Seitenindex umschalten Seiten: [1]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Smoker-Sniper-Game (Gelesen: 1.343 mal)
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Smoker-Sniper-Game
20.03.11 um 16:37:34
Beitrag drucken  
http://www.purely-games.com/smoker_sniper_game.html

Das Spiel bezeichnet sich zwar als Parodie, aber irgendwie kann ich es nicht (mehr?) lustig finden...
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #1 - 20.03.11 um 16:55:25
Beitrag drucken  
Wäre es nicht an der Zeit, gegen solche Geschmacklosigkeiten rechtliche Schritte einzuleiten, oder zumindest in Erwägung zu ziehen?

Solche Spiele sind nicht mehr bedenklich sondern in höchstem Masse gefährlich. Fordern sie doch indirekt dazu auf, mit Schußwaffen auf Raucher loszugehen.

Gruß
Gerhard

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #2 - 20.03.11 um 17:33:16
Beitrag drucken  
So sehe ich es auch. Bei anderen Minderheiten wäre das binnen Minuten vom Netz. Aber man muss halt zur "richtigen" gehören  Ärgerlich
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Coma_Black
Senior Member
*****
Offline


F*** the Smoking-Ban!

Beiträge: 1.292
Mitglied seit: 12.08.07
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #3 - 20.03.11 um 18:28:02
Beitrag drucken  
Wie überall wird eben auch bei "Killerspielen" mit zweierlei Maß gemessen.

Trotzdem möchte ich zu bedenken geben, daß es sich nur um ein Spiel handelt - und obendrei um eines, das zum Nachdenken anregen will. (Schade nur, daß Selbstreflexion bei Zuschauern / Spielern zur Zeit nicht en vogue ist).
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #4 - 20.03.11 um 18:45:53
Beitrag drucken  
Coma_Black schrieb on 20.03.11 um 18:28:02:
Wie überall wird eben auch bei "Killerspielen" mit zweierlei Maß gemessen.

Trotzdem möchte ich zu bedenken geben, daß es sich nur um ein Spiel handelt - und obendrei um eines, das zum Nachdenken anregen will. (Schade nur, daß Selbstreflexion bei Zuschauern / Spielern zur Zeit nicht en vogue ist).


Ein Killerspiel ist i.d.R. auch nicht der Ort, wo Selbstreflexion betrieben wird. Wenn, dann höchstens warum der Score so miserabel ist.
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.642
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #5 - 20.03.11 um 20:24:50
Beitrag drucken  
Ich denke wenn man in diesem Spiel das Wort Raucher mit dem Wort Jude auswechseln würde gäbe es eine gigantische Protestwelle.

Aber in dem Fall hier ist der Raucher halt nun wirklich zum Abschuss freigegeben. Ohne Proteste
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #6 - 21.03.11 um 11:56:46
Beitrag drucken  
Coma_Black schrieb on 20.03.11 um 18:28:02:
Wie überall wird eben auch bei "Killerspielen" mit zweierlei Maß gemessen.

Trotzdem möchte ich zu bedenken geben, daß es sich nur um ein Spiel handelt - und obendrei um eines, das zum Nachdenken anregen will. (Schade nur, daß Selbstreflexion bei Zuschauern / Spielern zur Zeit nicht en vogue ist).


Sorry, dem kann ich absolut nicht zustimmen. Wenn das Spiel zum Nachdenken anregt, dann höchstens daran, wieviel Raucher man in kürzester Zeit abknallen kann.  Auch geht es bei diesem Spiel nicht um so harmlose Kinderspiele wie Räuber und Gendarm oder Cowboy und Indianer.

Vielen scheint  nicht mehr geläufig zu sein, daß man sogar den Programmierern der Moorhuhn-Ballerspiele Sanktionen angedroht hat. Nein, für mich ist dieses Smoker-Sniper-Game ein indirekter Aufruf zur Verfolgung und Ermordung von Rauchern. Auch die Tatsache, daß man schon Rauchern einen Maßkrug über den Schädel gezogen hat, oder aber vom Balkon zu werfern versuchte, zeigt daß das Spiel keine Parodie, sondern die Paranoia unserer Gesellschaft.

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Berlin-Mindplayer
God Member
****
Offline


420

Beiträge: 954
Mitglied seit: 19.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #7 - 21.03.11 um 22:40:34
Beitrag drucken  
ich weiß jetzt nicht genau....das spiel heißt doch 'nur' smoking kills. Soweit ich das verstanden habe -leider komme ich mangels Killerspiel-Begabung nicht weit- ist es das Ziel den Typ umzumüllern um an seine Zigarren und seinen Wein zu kommen oder ?
Knallt man das richtiggehend Raucher ab?
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #8 - 22.03.11 um 17:27:56
Beitrag drucken  
Berlin-Mindplayer schrieb on 21.03.11 um 22:40:34:
ich weiß jetzt nicht genau....das spiel heißt doch 'nur' smoking kills. Soweit ich das verstanden habe -leider komme ich mangels Killerspiel-Begabung nicht weit- ist es das Ziel den Typ umzumüllern um an seine Zigarren und seinen Wein zu kommen oder ?
Knallt man das richtiggehend Raucher ab?


Der Text zu dem Spiel im Link des OP ist da eindeutig.

Zitat:
This smoker sniper game does exactly what it says, you're a sniper and its your mission to go out and kill every smoker. Its an easy game to play and the instructions are simple "Kill the guy, he's a smoker." As your sniper killing spree success rate improves you get to earn money which you can spend on weapon upgrades. You might even get promoted and as you gain higher ranks, even more sniper and other equipment become available. But basically its about killing. Go kill the smoker before cancer does. After you play this free smoker sniper game, why not check out and play our other free online arcade games?
Zitatende

Übersetzt heißt es die Aufgabe ist es jeden Raucher zu töten. Der Satz "Kill the guy, he´s a smoker" ist, für mich eine eindeutige und unmißverständliche Aufforderung.  Bei jedem Amoklauf in der Vergangenheit forderten die "braven" Bürger ein schärferes Waffengesetz und das Verbot von sog. Killerspielen.

Das Spiel soll doch letztendlich suggerieren, schau her, es ist normal die Raucher abzuknallen. Es fordert doch geradezu zur Gewalt gegen Raucher heraus.

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.642
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #9 - 22.03.11 um 18:03:37
Beitrag drucken  
Ich bin nun mal ins spiel reingegangen und als erstes gab es eine Twix-Werbung.

Ob die wissen wo ihre Werbung platziert wird.

Vielleicht sollte man das Spiel den Grünen und der SPD zuspielen die sind doch gegen Killerspiele und ihnen zeigen wo die Raucherhatz enden wird.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Berlin-Mindplayer
God Member
****
Offline


420

Beiträge: 954
Mitglied seit: 19.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #10 - 22.03.11 um 19:14:51
Beitrag drucken  
das wäre auch so mein Gedanke.
Es wird ist sicher spannend wie Leute wie Bätzing, darauf reagieren Smiley
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Berlin-Mindplayer
God Member
****
Offline


420

Beiträge: 954
Mitglied seit: 19.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #11 - 22.03.11 um 23:58:29
Beitrag drucken  
ich habs jetzt doch mal gespielt und ein paar Rauchern das Hirn ausgeblasen ......
und mich damit beschäftigt...
http://www.berlin-mindplayers.de/?p=513
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Coma_Black
Senior Member
*****
Offline


F*** the Smoking-Ban!

Beiträge: 1.292
Mitglied seit: 12.08.07
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #12 - 23.03.11 um 09:55:26
Beitrag drucken  
Ich bin trotzdem nicht der Meinung, daß wir auf die Killerspiel-Hysterie aufspringen sollten (einem Bereich, in dem mindestens ebenso haarsträubend vor angeblichen Gefahren gewarnt wird wie bei der Tabakprävention) - wobei es natürlich schon recht seltsam ist, daß das Wegballern von Nazis ein Spiel regelmäßig auf der Verbotsliste landen läßt, wohingegen Raucher als Ziel nicht zu stören scheinen...

Zum Spiel selbst: Ich denke, der Programmierer hatte primär im Sinn, eine Kontroverse auszulösen und daß daher das Spiel so ambivalent gestaltet wurde. Es gibt sich als Parodie aus, bedient aber gleichzeitig genau die Gewaltvorstellungen, die uns inzwischen in den zahllosen Ergüssen diverser Antiraucher entgegenschwappen, wenngleich diese gegenwärtig noch recht vorsichtig formuliert sind.
Gewissermaßen werden so vor allem diejenigen vorgeführt, die sich darüber freuen, endlich einmal aus unverwundbarer Position heraus die Welt von Rauchern zu säubern und "Smoking Kills!" zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung zu machen. Jemand anderes Spielt so einen Schwachsinn nämlich nicht, da es wie gesagt technisch wesentlich gelungenere Games mit interessanteren und differenzierteren Feindbildern gibt, z. B. Bioshock oder Area 51.
« Zuletzt geändert: 23.03.11 um 09:56:52 von Coma_Black »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.642
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #13 - 23.03.11 um 10:23:32
Beitrag drucken  
Es geht nicht darum auf die „Killerspiel-Hysterie“ aufzuspringen sondern darum die Gutmenschen ( Ich hasse dieses Wort weil ich mich eigentlich auch als guter Mensch ansehe) aus ihren Reserven zu locken und sie mit ihren eigenen Moralvorstellungen hinsichtlich Killergames zu zwingen gegen diese Art von Diffamierung vorzugehen.

Es wäre doch schön wenn plötzlich von Seiten der Antis öffentlich eine Verurteilung von Raucherbashing zu hören wäre
« Zuletzt geändert: 23.03.11 um 10:26:14 von shadu »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
RaucherHB
Administrator
*****
Offline


140

Beiträge: 1.868
Standort: Bremen
Mitglied seit: 08.09.07
Geschlecht: männlich
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #14 - 23.03.11 um 11:45:12
Beitrag drucken  
Man mag über Killerspiele denken wie man will, aber solche Dinge gehören im Keim erstickt.
Das gehupe von Friedmann, Schwarzer und Co. wäre bei Betroffenheit wohl auch unüberhörbar.
  

Verbote sind immer ein Zeichen von Hilflosigkeit!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #15 - 23.03.11 um 11:56:46
Beitrag drucken  
@Coma_Black

Wie wären denn die Reaktionen wenn das Spiel z.B. Islamisten-Sniper.game heißen würde? Selbst der dümmste Programmierer wüßte, daß er hier sofort auf der Abschußliste stehen würde, wie Salman Rushdie oder der Zeichner der Mohamed-Karikaturen.

Auf jeden Fall finde ich den Blog (http://www.berlin-mindplayers.de/?p=513) sehr gut. Es ist an der Zeit die Politiker und die breite Masse mal mit solchen Auswüchsen zu konfrontieren.

Gruß
Gerhard
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #16 - 23.03.11 um 13:48:22
Beitrag drucken  
Mir ging hier durch den Kopf: Wie sähe eigentlich UNSERE VARIANTE dieses Spiels aus?

DIFFERNZIERTER, auf jeden Fall.

RAUCHER verschonen, NICHTRAUCHER abknallen – das kann’s ja nicht gewesen sein.

SPIELFIGUREN: /FOLGEN EINES ABSCHUSSES
1 RAUCHER                  SPIEL SOFORT VERLOREN
2 NICHTRAUCHER        PUNKTABZUG: 10 Punkte Minus
3 ANTIRAUCHERAKTIVIST AUS DEM FUSSVOLK                                                                                100 Punkte
4 ANTIRAUCHERAKTIVIST, POLITIKER       500 Punkte
Um die folgenden Figuren abschiessen zu können, muss eine Panzerfaust gekauft werden (kostet 800 Punkte):
5 WHO-FUNKTIONÄR                  1000 Punkte
6 PHARMALOBBYIST                     2000 Punkte

GEWINNEN KANN MAN DAS SPIEL ALLERDINGS ERST, WENN MAN 100 MIO PUNKTE GEMACHT HAT (ÄCHZ).

  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #17 - 23.03.11 um 13:57:05
Beitrag drucken  
PS: Im Übrigen bin ich mir SICHER, dass man UNS bei Herausgabe eines derartigen Spiels wegen VOLKSVERHETZUNG o.ä. belangen würde.
  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #18 - 23.03.11 um 14:52:20
Beitrag drucken  
shadu schrieb on 23.03.11 um 10:23:32:
Es geht nicht darum auf die „Killerspiel-Hysterie“ aufzuspringen sondern darum die Gutmenschen ( Ich hasse dieses Wort weil ich mich eigentlich auch als guter Mensch ansehe) aus ihren Reserven zu locken und sie mit ihren eigenen Moralvorstellungen hinsichtlich Killergames zu zwingen gegen diese Art von Diffamierung vorzugehen.

Es wäre doch schön wenn plötzlich von Seiten der Antis öffentlich eine Verurteilung von Raucherbashing zu hören wäre


Sehe ich auch so.

@ Sargnagl: Ich wäre gegen Abknallen. Einhüllen in eine dicke Rauchwolke wäre eine gute pazifistische Alternative  Zwinkernd
« Zuletzt geändert: 23.03.11 um 14:54:15 von Matrix »  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Matrix
Advanced Member
*****
Offline


In tyrannos!

Beiträge: 3.572
Standort: 1230 Wien
Mitglied seit: 16.02.08
Re: Smoker-Sniper-Game
Antwort #19 - 07.05.11 um 20:34:39
Beitrag drucken  
Wieder ein neues Game der Faschistenbrut:
http://smokescreensthetruthabouttobacco.blogspot.com/2011/05/kill-smoker-before-...

Űber die Raucher-Tőtungsspiele hat sich noch keine Gutmenschen-Nanny empőrt.
  

Tu felix Austria fume
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK