Normales Thema Eingebildeter Geruch vor Gericht (Gelesen: 373 mal)
Denis
Newbie
*
Offline


Hallo

Beiträge: 18
Mitglied seit: 01.06.17
Re: Eingebildeter Geruch vor Gericht
Antwort #5 - 11.06.17 um 04:42:43
Beitrag drucken  
@shadu damit wird ja auch schon deutlich, dass die Entscheidung des Richteres in so einem Fall komplett subjektiv ist. Damit könnte eine Entscheidung von einem anderem Richter wieder ganz anders aufallen und die Justiz verliert ihren kompletten Sinn...traurig sowas
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
shadu
Advanced Member
*****
Offline


MaryLong I smoke you

Beiträge: 3.605
Standort: Basel
Mitglied seit: 07.08.07
Geschlecht: männlich
Re: Eingebildeter Geruch vor Gericht
Antwort #4 - 09.06.17 um 17:23:15
Beitrag drucken  
freiraucher schrieb on 09.06.17 um 14:04:09:
Der Fall hat einen traurigen vorläufigen Höhepunkt erreicht:

Skandalöses Urteil des LG Dortmund

Dowes sollen nach Stundenplan rauchen

„Überraschung im Prozess um den Raucherstreit von Dortmund-Grevel“, schreiben die Ruhr Nachrichten, „anders als das Amtsgericht hat das Landgericht am Donnerstag entschieden, dass ein Raucher-Ehepaar ab sofort nur noch zu festgelegten Zeiten auf der eigenen Terrasse qualmen darf.“...

http://netzwerk-rauchen.de/component/content/article/1-aktuelle-nachrichten/979-...


Frage: Liegt es im persönlichen Ermessen des Richters wie er so einen Fall bewertet ?

oder gibt es da Grundsätzliche Richtlinien ?

wenn es die gibt müsste ja jeder Richter gleich entscheiden !
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
freiraucher
Administrator
*****
Offline


Wir sind der singende
tanzende Abschaum der
Welt

Beiträge: 1.150
Standort: Worms
Mitglied seit: 23.03.07
Re: Eingebildeter Geruch vor Gericht
Antwort #3 - 09.06.17 um 14:04:09
Beitrag drucken  
Der Fall hat einen traurigen vorläufigen Höhepunkt erreicht:

Skandalöses Urteil des LG Dortmund

Dowes sollen nach Stundenplan rauchen

„Überraschung im Prozess um den Raucherstreit von Dortmund-Grevel“, schreiben die Ruhr Nachrichten, „anders als das Amtsgericht hat das Landgericht am Donnerstag entschieden, dass ein Raucher-Ehepaar ab sofort nur noch zu festgelegten Zeiten auf der eigenen Terrasse qualmen darf.“...

http://netzwerk-rauchen.de/component/content/article/1-aktuelle-nachrichten/979-...
« Zuletzt geändert: 09.06.17 um 15:43:35 von Feuerstein »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Feuerstein
Administrator
*****
Offline


Hallo

Beiträge: 485
Mitglied seit: 09.11.14
Re: Eingebildeter Geruch vor Gericht
Antwort #2 - 19.05.16 um 02:45:16
Beitrag drucken  
Über diesen Fall wird am Sonntag (22.5.2016) in einer ZDF-Sendung unter dem Titel

sonntags - Von guten und von schlechten Nachbarn

mit (Also nicht nur!) berichtet werden. Dauert ca. 30 Minuten.

Sendezeit: 22.5.2016 um 9:03 Uhr (Kein Tippfehler)
Wiederholung: 23.5.2016 um 12:25 Uhr auf 3Sat

Ansonsten dürfte die Sendung für wenige Tage in der Mediathek zu finden sein.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
freiraucher
Administrator
*****
Offline


Wir sind der singende
tanzende Abschaum der
Welt

Beiträge: 1.150
Standort: Worms
Mitglied seit: 23.03.07
Re: Eingebildeter Geruch vor Gericht
Antwort #1 - 12.11.15 um 20:25:55
Beitrag drucken  
Weiterrauchen in Dortmund-Grevel
Ein Sieg der Selbstbestimmung

Der Nachbarschaftsterror gegen das Ehepaar Dowe in Dortmund-Grevel hat heute sein vorläufiges gerichtliches Ende gefunden: Die Klage der missgünstigen Nachbarn wurde abgewiesen, es läge keine wesentliche Beeinträchtigung vor, so das Urteil...

http://www.netzwerk-rauchen.de/aktuell/1-aktuelle-nachrichten/779-weiterrauchen-...
« Zuletzt geändert: 12.11.15 um 20:27:17 von freiraucher »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
freiraucher
Administrator
*****
Offline


Wir sind der singende
tanzende Abschaum der
Welt

Beiträge: 1.150
Standort: Worms
Mitglied seit: 23.03.07
Eingebildeter Geruch vor Gericht
14.09.15 um 20:00:31
Beitrag drucken  
Eingebildeter Geruch vor Gericht
Rauchen auf der eigenen Terrasse in Dortmund

Dortmund-Grevel, ein idyllisches Kuhdorf am nordöstlichen Rand der einstigen Bier-, Kohle- und Stahlmetropole. Hier könnte man Ruhe finden, aber es darf der Bravste bekanntlich nicht in Frieden leben, wenn’s den bösen Nachbarn nicht gefällt. In einer kleinen Reihenhaussiedlung aus den 90er Jahren lebt das Ehepaar Andrea und Dirk Dowe. Seit einem Autounfall sind beide behindert und erwerbsunfähig. Außerdem rauchen beide, in ihrer Küche und auf der Terrasse. Vor anderthalb Jahren wurden sie auf einmal zur Zielscheibe zweier in Nachbarhäusern lebender Paare. Ein Nachbarschaftsstreit brach los, es wurden Unterschriften gesammelt, wie beim Mobbing auf dem Schulhof ging es gegen die vermeintlich Schwächeren. Die Dowes sollten gefälligst mit dem Rauchen aufhören, da der Rauch auf der Terrasse in die Schlafzimmer der Nachbarn ziehe und der Rauch in der Küche sogar über die Lüftungsklappe der Dunstabzugshaube auf der Vorderseite ins Nachbarhaus dringe. Eine Klage vorm Amtsgericht soll bewirken, dass die Dowes nur noch zu bestimmten Uhrzeiten in ihrem eigenen Garten und im eigenen Innenraum Tabak genießen dürfen....

http://www.netzwerk-rauchen.de/component/content/article/1-aktuelle-nachrichten/...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert