Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Abstimmung bei 91!4 (Gelesen: 291 mal)
Willibald
Junior Member
**
Offline


Was ein echter Samowar
ist, der kann auch Kalahari

Beiträge: 109
Mitglied seit: 11.07.10
Geschlecht: männlich
Re: Abstimmung bei 91!4
Antwort #3 - 03.02.11 um 23:58:55
Beitrag drucken  
perle schrieb on 03.02.11 um 12:55:35:
ich hatte heute vormittag dazu schon einmal was eingestellt, scheint aber irgendwie verschwunden:

bitte bei der frage des tages mit abstimmen:

http://www.berliner-rundfunk.de/#/content/display/key/frage-des-tages-kippe-aus-...


Ich hatte zwar schon gestern vormittag abgestimmt, wollte aber eben noch mal das Ergebnis betrachten. Da erhielt ich:

Quote:
Seite nicht gefunden

Die gesuchte Seite konnte auf dem Server nicht gefunden werden.
Sofern Sie den URL manuell eingegeben haben, überprüfen Sie bitte die Schreibweise und versuchen Sie es erneut.


Hängt wahrscheinlich mit der neuen Verweildauer zusammen.  Zunge

Wie ist denn eigentlich die Verweildauer meines Verbindungsnachweises zum Netzwerk-Rauchen beim Amt für Datenvorratsspeicherung geregelt? Hat da jemand Kenntnisse?
  

Letztlich ist es Volkes Wille, der die Gesellschaft formt!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fitzcarraldo
God Member
****
Offline


Fluctuat nec mergitur

Beiträge: 605
Mitglied seit: 27.08.09
Geschlecht: männlich
Re: Abstimmung bei 91!4
Antwort #2 - 03.02.11 um 20:29:39
Beitrag drucken  
Matrix schrieb on 03.02.11 um 16:10:02:
3/4 sind dagegen. 


Die Mehrheit kann sich wohl mit einem Wir sind Frankenberger dann doch nicht identifizieren.
  

Cast a cold eye
On life, on death.
Horseman pass by.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Abstimmung bei 91!4
Antwort #1 - 03.02.11 um 16:10:02
Beitrag drucken  
3/4 sind dagegen. Das ist eine űberwältigende Mehrheit.

Gerade die nannyhaften diktatorischen Einmischungen beim Rauchverbot sind ein gutes Beispiel fűr das Vorbeiregieren an den Bedűrfnissen und Interessen des Volkes. Das wird den Politikern schaden.

Derzeit sehe ich nämlich bei vielen Themen die Hauptanstrengungen der Politiker weder bei der Konsenssuche mit den politischen Gegnern noch bei der Umsetzung der Beschlűsse. Die eigentliche Arbeit ist im Moment das Durchpeitschen idiotischer Gesetze bzw. deren verkrampfte Bewerbung in diversen Medien.

Fűr mich ist das politischer Selbstmord, ein Aufbäumen um die letzten Gewinne vor dem Untergang.
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.162
Mitglied seit: 05.04.07
Abstimmung bei 91!4
03.02.11 um 12:55:35
Beitrag drucken  
ich hatte heute vormittag dazu schon einmal was eingestellt, scheint aber irgendwie verschwunden:

bitte bei der frage des tages mit abstimmen:

http://www.berliner-rundfunk.de/#/content/display/key/frage-des-tages-kippe-aus-...
  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken