Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie (Gelesen: 2.663 mal)
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
27.09.10 um 13:06:11
Beitrag drucken  
Hier sollten wir uns beteiligen und das Feld nicht allein den Antis überlassen:
http://ec.europa.eu/deutschland/press/pr_releases/9438_de.htm

Man lese die Basis dessen, eine Aneinanderreihung von Lügen und Halbwahrheiten, als wär nix geschehen:
http://europa.eu/rapid/pressReleasesAction.do?reference=IP/10/1171&format=HTML&a...

  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Berlin-Mindplayer
God Member
****
Offline


420

Beiträge: 954
Mitglied seit: 19.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #1 - 27.09.10 um 19:26:20
Beitrag drucken  
danke fürs Posten, einzig ich hab nichts zum dem Thema gefunden an dem ich ich mich beteiligen könnte....
Eine Meinung hab ich mir schon gebildet...
http://www.berlin-mindplayers.de/?p=452
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.641
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #2 - 28.09.10 um 09:12:20
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 27.09.10 um 13:06:11:
Hier sollten wir uns beteiligen und das Feld nicht allein den Antis überlassen:
http://ec.europa.eu/deutschland/press/pr_releases/9438_de.htm

Man lese die Basis dessen, eine Aneinanderreihung von Lügen und Halbwahrheiten, als wär nix geschehen:
http://europa.eu/rapid/pressReleasesAction.do?reference=IP/10/1171&format=HTML&a...



Anscheinend werden in der EU nur zwei Sprachen gesprochen. franz. und englisch

alle anderen Sprachen sind nicht existent, und so soll einer aus Portugal oder Deutschland mitreden ? Nicht alle sprechen eng.  Ärgerlich
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wettereule
Full Member
***
Offline


Am Anfang waren .....
Feuer & Rauch

Beiträge: 253
Standort: Marburg
Mitglied seit: 19.08.09
Geschlecht: männlich
Öffentliche Anhörung zur EU-Tabak-Produktrichtlinie ...
Antwort #3 - 21.10.10 um 18:16:44
Beitrag drucken  
... ja genau:

Es geht um die böswilligen EU-Pläne der Einheitspackung ohne Logo, dafür aber mit Ekelbildchen bis hin zum Verkaufsverbot ÜBER der Ladentheke.

Auf der im Folgenden verlinkten Seite gibt es weitere Informationen dazu sowie auch die Möglichkeit das Online-Formular für die eigene Stellungnahme (nebst dessen deutscher Übersetzung) herunterzuladen:

http://www.dtvtabak.de/aktuelles/news/?tx_ttnews[backPid]=1&tx_ttnews[tt_news]=3...

Jede Eingabe MUSS von der EU-Kommission erfasst werden und fließt in deren zu veröffentlichenden Bewertungen ein! DIESE Chance sollten wir uns auf gar keinen Fall entgehen lassen.

Darüberhinaus rege ich an, dass wir seitens des Netzwerks eine angemessene Stellungnahme zu diesen Plänen abgeben sollten.

Jürgen


  

Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommts an.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Achim
Full Member
***
Offline


123

Beiträge: 331
Mitglied seit: 07.03.07
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #4 - 02.11.10 um 16:04:09
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wettereule
Full Member
***
Offline


Am Anfang waren .....
Feuer & Rauch

Beiträge: 253
Standort: Marburg
Mitglied seit: 19.08.09
Geschlecht: männlich
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #5 - 02.11.10 um 18:28:54
Beitrag drucken  
Und so könnte eine ausgefüllte Stellungnahme beispielsweise aussehen (persönliche Angaben geschwärzt):


..................

Und hier die Links zu den Bildern in lesbarer Normalgröße:

http://www.wettereule.de/tr/richtlinie-1.gif ......  http://www.wettereule.de/tr/richtlinie-2.gif


Jürgen
  

Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommts an.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Berlin-Mindplayer
God Member
****
Offline


420

Beiträge: 954
Mitglied seit: 19.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #6 - 02.11.10 um 19:00:59
Beitrag drucken  
danke....
Wahrscheinlich bin ich naiv, kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass Einheitspackungen rechtlich auch nur den Hauch von Bestand haben können....
Nehmen wir als Beispiel mal 'Camel'. Alleine der Markenwert dürfte doch sicher mehrere Milliarden wert sein. Bei einem Verbot das Logo zu verwenden, wird dieser Wert ja ins Bodenlose abstürzen....
Hier wird ja aufs übelste der Schutz des Eigentums vorsätzlich verletzt......Als einzig vergleichbarer Fall fällt mir hier nur Jukos und die russische Regierung ein.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #7 - 03.11.10 um 18:01:45
Beitrag drucken  
Wenn bei den Rauchverboten schon die Existenz der Gaststätten und Kneipen hingenommen wird, dann ist der Wert der Marke oder des Namens auch nicht geschützt.

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #8 - 07.11.10 um 15:18:34
Beitrag drucken  
Jetzt NEIN sagen:

Deutsche Übersetzung des EU-Fragebogens, der ausschließlich in der Sprache der Prohibitionisten vorliegt:
http://www.wettoe.at/images/stories/Uebersetzung_und_Anleitung.pdf

Die Richtlinie ist hier übersetzt:
http://www.wettoe.at/images/stories/uebersetzung_off.pdf

Jetzt sollte niemand mehr sagen, dass er nicht ausgefüllt hat!

lg
m
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Zora
Senior Member
*****
Offline


fumar es un placer

Beiträge: 1.606
Mitglied seit: 12.01.08
Geschlecht: weiblich
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #9 - 08.11.10 um 16:52:25
Beitrag drucken  
ich hol diesen faden noch mal wieder nach vorne, weil an anderer stelle ein eigener aufgemacht worden ist.

es kostet sicher ein paar minuten zeit, sich durch den fragebogen durchzuklicken, aber es ist meiner meinung nach sinnvoll, sich diese mühe zu machen. sehr hilfreich: die deutsche übersetzung (s.o.) und die beiden muster von wetterfrosch (s.o.) als orientierungshilfe.

und hier noch einmal der link zur onlinebefragung selbst (einfach auf den knopf unten rechts klicken):

http://www.entscheiden-sie-selbst.de/
  

"Puritaner sollten zwei Feigenblätter vor den Augen tragen." (Stanislaw Lec)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Berlin-Mindplayer
God Member
****
Offline


420

Beiträge: 954
Mitglied seit: 19.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #10 - 08.11.10 um 19:55:08
Beitrag drucken  
ich bin durch, wobei das Formular schon grausam ist. Ohne Übersetzung und Leitfaden wärs schon knifflig.
Hier wird wird schon das Groteske der EU deutlich:
Einerseits geht man davon aus, dass der EU Bürger dumm ist wie ein Stück Gartenschlauch, den man vor allem möglichen schützen muss.
Gleichzeitig traut man ihm dem Umgang mit dem äußerst wirren komplizierten tool zu....
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
RaucherHB
Administrator
*****
Offline


140

Beiträge: 1.868
Standort: Bremen
Mitglied seit: 08.09.07
Geschlecht: männlich
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #11 - 08.11.10 um 20:08:26
Beitrag drucken  
Berlin-Mindplayer schrieb on 08.11.10 um 19:55:08:
Einerseits geht man davon aus, dass der EU Bürger dumm ist wie ein Stück Gartenschlauch, den man vor allem möglichen schützen muss.
Gleichzeitig traut man ihm dem Umgang mit dem äußerst wirren komplizierten tool zu.... 


Das ist Sinn der Sache, man vertraut auf die Dummheit der Untertanen, wer dieses Tool nicht versteht, wird es auch nicht nutzen.
Das Ding hat nur eine Alibifunktion. Augenrollen Mitwirkung ist nicht unbedingt erwünscht.
« Zuletzt geändert: 08.11.10 um 20:09:51 von RaucherHB »  

Verbote sind immer ein Zeichen von Hilflosigkeit!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #12 - 08.11.10 um 21:08:05
Beitrag drucken  
Na klar wird da die Latte absichtlich so hoch gelegt. Man muss einen Internet-Zugang haben, den Zeitpunkt erwischen und Englisch kőnnen.
Pech, wer das nicht kann/hat, ist halt von dieser großartigen Demokratie ausgeschlossen.
Man kann auf die Zukunft schließen.
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stefan
Administrator
*****
Offline


Meine Lunge gehört MIR!

Beiträge: 397
Mitglied seit: 23.09.07
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #13 - 09.11.10 um 00:42:45
Beitrag drucken  
Quote:
Mr. Prosser sagte: »Sie hatten ja durchaus das Recht, zu
geeigneter Zeit Vorschläge und Proteste zu äußern.«
»Zu geeigneter Zeit?« schimpfte Arthur. »Zu geeigne-
ter Zeit? Zum erstenmal habe ich was davon gehört, als
gestern ein Arbeiter bei mir aufkreuzte. Ich fragte ihn, ob
er zum Fensterputzen gekommen wäre, und er sagte,
nein, er sei gekommen, um das Haus abzureißen. Natür-
lich hat er mir das nicht gleich gesagt. Nein, erst hat er ein
paar Fenster geputzt und auch noch fünf Pfund dafür ver-
langt. Dann erst hat er’s mir gesagt.«
»Aber Mr. Dent, die Pläne lagen die letzten neun Mona-
te im Planungsbüro aus.«
»O ja. Als ich davon hörte, bin ich gestern nachmittag
gleich rübergegangen, um sie mir anzusehen. Man hatte
sich nicht gerade viel Mühe gemacht, die Aufmerksam-
keit darauf zu lenken. Ich meine, daß man’s jemandem ge-
sagt hätte oder so.«
»Aber die Pläne lagen aus …«
»Lagen aus? Ich mußte schließlich erst in den Keller
runter …«
»Da werden sie immer ausgehängt.«
»Mit einer Taschenlampe.«
»Tja, das Licht war wohl kaputt.«
»Die Treppe auch.«
»Aber die Bekanntmachung haben Sie doch gefunden,
oder?«
»Jaja«, sagte Arthur, »ja, das habe ich. Ganz zuunterst
in einem verschlossenen Aktenschrank in einem unbe-
nutzten Klo, an dessen Tür Vorsicht! Bissiger Leopard!
stand«
Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Achim
Full Member
***
Offline


123

Beiträge: 331
Mitglied seit: 07.03.07
Re: Öffentliche Konsultation zur Anti-Tabak-Richtlinie
Antwort #14 - 09.11.10 um 07:45:05
Beitrag drucken  
Selbstverständlich ist eine Bürgerbeteilligung bei der EU nicht erwünscht, deswegen ist oft die Fragestellung sehr kompliziert gehalten oder mit Suggestivfragen gespickt.
Ich habe einmal an einer Konsultation zur IVU-Richtline teilgenommen, da wurden tatsächlich solche Dinge gefragt wie: " Soll in allen europäischen Ländern einer hoher Schutz der Umwelt herrschen?"
Aus der vorhersehbaren Zustimmung hat die Komission dann messerscharf gefolgert, daß sie alleine für die Umweltgesetzgebung zuständig sein sollte.
In der nächsten Frage sollte man Proritäten setzen, welches Umweltschutzthema die Komission vorrangig im Auge haben sollte. Für alle aufgeführte Themen mußte ein Tabellenplatz vergeben werden. Die Möglichkeit zu sagen, daß die EU das eine oder andere Thema gar nichts anginge (Subsidarität!), hatte man selbstverständlich nicht.
Fazit: Die EU-Bürgerbeteilligung hat ungefähr das Niveau wie die gerade vergangene "Wahl" in Burma.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK