Normales Thema Eine Wirtin redet Klartext (Gelesen: 802 mal)
Blaudunst
Junior Member
**
Offline


Verboten? So wenig wie
möglich!

Beiträge: 200
Mitglied seit: 09.02.07
Eine Wirtin redet Klartext
12.03.13 um 23:45:16
Beitrag drucken  
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.isarvorstadt-rauchverbot-eine-wirtin-...

"Das strenge Rauchverbot ist und bleibt auch im Jahr 2013 eine bodenlose Unverschämtheit. Bedroht Kultur, Arbeitsplätze, Existenzen." Sagt Nessenius.

Vielen Kollegen gehe nach zweieinhalb Jahren Zwang langsam die Kraft aus. Das große Kneipensterben? Das kommt noch.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dampflok
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 261
Mitglied seit: 23.12.08
Re: Eine Wirtin redet Klartext
Antwort #1 - 14.03.13 um 07:00:07
Beitrag drucken  
Schön dass die ganzen Antiraucherkommentare negative Bewertungen bekommen haben  Laut lachend
  

"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit."  - Marie von Ebner-Eschenbach
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitte
God Member
****
Offline


Hallo

Beiträge: 838
Standort: Liverpool
Mitglied seit: 16.11.10
Geschlecht: weiblich
Re: Eine Wirtin redet Klartext
Antwort #2 - 15.03.13 um 00:09:37
Beitrag drucken  
Dampflok schrieb on 14.03.13 um 07:00:07:
Schön dass die ganzen Antiraucherkommentare negative Bewertungen bekommen haben  Laut lachend


Natuerlich!  Es wird auch bei Euch nicht mehr lange gehen bis sich mehrere Nichtraucher (!) melden, die ihre Stammkneipe nicht mehr besuchen koennen/wollen, weil die entweder nun pleite gingen, oder dort die Stimmung eines Beerdigungsunternehmen's herrscht. 

Ja, das GROSSE Kneipensterben kommt in Deutschland auch noch.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
G-H-L
God Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 937
Mitglied seit: 23.10.06
Re: Eine Wirtin redet Klartext
Antwort #3 - 16.03.13 um 18:00:11
Beitrag drucken  
Brigitte schrieb on 15.03.13 um 00:09:37:
Natuerlich!  Es wird auch bei Euch nicht mehr lange gehen bis sich mehrere Nichtraucher (!) melden, die ihre Stammkneipe nicht mehr besuchen koennen/wollen, weil die entweder nun pleite gingen, oder dort die Stimmung eines Beerdigungsunternehmen's herrscht. 

Ja, das GROSSE Kneipensterben kommt in Deutschland auch noch.


Mich wundert allerdings, dass es immer noch sehr viele Raucher gibt, die dennoch in die Kneipe gehen und sich schön brav zum Rauchen vor die Tür begeben.

Unser Computer-Stammtisch hat sich seit dem Rauchverbot komplett aufgelöst. Ein anderer Stammtisch findet nur noch in Privaträumen, bzw. im Biergarten statt.
« Zuletzt geändert: 16.03.13 um 18:01:27 von G-H-L »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dampflok
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 261
Mitglied seit: 23.12.08
Re: Eine Wirtin redet Klartext
Antwort #4 - 18.03.13 um 11:36:17
Beitrag drucken  
Ich gehe nicht mehr in meine frühere Stammkneipe und suche mir gezielt Orte mit Raucherlaubnis.
Früher bin ich 2-3x pro Woche auswärts essen gegangen und heute hat sich das auf 2-3x im Monat reduziert.
Wenn noch mehr Leute das so machen, wird
sich das Ganze sehr wohl auswirken.
  

"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit."  - Marie von Ebner-Eschenbach
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
RaucherHB
Administrator
*****
Offline


140

Beiträge: 1.865
Standort: Bremen
Mitglied seit: 08.09.07
Geschlecht: männlich
Re: Eine Wirtin redet Klartext
Antwort #5 - 18.03.13 um 13:03:33
Beitrag drucken  
Dampflok schrieb on 18.03.13 um 11:36:17:
Ich gehe nicht mehr in meine frühere Stammkneipe und suche mir gezielt Orte mit Raucherlaubnis.
Früher bin ich 2-3x pro Woche auswärts essen gegangen und heute hat sich das auf 2-3x im Monat reduziert.
Wenn noch mehr Leute das so machen, wird
sich das Ganze sehr wohl auswirken.


Die Wirte sind leidenfähig, ein spontanes Kneipensterben wird wohl eher nicht eintreten. Es ist eher ein schleichender Prozess. Wirte müssen Verträge einhalten und versuchen die Ausfälle zu kompensieren.

Einsparungen bei Öffnungszeiten, Personal und Wareneinkauf werden die ersten Anzeichen sein.

Der gemeine Anti wird nach Jahren wohl noch volle Kneipen vorfinden, jedoch nur weil ein großer Teil geschlossen hat und sich die Zahl der Gäste auf weniger Lokale aufteilt. Was haben sie gewonnen? Nichts, da ihnen fast nur noch System Gastro übrig bleibt.  Die kleine Eckkneipe die sie so gerne rauchfrei besucht hätten steht nicht mehr zur Verfügung.

Ich jedenfalls nutze Gastronomieangebote nur wenn sie mir zusagen. Und vor der Tür zu rauchen sagt mir eben nicht zu.
  

Verbote sind immer ein Zeichen von Hilflosigkeit!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
WoDi
Junior Member
**
Offline


Ich rauche, weil Du so
stinkst!

Beiträge: 126
Mitglied seit: 02.04.08
Geschlecht: männlich
Re: Eine Wirtin redet Klartext
Antwort #6 - 08.04.13 um 17:51:22
Beitrag drucken  
Dampflok schrieb on 18.03.13 um 11:36:17:
Ich gehe nicht mehr in meine frühere Stammkneipe und suche mir gezielt Orte mit Raucherlaubnis.
Früher bin ich 2-3x pro Woche auswärts essen gegangen und heute hat sich das auf 2-3x im Monat reduziert.
Wenn noch mehr Leute das so machen, wird
sich das Ganze sehr wohl auswirken.


Ach wo - die Antis stürmen doch wie verrückt die Kneipen, machen den verlorenen Umsatz locker wieder wett und sorgen für eine Bomben-Stimmung. Da ist jetzt Party angesagt. Ohne blauen Dunst, nur noch mit miefigem Schweiß (weil endlich die Klamotten nicht mehr gewaschen werden müssen) und dem Aroma von Kamillentee. "Fein" habt's Ihr das hinbekommen, Ihr Gut- und Bessermenschen...  Ärgerlich
  

Es geht auch ohne ... Gesundheitsfaschisten
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitte
God Member
****
Offline


Hallo

Beiträge: 838
Standort: Liverpool
Mitglied seit: 16.11.10
Geschlecht: weiblich
Re: Eine Wirtin redet Klartext
Antwort #7 - 08.04.13 um 20:51:27
Beitrag drucken  
WoDi schrieb on 08.04.13 um 17:51:22:
Dampflok schrieb on 18.03.13 um 11:36:17:
Ich gehe nicht mehr in meine frühere Stammkneipe und suche mir gezielt Orte mit Raucherlaubnis.
Früher bin ich 2-3x pro Woche auswärts essen gegangen und heute hat sich das auf 2-3x im Monat reduziert.
Wenn noch mehr Leute das so machen, wird
sich das Ganze sehr wohl auswirken.


Ach wo - die Antis stürmen doch wie verrückt die Kneipen, machen den verlorenen Umsatz locker wieder wett und sorgen für eine Bomben-Stimmung. Da ist jetzt Party angesagt. Ohne blauen Dunst, nur noch mit miefigem Schweiß (weil endlich die Klamotten nicht mehr gewaschen werden müssen) und dem Aroma von Kamillentee. "Fein" habt's Ihr das hinbekommen, Ihr Gut- und Bessermenschen...  Ärgerlich


Die Gut- und Bessermenschen haben ja jetzt endlich viel Platz fuer ihre Wasser/Kamillentee Parties. Die 4 irrepartymachenden tauschen dann noch Rezepte fuer die ewige Jugend sowie Adressen von kosmetischen Chirurgen aus.
So sieht also mein Rentnerdasein aus.... Oh, CRAP!!!!
« Zuletzt geändert: 08.04.13 um 20:51:52 von Brigitte »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
RaucherHB
Administrator
*****
Offline


140

Beiträge: 1.865
Standort: Bremen
Mitglied seit: 08.09.07
Geschlecht: männlich
Re: Eine Wirtin redet Klartext
Antwort #8 - 08.04.13 um 20:58:12
Beitrag drucken  
Quote:
Die Gut- und Bessermenschen haben ja jetzt endlich viel Platz fuer ihre Wasser/Kamillentee Parties.


Früher kamen die Kellner an die Tische um die Aschenbecher zu leeren, heute rennen sie rum und entfernen die Haut von den Getränken. Zwinkernd


« Zuletzt geändert: 08.04.13 um 21:54:32 von RaucherHB »  

Verbote sind immer ein Zeichen von Hilflosigkeit!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Brigitte
God Member
****
Offline


Hallo

Beiträge: 838
Standort: Liverpool
Mitglied seit: 16.11.10
Geschlecht: weiblich
Re: Eine Wirtin redet Klartext
Antwort #9 - 08.04.13 um 21:06:44
Beitrag drucken  
RaucherHB schrieb on 08.04.13 um 20:58:12:
Quote:
Die Gut- und Bessermenschen haben ja jetzt endlich viel Platz fuer ihre Wasser/Kamillentee Parties.


Früher kamen die Kellner an die Tische um die Aschenbecher zu leeren, heute rennen sie rum und entfernen die Haut von den Getränken. Zwinkernd

Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.    Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz OK