Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Hilfe beim Rauchen aufhören (Gelesen: 896 mal)
Laurie
Newbie
*
Offline


Hallo

Beiträge: 4
Standort: USA
Mitglied seit: 12.03.21
Geschlecht: weiblich
Re: Hilfe beim Rauchen aufhören
Antwort #15 - 31.03.21 um 14:31:38
Beitrag drucken  
Raucherinnen vor der Menopause können ihren Menstruationszyklus nutzen, um mit dem Rauchen aufzuhören. Starke kausale Zusammenhänge zwischen den Hormonen und dem Bedarf an Zigaretten. Frauen, die versuchen, in der ersten Hälfte ihres Menstruationszyklus oder in der Follikelphase (vom Beginn der Menstruation bis zum Eisprung oder dem vierzehnten Tag des Zyklus) mit dem Rauchen aufzuhören, bleiben nicht so rauchfrei wie Frauen, die mit dem Rauchen aufhören Versuchen Sie, das Rauchen in der zweiten Hälfte ihres Zyklus oder in der Lutealphase (nach dem Eisprung bis zum Beginn der Menstruation) zu beenden. Dies liegt daran, dass während der Lutealphase hohe Mengen an Progesteron gefunden werden, was hilfreich ist, um Nikotin aus dem Körper zu entfernen. Und das reduziert Entzugssymptome. Auch während der Lutealphase sind Frauen weniger versucht zu rauchen, wenn sie andere Raucher sehen, da weniger Östrogen vorhanden ist, das in der Follikelphase viel höher ist
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK