Normales Thema Spendenaufruf: Weihnachtstafel für Obdachlose (Gelesen: 101 mal)
Brigitte
God Member
****
Offline


Hallo

Beiträge: 838
Standort: Liverpool
Mitglied seit: 16.11.10
Geschlecht: weiblich
Re: Spendenaufruf: Weihnachtstafel für Obdachlose
Antwort #2 - 11.12.11 um 20:48:56
Beitrag drucken  
Dirk schrieb on 02.12.11 um 19:53:41:
Spendenaufruf

Frank Zanders Weihnachtstafel für Obdachlose

Liebe Tabakfreunde,
seit vielen Jahren ist es dem Tabakskollegium Berlin Ehre und Selbstverpflichtung, sich persönlich an der »Weihnachtstafel für Obdachlose« zu beteiligen, die Frank Zander samt Familie und Freunden ausrichtet – am 19. Dezember, kurz vor den Weihnachtsfeiertagen, im Hotel ESTREL. Es werden etwa 2.500 Gäste erwartet, die mit Gänsebraten und allerlei Geschenken überrascht werden.

Dazu gehören natürlich auch Rauchwaren, die wir von vielen Privatleuten und Firmen erhalten. Wir verteilen die Spenden während der Feier persönlich an die Obdachlosen, kommen mit den Gästen ins Gespräch und freuen uns über den angenehmen Geruch von Pfeifentabak, der sich irgendwann gemütlich ausbreitet.

Das »Berliner Pfeifenspektakel« nutzen wir seit Jahren dazu, die Spenden zu prüfen, aufzuarbeiten und mit dem »Hochtauschen ...« zu beginnen, denn: Wir brauchen große Stückzahlen zulasten teurer Einzelstücke. Im vergangenen Jahr hatten wir letztendlich über 600 Pfeifen und eine große Menge Tabak, Zigarillos sowie vielerlei Rauchzubehör – das war wirklich eine Menge, dass jede/jeder ein Geschenk bekommen konnte ... Deshalb sollten die Spenden bis zu diesem Tag, in diesem Jahr

bis 15. Dezember 2011

eingetroffen sein.

Adresse für Spenden:
   Nils Thomsen
   Pfeifenmacher im Kino
   »Weihnachtstafel 2011«
   Elsenstraße 115, 12435 Berlin

Wir bitten Euch, so hilfreich wie in den vergangenen Jahren zu sein und danken im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Berliner Tabakskollegium

Im Internet: http://www.berliner-tabakskollegium.de/artikel/20111224-zandertafel2011.html


Eine sehr gute Idee!!!  Das Paeckchen wuerde wohl nicht rechtzeitig ankommen...  Ärgerlich Aber ich bin gerne bereit, englischen Tabak zu schicken.)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Raucherhusten
Advanced Member
*****
Offline


Gott sei Dank bin ich
Atheist

Beiträge: 3.409
Standort: 90449 Nürnberg
Mitglied seit: 21.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Spendenaufruf: Weihnachtstafel für Obdachlose
Antwort #1 - 11.12.11 um 18:02:16
Beitrag drucken  
Paket geht morgen raus.  Zwinkernd
  

"Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, daß es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird." (Le Bon, Psychologie der Massen)
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dirk
Advanced Member
*****
Offline



Beiträge: 2.673
Standort: Berlin
Mitglied seit: 16.07.06
Geschlecht: männlich
Spendenaufruf: Weihnachtstafel für Obdachlose
02.12.11 um 19:53:41
Beitrag drucken  
Spendenaufruf

Frank Zanders Weihnachtstafel für Obdachlose

Liebe Tabakfreunde,
seit vielen Jahren ist es dem Tabakskollegium Berlin Ehre und Selbstverpflichtung, sich persönlich an der »Weihnachtstafel für Obdachlose« zu beteiligen, die Frank Zander samt Familie und Freunden ausrichtet – am 19. Dezember, kurz vor den Weihnachtsfeiertagen, im Hotel ESTREL. Es werden etwa 2.500 Gäste erwartet, die mit Gänsebraten und allerlei Geschenken überrascht werden.

Dazu gehören natürlich auch Rauchwaren, die wir von vielen Privatleuten und Firmen erhalten. Wir verteilen die Spenden während der Feier persönlich an die Obdachlosen, kommen mit den Gästen ins Gespräch und freuen uns über den angenehmen Geruch von Pfeifentabak, der sich irgendwann gemütlich ausbreitet.

Das »Berliner Pfeifenspektakel« nutzen wir seit Jahren dazu, die Spenden zu prüfen, aufzuarbeiten und mit dem »Hochtauschen ...« zu beginnen, denn: Wir brauchen große Stückzahlen zulasten teurer Einzelstücke. Im vergangenen Jahr hatten wir letztendlich über 600 Pfeifen und eine große Menge Tabak, Zigarillos sowie vielerlei Rauchzubehör – das war wirklich eine Menge, dass jede/jeder ein Geschenk bekommen konnte ... Deshalb sollten die Spenden bis zu diesem Tag, in diesem Jahr

bis 15. Dezember 2011

eingetroffen sein.

Adresse für Spenden:
   Nils Thomsen
   Pfeifenmacher im Kino
   »Weihnachtstafel 2011«
   Elsenstraße 115, 12435 Berlin

Wir bitten Euch, so hilfreich wie in den vergangenen Jahren zu sein und danken im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Berliner Tabakskollegium

Im Internet: http://www.berliner-tabakskollegium.de/artikel/20111224-zandertafel2011.html
  

Dirk
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert