Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Und wieder mal der Third-Hand-Smoke (Gelesen: 1.672 mal)
Tartaruga
Junior Member
**
Offline


Hallo

Beiträge: 59
Mitglied seit: 07.04.09
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #10 - 29.09.10 um 11:04:36
Beitrag drucken  
Katrin Zinkant hat die "Studie" im Freitag auseinandergenommen. Peinlich, dass die Autorin meint, ihren Artikel mit einem Bekenntnis zum totalen Nichtrauchertum beginnnen zu müssen. Der Rest ist aber gut.

http://www.freitag.de/community/blogs/kathrin-zinkant/-wissenschaft-absurd-reage...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
magnitubel
God Member
****
Offline


560

Beiträge: 765
Mitglied seit: 19.02.07
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #9 - 29.09.10 um 09:59:13
Beitrag drucken  
Es ist wirklich ein Wunder, dass die Spezies Mensch die letzten 500 Jahre überhaupt überlebt hat...

hä?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
metallady
Junior Member
**
Offline


Metal rules!

Beiträge: 62
Mitglied seit: 13.09.07
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #8 - 29.09.10 um 09:03:27
Beitrag drucken  
Zitat:

Quote:
„Thirdhand smoke“ bezeichnet den Teil des Zigarettenrauchs, der weder vom Raucher selbst, noch von Passivrauchern eingeatmet wird, sondern sich an Oberflächen, Polstern, Teppichen, Vorhängen oder in der Kleidung ablagert. Dort konzentrieren sich die Schadstoffe aus den Zigaretten weit höher als in der verrauchten Luft (…)"


Och, ich dachte, gerade der Passivrauch wäre so schädlich. Da bleiben ja für die Luft gar keine Gifte mehr übrig.

Zitat:

Quote:
"Im Laborexperiment schädigten die im Schweiß gelösten Schadstoffe aus dem Zigarettenrauch die Hautzellen massiv; sie veränderten z. B. ihre Form und starben bei hoher Konzentration sogar ab."


Das wurde bestimmt in einer im wahren Leben ständig vorkommenden Konzentration getestet …
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
altneuland
Junior Member
**
Offline


drinnen rauchen !

Beiträge: 136
Standort: israel
Mitglied seit: 08.06.10
Geschlecht: männlich
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #7 - 28.09.10 um 00:59:30
Beitrag drucken  
perle schrieb on 27.09.10 um 15:49:19:
na, dann werden wir bald materialien haben, die den bösen "third hand smoke" absorbieren oder eliminieren. am besten mit nanopartikeln aus silber..............


für neue produkte muss der markt manchmal eben erst geschaffen werden.
das ist nicht per se verwerflich und hat uns annehmlichkeiten wie zigaretten, auto und PC beschert.
relativ neu in der bedarfsweckung ist jedoch die einbeziehung der "wissenschaft" um das problem für die lösung herbeizustudieren.

- blähungen: die bislang unbekannte pandemie befällt nur frauen, die ihre konfektionsgrösse nicht kennen: aktivia
  unterschwellige botschaft: ich bin nicht dick, ich habe nur blähungen
- die volkskrankheit geschwächtes immunsystem wurde generationen lang völlig unterschätzt: actimel
- dass der vitaminbedarf im winter steigt "weiss" heute jedes kind. warum er jahreszeitlich schwanken soll bleibt ein ungelöstes rätsel.
   mit dem richtigen vitaminpräparat kann man endlich ohne schlechtes gewissen die ganze woche junkfood essen
   und am wochenende gibts einen bio-apfel

   
 
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #6 - 27.09.10 um 15:49:19
Beitrag drucken  
na, dann werden wir bald materialien haben, die den bösen "third hand smoke" absorbieren oder eliminieren. am besten mit nanopartikeln aus silber..............
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Achim
Full Member
***
Offline


123

Beiträge: 331
Mitglied seit: 07.03.07
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #5 - 27.09.10 um 15:12:41
Beitrag drucken  
Schaut Euch einfach einmal an, was dieses "Hohenstein Insitute" erforscht, dann werdert Ihr den Text verstehen....
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Llarian
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 143
Mitglied seit: 13.09.07
Geschlecht: weiblich
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #4 - 27.09.10 um 11:16:43
Beitrag drucken  
Ich war ja schon lange nicht mehr hier, wollte mich mal wieder melden... und hier haben wir die Gelegenheit. Mit den Studien zu "third hand smoke" übertreffen sich die junk sciencler des militanten Antiraucher-Flügels wahrlich selbst! Und machen sich wieder einmal mehr als lächerlich.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #3 - 26.09.10 um 07:22:03
Beitrag drucken  
Raucherhusten schrieb on 25.09.10 um 17:02:59:
Hier eine Studie eines Hohenstein Instituts, das die angebliche Gefährdung für Babies hervorhebt.

http://www.hohenstein.de/ximages/1411295_ihbwennbab.pdf


Die Begründung mit den Babys wundert mich nicht.
Aus Angst um DAS Kind werden heute ja die wunderlichsten Dinge getan, über die unsere Großmütter nur so den Kopf geschüttelt hätten. Und meine haben 4 bzw. 7 Kinder groß gezogen...
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #2 - 25.09.10 um 19:54:10
Beitrag drucken  
sind babys generell nicht in 3-D?
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Gizeh
God Member
****
Offline


be happy

Beiträge: 541
Standort: Marburg
Mitglied seit: 09.08.07
Geschlecht: weiblich
Re: Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
Antwort #1 - 25.09.10 um 18:09:02
Beitrag drucken  
Na, dass ist ja mal ne richtig schicke Studie: es wird von "Nikotintransfer" und "3-D-Babyhaut" gesprochen, sehr elegant formuliert - ansonsten: ja, ja, haben wir alles schon gehört...
  

Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Das Unkultivierte weiß überhaupt nicht, was ein Genuss ist. (Oscar Wilde)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.416
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Und wieder mal der Third-Hand-Smoke
25.09.10 um 17:02:59
Beitrag drucken  
Hier eine Studie eines Hohenstein Instituts, das die angebliche Gefährdung für Babies hervorhebt.

http://www.hohenstein.de/ximages/1411295_ihbwennbab.pdf
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK