Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 4 5 [6]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Australien (Gelesen: 6.382 mal)
cogito
Administrator
*****
Offline


ergo sum

Beiträge: 1.645
Mitglied seit: 07.06.06
Geschlecht: männlich
Re: Australien
Antwort #75 - 01.07.15 um 12:08:47
Beitrag drucken  
Und noch mehr: Zigarretenwarnung auf Plain Package.
Zigaretten und Feuerzeuge (!) sind in Supermarkten in verschlossenen Schubladen oder Schränken untergebracht, die Auswahl an Marken ist verschwindend klein und viele Marken sind bei uns unbekannt. In vielen Läden gibt es weder Winston noch Marlboro.

Plain Packaging. Man beachte das Alter des an Lungenkrebs verstorbenen Bryan, der 10 Wochen zuvor noch ganz gesund aussah.

« Zuletzt geändert: 01.07.15 um 12:10:41 von cogito »  

"No passion so effectually robs the mind of all its powers of acting and reasoning as fear."

"The powers in charge keep us in a perpetual state of fear,"
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Australien
Antwort #76 - 01.07.15 um 21:32:03
Beitrag drucken  
Habe mich in den letzten Tagen und Wochen auf Feiern und Veranstaltungen zum Thema Rauchen, RV und Propaganda vermehrt unterhalten können. Da ich mich ohne Zurückhaltung zu meinem Tabakgenuss " outete " war der Weg zum Thema recht kurz Zwinkernd Den Kontakt haben insbesondere ehemalige Raucher gesucht. Allerdings, oh Wunder. Mir ist viel Sympathie entgegen gekommen. Erster Ansatz  der Unterhaltung war der Hintergrund warum aufgehört wurde ( Schwangerschaft, Job, Lebenspartner ) , dicht gefolgt von den Konsequenzen ( insbesondere Gewicht ) sowie Respekt mir gegenüber, sich so offen und nicht versteckt zum Tabak zu " bekennen ". 
Um so später der Abend, um so mehr der Satz oder Bitte:

Haste vielleicht mal......

Um auf den Beitrag bzgl. Australien zurück zu kommen. Genau so, wie sich viele Themen der letzen Jahre mittlerweile als Märchen heraus kristallisiert haben , ist mit der Beachtung der " Bildchen " auch eine  Ende nah.

Der aufmerksame Bürger hat in den letzen Monaten viel dazugelernt. Was  sich vor 5 oder 10 Jahren noch in " Stein gemeißelte Wahrheiten " indoktrinieren ließ , wird heute sehr viel kritischer betrachtet.

Gut so !


  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stefan
Full Member
***
Offline


Meine Lunge gehört MIR!

Beiträge: 397
Mitglied seit: 23.09.07
Re: Australien
Antwort #77 - 27.01.16 um 12:31:22
Beitrag drucken  
The truth about plain packaging - The 3.4% myth.https://youtu.be/dW4_4ed4QSQ
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.569
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Australien
Antwort #78 - 17.10.16 um 19:50:39
Beitrag drucken  
Plain Packs um jeden Preis:

Quote:
KPMG hat in einer Studie 2015 festgestellt, dass in Australien der illegale Zigarettenhandel seit Einführung des Plain Packaging auf 14 Prozent Marktanteil gestiegen ist. Ein Plus von 21 Prozent. Das bedeutet für Australien einen Steuerverlust von rund 1,5 Milliarden Dollar.
[Und umgerechnet auf ein anderes anglopuritanisches Land: ]
Der Schwarzmarkt in Kanada beläuft sich schon jetzt auf 20 Prozent - also eine von fünf Zigaretten, die konsumiert wird, ist illegal gekauft. Plain Packaging würde diese Zahl noch einmal verschärfen.


Quelle
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Destruktor
God Member
****
Offline



Beiträge: 878
Standort: Stuttgart
Mitglied seit: 12.04.09
Geschlecht: männlich
Re: Australien
Antwort #79 - 18.10.16 um 12:36:47
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 17.10.16 um 19:50:39:
Plain Packs um jeden Preis:

Quote:
KPMG hat in einer Studie 2015 festgestellt, dass in Australien der illegale Zigarettenhandel seit Einführung des Plain Packaging auf 14 Prozent Marktanteil gestiegen ist. Ein Plus von 21 Prozent. Das bedeutet für Australien einen Steuerverlust von rund 1,5 Milliarden Dollar.
[Und umgerechnet auf ein anderes anglopuritanisches Land: ]
Der Schwarzmarkt in Kanada beläuft sich schon jetzt auf 20 Prozent - also eine von fünf Zigaretten, die konsumiert wird, ist illegal gekauft. Plain Packaging würde diese Zahl noch einmal verschärfen.


Quelle






In Deutschland scheint der Schwarzmarkthandel auch zuzulegen :


"Nach der Einführung von Schockfotos und größeren Warnhinweisen auf Zigarettenschachteln ist der Absatz von Tabakwaren gesunken.

Im dritten Quartal wurden in Deutschland 11,3 Prozent weniger Zigaretten versteuert als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Auch der Absatz von Zigarren und Zigarillos sowie die Menge des versteuerten Feinschnitts zum Selbstdrehen gingen zurück.

Die Statistiker erklärten den Rückgang mit der Verschärfung der Warnhinweise infolge der EU-Tabakrichtlinie, die in Deutschland seit dem 20. Mai gilt. Hersteller müssen daher ihre Produktion umstellen. Im ersten Quartal hatten sie noch kräftig Ware nach den alten Bestimmungen produziert, weil diese noch ein Jahr lang weiter verkauft werden darf.

Insgesamt wurden im dritten Quartal bundesweit Tabakwaren im Verkaufswert von 6,3 Milliarden Euro versteuert. Das waren 10,9 Prozent weniger als im Vorjahr.
"



Kommentare dazu :


"Silvia

Bei uns haben sich die Raucher......recht schmucke Hüllen für diese Schachteln zugelegt......

Aber 11,3 % weniger Steuereinnahme aus Zigaretten in einem Quartal.......da wird die schwarze Null ganz schön stöhnen.....

Da wird man nun ganz fix eine neue Quelle auftun müssen......*lol*


Jochen

Nur wegen solcher Bilder würde ich mich doch nicht vom Rauchen abhalten lassen.


TOM

dumme propaganda vom MERKEL KORRPUTSTAAT, liebe nichtraucher freut euch nicht zu früh denn das korrupte politpack aus berlin wird sich auch bei euch den steuerverlust holen soviel ist sicher , deutschland ist nur ein armseliger haufen von feigen und dummen politikern
"



https://de.nachrichten.yahoo.com/schockbilder-absatz-von-zigaretten-gesunken-073
001428--finance.html



« Zuletzt geändert: 18.10.16 um 12:45:11 von Destruktor »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.569
Mitglied seit: 30.06.06
Re: Australien
Antwort #80 - 18.10.16 um 17:11:13
Beitrag drucken  
Destruktor, dieser Rückgang hat mit der Vorratsproduktion zu tun und war daher zu erwarten.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.418
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Australien
Antwort #81 - 31.08.18 um 15:14:17
Beitrag drucken  
Australien macht das Rauchen immer teurer. Durch eine abermalige Erhöhung der Tabaksteuer um 12,5 Prozent kostet die 20er-Packung Zigaretten von diesem Samstag an knapp 27 australische Dollar - umgerechnet etwa 16,80 Euro.

https://www.gmx.net/magazine/panorama/australien-zigaretten-teurer-1680-euro-pac...
« Zuletzt geändert: 31.08.18 um 15:15:54 von Raucherhusten »  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.636
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Australien
Antwort #82 - 03.05.19 um 14:39:04
Beitrag drucken  
Ein Haus in Australien soll nur an Veganer vermietet werden. Damit erntet der Vermieter Kritik. Fleischesser fühlen sich diskriminiert. In der Schweiz gibt es ähnliche Fälle.

https://tinyurl.com/y3pdd4xn

Nein, echt jetzt ? Das soll diskriminierend sein ?

Alles Weicheier ! Wir Raucher werden seit Jahrzehnten diskriminiert und allen ist es egal !

Nach den australischen Anti-Diskriminierungsgesetzen könnte das Inserat illegal sein, da es potenzielle Mieter aufgrund ihrer politischen Überzeugung diskriminiert, so «9news».  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Die "politischen Überzeugung von Rauchern" interessiert dieses "Anti-Diskriminierungsgesetz" niemanden. Vielleicht weil "Anti" drin steht ?

und was habe ich gesagt ! Ein Leserkommentar:

Naja, ist wohl seine Entscheidung. Ich würde mein Haus auch nicht an Raucher vermieten. Warum muss man mit solchen Lappalien die Zeitungen füllen.

9 Daumen nach oben. 1 Daumen nach unten.
« Zuletzt geändert: 03.05.19 um 14:42:15 von shadu »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 575
Mitglied seit: 09.11.14
Re: Australien
Antwort #83 - 14.09.20 um 01:12:50
Beitrag drucken  
Bericht von den SN
Quote:
Das Land erhöhte bereits zum zweiten Mal im Jahr die Tabaksteuer, nirgendwo auf der Welt kosten die Glimmstängel mehr. Eine 20er Packung kostet Down Under etwa 22 Euro – beinahe ein Luxusobjekt.
Beinahe? Schlechter Scherz. Angeblich wollen Tabakhändler inzwischen ehemalige Bankfilialen aus Sicherheitsgründen als Ladenlokale anmieten...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 4 5 [6] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK