verloren ist, wer sich selbst darauf reduziert, ein Raucher (oder auch: ein Nichtraucher) zu sein.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.416
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Genosse will Raucherpartei gründen
Antwort #5 - 10.09.10 um 16:50:33
Beitrag drucken  
Ich denke, das das dann wieder so rausläuft, das die Partei um ein paar Plätze zum rauchen bettelt und den Antis weitere Zugeständnisse  macht. Weil die kapieren sicher nicht, das klein beigeben bei den Antis gleichzusetzen mit verlieren heisst.
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Quirinus
God Member
****
Offline


711

Beiträge: 773
Mitglied seit: 05.01.08
Re: Genosse will Raucherpartei gründen
Antwort #4 - 10.09.10 um 13:03:31
Beitrag drucken  
Partei humaner Raucher? Klingt so wie Partei bibeltreuer Christen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
humboldt
Senior Member
*****
Offline


Ich rauche gern !!!

Beiträge: 1.422
Mitglied seit: 19.09.07
Re: Genosse will Raucherpartei gründen
Antwort #3 - 10.09.10 um 11:13:03
Beitrag drucken  
Den Typen kenn ich, hab mich aber noch nicht näher mit ihm unterhalten. Die Kneipe kenn ich auch, denen hab ich Material von Nein beim Volksentscheid geschickt.

Ich schick dem mal Material vom BmB.
« Zuletzt geändert: 10.09.10 um 11:14:00 von humboldt »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Genosse will Raucherpartei gründen
Antwort #2 - 10.09.10 um 08:54:03
Beitrag drucken  
RaucherHB schrieb on 09.09.10 um 23:25:57:
SPD-Mitglied Günter Groß hadert mit dem strengen Nichtraucherschutzgesetz


man sollte ihm vielleicht mal den link des BmB schicken, die haben auch schon alles fertig.
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.416
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Genosse will Raucherpartei gründen
Antwort #1 - 10.09.10 um 05:56:50
Beitrag drucken  
Sollte man im Auge behalten.  Zwinkernd
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
RaucherHB
Administrator
*****
Offline


140

Beiträge: 1.862
Standort: Bremen
Mitglied seit: 08.09.07
Geschlecht: männlich
Genosse will Raucherpartei gründen
09.09.10 um 23:25:57
Beitrag drucken  
SPD-Mitglied Günter Groß hadert mit dem strengen Nichtraucherschutzgesetz

Quote:
„Partei Humaner Raucher“, soll sie heißen. Groß hat die vorläufigen Mitgliedsausweise bereits angefertigt und rührt auch heftig die Werbetrommel im Internet, vor allem im sozialen Netzwerk Facebook. So will Einzelkämpfer Groß, der von Ehefrau und befreundeten Wirten unterstützt wird, Gleichgesinnte finden. Die Gründungsversammlung findet am 12. Januar 2011 im Q-two, einer ehemaligen Raucherkneipe in der Weingasse, statt.


http://www.mainpost.de/lokales/bayern/Genosse-will-Raucherpartei-gruenden;art223...
  

Verbote sind immer ein Zeichen von Hilflosigkeit!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 3 [4] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK