Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 4 5  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 50 Antworten) DAS ist doch mal 'ne schöne Petition... (Gelesen: 4.116 mal)
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #30 - 13.10.11 um 12:46:53
Beitrag drucken  
Habt Ihr diesen Komiker gesehen?

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=1
8243

Quote:
Petition: Petitionsrecht - Rauchverbot für Soldaten und Soldatinnen vom 06.06.2011

Mit der Petition soll ein generelles Rauchverbot für Soldaten und Soldatinnen eingeführt werden. Des Weiteren sollten das Rauchen und der Verkauf von Tabakwaren in militärischen Liegenschaften verboten werden.

Da ich vom Berufe her selber Soldat bin und nun im achten Dienstjahr Dienst in den Streitkräften verrichte musste ich bisher leider feststellen, dass dem Rauchen in der Streitkräften viel zu viel Raum gegeben wird.



13 Mitzeichner sind bislang mit ihm der Meinung, dass der Bund immer noch viel zu viele Freiwillige hat, und dass man dringend etwas dagegen tun muss...

Soweit der gute Mann in seinen 8 Jahren so etwas wie eine Vorgesetztenfunktion erreicht hat, sollte er ganz klar nicht in Gegenden "arbeiten", wo seine Untergebenen scharfe Munition mit sich führen.
Sonst wäre er mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Fragging-Kandidat.  Zwinkernd
  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #31 - 13.10.11 um 12:51:19
Beitrag drucken  
Pardon. URL dann eben so:

http://tinyurl.com/6zpl9v9
  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Werner R. Niedermeier
God Member
****
Offline



Beiträge: 977
Standort: München
Mitglied seit: 05.02.08
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #32 - 13.10.11 um 15:33:18
Beitrag drucken  
Diese Petition zeigt wieder einmal ganz deutlich, welcher Bodensatz an undemokratischem Abschaum bedingt durch die Rauchverbote aus seinen Löchern gekrochen ist.
  

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben.
http://www.rauchernews.de
http://www.aranita.de
http://www.bvgg.eu
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Tegel
Senior Member
*****
Offline


302

Beiträge: 1.492
Standort: Frankfurt
Mitglied seit: 03.10.07
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #33 - 13.10.11 um 18:57:38
Beitrag drucken  
Wie kann man sich nur so lächerlich machen....
  

Gib " links" keine Chance.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Willibald
Junior Member
**
Offline


Was ein echter Samowar
ist, der kann auch Kalahari

Beiträge: 109
Mitglied seit: 11.07.10
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #34 - 13.10.11 um 23:16:16
Beitrag drucken  
Was soll man auch erwarten, wenn einer mit solchen Paragraphen maltretiert wird:
Quote:
Im Soldatengesetz heißt es bei §17 "Verhalten im und außer Dienst" (4) "Der Soldat hat alles in seinen Kräften Stehende zu tun, um seine Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen. Er darf seine Gesundheit nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig beeinträchtigen".

Schußwaffengebrauch im Kriegseinsatz ist hierbei wohl nicht gemeint. Zielt dieser Paragraph denn darauf ab, dass sich die Soldaten zukünftig zwischen Wassertrinken und Salatblattessen im Wattebäuschchen werfen üben sollen? Dann wäre Rauchen natürlich die größte anzunehmende Gefahr überhaupt für den Soldaten und käme noch vor "besoffen vom Wachturm gefallen".  Durchgedreht
« Zuletzt geändert: 13.10.11 um 23:17:23 von Willibald »  

Letztlich ist es Volkes Wille, der die Gesellschaft formt!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitte
God Member
****
Offline


Hallo

Beiträge: 838
Standort: Liverpool
Mitglied seit: 16.11.10
Geschlecht: weiblich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #35 - 15.10.11 um 09:15:32
Beitrag drucken  
Quote:
Da ich vom Berufe her selber Soldat bin und nun im achten Dienstjahr Dienst in den Streitkräften verrichte musste ich bisher leider feststellen, dass dem Rauchen in der Streitkräften viel zu viel Raum gegeben wird. Durch die Bundeswehr werden i.d.R. Raucherpausen geduldet und Raucherbereiche (Aschenbecher) eingerichtet und auch Tabakwaren in den Liegenschaften zum Verkauf angeboten und das obwohl der Gesetzgeber eindeutig geregelt hat, dass kein Soldat und keine Soldatin seine Gesundheit vorsätzlich oder grob fahrlässig beeinträchtigen darf.


Ein Soldat, der sich derart eingehend um das Rauchen in der Bundeswehr kuemmert????

- i.d.R. Raucherpausen geduldet und Raucherbereiche (Aschenbecher) eingerichtet

Wirklich?  Na, sowas..... Es gibt RAUCHERPAUSEN und viel schlimmer noch, RAUCHBEREICHE in der Bundeswehr......... (  Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend )

-auch Tabakwaren in den Liegenschaften zum Verkauf angeboten

Ehrlich?  Da werden die Soldaten ja regelrecht zum Rauchen "verfuehrt" ..........  Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt

-und das obwohl der Gesetzgeber eindeutig geregelt hat, dass kein Soldat und keine Soldatin seine Gesundheit vorsätzlich oder grob fahrlässig beeinträchtigen darf.

Na, das muss man den Soldaten, die in Afghanistan an der Front sind, und/oder Tretminen entschaerfen, aber ganz schnell sagen!!!  Besonders, dass sie, wenn sie nach hause kommen, zum Rauchen vor die Tuer geschickt werden!

Dass dieser Hauptpetent Soldat ist, ist zu bezweifeln.  Mit einer derartigen Einstellung wuerde der ein normales Kasernenleben gar nicht ueberleben.
 
Es ist Zeit fuer eine neue Petition:
Der Hauptpetent fuer Rauchverbot fuer Soldaten und Soldatinnen vom 06.06.2011 soll unverzueglich fuer 12 Monate zum Wehrdienst an die afghanische Front verpflichtet werden.

Das kuriert das Antirauchertum am Schnellsten.

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #36 - 16.11.11 um 12:10:16
Beitrag drucken  
http://tinyurl.com/crxbs6c

Quote:
Petition: Gesundheitsvorsorge - Betriebliche Prävention als zentrale Säule der Gesundheitsvorsorge vom 17.10.2011

Andererseits bieten Betriebe aber die unschätzbare Möglichkeit, Menschen am Arbeitsplatz so direkt wie nirgendwo sonst auf Gesundheitsvorsorge anzusprechen und sie zur Teilnahme an vorsorgenden Maßnahmen zu motivieren. Die Förderung der betrieblichen Gesundheitsvorsorge kann einen entscheidenden Beitrag zur Vorbeugung der großen Volkskrankheiten leisten.



Siehe auch:
http://tinyurl.com/73wfcgb

Na glücklicherweise sind durchaus einige Leute eher dieser Ansicht:
Quote:
Eigentlich eine Frechheit, diese Petition......   Ich brauche keinen, der mir sagt, wann ich zum Arzt zu gehen habe und wann nicht. Was würde passieren, wenn ich diese Untersuchung verweigere? Zwangsuntersuchung? Abmahnung? Kündigung?

Keine Mitzeichnung, unverschämt!!!


  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sargnagel
Senior Member
*****
Offline


Don't tread on me!

Beiträge: 2.399
Mitglied seit: 07.08.06
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #37 - 16.11.11 um 12:11:50
Beitrag drucken  
(dem Folgebeitrag fehlte leider der Anfang:)

Entzückend: Als ob es noch nicht genug „Präventionsförderer“ gäbe, bricht jetzt die Burda-Stiftung eine Lanze für sog. „betriebliche Prävention“.
Damit die Mitarbeiter schön auf Wertschöpfung hin „optimiert“, ggf. auch ausgesondert  werden können…

  

Prohibitionisten aller Länder verpfeift Euch!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
perle
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 6.161
Mitglied seit: 05.04.07
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #38 - 16.11.11 um 13:11:56
Beitrag drucken  
sargnagel schrieb on 16.11.11 um 12:11:50:
Entzückend: Als ob es noch nicht genug „Präventionsförderer“ gäbe, bricht jetzt die Burda-Stiftung eine Lanze für sog. „betriebliche Prävention“.
Damit die Mitarbeiter schön auf Wertschöpfung hin „optimiert“, ggf. auch ausgesondertwerden können…



die kommentare sind erfreulicherweise wenig zustimmend. man sollte mal eine petition einreichen, wonach lobbygruppen und deren vertreter (in dem fall die petentin dr. maar) keine petitionen zur verbesserung ihres eigenen geschäftsfelds einreichen sollten. denn dr. maar tritt hier nicht einfach als bürgerin auf, sondern als vertreterin der burda-stiftung. auch in den kommentaren mischt sie eifrig mit.
« Zuletzt geändert: 16.11.11 um 13:14:54 von perle »  

das licht am ende des tunnels könnte auch ein idiot mit einer kerze sein
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Motorhead
God Member
****
Offline


Am Anfang war das Am...

Beiträge: 547
Standort: Niedersachsen
Mitglied seit: 15.08.07
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #39 - 23.11.11 um 13:45:41
Beitrag drucken  
...und schon wieder eine Petition, wenn auch diesmal eher "pro Rauchen":

Der Deutsche Bundestag möge das Mietrecht dahingehend ändern, dass ein Wohnraumangebot nicht die Einschränkung "Nur Nichtraucher" enthalten darf und entsprechende mietvertragliche Regelungen unwirksam sind.

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?PHPSESSID=242412cd551317348ab63e1de72
decd0&action=petition - und hier die Nr. 20583
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ChristophL
Administrator
*****
Offline


Freier Rauch statt Rauchfrei!

Beiträge: 8.663
Mitglied seit: 30.06.06
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #40 - 23.11.11 um 18:12:13
Beitrag drucken  
M.W. ist die Rechtsprechung bisher klar, Rauchen ist eine normale Nutzung der Mietwohnung, die nicht rechtsgültig ausgeschlossen werden kann. Ich weiß nicht, ob der Petent da andere Erkenntnisse hat, das belegt er nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Motorhead
God Member
****
Offline


Am Anfang war das Am...

Beiträge: 547
Standort: Niedersachsen
Mitglied seit: 15.08.07
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #41 - 04.01.12 um 15:42:35
Beitrag drucken  
Die nächste Petition (ich glaube die zehnte in den letzten 12 Monaten): Nr. 21289

"Mietaufschlag für Raucher"

Alleine die Formulierung ist schön eine absolute Blödheit... Schockiert/Erstaunt
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
WoDi
Junior Member
**
Offline


Ich rauche, weil Du so
stinkst!

Beiträge: 126
Mitglied seit: 02.04.08
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #42 - 05.01.12 um 18:53:20
Beitrag drucken  
Die Blödheit der Petition paßt zur Dummheit einiger Kommentare (und deren Verfasser). Nach den Kneipen nun auch beim Wohnraum: Nur für Ari.. äh.. Nichtraucher. Wann kommt er denn, der eingezäunte Platz draußen vor der Stadt? Das letzte Raucherparadies jenseits der Ortstafel? Wird dann aber auch schwierig, weil dort der rotgrüne Blütenzutzler, die rosa Raubwarze und der Bätzdorn (alle vom Aussterben bedroht) massiv gefährdet wären (bis halt irgendjemand eine Autobahn oder ein Gerwerbegebiet drüberbaut). Ja Ihr Gut- und Bessermenschen, Ihr Heilsbringer, Ihr Blockwarte - bald habt Ihr Euer Ziel erreicht.... Ärgerlich
  

Es geht auch ohne ... Gesundheitsfaschisten
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitte
God Member
****
Offline


Hallo

Beiträge: 838
Standort: Liverpool
Mitglied seit: 16.11.10
Geschlecht: weiblich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #43 - 05.01.12 um 20:24:45
Beitrag drucken  
ChristophL schrieb on 23.11.11 um 18:12:13:
M.W. ist die Rechtsprechung bisher klar, Rauchen ist eine normale Nutzung der Mietwohnung, die nicht rechtsgültig ausgeschlossen werden kann. Ich weiß nicht, ob der Petent da andere Erkenntnisse hat, das belegt er nicht.


Christoph, ich hoffe, dass es in Deutschland so ist.  Leider wird den Vermietern der Duennschiss von "third-hand-smoke" erzaehlt....
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Willibald
Junior Member
**
Offline


Was ein echter Samowar
ist, der kann auch Kalahari

Beiträge: 109
Mitglied seit: 11.07.10
Geschlecht: männlich
Re: DAS ist doch mal 'ne schöne Petition...
Antwort #44 - 06.01.12 um 00:22:04
Beitrag drucken  
Da ich ja auch eine Wohnung vermiete, kann ich über diese "Petitionen" nur lachen. Da wird ein Vertrag zwischen einem Vermieter und einem Mieter geschlossen oder eben nicht. Basta.
Wenn mir als Vermieter die Nase des "Mieters in Aussicht" nicht passt unterschreibe ich nicht. So einfach ist das. Passen mir die Nase, die zugesagte Miete und die übereichte Kaution, gibt's auch eine Unterschrift und die dazugehörigen Wohnungsschlüssel.

Positiv auf einen Vertragsabschluß wirkt sich übrigens auch die gemeinsam gerauchte Zigarette bei der Wohnungsbegehung aus.  Zunge
  

Letztlich ist es Volkes Wille, der die Gesellschaft formt!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 4 5 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK