Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 4  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) Demo in Augsburg (Gelesen: 1.743 mal)
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.635
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Demo in Augsburg
Antwort #15 - 29.01.11 um 09:09:25
Beitrag drucken  
ach, wie gut dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen* heiß! Punkt  Durchgedreht

*Rumpelstilz ist eine Bezeichnung für einen bösartigen Kobold, der, ähnlich wie ein Poltergeist, Geräusche macht, indem er an Stelzen (vermutlich sind damit Dinge wie z. B. Tischbeine gemeint) rüttelt („rumpelt“).
« Zuletzt geändert: 29.01.11 um 09:12:20 von shadu »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Re: Demo in Augsburg
Antwort #16 - 29.01.11 um 09:45:53
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 29.01.11 um 08:21:14:
Andere Prediger sagen "Amen", die Verkűndiger des Gesundheitsfaschismus sagen "Punkt"


und lupenreine demokraten sagen "alternativlos".......
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
CoF
Senior Member
*****
Offline


Es lebe die Freiheit

Beiträge: 1.660
Mitglied seit: 08.08.07
Re: Demo in Augsburg
Antwort #17 - 29.01.11 um 10:18:50
Beitrag drucken  
perle schrieb on 29.01.11 um 09:45:53:
Matrix schrieb on 29.01.11 um 08:21:14:
Andere Prediger sagen "Amen", die Verkűndiger des Gesundheitsfaschismus sagen "Punkt"


und lupenreine demokraten sagen "alternativlos".......


Das Wort Kompromiss scheint es nicht mehr zu geben.
  

Der gesunde Menschenverstand ist die Sache, die am Besten auf der Welt verteilt ist, aber nur die wirklich 'Unverbildeten' haben ihn" ...


Philosoph Descartes
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
mueller1965
Senior Member
*****
Offline


620

Beiträge: 1.041
Mitglied seit: 25.03.07
Re: Demo in Augsburg
Antwort #18 - 29.01.11 um 10:32:27
Beitrag drucken  
Hallo Mister Punkt-Komma-Strich Laut lachend
Genau das ist die Mehrheit die ich meine. Ihr missbraucht die Demokratie für eure Zwecke. Genau deine Aussagen bestätigen mich in meiner Meinung,  dass solche Kreaturen unsere demokratischen Mittel, lediglich nutzen um faschistische Elemente und Verbote darin verbreiten.
  

Kultivierte bedauern nie einen Genuß Unkultivierte wissen überhaupt nicht, was ein Genuß ist. (Oscar Wilde)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fitzcarraldo
God Member
****
Offline


Fluctuat nec mergitur

Beiträge: 605
Mitglied seit: 27.08.09
Geschlecht: männlich
Re: Demo in Augsburg
Antwort #19 - 29.01.11 um 13:52:42
Beitrag drucken  
mueller1965 schrieb on 29.01.11 um 10:32:27:
Hallo Mister Punkt-Komma-Strich


Wieso Mister? Scheint mir eher ne Frau gewesen zu sein.
  

Cast a cold eye
On life, on death.
Horseman pass by.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Werner R. Niedermeier
God Member
****
Offline



Beiträge: 977
Standort: München
Mitglied seit: 05.02.08
Geschlecht: männlich
Re: Demo in Augsburg
Antwort #20 - 29.01.11 um 21:05:39
Beitrag drucken  
fitzcarraldo schrieb on 29.01.11 um 13:52:42:
mueller1965 schrieb on 29.01.11 um 10:32:27:
Hallo Mister Punkt-Komma-Strich


Wieso Mister? Scheint mir eher ne Frau gewesen zu sein.

Arschlöcher sind geschlechtslos.
  

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben.
http://www.rauchernews.de
http://www.aranita.de
http://www.bvgg.eu
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
fitzcarraldo
God Member
****
Offline


Fluctuat nec mergitur

Beiträge: 605
Mitglied seit: 27.08.09
Geschlecht: männlich
Re: Demo in Augsburg
Antwort #21 - 29.01.11 um 21:48:47
Beitrag drucken  
Werner R. Niedermeier schrieb on 29.01.11 um 21:05:39:
fitzcarraldo schrieb on 29.01.11 um 13:52:42:
mueller1965 schrieb on 29.01.11 um 10:32:27:
Hallo Mister Punkt-Komma-Strich


Wieso Mister? Scheint mir eher ne Frau gewesen zu sein.

Arschlöcher sind geschlechtslos.


Ich muss gestehn, ich fand Mareike Kauer und an die hat mich dieser Beitrag erinnert, mitunter recht unterhaltsam.
Arschloch hin oder her.
  

Cast a cold eye
On life, on death.
Horseman pass by.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Blaudunst
Junior Member
**
Offline


Verboten? So wenig wie
möglich!

Beiträge: 200
Mitglied seit: 09.02.07
Re: Demo in Augsburg
Antwort #22 - 30.01.11 um 00:23:38
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 29.01.11 um 08:34:11:
Der Kompromiss ist ein Mittel der Demokratie bzw der gegenseitigen Achtung, Anerkennung und Toleranz. Er ist immer nur dort auf Dauer zu schließen, wo beide Parteien diese Werte anerkennen.
Mit Diktatoren, Terroristen und anderen Fanatikern kann man a priori keinen Kompromiss schließen, weil diese nur auf die Vernichtung des Gegners aus sind, nicht auf Koexistenz. So gesehen sind die Antis ein Teil der postdemokratischen Welt, die immer mehr an Einfluss sucht und bekommt, da wir es normalerweise nicht gewohnt sind, mit solchen Typen zu verhandeln.


Hier kann ich wirklich jedes Wort unterschreiben! Sehr gut auf dem Punkt gebracht!

So, und am 7.2 demonstrieren wir in Augsburg. "Punkt".
« Zuletzt geändert: 30.01.11 um 00:28:03 von Blaudunst »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Coma_Black
Senior Member
*****
Offline


F*** the Smoking-Ban!

Beiträge: 1.292
Mitglied seit: 12.08.07
Re: Demo in Augsburg
Antwort #23 - 30.01.11 um 15:18:53
Beitrag drucken  
Das Problem ist, daß es den Antis zunächst einmal um Rache geht. Man hat sich da eine verdrehte Notwehrsituation hinkonstruiert, wonach die Raucher Jahrhundertelang eine Art Terror-Regime innehatten und legitimiert daraus nun den eigenen tatsächlichen Terror, den man durch überzogene Restriktionen und menschenverachtenden geistigen Dünnpfiff verbreitet.

Gerade die Physiker unter den Antis sollten dabei im Auge behalten, daß actio immer gleich reactio ist, daß der gesellschaftliche Druck auf die Raucher also auf jeden Fall einen gleichwie gearteten Gegendruck erzeugen wird, damit das System in sich wieder zum Ausgleich findet. Extremistische Standpunkte haben historisch gesehen immer nur eine relativ kurze Lebensdauer.
« Zuletzt geändert: 30.01.11 um 15:19:52 von Coma_Black »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.417
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Demo in Augsburg
Antwort #24 - 04.02.11 um 07:24:01
Beitrag drucken  
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Zora
Senior Member
*****
Offline


fumar es un placer

Beiträge: 1.606
Mitglied seit: 12.01.08
Geschlecht: weiblich
Re: Demo in Augsburg
Antwort #25 - 04.02.11 um 10:16:56
Beitrag drucken  
Quote:
Christine Störcher legt die Schmähschrift auf den Tresen. Unbekannte hängten den Zettel nachts zuvor an die Alte Schmiede. Der Inhalt „dümmsten Wirtsleute aus Augsburg ... kein Wunder, wenn so blöde Wirtsleute pleitegehen“ spielt an auf Störchers Einsatz gegen das Rauchverbot per Volksentscheid.


es ist ja nicht das erste mal, dass wirte, die sich mit vollkommen legitimen mitteln gegen die quasi "enteignung" ihrer kneipe zur wehr setzen, bedroht oder beleidigt werden. ähnliches hatten wir beispielsweise auch schon in erlangen.

gut ist, dass jetzt aber auch die zeitungen anfangen, darüber zu berichten - und das erstaunlicherweise sogar zeitnah.

ich wünsche den augsburgern auf jeden fall viel erfolg mit ihrer demo am kommenden montag und hoffe, dass sich durch diesen artikel noch mehr freiheitsliebende augsburger motivieren lassen, auf die straße zu gehen.  Smiley
  

"Puritaner sollten zwei Feigenblätter vor den Augen tragen." (Stanislaw Lec)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
WoDi
Junior Member
**
Offline


Ich rauche, weil Du so
stinkst!

Beiträge: 126
Mitglied seit: 02.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Demo in Augsburg
Antwort #26 - 04.02.11 um 17:01:47
Beitrag drucken  
Wäre schön, wenn dieser Artikel den einen oder anderen noch Unentnschlossenen dazu bewegen könnte, am Montag mitzukommen! Bin auf jeden Fall dabei...
  

Es geht auch ohne ... Gesundheitsfaschisten
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Meinrad
Senior Member
*****
Offline


Wider das tierische Abstinenzlertum
!

Beiträge: 1.488
Mitglied seit: 07.05.07
Re: Demo in Augsburg
Antwort #27 - 04.02.11 um 21:00:35
Beitrag drucken  
Und was ist jetzt herausgekommen ? Christine Störcher hatte die Möglichkeit, ihren Demoaufruf an vielgelesener Stelle zu plazieren. Dummheit ist eben nicht so verteilt, wie manche meinen.

Beinhart recht hat ein Mitglied einer Partei, die wir sonst hier nicht so mögen :

Quote:
Die ÖDP, Initiatorin des Rauchverbots, sieht keinen Diskussionsbedarf. „Es steht den Veranstaltern jederzeit frei, ein neues Volksbegehren zu starten“, so Christian Pettinger von der ÖDP Augsburg.


Ob ihm das breite Grinsen, das er dazu aufsetzen wollte, gelungen ist, steht nicht dabei.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Blaudunst
Junior Member
**
Offline


Verboten? So wenig wie
möglich!

Beiträge: 200
Mitglied seit: 09.02.07
Re: Demo in Augsburg
Antwort #28 - 07.02.11 um 00:15:11
Beitrag drucken  
http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Lokales/Augsburg-Stadt/Lokalnews/Artike...

"Es klingt nach einem Hilfeschrei von Wirten kleinerer Kneipen: Wegen des Rauchverbots, das nach ihren Worten zu erheblichen Umsatzeinbußen führt, sehen sie sich in ihrer Existenz bedroht. Heute Abend gehen sie auf die Straße. Um 18 Uhr beginnt am Hauptbahnhof eine Demonstration, die über den Königsplatz zum Rathausplatz führt.

Mehr Fairness für Wirte und Raucher, lautet eine Forderung. Das strenge Rauchverbot müsse gelockert werden. Zurück zu den Raucherclubs, lautet ein Vorschlag."
« Zuletzt geändert: 07.02.11 um 00:16:03 von Blaudunst »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: Demo in Augsburg
Antwort #29 - 07.02.11 um 20:15:52
Beitrag drucken  
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 4 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK